Sie sind hier: Home > Themen >

Homosexualität

$self.property('title')

Homosexualität

EU hisst Regenbogenfahne in Bagdad – Iraks Regierung empört:

EU hisst Regenbogenfahne in Bagdad – Iraks Regierung empört: "Aggression"

Anlässlich des internationalen Tags gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit wurde am Sonntag vielerorts ein Zeichen gesetzt. Bei der Regierung im Irak kam eine Geste mehrerer EU-Botschaften aber nicht gut an. Die irakische Regierung ... mehr
Berlin:

Berlin: "Wir haben fertig" heißt es vom BER

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt.  19.56 Uhr: Das war es für heute aus dem Hauptstadtticker Wir verabschieden uns und wünschen ein schönes Wochenende ... mehr
Pernille Harder hofft auf mehr Outings im Fußball:

Pernille Harder hofft auf mehr Outings im Fußball: "Mut aufbringen"

Pernille Harder gehört zu den besten Spielerinnen in der Bundesliga. In einem großen Interview im neuen Magazin "Elfen" hat die Wolfsburgerin nun tiefe Einblicke in ihr Privatleben gewährt und sich auch zum Thema Outing geäußert.  Wolfsburgs Pernille Harder ... mehr

"Keine Krankheit": Bundestag stoppt "Konversionsbehandlungen" bei Homosexuellen

Berlin (dpa) - Dubiose Therapien zur vermeintlichen Heilung von Homosexualität sind bei Minderjährigen künftig untersagt. Der Bundestag beschloss am Donnerstagabend ein weitreichendes Verbot der sogenannten Konversionsbehandlungen. Bis zum Alter von 18 Jahren ... mehr
Corona-Pandemie: Bolsonaro greift WHO mit provokanten Thesen an

Corona-Pandemie: Bolsonaro greift WHO mit provokanten Thesen an

Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat die WHO mit bizarren Thesen attackiert. Die Organisation ermutige kleine Kinder zu Homosexualität und zur Masturbation. Belege für seine Behauptungen nannte er nicht. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro hat die Kompetenz ... mehr

Karlsruhe: Arzt nach homophobem Tweet beurlaubt

In Karlsruhe ist ein Arzt beurlaubt worden, weil er auf Twitter eine diskriminierende Meinung geteilt haben soll. Der türkischstämmige Mann soll als Herzchirurg an der Helios-Klinik angestellt sein. Ein Twitter-Beitrag eines Arztes aus Karlsruhe sorgt derzeit ... mehr

Trauer um Jörn Kubicki: Wie Klaus Wowereit und sein Mann Deutschland prägten

Seit 30 Jahren ein Paar, seit fast 20 Jahren in der Öffentlichkeit: Klaus Wowereit und Jörn Kubicki hinterließen in der Bundesrepublik gemeinsame Spuren. Jetzt trauern Größen aus Politik und Gesellschaft um den verstorbenen Kubicki. Klaus Wowereit hat am Sonnabend ... mehr

"Vampire Diaries"-Star Rick Cosnett outet sich als homosexuell

"Die meisten von euch wissen es sowieso schon", erzählt Schauspieler Rick Cosnett in seinem Instagram-Video, in dem er öffentlich macht, dass er schwul ist. Der australische Schauspieler Rick Cosnett hat in einem einminütigen Instagram-Video erstmals ... mehr

Russland: Polizei beendet Videodreh von Punkband Pussy Riot

Mitten in den Dreharbeiten zu einem neuen Video hat die Polizei in St. Petersburg das Set der Band Pussy Riot gestürmt. Die Beamten werfen der Band homosexuelle Propaganda und Extremismus vor. Die russische Polizei hat die Punkband Pussy Riot bei Dreharbeiten ... mehr

Berlin: Transfrau beleidigt und mit Pefferspray attackiert

Unbekannte haben eine Transfrau in einer U-Bahn in Berlin-Britz homophob beleidigt, bedroht und verletzt. Die jungen Männer sollen auch mit Pfefferspray auf die Frau losgegangen sein.  Eine 51 Jahre alte Transfrau ist am Sonntagnachmittag von zwei Unbekannten in einer ... mehr

Hannover hat bald homosexuelle Ampelmenschen

Gleichgeschlechtliche Paare in den Ampeln Hannovers? Das hat der Rat der Stadt jetzt probeweise entschieden. Es ist nicht die erste Kommune, die auf besondere Ampelzeichen setzt.  Hannover will ein Zeichen für Vielfalt setzen, deshalb hat die Stadt entschieden ... mehr

YouTuber outet sich als schwul – alles gelogen

Der YouTuber Miguel Pablo hatte sich im Dezember als homosexuell geoutet. Jetzt rudert er zurück, alles war nur inszeniert. Fans und Vertreter der Lesben- und Schwulen-Community sind empört. Am 04.Dezember 2019 stellte YouTuber Miguel Pablo der Internetgemeinde seinen ... mehr

Lesbische Clubs und Bars: Autorin mischt Bangkoks queere Szene auf

Bangkok (dpa) - Lesbische Clubs und Bars sind in den Großstädten der Welt eher selten - und lange nicht so verbreitet wie die Treffs der schwulen Szene. Auch die thailändische Schriftstellerin Kilin (35) hat diese Erfahrung gemacht. Als sie eine Bar für Lesben ... mehr

Verbot von "Konversionstherapien": Kabinett stimmt Spahns Gesetzentwurf zu

Wer homosexuelle Menschen "therapieren" will, muss in Deutschland künftig mit harten Strafen rechnen. Das Kabinett hat einen verschärften Gesetzentwurf von Gesundheitsminister Spahn gebilligt. Wer homosexuelle oder transsexuelle Menschen mit einer "Konversionstherapie ... mehr

"Heilung" von Homosexualität: Verbot von "Konversionstherapien" auf den Weg gebracht

Berlin (dpa) - Dubiose Methoden zur "Heilung" von Homosexualität sollen künftig bei Minderjährigen komplett und bei Volljährigen teilweise verboten werden. Bei Missachtung drohen Bußgelder und bis zu einjährige Gefängnisstrafen. Das Bundeskabinett hat entsprechende ... mehr

Türkei: Studenten wegen Teilnahme an Gay-Parade angeklagt

Weil sie an einer Versammlung für Homosexuelle teilgenommen haben, stehen in der Türkei mehrere Studierende und ein Dozent vor Gericht. Die Uni hatte die Veranstaltung eigentlich verboten.  Wegen der Teilnahme an einer nicht genehmigten Gay-Pride-Veranstaltung an einer ... mehr

Fragwürdige Methoden: Spahn plant Verbot von "Therapien" gegen Homosexualität

Berlin (dpa) - Das geplante Verbot sogenannter Konversionstherapien für Homosexuelle nimmt Gestalt an. Bei unter 16-Jährigen sollen diese umstrittenen Methoden grundsätzlich untersagt werden. Das sieht ein erster Entwurf für ein entsprechendes Gesetz ... mehr

Gesundheitsminister Spahn: Therapien gegen Homosexualität sollen verboten werden

Gleichgeschlechtliche Liebe ist keine Krankheit – auf diese Botschaft legt Gesundheitsminister Spahn besonders viel Wert. Deshalb schlägt er nun ein Gesetz vor, dass die Behandlung gegen Homosexualität verbieten soll.  Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Tunesien: Kais Saied – Ein Hoffnungsträger der Jugend wird Präsident

Tunesien hat sich für einen Polit-Neuling als Präsidenten entschieden: Der parteilose Juraprofessor Kais Saied hat seinen Wahlsieg vor allem jungen Leute zu verdanken – und verspricht eine "Revolution". Mit einer überwältigenden Mehrheit ist der parteilose ... mehr

Pittsburgh: Männerpaar adoptiert sechs Geschwister: "Mussten zusammen sein"

Ein homosexuelles Paar aus Pittsburgh hat nicht nur ein Kind adoptiert, sondern gleich sechs. Die Geschwister mussten jahrelang getrennt voneinander wohnen. Nun stellen sie das Leben von Steve ... mehr

Pinguin-Papas: Schwules Vogel-Paar brütet Ei aus

Berlin (dpa) - Im Berliner Zoo ist Brüten auch schon mal reine Männersache. Die homosexuellen Königspinguine Skipper und Ping kümmern sich gemeinsam rührend um das Ei einer Artgenossin, wie Zoosprecher Maximilian Jäger sagte, nachdem die Zeitungen ... mehr

Gesetzentwurf vorgelegt: SPD macht Druck gegen "Therapien" gegen Homosexualität

Berlin (dpa) - Die SPD im Bundestag macht Druck für ein gesetzliches Vorgehen gegen sogenannte Konversionstherapien zur "Umpolung" von Homosexuellen. "Das Ziel ist es, konkrete Gefahren für die Betroffenen zu vermeiden", sagte der Abgeordnete Karl-Heinz Brunner ... mehr

Wo Homosexualität von Vorteil ist

Der Münchner Tierpark Hellabrunn widmet homosexuellem Verhalten in der Tierwelt erstmals Führungen. Und hat sogar ein schwules Pärchen als Paradebeispiel – das allerdings derzeit ein steiniges Dasein fristet. Dieses Jahr ist das traute Familienglück der beiden ... mehr

Eloy de Jong denkt jeden Tag an toten Ex-Freund

Caught-in-the-Act-Star Eloy de Jong und sein damaliger Partner Stephen Gately waren 1999 die ersten geouteten homosexuellen Boygroup-Sänger. Zehn Jahre danach starb Gately. Wie Eloy de Jong heute damit umgeht, verrät er im t-online.de-Interview ... mehr

Homoverbände entsetzt: Vatikan warnt vor "Gender-Ideologie"

Rom/Berlin (dpa) - Der Vatikan hat eine "Gender-Ideologie" kritisiert, die unterschiedliche Geschlechter auslöschen wolle. In Schulen mache sich zudem beim Thema Sexualität ein "Bildungsnotstand" breit, heißt es in dem Papier der Bildungskongregation für die katholische ... mehr

Homosexualität: Jens Spahn will Verbot von sogenannten "Konversionstherapien"

Tausende Menschen sind laut Experten jedes Jahr Versuchen mit sogenannten Therapien ausgesetzt, ihre Homosexualität zu ändern. Nun will Gesundheitsminister Jens Spahn diese Versuche unter Strafe stellen.  Seit 25 Jahren ist die Strafbarkeit ... mehr

Mehr zum Thema Homosexualität im Web suchen

Sarah Connor: Das sagt der Schwulenverband zum Song "Vincent"

Sarah Connors neues Lied "Vincent" sorgt für Diskussion. Radiostationen weigern sich, den Song zu spielen. Der Grund ist die Thematisierung eines Coming-outs. Jetzt äußert sich auch der Schwulenverband. "Herz Kraft Werke", heißt das brandneue Album ... mehr

Familienminister bittet Homosexuelle um Vergebung

Der Familienminister des Landes NRW, Joachim Stamp, hat sich am Mittwoch bei der Eröffnung der Ausstellung "Im Namen des Volkes!? § 175 StGB im Wandel der Zeit" mit der Geschichte antihomosexueller Gesetzgebung befasst – und sich bei den Betroffenen entschuldigt. Thema ... mehr

Philippinen: Rodrigo Duterte will sich selbst von Homosexualität "geheilt" haben

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat mit einer Äußerung für Empörung gesorgt: Er behauptet, sich selbst von seiner Homosexualität geheilt zu haben – mit einem Trick.  Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte behauptet, er sei früher homosexuell gewesen ... mehr

Zölibat, Kuppelei und Homosexualität: Die Gesetzeslage der 50er Jahre

Sex vor der Ehe war verboten, Homosexualität wurde streng bestraft, im Haushalt bestimmte der Mann: Die Gesetzeslage der Anfangsjahre der Bundesrepublik ist heute unvorstellbar. Ein Blick zurück. In den 50er-Jahren gab es sowohl ... mehr

Grüne wollen sexuelle Vielfalt ins Grundgesetz schreiben

Artikel drei des Grundgesetzes verbietet die Diskriminierung wegen Rasse, Geschlecht oder Religion – die sexuelle Orientierung ist nicht dabei. Die Grünen wollen das jetzt ändern – und den Artikel anpassen.  Die Grünen wollen in den Grundgesetz-Artikel gegen ... mehr

Italien: Eine Kirchengemeinde trotzt dem rechten Innenminister

Italiens Innenminister Matteo Salvini  beschimpft Migranten – und viele Landsleute stimmen ihm zu. Eine Kirche in der Lombardei will da nicht mitmachen: Sie integriert Asylbewerber in ihre Gemeinde.  Als sie 26 Jahre alt war, bekam Francesca Zoccali Angst ... mehr

Protest: George Clooney sieht Bruneis Haltung weiter kritisch

Los Angeles/Bandar Seri Begawan (dpa) - Hollywood-Star George Clooney (58) hält trotz der angekündigten Aussetzung der Todesstrafe für Homosexuelle in Brunei an seiner Kritik an dem Sultanat fest. Zwar die leichte Entschärfung "ein großer Schritt vorwärts, nach einem ... mehr

Nicht nur Brunei: Verfolgung von Homosexuellen – Zahlen weltweit dramatisch

Brunei verteidigt die Steinigung von Homosexuellen. Damit ist das Sultanat nicht allein. Im Gespräch mit t-online.de spricht Klaus Jetz vom Lesben- und Schwulenverband über alarmierende Zahlen. In über zehn Ländern auf der Welt bedeutet gleichgeschlechtliche Liebe ... mehr

Brunei fordert "Toleranz und Verständnis" für die Todesstrafe für Homosexuelle

Brunei verlangt "Toleranz, Respekt und Verständnis" von der EU – es geht dabei um die Todesstrafe für Homosexuelle. D as Sultanat hatte mit der Verschärfung des Strafrechts eine weltweite Protestwelle ausgelöst. Das Sultanat Brunei hat die international heftig ... mehr

Boykott von Brunei-Hotels: George Clooneys Aufruf zeigt Wirkung

Weil der Sultan von Brunei die Todesstrafe für Homosexuelle eingeführt hat, forderte George Clooney einen Boykott seiner Hotels. Nach seinem Aufruf ziehen nun große Firmen Konsequenzen. Oscar-Preisträger George Clooney hat einen Boykottaufruf gegen die Luxushotels ... mehr

Nebraska: 61-Jährige bringt als Leihmutter eigene Enkelin zur Welt

Eine 61-jährige Frau hat im US-Bundesstaat Nebraska ihr Enkelkind ausgetragen. Damit hat sie ihrem Sohn einen Traum erfüllt. Die Geschichte begann aber eigentlich mit einem Scherz. Lange haben Elliot und Matthew davon geträumt, ein Kind zu bekommen. Doch dafür musste ... mehr

Todesstrafe für Homosexuelle in Brunei: George Clooney mit Boykott-Aufruf

Bangkok/Los Angeles (dpa) - Die Zwillinge von George Clooney und seiner Frau Amal, Ella und Alexander, sind noch keine zwei Jahre alt. Was schwul ist und was Steinigung bedeutet, wissen die beiden Promi-Kinder noch nicht. Wohl aber in ein paar Jahren. Und dann kommt ... mehr

Brunei: Der Scharia-Sultan will Homosexuelle steinigen lassen

In Brunei droht Schwulen und Lesben die Todesstrafe. An die Spitze des internationalen Protests hat sich George Clooney gesetzt. Der Sultan bleibt stur. Kommt es nun wirklich zu Steinigungen? Die Zwillinge von George Clooney und seiner Frau Amal, Ella und Alexander ... mehr

Brunei: George Clooney attackiert Sultan nach Todesstrafen-Drohung für Schwule

George Clooney: Der Schauspieler attackierte den Sultan von Brunei nach dessen Entscheidung, gleichgeschlechtlichen Sex mit der Todesstrafe zu belegen. (Quelle: Reuters) mehr

Menschenrechte: Todesstrafe für Schwule in Brunei - Clooney protestiert

Los Angeles/Kuala Lumpur (dpa) - Hollywood-Star George Clooney (57) hat wegen der Einführung der Todesstrafe für Homosexuelle in dem südostasiatischen Kleinstaat Brunei zu einem Boykott von Luxushotels im Besitz des herrschenden Sultans Hassanal Bolkiah aufgerufen ... mehr

Scharia als Grundlage: In Brunei droht Homosexuellen Todesstrafe – auch Ausländern

Im südostasiatischen Kleinstaat Brunei wird künftig gleichgeschlechtlicher Sex mit dem Tode bestraft. Paaren droht eine Steinigung wie im Mittelalter. Grundlage dafür ist die Scharia. Trotz massiver internationaler Kritik führt der südostasiatische Kleinstaat Brunei ... mehr

Jochen Schropp: Nach Outing im Sommer spricht er nun über seinen Partner

Lange traute er sich nicht, im vergangenen Juni tat er es dann doch: Jochen Schropp outete sich als homosexuell. Jetzt spricht der Moderator darüber, wie das Outing sein Leben verändert hat – und über seinen Partner.  Es war die Angst vor beruflichen Konsequenzen ... mehr

Presseschau zu Kramp-Karrenbauer: "Nicht umsonst gibt es die Narrenfreiheit!"

Für einen Witz  über das dritte Geschlecht wird die CDU-Chefin scharf kritisiert. Einige Kommentatoren sind entsetzt über den Scherz – andere sehen gleich den Karneval in Gefahr. Annegret Kramp-Karrenbauer wurde vor wenigen Tagen vom Comedian Bernd Stelter auf einer ... mehr

Gefährliche Therapie gegen Homosexualität

Noch immer werden Therapien durchgeführt, die sexuelle Neigungen "heilen" sollen. Dabei kann die sogenannte Konversion schwerwiegende Folgen haben. Mit seinem Vorstoß für ein Verbot von Konversionstherapien hat Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) Mitte Februar ... mehr

Missbrauchskonferenz im Vatikan: "Katholische Welt hat Orientierung verloren"

Papst Franziskus und der Vatikan wollen mit einer Konferenz den Missbrauch in der katholischen Kirche aufarbeiten. Ein deutscher und ein US-amerikanischer Kardinal nehmen Kirche und Papst dafür unter Feuer. Einen Tag vor Beginn des Vatikan-Gipfels zum Thema ... mehr

Vorschlag bis Sommer geplant: Spahn will Verbot von Therapien gegen Homosexualität

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will ein Verbot umstrittener Therapien zur angeblichen "Heilung" von Homosexualität angehen. "Homosexualität ist keine Krankheit, und deswegen ist sie auch nicht therapiebedürftig", sagte Gesundheitsminister Jens Spahn ... mehr

Tunesien: Schwuler Mann zeigt Vergewaltigung an und wird verurteilt

In Tunesien wird ein Homosexueller vergewaltigt. Er bringt die Tat zur Anzeige. Statt ihm zu helfen, verurteilt ihn ein Gericht nach einer erniedrigenden Untersuchung zu sechs Monaten Haft. Ein homosexueller Mann ist in Tunesien zu sechs Monaten Haft verurteilt worden ... mehr

Thomas Hitzlsperger: Fünf Jahre nach Coming-Out – Das hat sich verändert

2014 hatte Thomas Hitzlsperger sein Coming-out. Der ehemalige Nationalspieler zieht jetzt Resümee. Den Profisport empfindet er heute als wesentlicher toleranter.  Als Thomas Hitzlsperger damals öffentlich über seine Sexualität sprach, hatte er eine klare Mission ... mehr

anyway e.V.: Kuntergrau

Selbst ist der Mann: Die Webserie Kuntergrau entsteht im Rahmen der freien Jugendarbeit des gemeinnützigen Vereins anyway in Köln, der Träger des gleichnamigen LGBT-Jugendzentrums ist. Dass die Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender steht ... mehr

Bildungsministerin Anja Karliczek kritisiert Ehe für alle – Opposition empört

Mit großer Mehrheit wurde die Ehe für alle im Bundestag beschlossen. Doch immer wieder gibt es Kritik. Jetzt sorgt sich Bildungsministerin Anja Karliczek um Kinder, die in gleichgeschlechtlichen Ehen aufwachsen.  Bildungsministerin Anja Karliczek sorgt ... mehr

Katholischer Hochschulrektor verliert Posten

Der Vatikan verweigert dem Rektor einer katholischen Hochschule die Fortführung seiner Arbeit – weil er sich verständnisvoll für die gleichgeschlechtliche Liebe ausspricht.  Der Rektor der katholischen Hochschule Sankt Georgen hat wegen positiver Aussagen ... mehr

Studie: Viele schwule Männer leben in heterosexuellen Beziehungen

Es gibt Familienväter, die Frau, Kinder – und Sex mit anderen Männern haben. Und es gibt Schwule, die sich ihrer Homosexualität zwar bewusst sind, sie aber nicht ausleben. Eine Studie legt dazu jetzt Zahlen vor. Knapp sechs Prozent der homosexuellen Männer im Alter ... mehr

Jens Spahn berichtet von seinem Coming-Out – So reagierten seine Eltern

Sein Vater ist sein Vorbild. Als Jens Spahn durch einen Kontrahenten zu einem Outing gezwungen wird, ist es besonders die Reaktion seines Vaters, vor der er Angst hat.  Jens Spahn ist 38 Jahre alt, Bundesminister für Gesundheit, Parteimitglied der CDU und homosexuell ... mehr

Indien: Oberstes Gericht legalisiert Homosexualität

Indien stärkt die Rechte von Homosexuellen: Das Oberste Gericht strich einen diskriminierenden Paragrafen aus dem Strafgesetz. Zuvor drohte Schwulen und Lesben lange Haft. In Indien soll gleichgeschlechtlicher Sex nicht mehr bestraft werden. Das entschied das Oberste ... mehr
 


shopping-portal