Sie sind hier: Home > Themen >

Hodentumoren

Hodenkrebs: Hilft ein Schwangerschaftstest bei der Diagnose?

Hodenkrebs: Hilft ein Schwangerschaftstest bei der Diagnose?

Die Geschichte klingt zunächst skurril: Ein 18-jähriger Engländer geht zum Arzt, weil er von starken Schmerzen im Unterleib gequält wird. Dieser tippt zunächst auf Muskelkater, wie der Jugendliche der englischen Tageszeitung "The Telegraph" berichtet ... mehr
Hodenkrebs: Neben Tumoren drohen den Hoden weitere Gefahren

Hodenkrebs: Neben Tumoren drohen den Hoden weitere Gefahren

Die Hoden gehören zu den empfindlichsten Körperregionen des Mannes. Grund genug, sie gut zu schützen und regelmäßig auf Veränderungen abzutasten. Wer weiß, welche Faktoren den Hoden schaden, erhält seine Zeugungsfähigkeit und senkt das Risiko für Krebs und Infektionen ... mehr
Hodenkrebs frühzeitig erkennen: Symptome ertasten

Hodenkrebs frühzeitig erkennen: Symptome ertasten

Hodenkrebs  - wegen dieser Schockdiagnose musste Radprofi Ivan Basso die Tour de France abbrechen. In Deutschland erkranken jährlich 4000 Männer an einem Hodentumor - Tendenz steigend. Laut Robert-Koch-Institut hat sich die Zahl der Betroffenen in den letzten 30 Jahren ... mehr
Hodenkrebs: Was bedeutet das für das Sexualleben?

Hodenkrebs: Was bedeutet das für das Sexualleben?

Hodenkrebs ist bei jungen Männern zwischen 20 und 40 Jahren der häufigste bösartige Tumor. In Deutschland gibt es jedes Jahr über 4.000 Neuerkrankungen. Die gute Nachricht: Hodenkrebs ist gut heilbar. Doch welche Folgen hat er für das Sexualleben? Nach Angaben ... mehr
Hodenkrebs: Ärzte fordern Früherkennungsmaßnahmen

Hodenkrebs: Ärzte fordern Früherkennungsmaßnahmen

Hodenkrebs ? Kaum ein Mann macht sich Gedanken über diese Tumorart. Und nur wenige Männer tasten regelmäßig ihren Intimbereich ab. Nun fordern Urologen neben der Prostatauntersuchung auch für die Hoden Früherkennungsmaßnahmen. Wir haben Experten gefragt, was sie davon ... mehr

Hodenkrebs: Forscher entdecken verantwortliche Gene

Ein Forscherteam in Großbritannien hat entdeckt, welche Gene für die Entstehung von Hodenkrebs verantwortlich sind. Laut ihrer in der Fachzeitzeitschrift „Nature Genetics“ veröffentlichten Studie erhöhen bestimmte Varianten der Chromosomen 5, 6 und 12 das Risiko ... mehr

Männer: Gang zum Urologen nicht aufschieben

Männer machen Witze darüber, schweigen oder zögern eine Untersuchung so lange heraus wie möglich. Die Rede ist vom Gang zum Urologen. Laut einer Umfrage des Gesundheitsportals "Apothekenumschau" gehen nur die wenigsten Männer freiwillig zum Check. Warum die Untersuchung ... mehr

Hodenkrebs: Kann man durch Abtasten der Hoden den Krebs frühzeitig erkennen?

Sollen Männer die Hoden abtasten oder nicht? Nach einer Meldung des Mediziners Keith Hopcroft in der Fachzeitschrift "British Medical Journal" steht genau diese Frage im Raum. Laut Hopcroft könnten Männer durch Abtasten Hodenkrebs nicht erkennen, das Abtasten ... mehr

Urologe: Was Männer bei der Untersuchung erwartet

Während für Frauen der Gang zum Gynäkologen ganz normal ist, zögern viele Männer den Besuch beim Urologen hinaus. Die Sorge, dass der Arzt etwas findet, schwingt dabei ebenso mit wie die Nervosität vor der intimen Untersuchung. Der berühmte "Finger im Po" sorgt ... mehr

Spermienrückgang: Männer produzieren immer weniger Spermien

Steckt die moderne Welt in einer "Spermienkrise"? Forscher zählen bei Männern immer weniger Spermien. Direkte Rückschlüsse auf die Fruchtbarkeit erlaubt das zwar nicht. Möglicherweise ist der Schwund aber nur die Spitze eines Eisbergs gesundheitlicher Probleme ... mehr
 


shopping-portal