• Home
  • Themen
  • Holstein Kiel


Holstein Kiel

Holstein Kiel

Corona: Zwei weitere positive Tests bei Holstein Kiel

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat zwei weitere positive Corona-Tests gemeldet. Damit hat sich die Zahl der Virus-Befunde auf sechs...

Holstein Kiel hat weitere positive Corona-Tests gemeldet.

NÀchste Spielabsage in der 2. Bundesliga: Das Duell zwischen Pokal-Halbfinalist Kiel und Hannover wird nicht wie geplant am Freitag stattfinden. Grund sind CoronafÀlle in beiden Teams.

Klare Sache: In der Hinrunde gewannen die Kieler um Ahmet Arslan (M.) 3:0 in Hannover.

Wegen einiger positiver Corona-FĂ€lle musste bereits das Spiel der Mannschaft von Holstein Kiel gegen Heidenheim vreschoben werden. Nun droht auch ein weiteres auszufallen.

Die Spieler von Holstein Kiel umarmen sich (Archivbild): Wegen Corona-FĂ€llen mĂŒssen Spiele der Mannschaft abgesagt werden.

Bei der Mannschaft von Holstein Kiel hatte es bei Coronatests vor dem Spiel in Heidenheim positive FÀlle gegeben. Nun muss das Spiel wegen der QuatantÀne der Kieler abgesagt werden.

Wegen mehrerer positiver Tests muss die gesamte Mannschaft von Holstein Kiel in QuarantÀne.

Nur noch ein Spiel bis zum Finale in Berlin – wer schafft es ins Endspiel des DFB-Pokals? Die Auslosung hat nun die Spielpaarungen bestimmt – auch wenn ein Teilnehmer noch gar nicht feststeht.

Spannung vor dem Halbfinale: Wer trifft auf wen unter den letzten Vier?

Drei der vier Viertelfinal-Spiele des DFB-Pokals laufen im Free-TV. Lediglich die Partie zwischen Rot-Weiss Essen und Holstein Kiel wird nur im Pay-TV gezeigt – zum Ärger des Vorstandsvorsitzenden.

Marcus Uhlig: Essens Vorstandsvorsitzender ist enttĂ€uscht darĂŒber, dass die Viertelfinal-Partie seines Teams nicht im Free-TV zu sehen ist.
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Der Hamburger SV ist in der 2. Liga auf Platz vier abgerutscht. Klappt es wieder nicht mit der Bundesliga-RĂŒckkehr? Es wĂ€re das dritte Mal in Folge, dass sich der Klub selbst um den Aufstieg bringt. 

EnttÀuscht: Hamburgs Sonny Kittel (r.) und seine Teamkollegen nach dem 0:1 bei St. Pauli.
  • David Digili
Von David Digili

FĂŒr Holstein Kiel lĂ€uft es gerade rund. Beim Spiel gegen FĂŒrth könnten die Störche sogar TabellenfĂŒhrer werden. Trainer Werner hat dafĂŒr deutliche Worte.

Ole Werner (Archivbild): "Ich genieße meine Arbeit sehr, keine Frage."

Der TabellenfĂŒhrer kassiert beim Schlusslicht eine peinliche Niederlage und könnte Platz eins damit noch verlieren. Dabei spielt WĂŒrzburg furios auf – am Ende wird es aber noch mal spannend.

GefĂŒhlswelten: WĂŒrzburgs Hasek (M.) dreht jubelnd ab, die Hamburger sind enttĂ€uscht.

Kein PrÀsidium, nur drei Siege aus sieben Spielen und zwei punktgleiche Aufstiegskonkurrenten: Der Hamburger SV droht einmal mehr im Chaos zu versinken und das Ziel Bundesliga zu verpassen.

Marcell Jansen: Der Ex-Profi gab sein PrÀsidentenamt am Dienstag ab.
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website