Sie sind hier: Home > Themen >

Hoppstädten-Weiersbach

Thema

Hoppstädten-Weiersbach

Kanister mit gefährlichen Chemikalien illegal entsorgt

Kanister mit gefährlichen Chemikalien illegal entsorgt

Unbekannte haben dutzende Kanister mit Chemikalien sowie Kunststoffabfälle illegal in der Nähe eines Steinbruchs im Kreis Birkenfeld entsorgt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, befanden sich in den entdeckten Industriekanistern ... mehr
Hochschule Trier: 100 000 Euro Schaden bei Brand am Campus

Hochschule Trier: 100 000 Euro Schaden bei Brand am Campus

Bei einem Brand in einem Gebäude am Campus der Hochschule Trier ist laut Polizei ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, brach der Brand am späten Dienstagabend vermutlich in einem Technikraum aus. Das Feuer habe schnell ... mehr
Polizei tötet Mann in Lübeck bei Schusswechsel

Polizei tötet Mann in Lübeck bei Schusswechsel

Ein Mann ruft die Polizei wegen einer verdächtigen Person im Park. Als diese eintrifft eskaliert die Situation: Es kommt zum Schusswechsel. Am Ende ist ein Mann tot. Nach den tödlichen Schüssen eines Polizeibeamten auf einen bewaffneten Mann in Lübeck hat die Polizei ... mehr
Ermittler hoffen nach tödlichen Schüssen auf Zeugen

Ermittler hoffen nach tödlichen Schüssen auf Zeugen

Im Fall des von einem Polizisten erschossenen Mannes aus dem Kreis Birkenfeld wollen Ermittler nun den Tagesablauf des 26-jährige Toten rekonstruieren. Der Mann war am Wochenende stundenlang mit einer Axt in der Gemeinde Hoppstädten-Weiersbach unterwegs gewesen ... mehr
Mann mit Axt von Polizei erschossen

Mann mit Axt von Polizei erschossen

Ein mit einer Axt bewaffneter Mann hat im Landkreis Birkenfeld einen Menschen bedroht und ist von der Polizei erschossen worden. Der Mann war nach Angaben der Polizei am Samstag stundenlang in der Gemeinde Hoppstädten-Weiersbach unterwegs, mehrere Zeugen meldeten ... mehr

Bislang kein Corona-Fall in Klein-China im Hunsrück

Das Wohn- und Handelszentrum "Oak Garden" mit rund 800 Chinesen in Hoppstädten-Weiersbach ist bislang von Corona verschont geblieben. "Wir hatten bisher keinen einzigen bestätigten Fall einer Infektion mit dem Coronavirus", sagte der Geschäftsführer des International ... mehr

Staatsanwaltschaft: Bislang keine Schuld des Polizisten

Im Fall eines von einem Polizisten erschossenen Mannes aus dem Kreis Birkenfeld geht die Staatsanwaltschaft derzeit von keinem Fehlverhalten des Polizisten aus. "Die bislang geführten Ermittlungen haben keinen Anlass gegeben, ein Ermittlungsverfahren gegen ... mehr

Nach Schussabgabe: Ermittler überprüfen Details

Nach dem tödlichen Schuss eines Polizisten auf einen Mann in Hoppstädten-Weiersbach prüft die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach, ob der Beamte in Notwehr gehandelt hat. Nach ersten Erkenntnissen sei davon auszugehen, dass eine Notwehrlage vorgelegen habe, sagte ... mehr

Bewaffnete Männer: Zwei Tote durch Schüsse bei Polizeieinsätzen

Hoppstädten-Weiersbach/Lübeck (dpa) - Die Polizei hat am Wochenende an mehreren Orten Deutschlands geschossen, zwei Menschen wurden dabei getötet. In Rheinland-Pfalz erschoss die Polizei einen Mann, der mit einer Axt bewaffnet jemanden bedroht haben ... mehr

Kaum radioaktiver Abfall aus Saarland gekommen

In der rheinland-pfälzischen Landessammelstelle für radioaktive Abfälle im Kreis Birkenfeld ist in den vergangenen zwei Jahren wenig Material aus dem Saarland aufgenommen worden. "Das war weder an Masse noch an Aktivität viel", sagte der Leiter des Referates ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: