Sie sind hier: Home > Themen >

Hochschulen

Thema

Hochschulen

Mit Abstand und Maske: Uni-Prüfungen in Corona-Zeiten

Mit Abstand und Maske: Uni-Prüfungen in Corona-Zeiten

Kassel (dpa) - Rund 50 Studierende warten vor dem Hörsaal der Universität Kassel. Für sie geht es gleich um viel: Eine schriftliche Klausur der Wirtschaftswissenschaften steht an. Doch zuvor ist Geduld gefragt. Die Studenten warten mit Abstand, bis sie einzeln ... mehr
Teure Ausbildung: Privatstudium kostet bis zu 16.000 Euro im Jahr

Teure Ausbildung: Privatstudium kostet bis zu 16.000 Euro im Jahr

Berlin (dpa) - Studenten an privaten Hochschulen in Deutschland zahlen zwischen 1000 und 8000 Euro pro Semester. Für ausgewählte Masterprogramme könnten die Studienbeiträge aber auch höher sein, wie aus einer Studie des Stifterverbands hervorgeht ... mehr
Corona-Initiative: In Oberbayern kommt das Mensa-Essen jetzt nach Hause

Corona-Initiative: In Oberbayern kommt das Mensa-Essen jetzt nach Hause

Regensburg (dpa) - Vor ein paar Jahren sorgte die Idee noch für Lacher - als Aprilscherz: Studenten lassen sich das Mensa-Essen nach Hause oder sogar direkt in den Hörsaal liefern. Nun setzt das Regensburger Studentenwerk in der Corona-Krise die einstige Witzidee ... mehr
Ab 16. Juni: Nothilfe für Studenten online beantragen

Ab 16. Juni: Nothilfe für Studenten online beantragen

Berlin (dpa) - Studenten, die wegen der Corona-Krise finanzielle Probleme haben, können nun online die lange erwartete Nothilfe beantragen. Die entsprechende Antragsplattform soll an diesem Dienstag freigeschaltet werden, wie Bundesforschungsministerin Anja Karliczek ... mehr
Bis zu 500 Euro pro Monat: Nothilfe für Studenten ab Dienstag per Online-Antrag

Bis zu 500 Euro pro Monat: Nothilfe für Studenten ab Dienstag per Online-Antrag

Berlin (dpa) - Studenten, die wegen der Corona-Krise finanzielle Probleme haben, können nun online die lange erwartete Nothilfe beantragen. Die entsprechende Antragsplattform soll an diesem Dienstag freigeschaltet werden, wie Bundesforschungsministerin Anja Karliczek ... mehr

Gehalt, Bafög, Steuern: Das Nebenjob-Einmaleins für Studenten

Berlin (dpa/tmn) - Wer als Student knapp bei Kasse ist, kann sich mit Nebenjobs auf die Beine helfen. Die Gesetzgebung sieht dafür jedoch einen gewissen Rahmen vor. Antworten auf die wichtigsten Fragen. In welchen Bereichen finden sich Nebenjobs für Studenten ... mehr

Verlustvorträge nutzen - Steuererklärung: Studienkosten können sich im Job auszahlen

Berlin (dpa/tmn) - Großen finanziellen Spielraum haben die meisten Studierenden nicht. Schließlich verbringen sie ihre Zeit in der Regel in der Uni. Geld verdienen viele nur nebenher. Kein Wunder, dass die wenigsten daran denken, ihre Steuererklärung zu machen ... mehr

Studie: Schul- und Kita-Schließungen führen zu Arbeitsausfall

Frankfurt/Main (dpa) - Corona lässt die Arbeitszeit schrumpfen: Das geht aus einer Studie der Universitäten Frankfurt, Bonn und Mannheim hervor. "Der Wegfall der Kinderbetreuung während der Corona-Krise hat signifikante Effekte auf das Arbeitsangebot", berichtet ... mehr

Mehr Studienplätze: Baden-Württemberg will Landarzt-Ausbildung fördern

Stuttgart (dpa) - Der Unterschied zwischen Stadt und Land lässt sich nach wie vor auch gut bemessen an der Zahl der Kilometer, die man bis zur nächsten Praxis fahren muss. Auf der Schwäbischen Alb oder im Hohenlohischen können da schon mal ein paar Kilometer ... mehr

Zum Wintersemester: Neuer Pflege-Bachelor in München

München (dpa/tmn) - Zum Wintersemester 2020/2021 führt die Katholische Stiftungshochschule München (KSH) den Studiengang "Pflege" ein. Nach sieben Semestern erlangen Studierende sowohl einen Bachelor of Science sowie die Berufszulassung zur Pflegefachfrau ... mehr

Viel Geld, wenig Freizeit?: Das bietet ein duales Studium

Leichlingen (dpa/tmn) - Dual studieren, das hört sich erst mal nach viel Stress und wenig Ferien an. Und doch entscheiden sich jedes Jahr mehr und mehr Abiturienten für das Modell. "Dual bedeutet eine enge Verknüpfung zwischen Beruf und Studium", sagt Sigrun Nickel ... mehr

Erfolgreich als eigener Chef: Nach dem Studium selbstständig machen

München/Düsseldorf (dpa/tmn) - Nach dem Studium Bewerbungen verschicken, für Vorstellungsgespräche trainieren und dann eine Junior-Position übernehmen: Nicht immer läuft der Berufseinstieg in dieser Form. Vor allem in kreativen Berufen starten junge Menschen ... mehr

Neue Zahlen zeigen: Mehr Studenten erhalten Deutschlandstipendium

Wiesbaden (dpa) - Die Zahl der Studierenden mit Deutschlandstipendium ist weiter gestiegen. 28.200 Studenten erhielten die Förderung im vergangenen Jahr und damit drei Prozent mehr als 2018, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte ... mehr

Ausbildungsreform: Was sich für angehende Hebammen ändert

Bochum (dpa/tmn) - Jede Geburt ist anders, das lernen Hebammen in ihrer praxisnahen Ausbildung schnell. Hebammenstudentin Johanna Dieckmann hat schon 40 Geburten betreut. Damit darf sie sich im kommenden Semester für das Staatsexamen zur Berufszulassung anmelden. Hinter ... mehr

Gegen den Strom schwimmen: Frauen brauchen für Karriere im MINT-Bereich viel Audauer

Stuttgart (dpa/tmn) - In der Naturwissenschaftlichen Forschungswerkstatt der Universität Leipzig werden Schülerinnen dazu ermuntert, Physik zu studieren. Das Handwerkerinnenhaus Köln ermutigt Mädchen, den Spaß einer Ausbildung zu entdecken. Die Hochschule Offenburg ... mehr

Mehr Praxisbezug: Was Regel- und Modellstudiengänge in Medizin unterscheidet

Nürnberg (dpa/tmn) - Nur wenige haben das Glück, sich einen Studienplatz für Medizin auszusuchen zu können. Dennoch kann es nicht schaden, sich mit unterschiedlichen Angeboten auseinanderzusetzen. Man unterscheidet in der Medizin ... mehr

"Unzureichende Reaktion": Kritik an staatlichen Corona-Notkrediten für Studierende

Berlin (dpa) - Der Plan von Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU), mit Krediten der staatlichen Förderbank KfW den Studenten in der Corona-Krise unter die Arme zu greifen, stößt auf Kritik. Die Kredite seien eine "unangemessene und unzureichende Reaktion ... mehr

Corona-Krise: Nebenjob weg? Klamme Studenten bekommen staatliche Notkredite

Hilfe für mittellose Studenten in der Corona-Krise: Sie können künftig einen Notkredit beantragen. Kritiker bemängeln jedoch, dass sich die Studenten dadurch womöglich noch mehr verschulden. Studenten können in der Corona-Krise einen Notkredit bei der staatlichen ... mehr

Streit um Lockerungen - Corona-Krise: Karliczek sträubt sich gegen Bafög-Öffnung

Berlin (dpa) - Vor dem Treffen des Koalitionsausschusses an diesem Mittwoch bleibt Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) bei ihrer Absage an eine Öffnung des Bafög wegen der Corona-Krise. Dabei geht es um Studenten, die eigentlich keinen Bafög-Anspruch haben ... mehr

Vorsichtige Lockerung: Erste Schulen öffnen, Hochschulen starten digital

Berlin (dpa) - Nach fünf Wochen Schließung und Ferien gehen die ersten Schüler wieder zur Schule. In Sachsen haben Abiturienten am Montagmorgen in kleinen Gruppen die Prüfungsvorbereitungen begonnen. Um Schüler und Lehrer vor einer Infektion zu schützen, wurden ... mehr

Corona-Erklärer: Virologe Drosten erhält Sonderpreis für Kommunikation

Berlin (dpa) - Der Virologe und Charité-Professor Christian Drosten (48) erhält in diesem Jahr den einmaligen "Sonderpreis für herausragende Kommunikation der Wissenschaft in der Covid-19-Pandemie". Der Preis sei mit 50.000 Euro dotiert, teilten ... mehr

Start mit Sorgen: So machen Studis das Beste aus dem Semester

Berlin (dpa/tmn) - Raus aus dem Elternhaus und rein ins Studentenleben: Während der Orientierungstage neue Freunde finden, WG-Partys schmeißen und in der Mensa abhängen. Doch dieser Traum vom Studienstart liegt in der Corona-Krise nun für viele erstmal ... mehr

Studenten ohne Geld: Bildungsministerin gegen Bafög-Öffnung

Berlin (dpa) - Aus den Bundesländern gibt es Druck, das Bafög in der Corona-Krise auch für nicht leistungsberechtigte Studierende zu öffnen - die Bundesbildungsministerin lehnt das aber ab. Eine Bafög-Änderung würde ein parlamentarisches Gesetzgebungsverfahren ... mehr

Online-Studium: Hochschulen starten digital ins Sommersemester

Würzburg (dpa) - Constantin Pittruff ist angehender Wirtschaftsingenieur der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Der schlaksige 28-Jährige mit den wuscheligen Haaren ist einer von etwa 400.000Studierenden in Bayern, auf die ein in dieser ... mehr

Corona-Krise - Grünen-Papier: Studierenden kurzfristig helfen

Berlin (dpa) - Die Grünen-Wissenschaftsministerinnen von Hessen, Baden-Württemberg und Hamburg haben vom Bund zur Unterstützung von Studierenden in der Corona-Krise unbürokratische Hilfe verlangt. Coronabedingte Nachteile müssten vom Bund kurzfristig ausgeglichen ... mehr

Nationalspielerin - DFB-Elf und Uni-Dozentin: Knaaks nicht alltäglicher Alltag

Essen (dpa) - Das Skandälchen mit DFB-Torwarttrainer Andreas Köpke hat Turid Knaak fast schon wieder vergessen. "Ich glaube, er ist ein bisschen überrumpelt gewesen von der Frage", sagt die Fußball-Nationalspielerin über die Episode im November bei der Pokal-Auslosung ... mehr

Freiwillig mit anpacken: Bayern ruft Medizinstudenten zum Corona-Einsatz auf

München (dpa) - Die bayerische Staatsregierung ruft Medizinstudenten zum freiwilligen Einsatz in der Corona-Krise auf. "Gerade im medizinischen Bereich werden wir in den kommenden Wochen jede Unterstützung brauchen können, um unsere Bevölkerung zu beraten ... mehr

Keine Präsenzveranstaltungen: Vorlesungsbeginn an sächsischen Hochschulen erst im Mai

Dresden (dpa) - Wegen der Ausbreitung des Coronavirus beginnen die Vorlesungen und die Präsenzveranstaltungen an den sächsischen Hochschulen und der Berufsakademie frühestens am 4. Mai. Darauf haben sich das Wissenschaftsministerium und die Landesrektorenkonferenz ... mehr

Angeklickt - Astronomie: Unbekannte Galaxien erforschen als Hobby

Hamburg (dpa/tmn) - Mit Hilfe eines riesigen Radioteleskop-Verbundes (LOFAR) erstellt ein 200-köpfiges internationales Forschungsteam aus 18 europäischen Ländern derzeit eine neue Himmelskarte. Diese soll sich nicht nur durch einen bisher unerreichten Detailreichtum ... mehr

Coronavirus: Technische Universität plant Online-Prüfungen

Berlin (dpa) - Die Technische Universität Berlin plant wegen der Coronavirus-Pandemie in den nächsten Wochen Online-Prüfungen. "Wir bauen dabei auf die Ehrlichkeit der Studierenden", sagte TU-Präsident Christian Thomsen der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Neue Studie: Wissenschaftliches Personal ist weiter häufig befristet

Berlin (dpa) - Wissenschaftliches Personal in Deutschland wird weiterhin vor allem befristet angestellt. Die Befristungsquote liegt nach Gewerkschaftsangaben bei 80 Prozent, bei den wissenschaftlichen Angestellten an Unis sogar bei 89 Prozent. Das teilte ... mehr

Wann wirst du endlich fertig?: Wie man mit Druck im Studium am besten umgeht

München (dpa/tmn) - Studienjahre können die schönste Zeit im Leben sein. Die Schule ist geschafft, ungeliebte Fächer sind Vergangenheit. Selbst gewählte Studienfächer und möglicherweise auch der Auszug aus dem Elternhaus verheißen Freiheit und die Chance, die Weichen ... mehr

Sport mit Weitsicht: Erster Professur für Sportökologie vergeben

Bayreuth (dpa) - Als die Professur ausgeschrieben wurde, glaubten selbst an der Universität Bayreuth manche an ein Missverständnis. "Sportökologie? Davon hatten sie noch nie etwas gehört", sagte Manuel Steinbauer und lachte. "Sie dachten ... mehr

Neues Forschungszentrum: Münchner Musikhochschule erforscht jüdische Musikkultur

München (dpa) - Die jüdische Musikkultur soll an der Hochschule für Musik und Theater in München künftig einen besonderen Stellenwert einnehmen. Dazu werde man am 30. März das Ben-Haim-Forschungszentrum eröffnen, teilte die Hochschule mit. Es solle ... mehr

Platz für zwei: So gelingt Paaren die Doppelkarriere

Köln/Rödermark (dpa/tmn) - Als Matthias Heinz sich zwischen zwei Professuren entscheiden musste, spielten viele Faktoren eine Rolle. Der wichtigste aber war seine Verlobte. Der Wirtschaftswissenschaftler hatte Anfang 2018 ein Angebot der Universität zu Köln und einer ... mehr

Medizin-Studium: Was bringt eine Landarztquote bei der Studienplatzvergabe?

Wiesbaden (dpa) - Wenn auf dem Land eine Hausarztpraxis schließt, kann das für die Patienten gravierende Folgen haben. Denn oft gibt es keinen Allgemeinmediziner in der Nähe. Das Problem wird sich aller Voraussicht nach die kommenden Jahre ... mehr

Abitur: Zahl der Studienberechtigten im vergangenen Jahr gesunken

Wiesbaden (dpa) - Rund 421.000 Schülerinnen und Schüler haben im vergangenen Jahr in Deutschland die Hochschul- oder Fachhochschulreife erworben. Nach vorläufigen Ergebnissen waren das 2,7 Prozent weniger als im Jahr 2018, berichtete dasStatistische Bundesamtam ... mehr

Neues von den Hochschulen: Studiengänge für angehende Sportwissenschaftler und Hebammen

Iserlohn (dpa/tmn) - Für viele Sportfans ist es ein großer Traum, ihre Leidenschaft auch beruflich ausleben zu können. Zwei Möglichkeiten für eine Karriere im Sport gibt es ab dem Wintersemester 2020/21 an der privaten Hochschule University of Applied Sciences Europe ... mehr

Studie: Akademiker holen beim Gesamteinkommen erst spät auf

Stuttgart (dpa) - Meister und Techniker liegen beim Gesamteinkommen die meiste Zeit ihres Lebens vorn. Erst mit Anfang 60 werden sie von den Akademikern überholt, die dann durchschnittlich ein höheres Lebenseinkommen haben. Das geht aus einer Untersuchung ... mehr

Neue Regeln - Bafög-Rückzahlung: Schnell für einen Modus entscheiden

Berlin (dpa/tmn) - Ab April 2020 gelten für Bafög-Rückzahler neue Regeln. Ehemalige Empfänger, die vor August 2019 Bafög erhalten haben, können sich noch bis zum 29. Februar 2020 zwischen dem alten und dem neuen Weg entscheiden. Für alle anderen gelten die neuen Regeln ... mehr

Geistiger Bürgerkrieg?: Sorge um Freiheit der Wissenschaft

Jena (dpa) - Thüringer Wissenschaftler sorgen sich zunehmend um die Freiheit von Forschung und Lehre. Zwar haben bisher vor allem spektakuläre Fälle außerhalb des Freistaates Schlagzeilen gemacht. Doch auch an Thüringens größter Hochschule inJenaist das Thema ... mehr

Studie: Wenig App-Wettbewerb ist schlecht für die Privatsphäre

Mannheim (dpa/tmn) - Wenig Wettbewerb bei Apps ist nicht gut für die Privatsphäre. Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Studie des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim, der Universität Zürich und der Universität von East Anglia ... mehr

Hohe Semesterbeiträge: Studieren in Niedersachsen wird teurer

Hannover (dpa) - Wer in Niedersachsen oder Bremen studiert, muss für die Semesterbeiträge immer tiefer in die Tasche greifen. Binnen zehn Jahren haben sich die Kosten teilweise fast verdoppelt. So stiegen die Beiträge an der UniBremenseit ... mehr

Auf Probe an die Uni: So funktioniert ein Orientierungsstudium

Berlin/Tübingen (dpa/tmn) - Mehr als 20 000 Studiengänge gibt es in Deutschland. Das macht die Studienwahl nicht gerade einfach. Vielen Schulabgängern fällt es schwer zu entscheiden, womit sie sich die nächsten Jahre beschäftigen möchten. Einige Hochschulen bieten darum ... mehr

Stift auf Papier: Warum Handschriftliches sich besser einprägt

Bonn (dpa/tmn) - Etwas mit der Hand zu notieren, spielt im Berufs- oder Hochschulalltag kaum noch eine Rolle. In der Vorlesung wird lieber schnell mitgetippt, Gedanken aus dem Meeting halten Berufstätige gleich in einer Notiz-App fest. Dieses Vorgehen ... mehr

Sommersemester: Ab Februar über freie Studienplätze informieren

Bonn (dpa/tmn) - Anfang April beginnt an den ersten Hochschulen in Deutschland das Sommersemester. Wer bislang noch keine Zusage für einen Studienplatz hat, kann sich auf der Studienplatzbörse informieren. Die Online-Plattform startet zum 01. Februar ... mehr

Kleinkind-App: Die Vermessung des Wortschatzes

Göttingen (dpa/tmn) - Die frühe Entwicklung des Wortschatzes von Kleinkindern zu analysieren: Genau das haben sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universitäten Göttingen und Oslo vorgenommen und dazu eine App namens Babylex entwickelt ... mehr

Auslandsaufenthalt: Wie wirkt sich der Brexit auf Erasmus aus?

Berlin (dpa/tmn) - Wie geht es mit dem Austauschprogramm Erasmus nach dem Brexit weiter? Viele Studierende sind unsicher, ob sie für Aufenthalte in Großbritannien und Nordirland noch eine Förderung erhalten können - und ob ein Studium oder Praktikum ... mehr

Experten aus Großbritannien: Forscher fliehen vor dem Brexit nach Bayern

Erlangen (dpa) - Schottland kann sehr schön sein: Die Highlands, die vielleicht letzte richtige Wildnis Europas. Die Whiskey-Destillerien mit ihrem besonderen Flair. Die wilde Romantik der rauen Küste. Schottland hat aber auch eine hässliche Seite: Armut ... mehr

Zeichen gegen Diskriminierung: Immer mehr Unisex-Toiletten an deutschen Hochschulen

Hannover (dpa) - An der Uni Oldenburg wird ihre Einrichtung diskutiert, andere Hochschulen haben sie längst: Unisex-Toiletten. Für alle, die sich weder eindeutig als Frau noch als Mann fühlen, erleichtert das den Alltag. Die Entscheidung, welches Klo sie benutzen ... mehr

Statistisches Bundesamt: Private Hochschulen bei Studenten beliebt

Wiesbaden (dpa) - Immer mehr Studierende sind an privaten Hochschulen eingeschrieben. Im Wintersemester 2018/2019 stieg ihre Zahl im Vergleich zum vorangegangenen Wintersemester um rund 7 Prozent auf 246 700. Das teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag ... mehr

Wohin nach dem Abi?: Bewerbungsphase für Studienkompass startet

Berlin (dpa/tmn) - Für Akademikerkinder ist der Weg an die Hochschule oft schon vorgegeben. Wer dagegen als Erster oder als Erste aus der Familie ein Studium aufnimmt, kann nicht immer auf Erfahrungen und Ratschläge der Eltern zurückgreifen. Unterstützung bietet ... mehr

Pilzdesign: Ideen im neuen Wissenschaftsjahr Bioökonomie

Berlin (dpa) - Wenn Vera Meyer Antworten auf drängende Zukunftsfragen sucht, zieht es sie in Brandenburgs Wälder. An Birken oder Buchen finden die Berliner Biotechnologin und ihr Team Pilze wie den Zunderschwamm, der nun in einem Labor an der Technischen ... mehr

Ausbildung - Nach Einser-Abi: 15-Jährige fühlt sich an der Uni gefordert

Braunschweig (dpa) - Mit der Abitur-Note 1,0 im Alter von nur 14 Jahren ist Mandy Hoffmann im Sommer in die Schlagzeilen gekommen. Nach Angaben ihrer Schule war das Mädchen aus dem niedersächsischen Peine eine der jüngsten Absolventinnen Deutschlands mit diesem ... mehr

15-jährige Überfliegerin - Teenager an der Uni: "Ich bin quasi eine normale Studentin"

Braunschweig (dpa/lni) - Mit der Abitur-Note 1,0 hat die erst 15-jährige Mandy Hoffmann im Sommer Schlagzeilen gemacht. Nach Angaben ihrer Schule war die Peinerin damit eine der jüngsten Absolventinnen Deutschlands mit diesem Ergebnis. Im Interview der Deutschen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal