Sie sind hier: Home > Themen >

Hohenmölsen

Thema

Hohenmölsen

Klimaschutz schränkt Zwangsenteignungen für Tagebaue ein

Klimaschutz schränkt Zwangsenteignungen für Tagebaue ein

Verschärfte internationale Klimaschutzvorgaben erschweren laut einem Gutachten künftig Zwangsenteignungen für den Braunkohletagebau. Das Pariser Klimaschutzabkommen erlaube neue Enteignungen über das Jahr 2019 hinaus nur noch in beschränktem Umfang ... mehr
Wirtschaftsminister: Kohlekompromiss gibt Perspektive

Wirtschaftsminister: Kohlekompromiss gibt Perspektive

Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Armin Willingmann (SPD) ist mit dem ausgehandelten Kohlekompromiss zufrieden. "Wir bekommen 20 Jahre Perspektive für den Strukturwandel", sagte er am Samstag. Der Braunkohleförderer Mibrag betreibt im Süden von Sachsen-Anhalt ... mehr
Unbekannte stehlen Reifen für Lastwagen aus Lagerhalle

Unbekannte stehlen Reifen für Lastwagen aus Lagerhalle

Unbekannte sind in eine Lagerhalle bei Hohenmölsen (Burgenlandkreis) eingedrungen und haben Reifen für Lastwagen gestohlen. Die Täter hatten sich in der Nacht zum Samstag gewaltsam Zugang zu der Lagerhalle verschafft, wie eine Sprecherin mitteilte. Zum Schaden konnten ... mehr
Stendal erreicht zum sechsten Mal das Landespokalfinale

Stendal erreicht zum sechsten Mal das Landespokalfinale

Die Fußballer des 1. FC Lok Stendal haben zum sechsten Mal in ihrer Vereinsgeschichte das Finale des Landespokals von Sachsen-Anhalt erreicht. Der Oberligist gewann am Sonntag beim Verbandsliga-Spitzenreiter SV Blau-Weiß Zorbau mit 1:0 (1:0). Vor 817 Zuschauern erzielte ... mehr
Frau tot in Wohnung gefunden: Todesursache unklar

Frau tot in Wohnung gefunden: Todesursache unklar

Eine Frau ist in Hohenmölsen im Burgenlandkreis tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Angehörige hätten sie am Dienstagnachmittag entdeckt, teilte die Polizei am Abend mit. Weshalb die Frau starb, war zunächst unklar. Die Polizei nahm Ermittlungen auf, um die Ursache ... mehr

Sicherheitskreise: Festnahme des Täters auf Bundesstraße 91

Nach seiner Flucht ist der Todesschütze von Halle auf der Bundesstraße 91 südlich von Halle festgenommen worden. Dies erfuhr die dpa am Donnerstag aus Sicherheitskreisen. Zu dem Zugriff kam es den Angaben zufolge auf Höhe des Ortes Werschen ... mehr

Braunkohleregion: Fördermillionen für bessere A38-Anbindung

Die Braunkohleregion im Süden Sachsen-Anhalts bekommt eine Millionenförderung für eine bessere Verkehrsanbindung. Das Projekt soll die Region auf das Kohle-Aus und den damit verbundenen Wandel der Wirtschaftsstruktur vorbereiten. Derzeit ... mehr

Zwei Tote nach Orkantief "Friederike" in Sachsen-Anhalt

Während des Orkantiefs "Friederike" sind in Sachsen-Anhalt zwei Männer ums Leben gekommen. Beide erlagen am Donnerstagabend ihren schweren Verletzungen, wie die Polizei in Halle am Freitag mitteilte. In Benndorf (Landkreis Mansfeld ... mehr

Kommunen wollen Region gegen Folgen von Kohleaus wappnen

Die Kommunen im Mitteldeutschen Braunkohlerevier wollen gemeinsam Projekte umsetzen, um die Folgen des Kohleausstiegs abzumildern. Dafür stehen aus zwei Fördertöpfen von Bund und Ländern über die nächsten zehn Jahre mindestens 16 Millionen Euro bereit, wie der Landrat ... mehr

Justizministerin und Bundesanwalt sprechen von Terror

Ermittler und Bundesregierung haben den Angriff auf eine Synagoge in Halle als einen rechtsextremistischen Terroranschlag gewertet. "Was wir gestern erlebt haben, war Terror", sagte Generalbundesanwalt Peter Frank am Donnerstag in Karlsruhe ... mehr
 


shopping-portal