Sie sind hier: Home > Themen >

Horst Hrubesch

Thema

Horst Hrubesch

Horst Hrubesch ist zurück beim HSV: Ex-DFB-Trainer wird Direktor Nachwuchs

Horst Hrubesch ist zurück beim HSV: Ex-DFB-Trainer wird Direktor Nachwuchs

Prominenter Neuzugang für den HSV. Die Hamburger verpflichten den Nachwuchsexperten und ehemaligen DFB-Trainer Horst Hrubesch. Er übernimmt an der Elbe die Rolle des Direktor Nachwuchs.  Horst Hrubesch ist zurück beim Hamburger Sportverein. Der ehemalige Trainer ... mehr
Ehemaliger DFB-Trainer - Rückkehr nach 37 Jahren: Hrubesch soll HSV-Talente veredeln

Ehemaliger DFB-Trainer - Rückkehr nach 37 Jahren: Hrubesch soll HSV-Talente veredeln

Hamburg (dpa) - 37 Jahre nach seinem letzten Einsatz für den Hamburger SV ist Horst Hrubesch zurück beim Traditionsclub. Der 69 Jahre alte ehemalige Nationalspieler und DFB-Trainer übernimmt als Nachwuchsdirektor die Verantwortung für die Talente-Entwicklung ... mehr
Neapel-Profi - Younes: Mit Hrubesch eine

Neapel-Profi - Younes: Mit Hrubesch eine "Vater-Sohn-Beziehung"

Berlin (dpa) - Fußballprofi Amin Younes hat seinen früheren U21-Nationalcoach Horst Hrubesch als idealen Trainer beschrieben. "Horst muss man hervorheben", sagte der 26-Jährige vom SSC Neapel in einem "Spiegel"-Interview. Wenn er einen "perfekten Trainer" beschreibe ... mehr
RW-Essen-Vorstand Uhlig:

RW-Essen-Vorstand Uhlig: "Dann könnten wir den Laden direkt zumachen"

Die Corona-Krise bringt Fußballklubs in finanzielle Probleme. Schalke etwa kann dabei auf Unterstützung der Politik setzen – andere Traditionsvereine nicht, prangert RW-Essen-Vorstand Marcus Uhlig an. "Existenzbedrohend", sei die Corona-Krise für den Klub, sagte ... mehr
Auszeichnung: Verdienstorden für Horst Hrubesch und Götz Alsmann

Auszeichnung: Verdienstorden für Horst Hrubesch und Götz Alsmann

Düsseldorf (dpa) - Fußball-Legende Horst Hrubesch und der Entertainer Götz Alsmann zählen zu den neuen Preisträgern des Landesverdienstordens Nordrhein-Westfalen. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wird sie am 23. August zusammen mit zwölf weiteren Frauen ... mehr

Tagesanbruch: Extremes Wetter – Beim Thema Hitze sollten wir zweigleisig fahren

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Streuwagen-Einsätze, um Straßen vor der Hitze zu schützen – weißer Farbanstrich für Eisenbahnschienen, damit sie sich nicht verbiegen – eine Forderung ... mehr

DFB-Co-Trainerin: "Wenn wir so weit sind, spielt das Geschlecht keine Rolle"

Seit knapp einem Jahr ist Britta Carlson Co-Trainerin der Frauen-Nationalmannschaft. Im Interview mit t-online.de spricht sie über die Zeit mit Horst Hrubesch sowie Gruppengegner Spanien. Die Kielerin Britta Carlson ist schon seit einigen Jahren ... mehr

HSV – Klartext von Klub-Ikone Hrubesch: "Da passte nichts zusammen"

Klub-Ikone Horst Hrubesch lässt nach dem verpassten Aufstieg kein gutes Haar am Hamburger SV. Dem Klub fehle seit Jahren ein klarer Plan. Der frühere DFB-Trainer Horst Hrubesch ist vom verpassten Aufstieg des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV nicht ... mehr

Finale in Köln: Horst Hrubesch trägt DFB-Frauenpokal in das Stadion

Frankfurt/Main (dpa) - Horst Hrubesch trägt beim DFB-Pokalfinale der Frauen am 1. Mai (17.15 Uhr/ARD) die Trophäe in das Kölner Stadion. "Für mich ist es eine neue und ungewohnte Aufgabe, aber ich übernehme sie sehr gerne. Ich freue mich, den Frauenfußball und speziell ... mehr

Nach 118 Spielen: Weltmeisterin Babett Peter beendet Nationalmannschaft-Karriere

Weltmeisterin, Europameisterin und Olympiasiegerin: Babett Peter feierte große Erfolge für die Frauen- Fußball- Nationalmannschaft. Nun hat die 118-fache Nationalspielerin ihre DFB-Karriere beendet.  Babett Peter hat sechs Wochen vor Beginn der WM in Frankreich ... mehr

Keine Party zum Abschied: DFB-Elf verpasst den Sieg

Horst Hrubesch beendet seine Trainertätigkeit bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Doch statt mit einem rauschenden Abschiedsfest endet das letzte Spiel mit einer Nullnummer.  Triste Kulisse, durchwachsene Leistung: Ausgerechnet beim letzten Hurra von Horst ... mehr

DFB-Frauen schlagen Färöer – und lösen WM-Ticket

Dank eines Kantersieges auf den Färöern haben die deutschen Fußballerinnen sich für die WM 2019 qualifiziert. Trotzdem wurde der Trainer zwischenzeitlich richtig sauer.    Mit einem standesgemäßen Kantersieg auf den Färöern haben die deutschen ... mehr

WM-Quali fast sicher: DFB-Frauen gewinnen gegen Island

DFB-Präsident Grindel hatte vor dem Absturz in die "zweite Reihe" des Frauenfußballs gewarnt. Doch die Nationalmannschaft hat dem großen Druck standgehalten. Die deutschen Fußballerinnen haben ihre Feuerprobe in Island bestanden und das WM-Ticket so gut wie sicher ... mehr

DFB-Boss Reinhard Grindel gesteht Fehler im Fall Özil ein

Der Verbandschef spricht offen über Ideen zu Reformen und Veränderungen rund um die Nationalmannschaft – und stellt einen Kurswechsel in Aussicht. DFB-Präsident Reinhard Grindel hat nach dem WM-Debakel von Titelverteidiger Deutschland in Russland ein Umdenken auf allen ... mehr

Fußball: DFB-Nationalspielerin Marozsan erleidet Lungenembolie

Fußball-Olympiasiegerin Dzsenifer Marozsan fällt auf unbestimmte Zeit aus. Sie könnte den DFB-Frauen auch in den entscheidenden WM-Qualifikationsspielen fehlen. Wegen einer Lungenembolie fällt Fußball-Olympiasiegerin Dzsenifer Marozsan ... mehr

DFB-Frauen feiern nächsten Kantersieg

Zweites Spiel für Interimstrainer Horst Hrubesch, zweiter Sieg. Die deutschen Fußball-Frauen lassen Slowenien in der WM-Qualifikation keine Chance. Die deutschen Fußball-Frauen sind mit Interimstrainer Horst Hrubesch weiter auf Erfolgskurs. Drei Tage nach dem 4:0 gegen ... mehr

DFB-Frauen: Schüller beschert Hrubesch Traumdebüt gegen Tschechien

Gelungenes Debüt für Frauen-Nationaltrainer Horst Hrubesch: Im WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien feierten die DFB-Frauen ein Torfestival. Lea Schüller traf gleich viermal. Das Debüt von Horst Hrubesch als Frauen-Auswahltrainer ... mehr

Almuth Schult: "Horst Hrubesch hat die Euphorie zurückgebracht"

Die DFB-Frauen stehen in der WM-Quali unter Druck. Torhüterin Almuth Schult spricht über den neuen Trainer Hrubesch, die Verletzung von Neuer und Hochkonjunktur beim Eier-Verkauf.  Olympiasiegerin, Europameisterin und Welttorhüterin: Almuth Schult ... mehr

Fünf Vorschläge für die Nachfolge von Jupp Heynckes beim FC Bayern

Heynckes hört auf, Tuchel kommt nicht: Die Kandidatenliste des FC Bayern für das Traineramt ist überschaubar. t-online.de macht fünf Vorschläge, über wen der Rekordmeister vielleicht mal nachdenken sollte. Der FC Bayern ist bei der Suche nach einem neuen Trainer ... mehr

DFB feuert Bundestrainerin Steffi Jones – Hrubesch wird Interimstrainer

Unter Silvia Neid gehörte Deutschland zur Weltspitze. Doch seit der Übernahme durch Steffi Jones 2016 hat der DFB sehr enttäuschende Ergebnisse abgeliefert. Das wurde ihr nun zum Verhängnis. Sechs Tage nach dem schlechten Abschneiden beim "SheBelieves ... mehr

DFB-Pokal-Auslosung: Traumlos für Drittligist – Paderborn empfängt FC Bayern

Paderborn hat mit Rekord-Pokalsieger Bayern München ein Hammerlos für das Viertelfinale erwischt. Aber der Drittligist ist zu Scherzen aufgelegt. Rekordsieger Bayern München hat auf dem Weg zum 19. Titelgewinn im DFB-Pokal den vermeintlich leichtesten Gegner erwischt ... mehr

U21-EM: Deutschland im Finale - Hrubesch: "Das war affengeil"

Durch eine große Leistung hat sich die deutsche U21 ins Finale der Europameisterschaft in Polen gekämpft. Im Elfmeterschießen hatte die DFB-Elf gegen England das glücklichere Ende für sich. Am Freitag geht es im Finale gegen Spanien, das Italien mit 3:1 ausschaltete ... mehr

U21-EM: So will Kuntz wieder zum England-Schreck werden

Die deutsche U21-Nationalmannschaft kämpft bei der EM in Polen um den Einzug ins Endspiel ( ab 17.45 Uhr im Liveticker bei t-online.de) und träumt weiter vom ersten Titelgewinn seit 2009. Im Halbfinale wartet mit England ein harter Brocken. Ist die Zitterpartie gegen ... mehr

Julian Nagelsmann: Hoffenheims Coach erhält Trainerpreis vom DFB

Der DFB ehrte Julian Nagelsmann mit dem "Trainerpreis des deutschen Fußballs 2016". Der 29-Jährige Bayer ist Chefcoach der TSG Hoffenheim und hat die Kraichgauer vom Abstiegskampf befreit und auf Champions-League-Kurs gebracht. "Diese Auszeichnung kommt ... mehr

Horst Hrubesch möchte DFB-Sportdirektor bleiben

Horst Hrubesch könnte offenbar doch die Dauerlösung auf dem Posten des DFB-Sportdirektors sein. Die Anzeichen dafür verdichten sich. "Wir haben von Anfang an gesagt, dass wir es dieses Jahr erst einmal machen und schauen, was passiert. Es ist eine Aufgabe ... mehr

Hansi Flick verlässt den DFB - Horst Hrubesch wird Interims-Sportdirektor

Sportdirektor Hansi Flick verlässt auf eigenen Wunsch den Deutschen Fußball-Bund ( DFB). Der Vertrag des 51-Jährigen beim Weltmeister-Verband lief ursprünglich noch bis August 2019. Übergangsweise wird der ehemalige U21-Nationaltrainer Horst Hrubesch die Nachfolge ... mehr

Horst Hrubesch macht weiter beim DFB

Horst Hrubesch möchte auch nach seiner Verabschiedung als Juniorentrainer weiter für den Deutschen Fußball-Bund ( DFB) tätig sein. "Wir sind uns einig, dass ich beim DFB bleibe", sagte Hrubesch in einem Sky-Interview. Der 65-Jährige erklärte, dass er unter anderem ... mehr

FC Bayern: Hrubesch rüffelt Rummenigge wegen Boateng

Rüffel für den Mahner: Der frühere U21-Trainer Horst Hrubesch hält die öffentliche Kritik von Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge an Jérôme Boateng für nicht in Ordnung. "Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass es Karl-Heinz früher auch nicht recht ... mehr

Deutsche Futsal-Herren düpieren England

Das Premierenspiel überraschend gewonnen und die Fans restlos begeistert: Die deutsche Futsal-Nationalmannschaft hat bei ihrem ersten Länderspiel England unerwartet mit 5:3 (2:2) besiegt. Für die entscheidenden Treffer in Hamburg sorgten in der zweiten Halbzeit ... mehr

Deutsche U21 brennt schon auf die EM

Das erste Ziel hat die U21-Auswahl erreicht: die Qualifikation für die EM. Mit den bisher gezeigten Leistungen hat sich die Mannschaft von Trainer Kuntz schon eine Favoritenrolle erarbeitet. Nach der makellosen Qualifikation und dem perfekten Einstand des neuen Trainers ... mehr

Lehmann macht Hrubesch zu Braunschweig-Trainer

Ob Braunschweig oder Wolfsburg - Hauptsache Niedersachsen: Im Vorfeld des WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Tschechien kam es zu einer kuriosen Gesprächssituation zwischen Horst Hrubesch und Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann. Anläßlich seiner Verabschiedung ... mehr

Experte Jens Lehmann macht Horst Hrubesch zu Braunschweig-Trainer

Ob Braunschweig oder Wolfsburg - Hauptsache Niedersachsen: Im Vorfeld des WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Tschechien kam es zu einer kuriosen Gesprächssituation zwischen Horst Hrubesch und Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann. Anläßlich seiner Verabschiedung ... mehr

EM-Quali 2017: Deutsche U21 feiert Rekord-Siegesserie

Nach der vorzeitigen und souveränen Qualifikation für die EM 2017 in Polen musste Stefan Kuntz erst einmal durchatmen. "Als neutraler Zuschauer hätte ich heute viel Spaß gehabt, als Trainer aber habe ich ein paar graue Haare mehr", meinte der neue Coach der deutschen ... mehr

U21-Nationalmannschaft: Trainer Stefan Kuntz wird Nachfolger von Horst Hrubesch

Nach dem Ausscheiden von Horst Hrubesch wird der ehemalige Nationalspieler Stefan Kuntz neuer Cheftrainer der U21-Nationalmannschaft. Der Europameister von 1996 kehrt somit nach seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern auf die Trainerbank ... mehr

Olympia 2016: Deutsche Fußballer beeindrucken im Maracana

Aus  Rio de Janeiro berichtet  Johann Schicklinski Kein Hollywood-Drehbuchautor hätte es sich besser ausdenken können: Ausgerechnet Neymar! Dem Superstar war es vorbehalten, den finalen Versuch seiner Mannschaft zum 5:4 (1:1, 1:0) im Elfmeterschießen gegen die deutsche ... mehr

Olympia 2016: Das passierte heute Nacht bei den Olympischen Spielen

Am vorletzten Tag der Olympischen Spiele von Rio hat das DFB-Team im Fußball-Finale Gastgeber Brasilien einen bravorösen Kampf geliefert, unterliegt aber letztlich im Elfmeterschießen. Wenig später schafft Thomas Röhler ein historisches Erfolgserlebnis. 44 Jahre ... mehr

Olympia 2016 - Fußball: DFB-Frauen und Männer greifen nach Doppel-Gold

Den beiden DFB-Teams könnte in Rio Historisches gelingen: Frauen (Freitag, 22.30 Uhr) und Männer (Samstag, 22.30 Uhr) greifen im Maracana jeweils im Fußball-Finale nach Gold.  Horst Hrubesch und Silvia Neid haben einen Pakt. "Wir haben verabredet ... mehr

Olympia 2016 - Fußball: Deutsche Nationalmannschaft im Finale in Rio

Zwei Jahre nach dem WM-Triumph der Nationalmannschaft greift der DFB-Nachwuchs im legendären Maracana-Stadion erstmals nach Olympia-Gold. Dank eines 2:0 (1:0)-Sieges im Halbfinale gegen Nigeria zogen die deutschen Fußballer wie die DFB-Frauen ins Endspiel ... mehr

Olympia: "Galavorstellung" - DFB-Team heiß auf Finale

Brasilia (dpa) - Lehrmeister Horst Hrubesch spendierte seinen bunt zusammengewürfelten Musterschülern den verdienten Lohn für eine Fußball-Demonstration. Am Tag nach dem 4:0-Triumph gegen Portugal und dem Einzug in das Halbfinale des olympischen Turniers durften ... mehr

Deutsche Fußballer ziehen ins Olympia-2016-Halbfinale ein

Brasilia (dpa) - Schon wenige Minuten nach dem Spiel twitterte Torschütze Davie Selke ein Foto mit sich und seinen jubelnden Teamkollegen und titelte "Halbfinale!!!". Trainer Horst Hrubesch schwärmte derweil von seinen Spielern nach dem Einzug in das Halbfinale ... mehr

Olympia 2016 - Fußball: Davie Selke trifft an "Scheißtag" doch noch

Brasilia (dpa) - Nach dem Befreiungsschlag rannte Davie Selke zur Trainerbank und sprang Horst Hrubesch in die Arme. Die ganze Last der Tortur, die der Mittelstürmer der deutschen Olympia-Fußballer bis zur 75. Minute im Viertelfinale gegen Portugal (4:0) hatte ... mehr

Olympia 2016: Was wäre wenn bei der Hrubesch-Elf?

Quo vadis DFB-Team? Deutschlands Fußballer können bei den Olympischen Spielen noch als Gruppensieger das Viertelfinale erreichen, aber auch vorzeitig ausscheiden. Fest steht: Ein Sieg mit fünf Toren Unterschied am Mittwoch gegen Außenseiter Fidschi reicht garantiert ... mehr

Olympia 2016 - Fußball: Deutschland muss weiter zittern

Serge Gnabry hat den deutschen Fußballern im olympischen Turnier die Chance auf das Viertelfinale gewahrt. Mit einem abgefälschten Freistoß in der Nachspielzeit rettete der Profi vom FC Arsenal der Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch gerade noch ein 3:3 (1:1) gegen ... mehr

Olympische Spiele - Fußball: Deutschland startet gegen Mexiko mit Remis

Weltmeister Matthias Ginter hat die deutschen Fußballer bei der Rückkehr auf die Olympia-Bühne vor einer kalten Dusche bewahrt. Der Profi von Borussia Dortmund rettete der Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch bei miserablem Wetter in Salvador da Bahia mit seinem ... mehr

Olympia 2016: DFB-Auswahl bangt um Kapitän Leon Goretzka

Der Kapitän der deutschen Olympia-Fußballmannschaft, Leon Goretzka, hat sich beim Auftaktspiel gegen Mexiko (2:2) eine Schulterverletzung zugezogen. Über das genaue Ausmaß der Blessur und einen möglichen Ausfall des Schalker Profis machte der Deutsche ... mehr

Olympia: Horst Hrubesch hofft auf zweites Brasilien-Märchen

Das Ziel heißt Maracanã: Nach 28 Jahren kehren Deutschlands Fußballer am Donnerstag auf die Olympia-Bühne zurück. Gegner Mexiko wird gleich zum Gradmesser. Horst Hrubesch sitzt im Hotel Catussaba in Salvador, durch die Lobby fliegen Vögel, vor dem Fenster glitzert ... mehr

Olympia 2016: Deutsches Fußball-Team absolviert erstes Training

Salvador (dpa) - Unter Flutlicht haben die deutschen Fußballer in Salvador das erste Training für ihre Mission Olympia absolviert. Die Mannschaft von DFB-Trainer Horst Hrubesch nahm im Estadio Manuel Barradas des Esporte Clube Vitoria aus der ersten brasilianischen ... mehr

Olympia 2016: Bender-Zwillinge sorgen für Verwirrung

Zumindest Horst Hrubesch hat bei der Unterscheidung von Lars und Sven Bender keine Probleme. "Ich erkenne sie an der Nasenspitze", sagt der Trainer der deutschen Olympia-Fußballer über die eineiigen Zwillinge, "nach zwei Länderspielen habe ich gewusst ... mehr

Olympia 2016: Horst Hrubesch fordert Abstellungspflicht

Seit 1988 nahm keine deutsche Mannschaft mehr an Olympia teil. In diesem Jahr ist es aber wieder soweit: Eine DFB-Auswahl reist nach Rio de Janeiro. Doch vor dem Turnier sorgen die Probleme bei der Zusammenstellung des Kaders bei Trainer Horst Hrubesch ... mehr

Fußballer als Exoten: Die deutschen Olympioniken peilen eine Medaille an

Von Marc L. Merten Die Olympia-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes bricht am Samstag nach Brasilien auf. Das Ziel: Salvador. Zumindest das Reiseziel. Das sportliche Ziel ist eine Medaille beim olympischen Fußballturnier in Rio de Janeiro. Als Timo Horn vor wenigen ... mehr

Olympia 2016: DFB-Team trifft auf Fidschi, Südkorea und Mexiko

Interessantes Los für die deutschen Fußball-Männer beim Olympia 2016 in Rio: Die Elf von Trainer Horst Hrubesch bekommt es mit Olympiasieger Mexiko, den starken Südkoreanern und Außenseiter Fidschi zu tun. Hrubesch zeigte sich nach der Auslosung zufrieden. "Es werden ... mehr

U-20-WM: DFB-Junioren verlieren Viertelfinale gegen Brasilien

Die deutschen Junioren-Fußballer haben bei der U-20-Weltmeisterschaft in Ägypten eine Sensation verpasst. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch unterlag im Viertelfinale gegen Brasilien trotz Führung mit 1:2 (1:1, 0:0) nach Verlängerung. In Kairo war der Schalker ... mehr

U-20-WM: DFB-Junioren stürmen ins Achtelfinale

Die deutschen Fußball-Junioren sind bei der U-20-WM in Ägypten als ungeschlagener Gruppensieger souverän ins Achtelfinale eingezogen. Zum Abschluss der Vorrunde bezwang die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) Kamerun mit 3:0 (1:0). In Ismailia waren Richard ... mehr

U-20-WM: DFB-Junioren nur Remis gegen Südkorea

Die deutschen Fußball-Junioren haben bei der U-20-Weltmeisterschaft in Ägypten einen Dämpfer hinnehmen müssen. In ihrem zweiten Turnierspiel kam die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch trotz Führung nicht über ein 1:1 (1:0) gegen die Auswahl von Südkorea hinaus ... mehr

U-20-WM: DFB-Coach Horst Hrubesch muss auf 27 Spieler verzichten

Die Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) müssen bei der U-20-Weltmeisterschaft in Ägypten ohne Sven Bender von Borussia Dortmund auskommen. Wie der DFB mitteilte, hat BVB-Trainer Jürgen Klopp dem Mittelfeldakteur die Freigabe verweigert und dies DFB-Coach Horst ... mehr
 
1


shopping-portal