Thema

Hoffenheim

Muskelverletzung: Nürnbergs Ishak muss um Einsatz gegen Hoffenheim bangen

Muskelverletzung: Nürnbergs Ishak muss um Einsatz gegen Hoffenheim bangen

Nürnberg (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg muss um den Einsatz von Stürmer Mikael Ishak bangen. Der Schwede kehrte vorzeitig von der Nationalmannschaft zurück, bei der er eine Muskelverletzung erlitten hatte. Eine schwerwiegende Verletzung ... mehr
Bayern Münchens Fußball-Frauen siegen 2:1 gegen Hoffenheim

Bayern Münchens Fußball-Frauen siegen 2:1 gegen Hoffenheim

Die Fußball-Frauen des FC Bayern München haben die erhoffte Reaktion auf die 0:6-Pleite bei Meister VfL Wolfsburg vor zwei Wochen gezeigt. Das Team des am Saisonende scheidenden Trainers Thomas Wörle gewann am Samstag im Spitzenspiel gegen die TSG Hoffenheim ... mehr
Frauen-Bundesliga - Bayern Münchens Fußball-Frauen siegen 2:1 gegen Hoffenheim

Frauen-Bundesliga - Bayern Münchens Fußball-Frauen siegen 2:1 gegen Hoffenheim

München (dpa) - Die Fußball-Frauen des FC Bayern München haben die erhoffte Reaktion auf die 0:6-Pleite bei Meister VfL Wolfsburg vor zwei Wochen gezeigt. Das Team des am Saisonende scheidenden Trainers Thomas Wörle gewann im Spitzenspiel gegen die TSG Hoffenheim ... mehr
Rosen zum Tief:

Rosen zum Tief: "Es gibt überhaupt keine Aufregung"

Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim macht sich trotz des misslungenen Saisonstarts noch keine großen Sorgen um die laufende Spielzeit. "Es gibt überhaupt keine Aufregung, wir sind absolut ruhig. Nicht im Sinn von tiefenentspannt oder gar schläfrig, sondern total ... mehr
Bundesliga: Hoffenheim-Trio Bittencourt, Grillitsch und Posch verletzt

Bundesliga: Hoffenheim-Trio Bittencourt, Grillitsch und Posch verletzt

Zuzenhausen (dpa) - Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim hat nach der 1:2-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt drei verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen. Die Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt und Florian Grillitsch sowie Verteidiger Stefan Posch trugen ... mehr

Hoffenheimer Trio Bittencourt, Grillitsch und Posch verletzt

Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim hat nach der 1:2-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt drei verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen. Die Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt und Florian Grillitsch sowie Verteidiger Stefan Posch trugen ... mehr

Bundesliga - Große Worte, zu wenig Taten: Nagelsmann hat "wenig Spaß"

Sinsheim (dpa) - Im Sommer schienen die positiven Schlagzeilen rund um Julian Nagelsmann kaum abzureißen. Nagelsmann führt Hoffenheim erstmals in die Champions League, Nagelsmann übernimmt 2019 bei RB Leipzig, Nagelsmann schlägt Angebot von Königsklassen-Gewinner ... mehr

1. Bundesliga: Eintracht feiert "tolle Woche" - Nagelsmann-Negativrekord

Sinsheim (dpa) - Eintracht Frankfurt feierte mit den schunkelnden Fans eine perfekte Woche mit drei Siegen, Julian Nagelsmann stand auch Minuten nach dem Abpfiff noch wie angewurzelt in seiner Coaching Zone. Kommentarlos und ohne einen Schritt in Richtung seiner Spieler ... mehr

Frankfurt krönt perfekte Woche: 2:1 in Hoffenheim

Eintracht Frankfurt hat eine perfekte Woche gekrönt und 1899 Hoffenheim im Duell der beiden internationalen Starter einen weiteren schweren Dämpfer verpasst. Der deutsche Pokalsieger gewann am Sonntag mit 2:1 (1:0) beim Team von Trainer Julian Nagelsmann und sprang ... mehr

Frankfurt ohne Kapitän: Abraham mit muskulären Problemen

Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt muss weiter auf seinen Kapitän David Abraham verzichten. Für die Partie bei 1899 Hoffenheim am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) steht der Innenverteidiger wegen muskulärer Probleme im Adduktorenbereich nicht ... mehr

Nach Torgala gegen Lazio: SGE will auch in Hoffenheim siegen

Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht  Frankfurt will nach dem furiosen 4:1-Sieg über Lazio Rom in der Europa League nun auch in der Bundesliga weiter gewinnen. Das Team von Trainer Adi Hütter gastiert am (morgigen) Sonntag bei Champions-League-Teilnehmer ... mehr

Mehr zum Thema Hoffenheim im Web suchen

Sonntagsspiel: Hoffenheim und Frankfurt wollen nach oben

Sinsheim (dpa) - Die einen trauern noch immer der späten Niederlage gegen Manchester City hinterher, die anderen wirken nach dem furiosen 4:1 gegen Lazio Rom wie berauscht: Nach ihren internationalen Auftritten gilt es für 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt ... mehr

Punkt- und torgleich: Hoffenheim und Frankfurt

Die einen trauern noch immer der späten Niederlage gegen Manchester City hinterher, die anderen wirken nach dem furiosen 4:1 gegen Lazio Rom wie berauscht: Nach ihren internationalen Auftritten gilt es für 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt, den Fokus wieder ... mehr

Hoffenheim-Coach: Nagelsmann hofft auf Reduzierung der Verletztenliste

Zuzenhausen (dpa) - Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann hofft, dass sich die lange Verletztenliste bis zum Fußball-Bundesligaspiel am Sonntag (15.30 Uhr) gegen Eintracht Frankfurt noch reduziert. "Ich hoffe, dass sich personell etwas verändern wird", sagte er. Steven ... mehr

Hoffenheim-Coach hofft auf Reduzierung der Verletztenliste

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann hofft, dass sich die lange Verletztenliste bis zum Fußball-Bundesligaspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen Eintracht Frankfurt noch reduziert. "Ich hoffe, dass sich personell etwas verändern wird", sagte er am Freitag. Steven Zuber ... mehr

Salzburgs Chefcoach - "Kicker": Rose Kandidat als Nagelsmann-Nachfolger

Zuzenhausen (dpa) - Marco Rose ist nach Angaben des "Kicker" ein aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge von Trainer Julian Nagelsmann bei der TSG 1899 Hoffenheim. Der Vertrag des 42 Jahre alten früheren Bundesliga-Profis ... mehr

Salzburgs Chefcoach Rose Kandidat als Nagelsmann-Nachfolger

Marco Rose ist nach Angaben des "Kicker" ein aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge von Trainer Julian Nagelsmann bei der TSG 1899 Hoffenheim. Der Vertrag des 42 Jahre alten früheren Bundesliga-Profis in Österreich läuft noch bis 2020. Nagelsmann wechselt ... mehr

Champions League - Hoffenheim vor hartem Herbst: "Dann brechen die Spieler weg"

Sinsheim (dpa) - Pep Guardiola debattierte noch lange leidenschaftlich mit Händen und Füßen mit Julian Nagelsmann und gab dem jungen Kollegen viele warme Worte mit. Der 31-jährige Trainer der TSG 1899 Hoffenheim kann den Zuspruch gut gebrauchen. Sein Rumpfteam schlug ... mehr

Champions League: Hoffenheim verpasst Coup - später K.o. gegen Man City

Sinsheim (dpa) - Pep Guardiola eilte in Richtung Julian Nagelsmann und umarmte seinen jungen Kollegen. Der große Starcoach von Manchester City zollte dem Trainer der verletzungsgeplagten TSG 1899 Hoffenheim nach dem glücklichen 2:1 (1:1) des englischen Meisters ... mehr

Hoffenheim verliert gegen Manchester

1899 Hoffenheim hat bei seiner Heimpremiere in der Champions League eine Niederlage gegen Manchester City kassiert. Der Fußball-Bundesligist verlor am Dienstag gegen den englischen Meister mit dem früheren Bayern-Trainer Pep Guardiola 1:2 (1:1). Ishak Belfodil hatte ... mehr

City startet mit Gündogan und Sané - Schulz fällt aus

Der englische Meister Manchester City tritt beim Champions-League-Gastspiel bei 1899 Hoffenheim mit den deutschen Nationalspielern Ilkay Gündogan und Leroy Sané an. Das Duo wurde von Pep Guardiola für die Partie am Dienstag (18.55 Uhr/Sky) für die Startelf ... mehr

Hoffenheim fordert Pep Guardiola

Gleich acht Ausfälle muss die TSG 1899 Hoffenheim bei ihrer Champions-League-Premiere gegen Manchester City verkraften. Die Kraichgauer sind vor allem in der Defensive zum Improvisieren gezwungen. Schwer wiegt der Ausfall von Abwehrchef und Kapitän Kevin Vogt im zweiten ... mehr

Königsklasse - Heim-Premiere: Hoffenheim fordert Pep Guardiola

Sinsheim (dpa) - Gleich acht Ausfälle muss die TSG 1899 Hoffenheim bei ihrer Champions-League-Premiere gegen Manchester City verkraften. Die Kraichgauer sind vor allem in der Defensive gezwungen zu improvisieren. Schwer wiegt der Ausfall von Abwehrchef und Kapitän Kevin ... mehr

Hoffenheim fordert im ersten CL-Heimspiel Manchester City

Die TSG 1899 Hoffenheim fiebert ihrem ersten Champions-League-Heimspiel gegen Manchester City mit Startrainer Pep Guardiola entgegen. Der Bundesligist fordert im zweiten Gruppenspiel am Dienstag (18.55 Uhr/Sky) in Sinsheim den englischen Fußball-Meister ... mehr

Guardiola über Kontakt mit Nagelsmann: "Habe kein WhatsApp"

Der als innovativ geltende Star-Trainer Pep Guardiola setzt beim Kurznachrichtenaustausch mit seinem Hoffenheimer Kollegen Julian Nagelsmann nicht auf die allerneueste Technologie. "Ich habe kein WhatsApp, aber ich sende SMS", erklärte der Chefcoach von Manchester ... mehr

Star-Coach - Guardiola über Kontakt mit Nagelsmann: "Habe kein WhatsApp"

Walldorf (dpa) - Der als innovativ geltende Star-Trainer Pep Guardiola setzt beim Kurznachrichtenaustausch mit seinem Hoffenheimer Kollegen Julian Nagelsmann nicht auf die allerneueste Technologie. "Ich habe kein WhatsApp, aber ich sende SMS", erklärte der Chefcoach ... mehr

Champions League - Kracher gegen Man City und Guardiola: Hoffenheim geschlaucht

Zuzenhausen (dpa) - Ausgerechnet vor der Heimspiel-Premiere in der Champions League gegen Manchester City ist die TSG 1899 Hoffenheim schwer angeschlagen. Nicht nur das 1:2 gegen RB Leipzig, sondern vor allem die vielen Ausfälle machen dem Bundesligisten ... mehr

Hoffenheim gegen Manchester ohne Vogt

Die TSG 1899 Hoffenheim muss bei ihrer Champions-League-Heimpremiere gegen Manchester City nun doch auf Abwehrchef Kevin Vogt verzichten. Der Kapitän fällt wegen einer Oberschenkelverletzung erneut aus. "Das Hämatom läuft immer wieder ein, der Schmerz lässt es nicht ... mehr

Erster Bundesliga-Doppelpack - Poulsen: "Halb Oberschenkel, halb Eier, was auch immer"

Sinsheim (dpa) - Hauptsache drin! Yussuf Poulsen konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen, als der Leipziger Stürmer nach dem 2:1-Sieg in Hoffenheim gefragt wurde, mit welchem Körperteil er den Ball bei seinem zweiten Tor hinter die Linie befördert hatte ... mehr

Trainer-Nachfolger - RB-Sieg bei Hoffenheim: Rangnick trickst Nagelsmann aus

Sinsheim (dpa) - Frohlockend, fast schon genüsslich beschrieb Ralf Rangnick, wie RB Leipzig der TSG 1899 Hoffenheim taktisch ein Schnippchen geschlagen hatte. Schmallippig saß Julian Nagelsmann nach dem 1:2 (0:0) gegen seinen künftigen Club neben seinem ... mehr

Nagelsmann verliert gegen neuen Club

Julian Nagelsmann hat mit der TSG 1899 Hoffenheim das Rasenschach gegen seinen künftigen Arbeitgeber RB Leipzig verloren. Die Kraichgauer mussten sich drei Tage vor dem Champions-League-Schlager gegen Manchester City mit 1:2 (0:0) dem Team von Ralf Rangnick geschlagen ... mehr

Champions League: Einsatz von Hoffenheim-Kapitän Vogt gegen Man City fraglich

Sinsheim (dpa) - Abwehrchef Kevin Vogt von 1899 Hoffenheim droht für das Champions-League-Spiel gegen Manchester City auszufallen. Der 27 Jahre alte Kapitän fehlte dem Fußball-Bundesligisten im Heimspiel gegen RB Leipzig, weil er wieder Probleme mit einer ... mehr

Hoffenheim: Einsatz von Vogt gegen Manchester fraglich

Abwehrchef Kevin Vogt von 1899 Hoffenheim droht für das Champions-League-Spiel gegen Manchester City am Dienstag auszufallen. Der 27 Jahre alte Kapitän fehlte dem Fußball-Bundesligisten am Samstag im Heimspiel gegen RB Leipzig, weil er wieder Probleme mit einer ... mehr

Rangnick vs. Nagelsmann - Besonderes Spiel: RB will gegen künftigen Trainer gewinnen

Leipzig (dpa) - Eines weiß Ralf Rangnick ganz genau. In 1899 Hoffenheim wartet ein anderer Gegner als die vergangen drei, gegen die RB Leipzig sieben Punkte holte. 3:2 gegen Hannover 96, 1:1 gegen Eintracht Frankfurt, 2:0 gegen den VfB Stuttgart. Der Trend der Roten ... mehr

Leipzig-Sportdirektor - Rangnick: 1899 gegen RB kein Trainer-Duell mit Nagelsmann

Leipzig (dpa) - Ralf Rangnick will die Partie gegen den künftigen Coach von RB Leipzig bei 1899 Hoffenheim nicht zu einem Trainer-Duell mit Julian Nagelsmann machen. "Für mich geht es nicht per se darum, zu zeigen, wer der bessere Trainer ist", betonte der 60 Jahre ... mehr

Hoffenheim-Coach - Vor Leipzig-Duell: Nagelsmann lässt künftiger Job kalt

Sinsheim (dpa) - Ein schickes Haus am See, wie von der Boulevardpresse vermutet, hat sich Julian Nagelsmann in Leipzig nicht gekauft. "Ich habe eine Wohnung gefunden", stellt er klar. Ansonsten spielt die berufliche Zukunft beim sächsischen Brause-Club für den Trainer ... mehr

Rangnick: Sportdirektor entscheidet bei RB über Trainer

Ralf Rangnick hat klargestellt, wer nach dem Wechsel von Trainer Julian Nagelsmann über dessen Karriere bei RB Leipzig bestimmt. "Selbstverständlich ist der Sportdirektor nachher derjenige, der über die weitere Zusammenarbeit mit dem Trainer entscheiden muss", sagte ... mehr

Hoffenheim-Coach - Vor Duell gegen Leipzig: Nagelsmann brennt auf drei Punkte

Zuzenhausen (dpa) - Julian Nagelsmann misst dem Bundesligaduell zwischen seinem aktuellen und künftigen Arbeitgeber keine besondere Bedeutung zu. "Für mich ist nichts anders als sonst", sagte der Trainer der TSG 1899 Hoffenheim vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig ... mehr

Nagelsmann vor Duell gegen Leipzig: Normales Spiel

Julian Nagelsmann misst dem Bundesligaduell zwischen seinem aktuellen und künftigen Arbeitgeber keine besondere Bedeutung zu. "Für mich ist nichts anders als sonst", sagte der Trainer der TSG 1899 Hoffenheim vor dem Heimspiel gegen RB Leipzig an diesem Samstag ... mehr

Beleidigung von Hopp: Gericht verurteilt Kölner Fan

Ein 30 Jahre alter Fußballfan ist vom Amtsgericht Köln wegen Beleidigung des Hoffenheimer Fußball-Mäzens Dietmar Hopp zu einer Geldstrafe von 4800 Euro verurteilt worden. Er hatte sich im April 2017 während der Partie zwischen dem 1. FC Köln und 1899 Hoffenheim ... mehr

Nach Anfeindungen: Hopp bedankt sich für Solidarität

Mit großer Dankbarkeit hat Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp auf die Solidarität in der Fußball-Branche nach den Anfeindungen gegen ihn durch Fans von Borussia Dortmund reagiert. Es sei ihm ein Bedürfnis, allen zu danken, "die mir auf so überwältigende und beeindruckende ... mehr

Nach Anfeindungen: Hoffenheim-Mäzen Hopp bedankt sich für Solidarität

Zuzenhausen (dpa) - Mit großer Dankbarkeit hat Hoffenheim-Mäzen Dietmar Hopp auf die Solidarität in der Fußball-Branche nach den Anfeindungen gegen ihn durch Fans von Borussia Dortmund reagiert. Es sei ihm ein Bedürfnis, allen zu danken ... mehr

Sieglose 96-er - Hannover und das Warten auf den Sieg: "Keine Schönredner"

Hannover (dpa) - Im Fußball gibt es verschiedene Wege der Krisenbewältigung. Man kann eine Mannschaft durch den Wald rennen lassen oder sie mit Videositzungen quälen. Oder man macht es so wie André Breitenreiter: Der Trainer von Hannover 96 gab seinen Spielern ... mehr

Siegloses Hannover in der Krise: 1:3 gegen Hoffenheim

Hannover 96 rutscht in der Fußball-Bundesliga immer weiter in die Krise. Der Tabellen-16. verlor am Dienstagabend auch gegen 1899 Hoffenheim mit 1:3 (0:1) und wartet nun nach fünf Spieltagen immer noch auf den ersten Saisonsieg. 20 Minuten ... mehr

Rückendeckung: Bayern-Bosse verurteilen Fan-Beleidigungen gegen Hopp

München (dpa) - Nach den Dortmunder Fan-Beleidigungen gegen Dietmar Hopp haben sich die Bosse des FC Bayern München mit dem Hoffenheimer Mäzen solidarisiert. "Die ungeheuerlichen und völlig deplatzierten Anfeindungen gegen Dietmar Hopp in deutschen Fußballstadien haben ... mehr

Trainer von Hannover 96: Breitenreiter fordert "Gier, Biss und Siegeswille"

Hannover (dpa) - Der Tabellen-16. Hannover 96 will gegen 1899 Hoffenheim endlich den ersten Sieg in der neuen Bundesliga-Saison feiern. "Wir wollen den ersten Dreier erzwingen", sagte Trainer André Breitenreiter nach dem Abschlusstraining seines Teams ... mehr

Hoffenheim-Mäzen - Fadenkreuz-Banner gegen Hopp: DFB leitet Verfahren ein

Sinsheim (dpa) - Nach den Entgleisungen von Dortmunder Fans hat der Deutsche Fußball-Bund zwei Verfahren gegen die Borussia und die TSG 1899 Hoffenheim eingeleitet. Ermittelt werde gegen den BVB nach dem Fadenkreuz-Banner und den Schmähgesängen gegen Mäzen Dietmar ... mehr

Einsatz von Demirbay in Hannover "sehr gefährdet"

Die TSG 1899 Hoffenheim muss im Bundesliga-Spiel bei Hannover 96 voraussichtlich wieder auf Regisseur Kerem Demirbay verzichten. Der Einsatz des zweimaligen Nationalspielers sei "sehr gefährdet", sagte Trainer Julian Nagelsmann am Montag. Demirbay hatte ... mehr

Wegen Fan-Entgleisungen: DFB ermittelt

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat nach den Dortmunder Fan-Beleidigungen gegen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Dies teilte der DFB am Montag mit. Ermittelt werde wegen Schmähplakaten und -gesängen und auch wegen ... mehr

Hopp-Anwalt Schickhardt fordert Konsequenzen aus Fanprotest

Christoph Schickhardt hat als Anwalt von Dietmar Hopp und der TSG 1899 Hoffenheim Konsequenzen aus den massiven Beleidigungen von Dortmunder Fans gegen den Mäzen gefordert. "Bei solchen Vorkommnissen sollte ein Spiel in Zukunft gar nicht angepfiffen werden ... mehr

Hoffenheims Ex-Coach Gisdol äußert sich zum Fan-Eklat

Markus Gisdol hat als früherer Hoffenheimer Trainer den Profifußball aufgefordert, sich gegen Aktionen wie das Fadenkreuz-Plakat von Dortmunder Fans gegen Dietmar Hopp zu wehren. "Ich glaube, dass wir alle in unseren Business geschlossen dagegen vorgehen sollten", sagte ... mehr

Hoffenheims Ex-Coach - Markus Gisdol zum Fan-Eklat: "Deutlich Kante zeigen"

Sinsheim (dpa) - Markus Gisdol hat als früherer Hoffenheimer Trainer den Profifußball aufgefordert, sich gegen Aktionen wie das Fadenkreuz-Plakat von Dortmunder Fans gegen Dietmar Hopp zu wehren. "Ich glaube, dass wir alle in unseren Business geschlossen dagegen ... mehr

Mario Götze: "Schaffe es nicht, das auszublenden"

64 Minuten im DFB-Pokal, 62 Minuten in der Champions League, noch keine Minute in der Bundesliga: Die Schlagzeilen über sein sportliches Tief lassen Mario Götze nicht kalt. Nun meldet er sich selbst zu Wort. Mario Götze belastet seine aktuelle Situation ... mehr

Nach Eklat der BVB-Fans: Hoffenheim spricht von "Mordaufruf" gegen Hopp

Sinsheim (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim spricht nach dem Fadenkreuz-Plakat von Dortmunder Fans gegen Dietmar Hopp von einem "Mordaufruf" und appelliert an den gesamten deutschen Fußball, Hass und Hetze entgegen zu treten. Derweil hat sich BVB-Boss Hans-Joachim Watzke ... mehr

Hoffenheim wehrt sich: "Mordaufruf" gegen Dietmar Hopp

Die TSG 1899 Hoffenheim hat sich in einem offenen Brief gegen die Anfeindungen gegen ihren Mäzen Dietmar Hopp gewehrt. "Mit tiefer Erschütterung haben wir die Anfeindungen gegen Dietmar Hopp im Rahmen unseres Heimspiels am Samstag gegen Borussia Dortmund erlebt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018