Sie sind hier: Home > Themen >

Höhlenforscher

Thema

Höhlenforscher

"Schwarzer Tag" - Tragödie durch Blitzeinschlag: Tote in der polnischen Tatra

Zakopane (dpa) - Ein beliebter Wallfahrtsort ist im katholischen Polen zum Ort einer Tragödie geworden. Vier Menschen wurden getötet und rund 140 verletzt, als Blitze auf dem Tatra-Gipfel Giewont in ein massives Eisenkreuz und in Kletterketten aus Metall einschlugen ... mehr
Höhlentauchen: Andreas Kücha im Interview

Höhlentauchen: Andreas Kücha im Interview

Faszinierende Gesteins- formationen, umspült von glasklarem, azurblauen Wasser sind die Welt von Andreas Kücha. Dafür unternimmt er Tauchgänge in Kilometer langen, von Wasser gefluteten Höhlensystemen. Er zählt zu Deutschlands besten und erfahrensten ... mehr
Höhlentauchen: Sicherheit geht vor

Höhlentauchen: Sicherheit geht vor

Höhlentauchen ist faszinierend und beängstigend zugleich – gerade aufgrund der besonderen Herausforderung, sich im Dunkeln zu orientieren, ist der Sport so beliebt. Aufgrund der Enge müssen Taucher aber spezielle Sicherheitsmaßnahmen befolgen, um nicht in Panik ... mehr

"Windloch" schon zweitgrößte Höhle in NRW

Das sogenannte Windloch bei Engelskirchen im Bergischen Land ist inzwischen die zweitgrößte Höhle in Nordrhein-Westfalen. Ob es sogar die größte ist, wird sich im kommenden Jahr zeigen: Wegen der Fledermaus-Schutzzeit dürfen die Forscher die kürzlich entdeckte ... mehr

Der Müll der Unterwelt: Höhlenforscher räumen auf

Höhlenforscher sorgen für Sauberkeit unter der Erde. Im Rahmen der Aktion "Saubere Unterwelt" säubern sie bei ihren Touren Höhlen in ganz Deutschland von achtlos weggeworfenem Müll. Das teilte der in München ansässige Verband der deutschen Höhlen- und Karstforscher ... mehr

35 Millionen Jahre alt - Forscher: Entdeckte "Windloch"-Höhle ist Jahrhundertfund

Engelskirchen (dpa) - Die vor einem halben Jahr entdeckte "Windloch"-Höhle im Bergischen Land ist nach Angaben des Geologischen Dienstes Nordrhein-Westfalen auch im europäischen Vergleich außergewöhnlich. Neben den hohen freien Gängen seien besonders die zahlreichen ... mehr

Wissenschaftler: "Windloch"-Höhle außergewöhnlich

Es gibt Kristalle, Fossilien und seltene Gipsformationen - und das in teils hallenartigen Gängen: Die kürzlich entdeckte "Windloch"-Höhle im Bergischen Land ist nach Einschätzung von Fachleuten auch im europäischen Vergleich außergewöhnlich. "Das ist wirklich ... mehr

Neu entdeckte "Windloch"-Höhle: Fünf Kilometer lange Gänge

Die kürzlich im Bergischen Land entdeckte "Windloch"-Höhle ist noch größer als gedacht. Die Forscher hätten in den vergangenen Monaten insgesamt fünf Kilometer lange Gänge vermessen, wie die Stadt am Montag mitteilte. Damit ist sie nach Angaben ... mehr

Hessen: Betrunkener fährt wohl wahllos gegen parkende Autos

In Hessen hat ein Betrunkener offenbar zahlreiche parkende Autos demoliert. Zudem soll der Mann probiert haben, einige der Fahrzeuge einen Abhang hinunterzustürzen.  Ein betrunkener 39-Jähriger ist in Hessen offenbar wahllos auf parkende Autos aufgefahren. In der Nacht ... mehr

Tatra-Gebirge in Polen: Suche nach vermissten Höhlenforschern geht weiter

Zwei Forscher sind seit vier Tagen in einer Höhle des Tatra-Gebirges in Polen gefangen. Bisher konnten Rettungskräfte noch keinen Kontakt zu den Vermissten herstellen. Die Suche wird nun fortgeführt.  Die Suche nach den seit Samstag eingeschlossenen ... mehr
 


shopping-portal