Sie sind hier: Home > Themen >

Homöopathie

$self.property('title')

Homöopathie

Ende der Kostenübernahme? - Homöopathie-Arzneien: Übernahme von Kosten bleibt umstritten

Ende der Kostenübernahme? - Homöopathie-Arzneien: Übernahme von Kosten bleibt umstritten

Berlin (dpa) - Bei der umstrittenen Kostenübernahme für homöopathische Arzneien zeichnet sich im politischen Berlin noch keine einheitliche Linie ab. Die Frage, ob den Krankenkassen die Zuzahlung auch künftig erlaubt sein soll, ist selbst ... mehr
Homöopathie: Koalitionspolitiker fordern Ende der Erstattung

Homöopathie: Koalitionspolitiker fordern Ende der Erstattung

In Frankreich zahlen die Krankenkassen künftig nicht mehr für homöopathische Mittel. Das hat die Homöopathie-Debatte hierzulande neu entfacht. Nach den Kassenärzten wollen nun auch Politiker die Zuzahlungen abschaffen. Politiker der großen Koalition haben ... mehr
Streit geht weiter: Kassenärzte gegen Homöopathie-Kostenerstattung

Streit geht weiter: Kassenärzte gegen Homöopathie-Kostenerstattung

Berlin (dpa) - Patienten sollten homöopathische Leistungen aus Sicht der Praxisärzte nicht mehr von den Krankenkassen bezahlt bekommen. In der Politik deutet sich breite Unterstützung für den Vorschlag an. Wer solche Mittel haben wolle, solle sie auch erhalten ... mehr
Hämorrhoiden: Hilft die Therapie mit Homöopathie?

Hämorrhoiden: Hilft die Therapie mit Homöopathie?

Hämorrhoiden sind sind ein weit verbreitetes Leiden. Die Behandlung der Volkskrankheit kommt auf den Schweregrad an - bei leichten Ausprägungen können auch homöopathische Mittel die Linderung der Symptome  unterstützen .      Hämorrhoiden: Ursachen der Beschwerden ... mehr
Arnika: Wirkung und Merkmale der Heilpflanze

Arnika: Wirkung und Merkmale der Heilpflanze

Arnika findet als Heilpflanze in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung, etwa als schmerzlinderndes Mittel. Das Gewächs mit den leuchtend gelben Blüten ist zwar in den Alpen zu Hause, mittlerweile ist sie aber selten anzutreffen und steht sogar unter Naturschutz ... mehr

Globuli und ihre Anwendung

Fällt ein Kind hin, bekommt es häufig ein paar homöopathische Kügelchen gegen die Folgen des Sturzes. Die sogenannten "Globuli" schmecken süß und sind nicht nur bei Kindern beliebt. Wie Sie Globuli anwenden, was Potenzen wie D 6 bedeuten und wie Sie zum richtigen Mittel ... mehr

Homöopathie bei Kopfschmerzen: So helfen Globuli

Homöopathie ist eine Alternative zur herkömmlichen Behandlung von Kopfschmerzen, wenn diese nicht als Symptom einer akuten Erkrankung auftreten. In welchen Fällen eine homöopathische Behandlung in Frage kommt und welche Mittel sich zur Linderung ... mehr

Homöopathen legen im Streit mit Schulmedizinern nach

Im Dauerstreit zwischen Kritikern und Befürwortern um die Wirkung homöopathischer Mittel haben die Alternativmediziner nachgelegt. Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Homöopathie (WissHom) legte am Freitag eine 60-seitige Untersuchung vor, die bereits vorhandene ... mehr

Alternative Krebstherapien von Heilpraktikern können tödlich sein

Wer Krebs hat, greift oft nach allem, was Heilung verspricht. Kein Wunder, dass auch alternative Krebstherapien dazu gehören. In einer Krebsklinik, die das anbietet, sind jetzt mehrere Todesfälle aufgetreten. Wir haben eine Krebsexpertin gefragt ... mehr

Homöopathie für Kinder: Wundermittel oder Placebo?

Homöopathische Heilmittel kommen vor allem bei der Behandlung vieler chronischer Krankheiten von Kindern und Säuglingen zum Einsatz. Das Vertrauen in die alternative Heilmethode ist gerade bei Müttern ungebrochen. Vor allem Mütter schwören auf Homöopathie Die Nachfrage ... mehr

Globuli für Katzen - Tipps und Infos

Globuli für Katzen sind nach Ansicht der auf homöopathische Mitte spezialisierten Internetseite Globuli.de ein regelrechtes Streitthema. So finden sich auf der einen Seite zahlreiche Befürworter, die auf homöopathische Behandlungsmethoden für ihre Katze ... mehr

Homöopathie: Behörde prüft Tod von zehn kleinen Kindern in USA

Die Mittel sollen Babys die Schmerzen beim Zahnen nehmen. Nun warnt die US-Arzneimittelbehörde vor den homöopathischen Arzneien. Zehn Kleinkinder könnten durch die Einnahme der Globuli gestorben sein. Homöopathische Arzneimittel enthalten keinen Wirkstoff ... mehr

Homöpathie: Kinder in USA möglicherweise an Präparaten gestorben

Berlin (dpa) - In den USA sind möglicherweise mehrere Kinder an bestimmten homöopathischen Präparaten gestorben - für Deutschland gibt die zuständige Behörde Entwarnung. "Mit Blick auf den Patientenschutz gibt es in Deutschland weitergehende Regelungen ... mehr

Shitstorm gegen Techniker Krankenkasse wegen Homöopathie

Mit einem flapsigen und unglücklichen Tweet zog die Techniker Krankenkasse gleichermaßen Spott und harsche Kritik auf sich. Die Kostenübernahme für homöopathische Mittel sorgt für verärgerte Versicherte, zumal die Wirkung sehr fragwürdig ist. Lesen ... mehr

Alternativmedizin: Prinz Charles verbreitet Unheil

Mit seiner Vorliebe für die alternative Medizin und andere exotische Therapien ist Prinz Charles nun ins Kreuzfeuer der Kritik geraten. Die vom Thronfolger veröffentlichen Publikationen über alternative Medizin kritisierten Wissenschaftler als "irreführend". Zuvor hatte ... mehr

Homöopathie: Mehrheit der Eltern setzt auf Alternativ-Medizin

Bei der Behandlung ihrer kranken Kinder setzen mehr als die Hälfte der deutschen Eltern auf alternative Heilmethoden. 20 Prozent lassen ihre Kinder "wann immer es geht" mit Homöopathie, Pflanzenheilkunde oder traditioneller Chinesischer Medizin behandeln, 45 Prozent ... mehr

Kosten-Nutzen-Rechnung: Warum die Krankenkassen für die Homöopathie kämpfen

Die Wirksamkeit homöopathischer Arzneimittel ist extrem umstritten - doch die Krankenkassen wollen es sich nicht nehmen lassen, für die esoterisch angehauchte Medizin zu zahlen. Sparpläne von Gesundheitspolitikern weisen sie zurück: Für die Versicherungen ... mehr

Homöopathie für Kinder

Viele Eltern wünschen sich sanfte Behandlungsmethoden für Alltagsbeschwerden und Verletzungen ihrer Kinder. Häufig werden sie in der Naturheilkunde fündig: Besonders beliebt seien homöopathische Mittel, sagt Markus Wiesenauer, Allgemeinmediziner aus Kernen ... mehr

Bettnässen: Helfen Medikamente oder Homöopathie?

Bei Bettnässen ging man früher davon aus, dass die betroffenen Kinder seelische Schwierigkeiten haben. Heute wissen Experten, dass oft eine Entwicklungsverzögerung oder -störung dahintersteckt - und diese kann mit Medikamenten behandelt werden. Bei zu kleiner Blase ... mehr

Wie viel Homöopathie ist gut für ein Kind?

Darf es noch ein Kügelchen mehr sein? Oder vielleicht eine Potenz weniger? Homöopathische Mittel liegen voll im Trend. In den vergangenen Jahrzehnten ist ihr Image stetig gestiegen. Auch viele Eltern behandeln ihre Kinder ... mehr

Sonnenallergie mit Homöopathie behandeln?

Für den Einsatz von Homöopathie bei Sonnenallergie gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Mit der Konstitutionsbehandlung soll die Sonnenallergie langfristig unterbunden werden. Akute Hautreizungen können Sie symptomatisch behandeln. Konstitutionelle ... mehr

Geburtsschmerz: Schmerzlinderung - welche Maßnahmen wirklich helfen

Viele Frauen haben Angst vor der Geburt. Sie wollen endlich ihr Baby in den Armen halten, wissen, wie es aussieht und ob es gesund ist. Doch genauso stark wie diese Wünsche sind oft ihre Ängste: Wie lange wird die Geburt dauern? Wird sie sehr schmerzhaft sein? Komme ... mehr

Husten und Reizhusten: Gängige Mittel der Homöopathie

Husten ist ein lästiges, oft unangenehmes Begleitsymptom vieler Krankheiten. Homöopathie bei Husten soll in manchen Fällen Linderung verschaffen können. Welche Mittel bei trockenem Husten und Reizhusten unter anderem infrage kommen, erfahren ... mehr

Pfeiffersches Drüsenfieber homöopathisch behandeln

Für Pfeiffersches Drüsenfieber oder Mononukleose, gibt es keine ursächliche Therapie. Die Symptome können allerdings behandelt werden – eine Möglichkeit bietet die Homöopathie. Erfahren Sie hier mehr über die Behandlungsmethoden. Symptome des Pfeifferschen ... mehr

Ohrenschmerzen homöopathisch behandeln

Ohrenschmerzen sind bei Erwachsenen und Kindern ein häufiger Grund zum Arzt zu gehen – und für die Betroffenen sehr unangenehm. In manchen Fällen kann es hilfreich sein, die Schmerzen mit Homöopathie zu behandeln. Lesen Sie hier einige wichtige Hinweise ... mehr

Homöopathie bei Erkältung: Welche Mittel helfen?

Nicht nur während der kalten Tage leiden viele Menschen unter Schnupfen und Fieber. Wie Homöopathie bei Erkältung angewendet wird und welche Mittel zur Verfügung stehen, um die Beschwerden zu lindern, lesen Sie hier. Schnupfen und Erkältung behandeln ... mehr

Mehr zum Thema Homöopathie im Web suchen

Wechseljahre: Helfen Schüßler-Salze bei Beschwerden?

Schüßler-Salze sollen bei Beschwerden der Wechseljahre helfen - darauf schwören zumindest viele Vertreter der Naturheilkunde. Ihrer Auffassung nach beheben die Salze Mangelerscheinungen und andere Störungen des Körpers. Auch gegen die verschiedenen Symptome ... mehr

Abnehmen mit Schüßler-Salzen: Geht das wirklich?

Schüßler-Salze gelten als vielseitig einsetzbare, biochemische Wunderwaffen. Doch helfen sie auch beim Abnehmen? Die Vorstellung ist fast zu schön, um wahr zu sein. Wir erklären, wie die Salze wirken und wie sie tatsächlich helfen können überflüssige Pfunde ... mehr

Rückenschmerzen mit Homöopathie behandeln

Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, müssen Sie nicht gleich zu harten Schmerzmitteln greifen. Die Homöopathie kennt viele schonende Behandlungsmöglichkeiten. Wir sagen Ihnen, was möglich ist Sanfte Alternative zur Schulmedizin Bereits seit dem 19. Jahrhundert bietet ... mehr

Rheuma mit Homöopathie behandeln: Geht das?

Patienten, die unter Rheuma leiden, müssen meist eine Menge Medikamente gegen die Schmerzen einnehmen. Vielen stellt sich daher die Frage, ob sich ihre Krankheit auch mit Homöopathie behandeln lässt. Als alleiniges Mittel gegen Rheuma sind homöopathische Medikamente ... mehr

Bluthochdruck senken mit Homöopathie: Helfen Globuli bei Hypertonie?

Zahlreiche Medikamente können Bluthochdruck senken. Unter Medizinern ist jedoch umstritten, ob und unter welchen Voraussetzungen dies auch mit Homöopathie möglich ist. Die sanften Heilmethoden stehen im Verdacht, nur durch einen Placebo-Effekt zu wirken. Bluthochdruck ... mehr

Wie wirkt Homöopathie bei Mittelohrentzündung?

Verläuft eine akute Mittelohrentzündung milde, sind Antibiotika nicht zwingend zur Behandlung nötig, vor allem nicht, wenn sie viral hervorgerufen wurde. Homöopathie bei Mittelohrentzündungen kann Beschwerden lindern – häufig sogar mit weniger Nebenwirkungen ... mehr

Wie wirkt Homöopathie bei Heuschnupfen?

Die Wirkung von Homöopathie bei Heuschnupfen ist unter Experten umstritten. Doch viele Betroffene interessieren sich für diese natürlichen Alternativen zu herkömmlichen Medikamenten. Im Gegensatz zu Mitteln aus der Apotheke sollten Globuli ... mehr

Homöopathie für Hunde: Die sanfte Alternative

Homöopathie, die alternativmedizinische Behandlungsmethode des deutschen Arztes Samuel Hahnemann, gibt es längst nicht nur für den Menschen, sondern auch für den Hund. Hierbei handelt es sich um ein ganzheitliches Behandlungsprinzip, das auf dem so genannten ... mehr

Kostenerstattung bei Alternativ-Medizin

Alternativ-Medizin wird immer beliebter. Bei Massage, Akupunktur oder Homöopathie denken die meisten Kassenpatienten jedoch: "Das zahlt meine Kasse ja sowieso nicht." Doch das ist falsch. Einige Krankenkassen zahlen aus Kulanz, andere haben bereits feste ... mehr

Homöopathie und seine Wirkung: mehr als ein Placebo-Effekt?

Der Tod eines Siebenjährigen, dessen Eltern den Einsatz lebensrettender Antibiotika verweigert haben sollen, erschütterte im Sommer dieses Jahres Italien. Der Junge aus Cagli war an einer beidseitigen Mittelohrentzündung erkrankt und lediglich ... mehr

Nasennebenhöhlenentzündung – Homöopathie kann sinnvoll sein

Die Anwendung von Homöopathie bei einer Nasennebenhöhlenentzündung kann eine Alternative zu schulmedizinischen Therapien sein. Die Wirkstoffe von Globuli sollen nebenwirkungsfrei sein. Kritiker behaupten dagegen, wo keine Nebenwirkung, da keine Wirkung. Erfahren ... mehr

So hilft Homöopathie bei Haut- und Halsbeschwerden

„Prinzipiell lässt sich jede Krankheit, die mit Medikamenten behandelbar ist, auch mit homöopathischen Arzneien behandeln“, sagt der österreichische Homöopathie-Experte und Universitätsdozent Dr. Anton Rohrer. Das gilt insbesondere für chronische Erkrankungen ... mehr

Homöopathie: Halsschmerzen homöopathisch behandeln

„Prinzipiell lässt sich jede Krankheit, die mit Medikamenten behandelbar ist, auch mit homöopathischen Arzneien behandeln“, sagt der österreichische Homöopathie-Experte und Universitätsdozent Dr. Anton Rohrer. Das gilt insbesondere für chronische Erkrankungen ... mehr

Konstitutionstherapie: Homöopathie für Kinder

Eine neuartige homöopathische Konstitutionstherapie zielt auf die ganzheitliche Behandlung der Kinder ab. Das Konstitutionsmittel berücksichtigt die gesamte gesundheitliche Verfassung des Kindes, das heißt, neben dem Krankheitsbild auch ererbte ... mehr

Homöopathie gegen Schwitzen: Dem Schweiß an den Kragen

Schweiß ist eine normale körperliche Reaktion, um die Körpertemperatur zu regeln. Wenn Sie aber übermäßig schwitzen, kann Homöopathie helfen. Schweiß aus Millionen Drüsen Über den Körper eines Erwachsenen verteilen sich etwa zwei bis drei Millionen ... mehr

Homöopathie und Zahnentzündung - Tipps

Die Homöopathie kann bei Zahnentzündungen helfen. Wie bei allen homöopathischen Heilmitteln kommt es jedoch darauf an, das richtige Präparat für die vorhandenen Symptome zu finden. Für unerfahrene Anwender werden auch Kombinationsmittel angeboten. Wie kommt ... mehr

Globuli bei Heuschnupfen - Der Wirkstoff Galphimia Glauca

Die Symptome von Heuschnupfen können auch durch homöopathische Globuli wie Galphimia Glauca wirksam bekämpft werden. Wichtig ist, die Therapie rechtzeitig vor dem Pollenflug zu beginnen und einige allgemeine Verhaltensregeln zu beherzigen. Galphimia Glauca als Globuli ... mehr

Homöopathie: Mehrheit der Eltern setzt auf Alternativ-Medizin

Bei der Behandlung ihrer kranken Kinder setzen mehr als die Hälfte der deutschen Eltern auf alternative Heilmethoden. 20 Prozent lassen ihre Kinder "wann immer es geht" mit Homöopathie, Pflanzenheilkunde oder traditioneller Chinesischer Medizin behandeln, 45 Prozent ... mehr

Wetter in Deutschland – Kachelmann über den Klimawandel: Kein Sommermärchen

Deutschland hat Angst vorm Klimawandel – und vor Ventilatoren. Während im Winter die nächste Klimakatastrophe droht, tut die Regierung nichts. Weil sie die vielen "Dummen" nicht verprellen will.     Manchmal bestimmt Mesut Özil nicht nur die Medienagenda ... mehr

Homöopathie: Einsatz, Wirkung und ihre Grenzen

Die Homöopathie gehört zu den alternativen Therapieverfahren. Homöopathische Mittel, die unter anderem auf pflanzlichen Ausgangsstoffen basieren, setzen laut der Lehre den Impuls für die körpereigene Heilung. Wie Homöopathie wirken kann und wo ihre Grenzen liegen ... mehr

Verkauf homöopathischer Mittel sinkt

Seit Jahren wird leidenschaftlich debattiert über Sinn und Unsinn der Homöopathie. Wissenschaftlich fundierte Belege für die Wirksamkeit fehlen, betonen Experten immer wieder. Nun scheint es mit den Verkaufszahlen der Präparate abwärts zu gehen. Noch vor wenigen Jahren ... mehr

Globuli in den Müll: Homöopathie-Fan schwört öffentlich ab

Unverständnis bei der Schwester, Ärger mit der Tochter – aber eine klare Botschaft: Eine Bonnerin macht ihren Abschied von Globuli öffentlich – mit einem Foto weggeworfener Zuckerpräparate. Ein Foto von weggeworfenen Globuli-Fläschchen löst Lob und ein wenig ... mehr

Homöopathie: Globuli als Placebo. Apotheken machen gute Geschäfte

Es ist ein kleiner Aufreger in den sozialen Netzwerken gewesen: Da warb eine Apotheke mit "Placebo-Globuli". Für eine Twitter-Userin war das schon in den ersten Januartagen das "Highlight 2018". Denn Globuli enthalten meist ohnehin keine Wirkstoffe. Aus diesem Grund ... mehr

Homöopathie: Kritiker wollen Zusatzbezeichnung kippen

Kritiker der Homöopathie verlangen, die ärztliche Zusatzbezeichnung "Homöopathie" zu streichen. Mit einer solchen Zusatzbezeichnung für Ärzte werde das Patientenvertrauen untergraben. Der Titel gebe der homöopathischen Lehre den Anstrich wissenschaftlicher ... mehr

So helfen homöopathische Mittel bei Blasenentzündung

Ist der Krankheitsverlauf nicht allzu schwer, kann Homöopathie die Symptome einer Blasenentzündung lindern. Bei einer chronischen Zystitis oder akuten Schmerzen sollten Sie allerdings einen Arzt aufsuchen. Erfahren ... mehr

Fersensporn: Mit Homöopathie gegen den Schmerz

Homöopathie bei einem Fersensporn kann ein Teil der Therapie sein, da sich Schmerzen auf diese Weise reduzieren lassen. Lesen Sie hier, welche homöopathischen Mittel eine gute Alternative bieten. Nehmen Sie zum Beispiel Lava. Fersensporn: Was ist darunter zu verstehen ... mehr

Halsschmerzen lindern mit Homöopathie: Empfohlene Mittel

Halsschmerzen sind meist auf virale oder bakterielle Entzündungen des Rachenbereichs zurückzuführen. Mit Homöopathie können Sie die Beschwerden zusätzlich oder alternativ zu Medikamenten der Schulmedizin behandeln. Homöopathie bei Halsschmerzen: Zuerst zum Hausarzt ... mehr

Homöopathie: Globuli für Ihre Reise- und Hausapotheke

Husten, Schnupfen, leichte Verletzungen oder eine Prellung: Manchmal lohnt es sich, alternative Heilmittel im Haus zu haben. Eine homöopathische Hausapotheke im Sammeletui enthält viele nützliche Mittel. Wir erklären, welche Präparate sich für welchen Zweck eignen ... mehr

Globuli für Tiere - Hilfe für Hund, Katze und Pferd

Homöopathische Heilmethoden für den Menschen liegen im Trend. Es gibt jedoch auch Globuli für Tiere, die gleichermaßen Hunden, Katzen aber auch Pferden helfen können. Die Wirkweise der einzelnen Globuli für Tiere entspricht denen der menschlichen Pendants. Die "Deutsche ... mehr
 


shopping-portal