Sie sind hier: Home > Themen >

Holz

Thema

Holz

Schneidebretter kaufen: die praktischsten Modelle für die Küche

Schneidebretter kaufen: die praktischsten Modelle für die Küche

Ein Schneide- oder Küchenbrett sollte in keiner Küche fehlen. Angeboten werden diese praktischen Küchenhelfer aus Holz oder Kunststoff, zum Kochen oder für den Esstisch. Wir stellen Ihnen Brettchen und Schneidunterlagen vor, mit denen Sie in jedem Fall richtig liegen ... mehr
Gartenmöbel: Manche Hölzer mehrmals jährlich ölen

Gartenmöbel: Manche Hölzer mehrmals jährlich ölen

Köln (dpa/tmn) - Geölte Holzmöbel müssen mehrfach jährlich gepflegt werden, wenn sie zum Beispiel aus Akazie und Eukalyptus sind. Diese Hölzer haben einen geringen Ölanteil und sind somit von Natur aus weniger gut vor Feuchtigkeit geschützt, erläutert die DIY Academy ... mehr
Darum soll es jetzt mehr Holzhäuser geben

Darum soll es jetzt mehr Holzhäuser geben

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner setzt aus Gründen des Klimaschutzes verstärkt auf Holzhäuser. Diese bieten einige Vorteile. Julia Klöckner will Häuser aus Holz mehr fördern. "Eine stärkere Nutzung von Holz bindet langfristig CO2, zum Beispiel ... mehr
Pergola selber bauen: Tipps zum Bau einer Pergola

Pergola selber bauen: Tipps zum Bau einer Pergola

Eine Pergola gibt es an vielen Gebäuden. Warum also nicht auch das eigene Heim mit einem solchen Anbau verschönern? Wer beispielsweise eine Überdachung für die Terrasse haben möchte, kann eine Pergola selber bauen. Alles, was man hierzu benötigt, ist ein wenig ... mehr
Holzlasur oder Holzschutzmittel: Holz im Aussenbereich schützen

Holzlasur oder Holzschutzmittel: Holz im Aussenbereich schützen

Witterung, Pilze und Schädlinge setzen dem Holz im Außenbereich zu.  Mit regelmäßigen Anstrichen oder Lasuren können Sie die Lebensdauer von Zäunen, Gartenhäusern oder Carports deutlich verlängern. Zu diesen Tipps im Umgang mit Holzschutzmitteln ... mehr

Hohe Bußgelder: Bei alten Kaminöfen Grenzwerte prüfen

Auch Kaminöfen können für eine hohe Feinstaubbelastung sorgen – und das in den Wohnräumen. Was sollten Kaminbesitzer beachten, um ihr Gesundheitsrisiko zu verringern? Wer zwischen 1985 bis 1994 einen Ofen im Haus installiert hat, muss sich bald um einen Nachweis ... mehr

Behandeltes Material verwenden: Diese Hölzer eignen sich als Boden im Badezimmer

Bad Honnef (dpa/tmn) - Holzböden sind im Badezimmer möglich - aber nicht alle Varianten. So rät der Verband der Deutschen Parkettindustrie zu Hölzern, die bei Wasserkontakt nur sehr wenig aufquellen. Gedämpftes Eichenholz oder Räuchereiche seien geeignet, alternativ ... mehr

Grillen: Schlecht gelagerte Kohle verdirbt den Geschmack

Es ist längst Zeit zum Angrillen. Bei Ihrer Grillkohle sollten Sie darauf achten, dass diese während der vergangenen Monate keine Feuchtigkeit gezogen hat. Denn feuchte Kohle brennt nicht nur schlechter, sie qualmt auch stärker. Damit Steaks und Würstchen schmecken ... mehr

Möbelpflege: Kratzer und Flecken auf Möbeln richtig beseitigen

Egal ob Kratzer das Holz verunstalten, heruntergetropftes Kerzenwachs auf der Kommode hart geworden ist oder es im alten Kleiderschrank muffig riecht: Die meisten Macken in Möbeln kriegt man schnell und einfach in den Griff.  Für die alltägliche Reinigung und Pflege ... mehr

Zwischen Hobel und CNC-Fräse: Wie werde ich Holzmechaniker?

Stimpfach/Heilbronn (dpa/tmn) - Frühmorgens, wenn Lukas Meißner den Betrieb betritt, weht ihm ein angenehmer Duft von Holz entgegen. Hier be- und verarbeitet er beispielsweise Türen oder Zargen. Er nimmt Messungen vor, behandelt Oberflächen, stellt verschiedene ... mehr

Kaminholz: Tipps zur Lagerung und Vorschriften zum Feuchtegehalt

Die Kaminsaison ist im Anmarsch. Beim Kauf und der Verwendung von Kaminholz gibt es Einiges zu beachten. Wer zu feuchtes Holz verwendet, macht sich strafbar.  Auf eines kann man sich verlassen: Der nächste Winter kommt bestimmt und mit ihm ist es wieder Zeit den Kamin ... mehr

Was Sie in der Sauna tun dürfen und was nicht

Schwitzen, aber richtig: Gerade im Winter hat die Sauna wieder Hochkonjunktur. Damit der Saunagang so richtig entspannend bleibt und ohne peinliche Fauxpas auskommt, hat der Urlaubsexperte weekend4two die wichtigsten Regeln zusammengestellt. Für viele gibt es nichts ... mehr

Möbel aus Holzpaletten selber bauen

Möbel aus Holzpaletten erobern die Wohnwelt. Standen sie früher vor allem in Studentenbuden, werden sie heute sogar als Designerstücke gehandelt. Ein Esstisch für die Großfamilie oder ein gemütlicher Sessel für den entspannten Leseabend ... mehr

Handsägen im Test: Zwei sind sehr gut

Mit Handsägen kann man rasch einen trockenen Ast zerteilen. Das gelingt gut und in kurzer Zeit sogar bei dicken Ästen, lautet das Ergebnis eines Produkttestes der Zeitschrift "Selbst ist der Mann". Doch an frischem Holz scheitern die Handgeräte oft. Schnell ... mehr

Holzpool: Möglichkeiten für das natürliche Schwimmbecken

Ein Holzpool ist die ideale Wahl für alle, die bei der Gartengestaltung Wert auf Natürlichkeit legen. Ob klassischer Pool mit Holzverkleidung oder Badefass – beide Varianten erfreuen mit rustikaler Optik. Wissenswertes zum Holzpool Ein Holzpool besteht in der Regel ... mehr

So züchten Sie leckere Pilze auf Ihrem Balkon

Die Pilzsaison ist eröffnet. Wer sie nicht im Wald sammeln möchte oder skeptisch bei den Angeboten im Supermarkt ist, kann sie ganz einfach selbst züchten. So geht's. Pilze für die Küche lassen sich einfacher ziehen als Gemüse. Das findet zumindest Gärtner Stefan Wegner ... mehr

Bäume schneiden mit dem richtigen Werkzeug: Tipps

Wer seine Bäume schneiden möchte, sollte auch das passende Werkzeug zur Hand haben. Welche verschiedenen Geräte Sie benötigen und worauf Sie bei der Anschaffung achten sollten, erfahren Sie hier. Verschiedene Arten von Astscheren Um einen sorgfältigen Baumschnitt ... mehr

Takte und Turbinen: Viele Wege der Verbrennungsmotoren

Verschwörungstheorien, Öko-Sünden und Notlösungen: Vom Holzvergaser bis zur Gasturbine sind schon viele Motortypen im Pkw eingesetzt worden. Manche waren zu gut für diese Welt, andere schafften es nahezu unbemerkt in die Serie – und welche feiern ein Comeback ... mehr

Möbel aud Massivholz erkennen

Meist lässt sich am Preis schon gut erkennen, ob ein Möbelstück aus Pressspan oder massiven Holz besteht – ist es sehr günstig, kann es nicht aus massivem Holz sein. Für Fälle, bei denen Sie unsicher sind, haben wir hier einen Tipp für Sie. Holzmöbel müssen nicht ... mehr

Energie-Label für Heizungen 2017: Was es bedeutet

Ab dem 1. April 2017 gibt es ein neues Energieeffizienzlabel für Heizungen. Was es bedeutet, wer betroffen ist: Das müssen Hausbesitzer jetzt wissen. Welche Heizungen sind betroffen? Öl- und Gasheizungen müssen im Handel schon seit September 2015 gekennzeichnet ... mehr

Schäden an Türen schnell selbst beheben

Türen gehören zu den Dingen im Haus, denen kaum Aufmerksamkeit geschenkt wird. Aber man benutzt sie mehrmals täglich, hat sie stets im Blick, fasst sie an. Macken und Mängel sollten da schnell behoben werden. Heimwerker können vieles davon selbst erledigen ... mehr

Urlaub im Baumhaus – Schlafen wie im Vogelnest

Zwischen raschelnden Zweigen schlafen, morgens von Vogelgezwitscher geweckt werden und die Welt von oben betrachten – von einer Nacht im Baumhaus träumen viele seit ihrer Kindheit. Das Naturerlebnis muss kein Kindheitstraum bleiben. Seit ein paar Jahren ... mehr

Gestiegene Energiekosten: mit Hightech gegen Holzdiebe

Gestiegene Energiekosten wie Strom und Gas machen Holz immer wertvoller. Privatleute oder auch Händler besorgen sich ihr Brennholz deswegen schon mal aus dem Wald - schnell, unkompliziert und illegal. Dagegen helfen soll jetzt Hochtechnologie. Ein roter Punkt auf einem ... mehr

Terrasse planen und bauen

Eine Terrasse vergrößert den Wohnbereich sozusagen ins Freie. Damit Sie sich später in Ihrem Außenwohnzimmer wohlfühlen, sollten Sie bereits vorab wesentliche Punkte klären: zum Beispiel Größe und Ausrichtung. Für den idealen Sichtschutz können Sie sich hier insperieren ... mehr

Brandschutz bei Gartenhäusern nicht vergessen

Sogenannte Fehlerlichtbögen gehören zu den häufigsten Brandursachen. Sie entstehen, wenn zum Beispiel eine Elektroleitung gequetscht wird und sich durch die Engstelle starke Hitze entwickelt. Eine DIN-Norm sieht künftig den Einbau ... mehr

Mietpflicht: Müssen Mieter ihren Boden pflegen?

Mit Holzdielenböden in einer Mietwohnung muss sorgsam umgegangen werden. Für die reine Pflege sind die Mieter zuständig. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Ob sie auch zu weiteren Arbeiten an den Dielen verpflichtet sind, hängt davon ... mehr

Sturmtief "Friederike" stopft Haushaltsloch

Sturmtief "Friederike" hat der finanzschwachen Stadt Hann. Münden geholfen, ein Haushaltsloch zu stopfen. Ein Großteil der rund 90 000 Festmeter Holz, die Ende Januar vom Sturm im Stadtwald umgeworfen wurden, sei inzwischen mit Gewinn verkauft worden, sagte ... mehr

Stürme und feuchte Böden machen Forstwirtschaft zu schaffen

Die Herbststürme und der andauernde Regen haben der Forstwirtschaft im vergangenen Jahr in Niedersachsen zugesetzt. Rund 3,9 Millionen Kubikmeter Holz wurden 2017 eingeschlagen, rund 200 000 Kubikmeter weniger als im Vorjahr, wie der Landesbauernverband am Donnerstag ... mehr

Brennholz: Die besten Holzsorten für den Kamin

Kamin- und Kachelöfen sorgen im Winter für Gemütlichkeit. Wir bieten einen Überblick, welche Hölzer besonders geeignet sind und wie Sie Ihren Vorrat am besten lagern. Die Größe des Vorrats hängt natürlich davon ab, wie oft man ein Feuer anzünden will. Als Faustregel ... mehr

Holz ölen oder wachsen?

Damit Naturholz auf Dauer sehenswert bleibt, also nicht ausbleicht und rissig wird, muss es behandelt werden. Lack würde dem Möbelstück die Natürlichkeit nehmen, also bieten sich Wachs oder Öl an. Die Frage, ob wachsen oder ölen besser ist, wird von Experten eindeutig ... mehr

Schädlinge im Brennholz bekämpfen?

Schädlinge im Brennholz sind kein schöner Anblick. Woher die Insekten kommen, unter welchen Bedingungen sie sich entwickeln und welche Gefahr von ihnen für Möbel und Einrichtung ausgeht, erfahren Sie hier. Schädlinge im Brennholz: Woher kommen ... mehr

Möbel kaufen: FSC-Siegel für Möbel aus nachhaltiger Waldwirtschaft

Die wirtschaftliche Nutzung und die ständig weiter fortschreitende Rodung machen den Wäldern weltweit schwer zu schaffen. Neben der Papierherstellung ist es vor allem die Möbelproduktion, für die Unmengen Holz benötigt werden. Vor allem die fürs Klima so wichtigen ... mehr

Möbel: Rustikale Holzoptik ist in Mode

Früher galt es als fehlerhaft, heute ist es der große Trend: Möbel aus Holz mit dicken Astlöchern, Rissen, Rinde und vor allem einer auffälligen Maserung. Gerade unbehandelt wirkende Holzmöbel gelten als der neueste Schick. So nutzt das Unternehmen L'Artisan ... mehr

Gartenmöbel aus Tropenholz: Auf die Herkunft achten

Der Vorteil von Gartenmöbeln, die aus Tropenholz angefertigt werden: Sie sind besonders robust und witterungsbeständig. Wer sich allerdings für dieses Material entscheidet, sollte auch darauf achten, dass das Holz aus ökologischem Anbau stammt und auch die Bedingungen ... mehr

Pelletpresse für den Hausgebrauch - Sinnvolle Anschaffung?

Für Menschen, die möglichst autark leben möchten, ist die Anschaffung einer eigenen Pelletpresse mitunter eine Alternative zu Lieferanten. Doch bevor Sie selbst in die Pelletherstellung einsteigen, sollten Sie wissen, wie Pellets produziert werden. So funktioniert ... mehr

Anmachholz erzeugt schnell große Hitze

Anmachholz, auch Kleinholz genannt, hat die gleiche Länge wie Scheitholz, dafür aber einen deutlich geringeren Durchmesser. Dadurch eignet sich das Brennholz besonders gut zum Anzünden eines Feuers im Kaminofen. Brennholz als Anmachholz Fertig gespaltenes Anmachholz ... mehr

Sheeshamholz - Tipps zur Pflege

Sheeshamholz, auch Rosenholz genannt, stammt aus Indien und ist ein widerstandsfähiges Material. Sie können es verarbeitet in Möbelstücken, bei Instrumenten oder im Bootsbau finden. Es ist auffallend fein marmoriert und gilt als Edelholz. Im Allgemeinen ist Sheesham ... mehr

Massaranduba: Tropenholz für Terrassendielen & Garten

Für Gartenmöbel aus Tropenholz kommen verschiedene Holzarten infrage. Massaranduba, das Holz des Balatabaums, zählt dabei zu den härtesten Hölzern überhaupt. Lesen Sie hier, was Massaranduba auszeichnet und warum es so gut für den Außenbereich geeignet ... mehr

Schwarznuss: Waldbaum mit wertvollem Holz

In ihrer Heimat USA ist die Schwarznuss ein wichtiger Nutzholzlieferant – in Europa war das imposante Walnussgewächs lange Zeit als Zierbaum in Parks zu bewundern. Seit 1900 wird die Schwarznuss auch in einheimischen Wäldern kultiviert. Schwarznuss als wertvoller ... mehr

Gemeine Hasel: So können Sie die Zweige nutzen

Als Grabbeilage symbolisiert die Gemeine Hasel das ewige Leben und Schutz vor dem Bösen. Unabhängig von ihrem vermeintlichen Nutzen im Jenseits dient das Holz aber einem ganz irdischen Zweck – als Brennholz. Solange die Zweige ... mehr

Hanf: Viel mehr als nur eine Droge

Hanf, lateinisch Cannabis, gilt als eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. Durch ein Verbot in den 1920er Jahren sind seine positiven Eigenschaften als Nutzpflanze weitgehend in Vergessenheit geraten. Lesen Sie, welchen Nutzen die Pflanze als Lebensmittel ... mehr

Bayerns Vorsprung bei Holzenergie schrumpft

In Bayern gibt es bundesweit die meisten Heizungen mit Holzpellets, aber der Vorsprung schrumpft. Das geht aus aktuellen Zahlen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) hervor. Der Verband zeichnet an diesem Mittwoch im katholischen Pfarramt in Tegernsee ... mehr

Beschäftigte in Holz- und Kunststoffverarbeitung: Mehr Geld

Die rund 30 000 Beschäftigten in der Holz und Kunststoff verarbeitenden Industrie im Südwesten bekommen vom 1. Mai an mehr Geld. Man habe sich in der Nacht zum Mittwoch in der dritten Verhandlungsrunde auf eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 4 Prozent geeinigt ... mehr

Vier Prozent mehr Geld in Holz- und Kunststoffindustrie

Die rund 10 000 Beschäftigten in der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Rheinland-Pfalz bekommen mehr Geld. Es sei ein Einkommensplus von vier Prozent ab dem kommenden Mai vereinbart worden, teilte die IG Metall in Trier am Mittwoch ... mehr

Schneidebretter reinigen: Schutz vor Keimen

Zu Keimen auf Schneidebrettern gibt es viele verschiedene Meinungen. Die Frage ist unter anderem: Sind Schneidebretter aus Holz oder aus Plastik besser sauber zu halten? Egal, für welche Art Sie sich entscheiden – hier erfahren Sie, wie Sie Schneidebretter am besten ... mehr

Misteln im Frühjahr aus Bäumen entfernen

Wenn die Bäume kahl sind, fallen sie auf: Wie große Vogelnester wirken Misteln hoch oben in der Krone. Sie siedeln sich auf den Pflanzen an und bedienen sich am Wasser und den Nährstoffen. Alten Gehölzen kann das zum Verhängnis werden. An Weihnachten gibt es unter ... mehr

Landesforsten verkauft kein kommunales und privates Holz

Der Landesbetrieb Landesforsten Rheinland-Pfalz wird künftig kein Holz mehr von Kommunen und Privatpersonen verkaufen. Das Kabinett habe eine entsprechende Änderung des Landeswaldgesetzes beschlossen, teilte das Umweltministerium in Mainz am Dienstag mit. Anlass ... mehr

Versteigerung von Edelhölzern bringt 920 000 Euro

Bei einer Versteigerung von Edelhölzern aus Sachsen-Anhalt sind 920 000 Euro zusammengekommen. 1924 Festmeter Holz wechselten den Besitzer, wie das Umweltministerium am Freitag mitteilte. Der Erlös pro Festmeter stieg im Vergleich zur Auktion im Vorjahr ... mehr

Obstbaumschnitt: Obstbäume richtig schneiden und pflegen

Der richtige Schnitt wirkt für Obstbäume wie eine Verjüngungskur: Er formt das Astwerk, lenkt die Saftströme und fördert Blütenreichtum sowie Ernteertrag der Obstbäume. Welche Arbeiten sollten Sie jetzt angehen? Und welche  Fehler beim Baumschnitt sollten ... mehr

Kratzer und Druckstellen im Holz ausbessern

Kratzer in einem Möbelstück aus Massivholz lassen sich mit Wachsstiften ausbessern. Heimwerker verwenden am besten einen Stift im gleichen Farbton, rät die Initiative Pro Massivholz. Bei Druckstellen können ein feuchtes Baumwolltuch und ein Bügeleisen helfen. Wichtig ... mehr

Brand auf Gelände einer Holzrecycling-Firma

Auf dem Gelände eines Holzrecycling-Unternehmens in Papenburg im Landkreis Emsland ist bei einem Brand ein Schaden von rund 200 000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, gerieten ein Stapel Holz und ein Holzschredder in Brand ... mehr

Schmuck aufbewahren: Dekorativ und praktisch

Ohrringe, Ketten und Co. wollen möglichst oft getragen werden. Doch gerade wenn Sie mehrere Stücke zur Auswahl besitzen, bleibt immer etwas zu Hause liegen. Doch wie lässt sich Schmuck praktisch und gleichzeitig hübsch aufbewahren? Schmuck aufbewahren ... mehr

Bauen Sie doch Ihr Gartentor aus Holz selber

Ein Garten ist in vielen Fällen mit einem Zaun oder einer Hecke umrandet. An einer Stelle muss jedoch ein Tor für den Eingang platziert werden. Gartentore aus Holz können Sie auch selber bauen – so lässt sich auch Geld sparen. Gartentore ... mehr

Wie Möbeldesigner Fell einsetzen

Da liegt ein Eisbär auf der Couch, und Koalas haben den Sessel erobert: Kuscheltiere scheinen gerade der angesagte Einrichtungstrend zu sein. Designer kreieren aus den flauschigen Gefährten Möbel. Und setzen auch sonst auf Fellelemente. Hygge gilt als der Trend ... mehr

Holzdiebe verursachen 2000 Euro Schaden im Wald

Unbekannte haben in einem Wald in der Nähe von Rudolstadt (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) mehrere Bäume illegal gefällt und einen Schaden von rund 2000 Euro angerichtet. Die Täter fällten Eichen und Buchen im Gebiet zwischen Langenschade und Schloßkulm, teilte ... mehr
 
1


shopping-portal