Sie sind hier: Home > Themen >

Hochschulen

Thema

Hochschulen

Neues aus der Hochschule: Interdisziplinäre Studiengänge bieten oft gute Jobchancen

Neues aus der Hochschule: Interdisziplinäre Studiengänge bieten oft gute Jobchancen

Nürnberg (dpa/tmn) - Interdisziplinäre Studiengänge kombinieren zwei oder mehrere Fächer. Damit können Absolventinnen und Absolventen besonders bei Arbeitgebern punkten, die auf der Suche ... mehr
Prognose: Corona-Ausbreitung wie vor Weihnachten vorhergesagt

Prognose: Corona-Ausbreitung wie vor Weihnachten vorhergesagt

Berlin (dpa) - Das Corona-Virus breitet sich in Deutschland wieder weiter aus. Experten halten im April eine so starke Ausbreitung wie vor Weihnachten für wahrscheinlich. Denn die ansteckendere und wohl auch tödlichere Mutation B.1.1.7 greift um sich. Zugleich ... mehr
Experten sorgen sich um die

Experten sorgen sich um die "Generation Corona": Wie sehen die Folgen aus?

Die Corona-Pandemie zwingt die ganze Welt zum Verzicht. Doch welche Auswirkungen hat die Krise auf Schulpflichtige? Experten machen sich Sorgen – haben aber auch Hoffnung. Vielleicht muss man mit einer Streichliste anfangen: keine Tanzschule, kein Fußballtraining, keine ... mehr
Fab Four: In Liverpool kann man Beatles studieren

Fab Four: In Liverpool kann man Beatles studieren

Liverpool (dpa) - Die "Beatlemania" in Liverpool hat nun auch die Universität in der Heimatstadt der berühmten Band erreicht. Von September an werde der weltweit erste Master-Studiengang zu den "Fab Four" angeboten, teilte die Hochschule am Mittwoch mit. "The Beatles ... mehr
Fischleder und Braunkohle: Burg Giebichenstein forscht zu Material

Fischleder und Braunkohle: Burg Giebichenstein forscht zu Material

Halle (dpa/sa) - Es ist eine Sammlung der besonderen Art. Rund 700 Materialproben lagern in der Bibliothek derKunsthochschule Burg Giebichensteinin Halle. Die größte Sammlung Deutschlands Reagenzglasröhrchen mit Bodenproben ... mehr

Corona-Krise: Erschrockenes Schweigen zum Papier über Pandemie-Ursprung

Hamburg (dpa) - Seit die Universität Hamburg die Untersuchung des Nanowissenschaftlers Prof. Roland Wiesendanger über die Pressestelle hat veröffentlichen lassen, wonach der Ursprung des Coronavirus in einem Labor im chinesischen Wuhan zu finden sei, scheinen ... mehr

Geld fürs Sommersemester: Nothilfe für Studenten wird verlängert

Berlin (dpa) - Die Corona-Nothilfen für Studenten werden auch nach Ablauf des Wintersemesters weitergezahlt. Das Bundesbildungsministerium bestätigte nun einen entsprechenden Bericht auf dem Blog des Journalisten Jan-Martin Wiarda. Demnach soll die sogenannte ... mehr

Berufsziel Psychotherapie: Psychologiestudium vorab prüfen

Gütersloh (dpa/tmn) - Seit September 2020 gilt ein neues Psychotherapeutengesetz. Damit hat sich auch die Ausbildung für angehende Psychotherapeutin und -therapeutinnen geändert. Darauf weist das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hin. Die neue Approbationsordnung ... mehr

Corona-Pandemie: Auslandssemester lässt sich häufig verschieben

Nürnberg/Bonn (dpa/tmn) - Während der Corona-Pandemie bleiben Auslandsaufenthalte für Studierende vielerorts schwierig. In vielen Fällen können Studierende ihre bereits geplanten Auslandssemester aber problemlos verschieben. Das erklärt Frauke Stebner ... mehr

Studieren im Ausland: Neue Erasmus-App steht zum Download bereit

Brüssel (dpa) - Wer über das Programm Erasmus+ einen Aufenthalt im Ausland plant, soll über die App künftig alle relevanten Informationen abrufen, administrative Dinge erledigen und Kontakte knüpfen können. Nun stellten Vertreter der EU-Kommission, von Hochschulen ... mehr

Open-Book und Proctoring: Was man zu Online-Prüfungen wissen muss

Gütersloh (dpa/tmn)- Viele Hochschulen gehen auf die Prüfungsphase zu. Seit der Corona-Pandemie sehen Klausuren aber oft anders aus. Wie prüft man, wenn niemand vor Ort ist und was bedeutet das für Studierende? Jannica Budde, Projektmanagerin für das Hochschulforum ... mehr

Bye, bye, Britain: Was der britische Ausstieg aus Erasmus bedeutet

London (dpa) - Eigentlich hätte er gar keine großen Erwartungen an Erasmus gehabt, erzählt Max Hogrebe, 29, aus Münster. Vor fünf Jahren entschied sich der Medizin-Student, ein Erasmus-Semester in Wales zu verbringen. "Ich bin angefixt worden, das war eine enorm ... mehr

Studiengänge mit NC: Was hat es mit dem Numerus clausus auf sich?

Nürnberg (dpa/tmn) - Während man sich für einige Studiengänge einfach einschreiben kann, ist das Bewerbungsverfahren für andere Fächer an den Numerus clausus (NC) geknüpft. Gibt es einen für einen Studiengang einen NC, sind die zu vergebenden Plätze beschränkt. Dabei ... mehr

Reiner Titelstolz?: Was ein Abschluss als "Dipl.-Ing." noch bringt

Dresden (dpa/tmn) - Bereits vor mehr als 20 Jahren hat die deutsche Hochschullandschaft begonnen, sich auf das international vergleichbare Bachelor- und Master-System umzustellen. Dennoch gibt es nach wie vor einige Ausreißer: Unter ... mehr

Akademie der Wissenschaften - Leopoldina: Forschung zum Altern mehr fördern und bündeln

Halle (dpa) - Die Forschung um das Altern und den Lebensverlauf braucht nach Ansicht von Experten in Deutschland mehr Aufmerksamkeit und finanzielle Unterstützung. Bislang seien vor allem jene Projekte gefördert worden, die sich mit der Entstehung und der Behandlung ... mehr

Corona-Pandemie: Zukunftssorgen und wenig Nebenjobs - Studieren in der Krise

Berlin (dpa) - Zukunftsängste, finanzielle Sorgen oder Internetprobleme: Studierende in Deutschland haben wegen der Corona-Pandemie mit vielen Problemen zu kämpfen. Wie groß die Schwierigkeiten sind, wurde am Dienstag bei einem Online-Gespräch zwischen Studentinnen ... mehr

Studie: Raben sind so schlau wie Menschenaffen

Osnabrück (dpa) - Raben gelten als schlau. Wie clever sie tatsächlich sind, haben nun Kognitionswissenschaftler der Universität Osnabrück und der Max-Planck-Gesellschaft genauer erforscht. Die Forscher verglichen die physischen und sozialen Fähigkeiten von Kolkraben ... mehr

Nach der Haft: Neue Hauptrolle für Felicity Huffman

Los Angeles (dpa) - Comeback für die wegen Betrugs in einem Hochschul-Bestechungsskandal verurteilte Felicity Huffman: Rund einen Monat nach ihrer Haftentlassung habe die Schauspielerin ("Desperate Housewives") eine neue Rolle angenommen, berichteten US-Medien ... mehr

100 bis 500 Euro pro Monat: Nothilfe für Studenten wird wieder aufgelegt und verlängert

Berlin (dpa) - Wegen des Teil-Lockdowns legt die Bundesregierung ihre Corona-Nothilfen für Studenten wieder auf und weitet diese außerdem aus. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) sagte jetzt, Anträge auf die sogenannte Überbrückungshilfe könnten ab sofort ... mehr

Fixer Überblick: Studentenwerk informiert zu Studienfinanzierung

Berlin (dpa/tmn) - Wer sich über das Thema Studienfinanzierung informieren möchte, kann schnell den Überblick verlieren. Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat deshalb einen Flyer zusammengestellt, der verschiedene Modelle ... mehr

Hochschul-Bestechungsskandal: US-Modedesigner Mossimo Giannulli tritt Gefängnisstrafe an

Los Angeles (dpa) - Nach seiner Ehefrau, der Schauspielerin Lori Loughlin (56), hat nun auch der Modedesigner Mossimo Giannulli wegen seiner Beteiligung an einem Hochschul-Bestechungsskandal seine Gefängnisstrafe angetreten. Der 57-Jährige habe sich am Donnerstag ... mehr

Doktorarbeit mangelhaft?: FU Berlin prüft erneut Giffeys Dissertation

Berlin (dpa) - Obwohl Bundesfamilienministerin Franziska Giffey nach Diskussionen um ihre Dissertation auf das Führen ihres Doktortitels verzichtet, prüft die Freie Universität Berlin (FU) die umstrittene wissenschaftliche Arbeit erneut. Das teilte ... mehr

Trotz Verzichts auf Titel: Freie Universität Berlin prüft erneut Giffeys Dissertation

Berlin (dpa) - Obwohl Bundesfamilienministerin Franziska Giffey nach Diskussionen um ihre Dissertation auf das Führen ihres Doktortitels verzichtet, prüft die Freie Universität Berlin die umstrittene wissenschaftliche Arbeit erneut. Das teilte ... mehr

Neue Rubrik: Karte zeigt Studiengänge rund um KI und Data Science

München (dpa/tmn) - Schulabsolventen, die eine Karriere in den Technologiefeldern Künstliche Intelligenz oder Data Science anstreben, können sich ab sofort auf einer Landkarte einen Überblick über passende Studiengänge verschaffen. DieKI-Landkarteder Plattform Lernende ... mehr

Professorin bewertet: Wo steht Deutschland beim Radverkehr?

Salzgitter (dpa) - Mit gerade 35 Jahren ist Jana Kühl die bundesweit erste Professorin für Radverkehrsmanagement. Seit wenigen Tagen ist sie vereidigt und hat an der Ostfalia Hochschule am Standort Salzgitter ihre Arbeit aufgenommen. Die Expertin sieht im Radverkehr ... mehr

Bildschirm statt Mensa: Online-Kaffeeklatsch gegen die Isolation im Digital-Studium

Stuttgart (dpa) - Der digitale Kaffeeklatsch mit Freunden ist für die Heidelberger Jura-Studentin Annalena Wirth der Höhepunkt ihres derzeitigen sozialen Lebens. Es ist das zweite Semester, in dem sie coronabedingt online studiert - im ganzen November ... mehr

Ist Kontrolle wirklich nötig?: Überwachung im Homeoffice

Bayreuth (dpa) - Sobald der Laptop hochgefahren ist, ploppt das erste Chatfenster auf. Die Chefin wünscht einen guten Morgen, nur wenige Minuten später erkundigt sie sich nach dem Stand des Projekts. Bis zur Mittagspause folgen mehrere Anrufe und E-Mails ... mehr

Neben Job und Familie: Kein Bafög bei Teilzeitstudium

Gütersloh (dpa/tmn) - Teilzeitstudierende haben keinen Anspruch auf Bafög. Ein offizielles Teilzeitstudium sei grundsätzlich nicht förderfähig, wie das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) erklärt. Daneben könne ein Studium in Teilzeit je nach Hochschule ... mehr

Umfrage: Studenten sehen schlechtere Berufschancen wegen Corona

Stuttgart (dpa) - Viele Studentinnen und Studenten in Deutschland fürchten als Folge der Corona-Krise um ihre beruflichen Chancen und planen ihren Einstieg ins Arbeitsleben neu. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle "Studierendenstudie" des Beratungsunternehmens ... mehr

Gedämpfter Studienstart: Was Corona für Studienanfänger bedeutet

Wien (dpa/tmn) - Wenn die Vorlesungen an den Hochschulen im Wintersemester wieder losgehen, schalten sich wohl viele Studierende nur über ihren Laptop zu. Zwar haben zahlreiche Hochschulen ein "hybrides Semester" ausgerufen, das digitale und Präsenzlehre vereinen ... mehr

Hochschulranking: Ausländische Forscher gehen gern nach Berlin und München

Berlin (dpa) - Ausländische Wissenschaftler kommen für Forschungsaufenthalte weiterhin am liebsten nach Berlin oder München. Das geht aus dem neuen Hochschulranking der Alexander von Humboldt-Stiftung hervor, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Wie schon ... mehr

Hochschulranking: Ausländische Forscher gehen gern nach Berlin und München

Berlin (dpa) - Ausländische Wissenschaftler kommen für Forschungsaufenthalte weiterhin am liebsten nach Berlin oder München. Das geht aus dem neuen Hochschulranking der Alexander von Humboldt-Stiftung hervor, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Wie schon ... mehr

Zusatzqualifikation: TU Chemnitz bildet Outdoor-Spezialisten aus

Chemnitz (dpa/sn) - Draußen zuhause: Nicht erst seit Corona haben viele Menschen Bewegung und Sport in der freien Natur für sich entdeckt. Auf dem Outdoor-Markt wurden laut der European Outdoor Group, einem länderübergreifenden Zusammenschluss der Branche, europaweit ... mehr

EuGH-Urteil: Ungarns Hochschulgesetz verstößt gegen EU-Recht

Luxemburg (dpa) - Ungarn hat - man muss das so sagen - schon wieder EU-Recht gebrochen. Der Europäische Gerichtshof kassierte das Hochschulgesetz der rechtsnationalen Regierung in Budapest, das auf die von US-Milliardär George Soros gegründete Central European ... mehr

Keine 18 und schon an der Uni: Anteil minderjähriger Studierender an Hochschulen steigt

Wiesbaden (dpa) - Nur ein Bruchteil der Studierenden in Deutschland ist noch nicht erwachsen. Rund 4600 junge Frauen und Männer im Alter unter 18 Jahren waren im vergangenen Wintersemester an einer deutschen Hochschule eingeschrieben, wie das Statistische Bundesamt ... mehr

Start des Wintersemesters: Hochschulen in Rheinland-Pfalz setzen Online-Lehre fort

Mainz (dpa) - Die Hochschulen in Rheinland-Pfalz setzen in Zeiten der Corona-Pandemie zum Start des neuen Wintersemesters auf eine Mischung aus Online- und Präsenz-Veranstaltungen. Ein Sprecher der Universität Koblenz-Landau fasste die Pläne beispielhaft so zusammen ... mehr

Rheinland-Pfalz: Neuer Studiengang für IT-Experten in der Landesverwaltung

Mainz (dpa) - Im Kampf gegen die wachsende Cyber- und Internetkriminalität braucht die Polizei IT-Spezialisten. Diese sind auch in der Verwaltung gefragt. Rheinland-Pfalz hat deshalb einen kombinierten Bachelor-Studiengang "Angewandte Informatik ... mehr

Anträge noch möglich: Nothilfe für Studenten läuft Ende September aus

Berlin (dpa) - Der Staat hat in den vergangenen Monaten insgesamt rund 60 Millionen Euro sogenannterÜberbrückungshilfenan Studenten gezahlt, die wegen Corona in eine finanzielle Notlage geraten sind. Diese Zahl gaben das Bundesbildungsministerium und das Deutsche ... mehr

Befristetes Instrument: Nothilfe für Studenten läuft aus - 60 Millionen Euro gezahlt

Berlin (dpa) - Der Staat hat in den vergangenen Monaten insgesamt rund 60 Millionen Euro sogenannter Überbrückungshilfen an Studenten gezahlt, die wegen Corona in eine finanzielle Notlage geraten sind. Diese Zahl gaben das Bundesbildungsministerium und das Deutsche ... mehr

Angetippt - Messdaten-App: Experimente mit den Smartphone-Sensoren

Aachen (dpa/tmn) - Smartphones sind gespickt mit Sensortechnik, auf die Apps bei Bedarf zugreifen können. Was die Sensoren in Verbindung mit den verbauten Kameras, Lautsprechern, Mikrofonen und Funkschnittstellen alles zu leisten vermögen, bleibt für Anwenderinnen ... mehr

Hamburger Kunsthochschule - Nichtstun-Stipendium: Kreative Bewerber aus aller Welt

Hamburg (dpa) - Eine Inderin, die sich nicht mehr rechtfertigen möchte, ein afro-amerikanischer Pfarrer, der sich nicht mehr fürchten will oder eine deutsche Lehrerin, die keinen Müll mehr produzieren will. Das Stipendium für Nichtstun der Hochschule für Bildende ... mehr

Kreative Bewerber: Weltweites Medienecho auf Nichtstun-Stipendium

Hamburg (dpa) - Eine Inderin, die sich nicht mehr rechtfertigen möchte, ein afro-amerikanischer Pfarrer, der sich nicht mehr fürchten will oder eine deutsche Lehrerin, die keinen Müll mehr produzieren will. Das Stipendium für Nichtstun der Hochschule für Bildende ... mehr

Kreative Bewerber: Weltweites Medienecho für Nichtstun-Stipendium

Hamburg (dpa) – Eine Inderin, die sich nicht mehr rechtfertigen möchte, ein afro-amerikanischer Pfarrer, der sich nicht mehr fürchten will oder eine deutsche Lehrerin, die keinen Müll mehr produzieren will. Das Stipendium für Nichtstun der Hochschule für Bildende ... mehr

Studie: Privatsphäre-Check bei Messengern ist wichtig

Darmstadt (dpa/tmn) - Bei Messengern sollte man regelmäßig die Privatsphäre-Einstellungen überprüfen und diese vor allem nach Installation einer neuen Chat-App direkt anpassen. Das sei der effektivste Schutz gegen Angreifer, die den von vielen Messengern genutzten ... mehr

Ein Semester mehr: Mecklenburg-Vorpommern verlängert Regelstudienzeit

Schwerin (dpa) - Wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Lehrbetrieb verlängert Mecklenburg-Vorpommern die Regelstudienzeit an seinen Hochschulen und Universitäten. Studenten, denen etwa durch die Schließung der Bibliotheken, fehlende Konsultationen ... mehr

Kampf um Autonomie: Ungarns Theaterstudenten zeigen viel Kreativität

Budapest (dpa) - Seit anderthalb Wochen besetzen Studenten das Gebäude der Budapester Theater- und Filmuniversität (SZFE) im Zentrum der ungarischen Hauptstadt. Sie wehren sich dagegen, dass ihnen die rechtsnationale Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban ... mehr

40-Millionen-Euro-Projekt: Freiberger Campus bekommt Bibliothek mit Hörsaalzentrum

Freiberg (dpa/sn) - Vom Wintersemester 2021/2022 an sollen Studierende der TU Bergakademie Freiberg mehr Platz zum gemeinsamen Lernen bekommen. Auf dem Campus entsteht - trotz Corona planmäßig - ein Bibliotheksneubau samt Hörsaalzentrum, wie die Universität mitteilte ... mehr

Rostock und Neubrandenburg: Mehr Studienplätze für Berufsschullehrer

Schwerin (dpa) - Als Reaktion auf den Lehrermangel an den Berufsschulen des Landes erhöhen die Universität Rostock und die Hochschule Neubrandenburg die Zahl ihrer Studienplätze für künftige Berufsschullehrer. Dazu hat das Bildungsministerium Vereinbarungen ... mehr

Austausch ohne Austausch: Was wird aus meinem Erasmus-Jahr?

Bonn (dpa/tmn) - Andere Kulturen kennenlernen, Sprachkenntnisse verbessern, Freunde aus ganz Europa gewinnen: Auslandssemester mit dem Erasmus-Programm der Europäischen Union sind beliebt. In manchen Studiengängen sogar verpflichtend. Doch 2020 findet der Lehrbetrieb ... mehr

Poet: Wolf Biermann erhält Ehrendoktorwürde

Koblenz/Landau (dpa) - Der Liedermacher und Lyriker Wolf Biermann (83) erhält die Ehrendoktorwürde der Universität Koblenz-Landau. Der Fachbereich Philologie/Kulturwissenschaften würdige damit die besonderen Verdienste des Künstlers um Literatur und Wissenschaft, teilte ... mehr

Aushilfe bei der Müllabfuhr: Wo Systemrelevanz Studentenjobs schützt

Würzburg (dpa) - Für viele Menschen hat die Arbeit der Müllabfuhr ein eher schmutziges Image. Laura weiß es besser. Wenn die Studentin von ihrem Ferienjob berichtet, kommt sie regelrecht ins Schwärmen. Was ihr besonders viel Spaß macht? Die Arbeit mit den Kollegen ... mehr

Hohe Nachfrage nach Krediten: Studenten verschulden sich in Corona-Krise

Berlin (dpa) - Zehntausende Studentinnen und Studenten haben in den vergangenen Monaten Schulden aufgenommen oder staatliche Hilfszahlungen beantragt. Wie aus einem Schreiben des Bundesbildungsministeriums an den Bildungsausschuss des Bundestages hervorgeht, wurden ... mehr

Kredit oder Nothilfe: Wie Studierende an staatliche Finanzhilfen kommen

Berlin (dpa/tmn) - Studierende in finanzieller Not können auf zwei staatliche Überbrückungshilfen zurückgreifen. Darauf weist das Bundesbildungsministerium hin. Neben der Nothilfe, für die der Staat insgesamt 100 Millionen Euro bereitgestellt ... mehr

Online-Börse: Wo es im Wintersemester jetzt noch freie Studienplätze gibt

Bonn (dpa/tmn) - Am 1. August startet die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) wieder ihre Studienplatzbörse. Wer noch keine Zusage für einen Studienplatz im Wintersemester 2020/21 hat, kann sich dort online nach offenen Angeboten umsehen, wie die HRK mitteilt ... mehr

Nürnberg: Umstrittene Technische Universität Nürnberg startet früher

Der Studienbetrieb an der neuen Technischen Universität Nürnberg soll bereits früher als geplant starten. Die TUN gilt als Prestigeprojekt des Ministerpräsidenten Markus Söder – und ist zugleich umstritten. An der geplanten Technischen Universität Nürnberg (TUN) sollen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal