Thema

Hoeneß

FC Bayern München - Hitzfeld nimmt Hoeneß in Schutz:

FC Bayern München - Hitzfeld nimmt Hoeneß in Schutz: "Hat Uli nicht verdient"

München (dpa) - Der frühere Fußball-Erfolgstrainer Ottmar Hitzfeld hat kein Verständnis für die mitunter harsche Kritik an Uli Hoeneß aus dem vereinsinternen Lager des FC Bayern München: "So etwas hat Uli nicht verdient." "So, wie der FC Bayern heute aufgestellt ... mehr
Bayern-Präsident: Hoeneß wünscht sich die Champions League im Free-TV

Bayern-Präsident: Hoeneß wünscht sich die Champions League im Free-TV

Stuttgart (dpa) - Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß wünscht sich Fußball-Spiele der Champions League wieder im frei empfangbaren Fernsehen. "Ich wäre glücklich, wenn wir wie letztes Jahr mit dem ZDF einen Free-TV-Anbieter hätten, der wenigstens einmal die Woche ... mehr
Nach harter Kritik: Hoeneß will mit Reaktion bis nach Weihnachten warten

Nach harter Kritik: Hoeneß will mit Reaktion bis nach Weihnachten warten

Stuttgart (dpa) - Bayern-Präsident Uli Hoeneß will sich nach der harten Kritik auf der Jahreshauptversammlung an seiner Person bis nach Weihnachten mit einer Reaktion Zeit lassen. "Das muss nicht, aber könnte ein Einschnitt auch bei der Entwicklung bei unseren ... mehr
FC Bayern: Hoeneß kündigt Ende von

FC Bayern: Hoeneß kündigt Ende von "Robbéry" an

Rottach-Egern/Forchheim (dpa) - Uli Hoeneß hat das Ende der erfolgreichen Ära der Fußballstars Franck Ribéry (35) und Arjen Robben (34) beim FC Bayern München angekündigt. Die Flügelspieler "machen sehr wahrscheinlich ihr letztes Jahr", sagte der 66 Jahre ... mehr
Jahreshauptversammlung: Buhrufe gegen den Bayern-Patron Hoeneß

Jahreshauptversammlung: Buhrufe gegen den Bayern-Patron Hoeneß

München (dpa) - Uli Hoeneß verließ den Audi Dome verstört und nachdenklich. Die teilweise deftigen Vorwürfe gegen ihn bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München trafen den Präsidenten "sehr", wie er im Anschluss mit leiser Stimme einräumte. "Heute Abend ... mehr

FC Bayern München: Beckenbauer wünscht sich Versöhnung von Hoeneß und Breitner

München (dpa) - Franz Beckenbauer hofft auf eine Versöhnung seiner ehemaligen Teamkollegen Uli Hoeneß und Paul Breitner. "Ich wünsche mir, dass sich die beiden wieder zusammenraufen. Das sollte doch möglich sein zwischen zwei erwachsenen Menschen", sagte ... mehr

Ex-Werder-Manager - Lemke empfiehlt Medien: FC Bayern mal ignorieren

Bremen (dpa) - Werder Bremens früherer Manager Willi Lemke empfiehlt, den FC Bayern München einige Zeit zu ignorieren. "Die Medien sollten sich untereinander abstimmen und mal vier Wochen nicht über den FC Bayern berichten", sagte Lemke im Interview der "Sportbild ... mehr

Bundesliga: Kovac auf Bewährung - BVB Meister im Understatement

Berlin (dpa) - "Schock", "hanebüchen", "nicht akzeptabel"! Nach dem nächsten Heim-Desaster ist Niko Kovac beim FC Bayern München nur noch ein Trainer auf Bewährung. Aufgewühlt und frustriert zog Präsident Uli Hoeneß nach dem 3:3 (2:1) gegen Fortuna ... mehr

Präsident FC Bayern München - Uli Hoeneß: "Wir können nicht sagen, es wird schon werden"

München (dpa) - Fragen an Präsident Uli Hoeneß nach dem 3:3 des FC Bayern München am Samstag in der Fußball-Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf. Herr Hoeneß, Sie waren lange in der Kabine der Mannschaft, warum? Uli Hoeneß: Heute ist ein schwerer ... mehr

FC-Bayern-Präsident - Hoeneß rückt von Kovac ab: Gegen Benfica aber auf der Bank

München (dpa) - Uli Hoeneß hat nach dem in letzter Minute verspielten Sieg gegen Fortuna Düsseldorf die Zukunft von Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München infrage gestellt. Der Präsident gab dem 47-Jährigen nach dem 3:3 keine Jobgarantie mehr. "Wir spielen ... mehr

München formschwach: Bayern-Stars über Zenit? Hoeneß droht mit Transfer-Offensive

München (dpa) - Uli Hoeneß gab sich ungewohnt gönnerhaft. "An Dortmund kommt in der Meisterschaft keiner vorbei", sagte der Präsident des FC Bayern nach dem 2:3 im Bundesliga-Topspiel über die Form des BVB. Dieser Zustand ... mehr

Mehr zum Thema Hoeneß im Web suchen

Umbruch erst 2019 - Hoeneß: Keine Wintertransfers beim FC Bayern

München (dpa) - Uli Hoeneß hat Neuverpflichtungen in der Winterpause beim FC Bayern ausgeschlossen. "Nein, wir werden sicherlich keine Aktivitäten am Transfermarkt machen", sagte der Präsident des Fußball-Rekordmeisters im TV-Sender Sky. Der 66-Jährige war gefragt ... mehr

Bayern-Präsident: Uli Hoeneß sucht "eierlegende Wollmilchsau" als Nachfolger

München (dpa) - Wenn Uli Hoeneß als Promi-Gast auf einer Veranstaltung ins Plaudern kommt, dann liefert der Vereinspatron des FC Bayern München regelmäßig Schlagzeilen. Kurz vor dem Topspiel in der Fußball-Bundesliga am Samstagabend beim Spitzenreiter Borussia Dortmund ... mehr

Laut Medienberichten: Bayern-Präsident Uli Hoeneß spricht von Rückzug

Dresden (dpa) - Uli Hoeneß hat konkret über seinen Abschied aus dem Amt des Präsidenten beim Fußball-Bundesligisten FC Bayern München gesprochen. "Ich mache diesen Job vielleicht noch zwei, drei Jahre und will meinem Nachfolger eine volle Kasse ... mehr

"Bild": Bayern-Präsident Uli Hoeneß spricht von Rückzug

Uli Hoeneß hat seinen Abschied aus dem Amt des Präsidenten beim Fußball-Bundesligisten Bayern München angekündigt. "Ich mache diesen Job noch zwei, drei Jahre und will meinem Nachfolger eine volle Kasse übergeben. Dann können sie mit dem Geld machen, was sie wollen ... mehr

Bundesliga-Topspiel - Hoeneß: Bayern seit langem wieder "Außenseiter" in Dortmund

München (dpa) - Mit einem rot-weißen Fanschal stand Uli Hoeneß zur Geisterstunde in der Allianz Arena und wählte eine ungewöhnliche Bayern-Taktik: Demut statt Getöse! Tiefstapeln mit Kalkül hieß die Marschroute des wortgewaltigen Präsidenten nach dem glanzlosen ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Wutrede: Hoeneß bedauert verbalen Angriff auf Ex-Bayern Bernat

München (dpa) - Uli Hoeneß bedauert seine verbale Entgleisung gegen den früheren Bayern-Profi Juan Bernat. "Das eine oder andere Wort, das ich gebraucht habe, würde ich nicht wieder machen. Das hat mir sehr leid getan, Juan Bernat beleidigt zu haben für seine Spielweise ... mehr

Bayern-Präsident - Hoeneß-Knigge: Wie gehe ich mit Promis um?

München (dpa) - Da steht auf einmal Manuel Neuer oder Jérôme Boateng vor einem. Wie gehe ich in so einem Fall mit einem Promi um? Für den einen oder anderen Angestellten in einem Hotel oder Restaurant stellt sich diese Frage schon mal. Nach Ansicht von Bayern ... mehr

Spanischer Verteidiger - Ex-Bayern-Profi Bernat zu Hoeneß-Kritik: "Kein Kommentar"

Paris (dpa) - Fußball-Profi Juan Bernat will die Kritik von Bayern-Präsident Uli Hoeneß nicht an sich heranlassen. "Man hat mit mir darüber gesprochen. Ich habe dazu keinen Kommentar", sagte der frühere Spieler der Münchner, der nun beim französischen Meister Paris ... mehr

Bayern-Bosse - Heftige FCB-Medienschelte: "Geht's eigentlich noch?"

München (dpa) - Beim FC Bayern gärt es. Nach vier sieglosen Spielen haben die Münchner Bosse vor dem als Wendepunkt erhofften Neustart beim VfL Wolfsburg mit heftiger Medienschelte für Aufsehen gesorgt. In einer gemeinsamen Pressekonferenz beklagten Vorstandschef ... mehr

Bayern-Krise: Kovac kann kaum anpacken - Hoeneß stärkt den 100-Tage-Coach

München (dpa) - Anpacken, arbeiten, aufbäumen: Genau das ist jetzt die Aufgabe von Niko Kovac - aber in seiner ersten großen Krisenlage beim FC Bayern kann der Trainer kaum aktiv Einfluss nehmen. Die vielen Fußball-Nationalspieler sind bis weit in die kommende Woche ... mehr

Bayern-Schwächephase - Hoeneß über Rotation: Kovac müsse "den Kopf dafür hinhalten"

München (dpa) - Uli Hoeneß hat die vielen Personalwechsel von Trainer Niko Kovac als mitverantwortlich für die Patzer des FC Bayern in der Bundesliga und in der Champions League bezeichnet. Der Präsident des Fußball-Rekordmeisters meinte, dass gegen Augsburg ... mehr

Anlass das Foul an Tolisso - Dardais Überlegung: Sperre an Ausfallzeit anpassen

Berlin (dpa) - Trainer Pal Dardai von Hertha BSC hat in der Debatte um die Verletzungen beim FC Bayern München über ein neues Strafmaß für foulende Spieler nachgedacht. "Vielleicht müssen wir eine neue Regel machen", sagte der Coach des Berliner Fußball-Bundesligisten ... mehr

WM-Analyse - Hoeneß: WM-Debakel als "Alarmzeichen" - Keine Löw-Revolution

München (dpa) - Für Uli Hoeneß war das deutsche Vorrunden-Aus bei der Fußball-Weltmeisterschaft ein "Alarmzeichen". Dennoch rechnet der Präsident des FC Bayern München bei der Präsentation der WM-Analyse von Bundestrainer Joachim Löw und der Nominierung des ersten ... mehr

Fußball: Hoeneß kritisiert Özil als Fußballer scharf

München (dpa) - Uli Hoeneß hat Mesut Özil nach dessen Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft und seiner Generalabrechnung mit dem Deutschen Fußball-Bund scharf kritisiert. "Ich bin froh, dass der Spuk vorbei ist. Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt ... mehr

Hoeneß kritisiert Özil als Fußballer scharf

Uli Hoeneß hat Mesut Özil nach dessen Rücktritt aus der Fußball-Nationalmannschaft und seiner Generalabrechnung mit dem Deutschen Fußball-Bund am Montag scharf kritisiert. "Ich bin froh, dass der Spuk vorbei ist. Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt. Den letzten ... mehr

Hoeneß: "Bayern nicht auf alle Zeit oben"

Düsseldorf (dpa) - Präsident Uli Hoeneß vom Serienmeister FC Bayern München glaubt im Kampf um die deutsche Fußball-Meisterschaft auf Sicht durchaus an Konkurrenz. "Es wird nicht auf alle Zeit so sein, dass der FC Bayern da oben ist", sagte Hoeneß beim Branchenkongress ... mehr

Hoeneß drückt Düsseldorf die Daumen

Bayern Münchens Vereinspräsident Uli Hoeneß drückt Fortuna Düsseldorf als Tabellenführer der 2. Bundesliga nicht nur aus sportlichen Gründen die Daumen. "Wir müssten Fortuna noch 250 000 Euro zahlen für Co-Trainer Peter Hermann", sagte Hoeneß am Montagabend ... mehr

Fußball: Präsident Hoeneß aktiv wie eh und je

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge brachte die ersten zwölf Monate von Uli Hoeneß zurück im Präsidentenamt pointiert auf den Punkt. "Ist er erst ein Jahr wieder da?", merkte der Vorstandschef des FC Bayern trocken an. "Alles okay, wir haben eine gute Zusammenarbeit ... mehr

Hoeneß über Haft und Bayern-Team: Kein "Altersheim"

Präsident Uli Hoeneß hat bei einer Gala-Veranstaltung in Liechtenstein auf seine Verurteilung wegen Steuerhinterziehung zurückgeblickt. "Ich bin der einzige Deutsche, der Selbstanzeige gemacht hat und trotzdem im Gefängnis war. Ein Freispruch wäre völlig normal gewesen ... mehr

Hoeneß: Bin der einzige Deutsche, der trotz Selbstanzeige in Haft war

Vaduz (dpa) - Präsident Uli Hoeneß hat bei einer Gala-Veranstaltung in Liechtenstein auf seine Verurteilung wegen Steuerhinterziehung zurückgeblickt. «Ich bin der einzige Deutsche, der Selbstanzeige gemacht hat und trotzdem im Gefängnis war. Ein Freispruch ... mehr

Hoeneß rechnet mit RB Leipzig als dauerhaftem Rivalen

München (dpa) - Bayern-Präsident Uli Hoeneß sieht Aufsteiger RB Leipzig als dauerhafte Konkurrenz für den deutschen Fußball-Rekordmeister aus München. «Leipzig ist ein sportlich ernstzunehmender Rivale, um den ich froh bin und der sich über Jahre dort oben halten ... mehr

DFB-Chef Grindel begrüßt Hoeneß-Rückkehr in die Bundesliga

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat das Comeback von Uli Hoeneß als Präsident von Bayern München begrüßt. "Er ist ein Mann der deutlichen Aussprache und insofern wird das wieder eine große Bereicherung für den Fußball in Deutschland sein", sagte Grindel in einem ... mehr

DFB-Chef Grindel begrüßt Hoeneß-Rückkehr in die Bundesliga

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat das Comeback von Uli Hoeneß als Präsident von Bayern München begrüßt. "Er ist ein Mann der deutlichen Aussprache und insofern wird das wieder eine große Bereicherung für den Fußball in Deutschland sein", sagte Grindel in einem ... mehr

Löw freut sich über Hoeneß-Rückkehr

Kasan (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw freut sich über die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt beim FC Bayern München. «Er hat immer viel Herzblut gezeigt und ist eine Bereicherung für die Bundesliga», sagte Löw am Rande der Auslosung für den Confederations ... mehr

Löw freut sich über Hoeneß-Rückkehr: "Immer viel Herzblut"

Bundestrainer Joachim Löw freut sich über die Rückkehr von Uli Hoeneß ins Präsidentenamt beim FC Bayern München. "Er hat immer viel Herzblut gezeigt und ist eine Bereicherung für die Bundesliga", sagte der Weltmeistertrainer am Rande der Auslosung für den Confederations ... mehr

Verwaltungsbeirat schlägt Hoeneß für Präsidentenwahl vor

München (dpa) - Der Weg zurück ins Präsidentenamt des FC Bayern ist für Uli Hoeneß formell geebnet. Der Verwaltungsbeirat um den Vorsitzenden Edmund Stoiber schlug in seiner Sitzung satzungsgemäß die Kandidaten für die Wahl des Präsidiums bei der kommenden ... mehr

Hoeneß wird wieder Bayern-Boss - Krönung durch Mitglieder im November

München (dpa) - Der FC Bayern bekommt seinen Uli Hoeneß zurück und Uli Hoeneß seinen FC Bayern: Ein knappes halbes Jahr nach seiner Haftentlassung lüftete der 64-Jährige das längst offene Geheimnis um seine Zukunft beim deutschen Fußball-Rekordmeister. Im November ... mehr

Uli Hoeneß kandidiert wieder für Präsidentenamt beim FC Bayern

München (dpa) - Ein knappes halbes Jahr nach seiner Haftentlassung hat Uli Hoeneß seine Kandidatur für das Präsidentenamt beim FC Bayern München angekündigt. Das teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit. Bei der Präsidiumswahl auf der Jahreshauptversammlung ... mehr

Hoeneß kandidiert für Präsidentenamt beim FC Bayern

München (dpa) - Uli Hoeneß will an die Spitze des FC Bayern München zurückkehren. Der 64-Jährige werde für das Präsidentenamt kandidieren, teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister auf seiner Homepage mit. Die Wahl findet im November diesen Jahres ... mehr

Uli Hoeneß kandidiert wieder für Präsidentenamt beim FC Bayern

München (dpa) - Uli Hoeneß kandidiert wieder für das Präsidentenamt beim FC Bayern München. Das teilte der deutsche Fußball-Rekordmeister mit. mehr

Hoeneß-Rückkehr in Doppelfunktion steht bevor

München (dpa) - Die Anzeichen für eine Rückkehr von Uli Hoeneß in eine Doppelfunktion an der Spitze des FC Bayern München verdichten sich. Der Vereinspatron plane ein Comeback als Präsident und  Aufsichtsratschef in Personalunion, wie der «kicker» berichtet ... mehr

Uli Hoeneß-Rückkehr als Bayern-Präsident steht laut «Kicker» an

München (dpa) - Die Rückkehr von Vereinspatron Uli Hoeneß als starker Mann beim FC Bayern München steht nach Informationen des Fußball-Magazins «Kicker» unmittelbar bevor. Der 64-Jährige könnte die Ämter des Vereinspräsidenten und des Aufsichtsratsvorsitzenden ... mehr

Bierhoff wünscht sich Hoeneß wieder in wichtiger Rolle

Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hofft nach der Haftentlassung von Uli Hoeneß auf eine Rückkehr des ehemaligen Bayern-Präsidenten in eine leitende Funktion. "Bei jedem Zoff, den man mit ihm haben kann, merkt ... mehr

NRW-Justizminister fordert raschen Haftantritt für Hoeneß

Der nordrhein-westfälische Justizminister Thomas Kutschaty hat der bayerischen Justiz eine "Extra-Wurst" für Uli Hoeneß vorgeworfen. "Für alle gewöhnlichen bayerischen Gefangenen gilt der Vollstreckungsplan. Nur für Hoeneß nicht", sagte der SPD-Politiker ... mehr

Günter Netzer will Hoeneß im Gefängnis besuchen

Günter Netzer möchte Uli Hoeneß im Gefängnis besuchen. "Das wird garantiert passieren. Vorausgesetzt, ich komme rein", sagte der ehemalige Fußball-Nationalspieler bei einer Veranstaltung an der Universität Konstanz. Der Besuch in Landsberg sei längst abgemacht ... mehr

Netzer bietet Hoeneß moralischen Beistand an

Günter Netzer hat Bayern Münchens Clubchef Uli Hoeneß Beistand in schweren Zeiten angeboten. "Uli Hoeneß hat Verfehlungen begangen, dafür wird er gerade stehen", sagte der langjährige Manager des Hamburger SV am Montag bei der 20. Hamburg Soirée über die Steuer ... mehr

Steuerhinterziehung: Schäuble bekommt Offshoreleaks-Daten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble erhält laut Medienberichten nun offenbar doch Zugriff auf die "Offshoreleaks"-Daten. Das Rechercheprojekt internationaler Medien sorgt seit Anfang April für Diskussionen. In einem Aktenberg enthalten sind die Daten ... mehr

Seehofer fordert Aufklärung der Filz-Vorwürfe

Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will Berichte über Steuer-Filz im Fall Hoeneß nicht auf sich sitzen lassen und fordert lückenlose Aufklärung. Es sei ein schwerwiegender Vorwurf, dass bayerische Behörden schon ein halbes Jahr vor der Selbstanzeige ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018