Sie sind hier: Home > Themen >

Horst Seehofer

...
Thema

Horst Seehofer

CSU-Minister: Horst Seehofer verhindert Frauenanteil von 50 % im Kabinett

CSU-Minister: Horst Seehofer verhindert Frauenanteil von 50 % im Kabinett

CSU-Chef Horst Seehofer hat vor dem CSU-Vorstand erklärt, wen er gerne als Minister in die Bundesregierung schicken würde. Neben sich selbst. Um ein Personalproblem zu lösen, handelt er einen weiteren Posten aus. Das sind die neuen Minister der CSU: Zwei Bayern ... mehr
Abrechnung mit der CSU: Seehofer fühlt sich

Abrechnung mit der CSU: Seehofer fühlt sich "demontiert"

CSU-Chef Horst Seehofer zieht ein bitteres Fazit des Machtkampfs in seiner Partei – und beklagt "etliche Bösartigkeiten". Dankbarkeit könne man letzten Endes nicht erwarten. Der scheidende bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer zeigt sich vor seinem geplanten ... mehr
Horst Seehofer nicht

Horst Seehofer nicht "endgültig" sicher Innenminister

Es schien alles klar zu sein: Horst Seehofer wird Superminister. Nun wird darüber gerätselt, ob er doch nicht antritt. Daran ist er persönlich nicht ganz unschuldig. Der designierte Innenminister Horst Seehofer irritiert mit Äußerungen zu seiner Zukunft in einem neuen ... mehr
Horst Seehofer keilt gegen Thomas de Maiziere

Horst Seehofer keilt gegen Thomas de Maiziere

Kürzlich sprach Thomas de Maizière seinem designierten Nachfolger Horst Seehofer die Eignung als Bundesinnenminister ab. Jetzt weist Seehofer die Kritik heftig zurück – und lobt sich selbst. Der designierte Bundesinnenminister Horst Seehofer hat Bedenken des scheidenden ... mehr
Große Koalition: De Maizière befürchtet Überforderung Seehofers

Große Koalition: De Maizière befürchtet Überforderung Seehofers

Heimat und Wohnungsbau gehören bald ins Innenministerium. Noch-Amtsinhaber Thomas de Maizière hält dies für falsch. Zudem fehle seinem Nachfolger Horst Seehofer etwas Entscheidendes. Das Innenministerium sei jetzt schon extrem groß und fordere ihn "mit Haut und Haaren ... mehr

Umfrage: Bayern würden Seehofer gern in Ruhestand schicken

Wenn es klappt mit einer Regierung aus Union und SPD, würde Horst Seehofer als Innenminister nach Berlin gehen. Eine Mehrheit der Bayern hält davon gar nichts. Die Mehrheit der Bayern wünscht sich einer Umfrage zufolge, dass CSU-Chef Horst Seehofer in den Ruhestand ... mehr

Jens Spahn: Verlust des Finanzministeriums war "harter Schlag" für CDU

Bei den Koalitionsverhandlungen haben die Christdemokraten der SPD das  Bundesfinanzmisterium abgetreten. Jens Spahn erteilt aber bereits jetzt allen Hoffnungen auf mehr Schulden ein klares Nein. Das CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hat die Nachricht vom Verzicht ... mehr

Horst Seehofer hätte Grenzen bei Flüchtlingskrise geschlossen

Horst Seehofer stellt klar, dass er 2015 die Grenzen geschlossen hätte. Bei einer erneuten Flüchtlingskrise würde er sich als Innenminister auch gegen die Bundeskanzlerin stellen. CSU-Chef Horst Seehofer will für den Fall einer neuen Flüchtlingskrise bereits ... mehr

Hört auf damit, die Demokratie zu strapazieren!

Nicht das Land ist in einer Krise, sondern die ausgelaugten Regierungsbildner, die sich um Glaubwürdigkeit bringen. Schulz fällt ins Bodenlose, Seehofer klammert sich an das Innenministerium und die Kanzlerin verpasst den würdevollen Abschied, genau ... mehr

"Heimatministerium": Seehofer kümmert sich bald um die Heimat

CSU-Chef Horst Seehofer wird  als erster Mann im Innenministerium wohl künftig auch ein "Heimatministerium" leiten. Die Idee kursierte in der Union bereits seit Längerem. Was wäre seine Aufgabe? Was soll das erweiterte Innenministerium künftig anders machen ... mehr

Koalitionsvertrag steht: Rechts und Links kann man nicht verwechseln

Auch der zweite Schritt ist geschafft: Der Koalitionsvertrag steht.  Merkel gilt als Verliererin, Schulz hat einiges heraus geholt, Seehofer ist zufrieden. Und die Parteien haben ein Stück weit ihr Profil wiedergefunden. Tagelang schien es so, als gehe es nicht voran ... mehr

Mehr zum Thema Horst Seehofer im Web suchen

Kommentar zur Groko-Einigung: Für Deutschland hat es sich schon jetzt gelohnt

Mehr als vier Monate lang haben die Parteien in Berlin über die künftige Bundesregierung verhandelt. Das war zäh und oft nervenaufreibend.  Trotzdem ist dieser Prozess eine Glanzleistung unserer Demokratie. Wir leben in unruhigen Zeiten. In Europa erstarken radikale ... mehr

Groko: Das Wichtigste über den Koalitionsvertrag

Union und SPD haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Auch die Ministerposten sind verteilt. Änderungen gibt es auch an der Spitze der SPD. Nach gut 24 Stunden zähen Ringens haben sich Union und SPD bei ihren Marathonverhandlungen auf einen Koalitionsvertrag ... mehr

SPD sinkt im "Deutschlandtrend" auf neues Rekordtief

Zur Halbzeit der Groko-Verhandlungen ist die SPD im neuen ARD-" Deutschlandtrend" auf 18 Prozent gefallen – dem schlechtesten in dieser Umfrage jemals gemessenen Wert. Die SPD ist im ARD-"Deutschlandtrend" auf ein neues Rekordtief gesunken: In der Sonntagsfrage ... mehr

Horst Seehofer: Scheitern der Koalitionsverhandlungen wäre "Desaster"

Für Horst Seehofer wäre das Scheitern der Koalitionsverhandlungen ein "Desaster für Deutschland". Auf dem Weg zur g roßen Koalition sieht der CSU-Chef vor allem einen Bremsklotz: Ralf Stegner "Wir haben jetzt die ersten Vereinbarungen getroffen: beim Familiennachzug ... mehr

Union und SPD nennen Aufbruch nach Europa als Hauptanliegen

Die Chefs von CDU, CSU und SPD wollen die Europapolitik in den Mittelpunkt einer neuen großen Koalition stellen. Bei anderen Themen liegen sie allerdings noch weit auseinander. SPD-Chef Martin Schulz hat nach Beratungen mit der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel ... mehr

Nach SPD-Votum: Das sind jetzt die größten Hürden für die Groko

Kommt die Neuauflage der großen Koalition? Auch nach dem "Ja" des SPD-Parteitags ist eine neue Groko kein Selbstläufer. Die wichtigsten Termine und größten Hürden. Die erste Klippe ist umschifft: Mit knappen 56,4 Prozent hat sich der SPD-Sonderparteitag für die Aufnahme ... mehr

Der neue Söder: leiser, zurückhaltender, geduldiger

Jahrelang hat Markus Söder alles für seinen Markenkern getan. Dazu gehörte auch die Abteilung Attacke. Auf der Zielgeraden in die Staatskanzlei ist seine Verwandlung beinahe abgeschlossen. Der neue Markus Söder wurde am Abend des 24. September geboren ... mehr

Bayern: Söder will Ministerpräsidenten-Amtszeit begrenzen

Mit seinem Vorstoß überrascht der künftige bayerische Ministerpräsident CSU wie Opposition. Noch-Ministerpräsident Seehofer will sich zu der Idee nicht äußern. Bayerns designierter Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will die Amtszeit des Regierungschefs im Freistaat ... mehr

Spätere Machtübergabe an Söder: Seehofer überrumpelt CSU

Eigentlich sollte Markus Söder bis Ende März das Amt des bayerischen Ministerpräsidenten übernehmen. Parteichef Seehofer stellt diesen Zeitplan jetzt infrage. Um den Termin zur Übergabe des Ministerpräsidentenamtes von Horst Seehofer an Markus ... mehr

Soli und Co: Große Koalition will "Steuerbelastung nicht erhöhen"

Einkommensteuer, Soli, Zinserträge: Sollten Union und SPD ihre Pläne in einer gemeinsamen Regierung umsetzen, hätte das für viele Bürger finanzielle Auswirkungen. Der Überblick. Die Sondierer von CDU, CSU und SPD haben sich auf viele Punkte ... mehr

Markus Söder: AfD "nicht konservativ, sondern radikal"

Bei der letzten Bundestagswahl büßte die CSU Stimmen ein. Nun will Markus Söder gezielt die konkurrierenden Rechtspopulisten von der AfD angreifen. Bayerns designierter Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will die rechtspopulistische AfD in Zukunft ... mehr

Sondierungsgespräche: Die SPD hat keinen Grund zu feiern

Die SPD feiert das Ergebnis der Sondierungsgespräche mit der Union. Dabei hat sie gar keinen Grund dazu. Die Genossen haben sich über den Tisch ziehen lassen. Politik ist die Kunst des Möglichen, so beschrieb Willy Brandt den Regierungsstil Bismarcks, und man tritt ... mehr

Große Koalition: Kann die Regierungsbildung noch scheitern?

Nach den Verhandlungen ist vor den Verhandlungen: Die Gespräche über eine Große Koalition gehen jetzt erst richtig los. Es stehen einige Hürden bevor. 24 Stunden lang verhandelten die Spitzen von CDU, CSU und SPD – am Ende steht ein 28-seitiges Sondierungspapier. Darin ... mehr

CSU in Umfrage abgestraft – nur 40 Prozent im BayernTrend

Der Personalumbau an der Parteispitze beschert der CSU keinen Rückenwind. In einer Umfrage kommt die Partei nicht über 40 Prozent hinaus. Amtsinhaber Seehofer wird abgestraft. Die CSU verharrt im Umfragetief. Im jährlich veröffentlichten BayernTrend von infratest dimap ... mehr

SPD-Strategie: Gabriel schmiedet Schlachtplan gegen Merkel

Ein "Weiter so" soll es bei einer möglichen Neuauflage der Großen Koalition nicht geben. Das gilt für die SPD auch im Bezug auf die Zusammenarbeit mit dem Kanzleramt. Einem Bericht zufolge schmiedet Außenminister Gabriel einen Schlachtplan. Die SPD bereitet ... mehr

Für die Chefs von CDU, CSU und SPD geht es jetzt um alles

Mehr als drei Monate nach der Wahl starten CDU, CSU und SPD in Gespräche über eine gemeinsame Regierung. Die angeschlagenen Parteichefs sind auf Erfolge angewiesen. Unter großem Zeit- und Erfolgsdruck starten CDU, CSU und SPD an diesem Sonntag offiziell ... mehr

"Konservative Revolution" – Dobrindts kalkulierte Provokation

Hat Alexander Dobrindt jetzt seine politische Traumrolle gefunden? Als Landesgruppenchef ist der Oberbayer eine Speerspitze der CSU in Berlin. Aber ob vielleicht schon bald das nächste Treppchen kommt? Natürlich wusste Alexander Dobrindt, dass der Aufschrei kommen ... mehr

Orban besucht die CSU: Seehofers Provokation mit dem "lieben Viktor"

Ungarns Regierungschef Orban ist einer von Europas vehementesten Flüchtlingsgegnern. Die CSU empfängt Merkels Gegenspieler dennoch – oder eher: gerade deswegen. Es ist eine innige Umarmung. Wie ein Staatsgast mit Blaulicht und langer Fahrzeug-Kolonne fährt Viktor Orban ... mehr

SPD-Chef Schulz fordert klare Worte an Orban – Streit über Flüchtlingspolitik

Mit Ungarns Staatschef Viktor Orban hat die CSU ausgerechnet einen "Lieblingsgegner" von Martin Schulz zu ihrer Winterklausur eingeladen – kurz vor Beginn der Sondierungsgespräche. Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz fordert CSU-Chef Horst Seehofer zu klaren Worten ... mehr

Sondierungen: Merkel und Deutschlands innere Selbstblockade

CDU, CSU und SPD treffen sich zu Vorsondierungen für eine neue große Koalition. Die Vorgeplänkel zeigen: Die deutsche Politik schaut vor allem nach innen und blockiert sich damit selbst. Das hat auch mit der AfD zu tun. "Die Welt wartet nicht auf uns", sagte ... mehr

Bayern wählt im Herbst ein neues Parlament, das Ziel der CSU: 50 plus X

Die Umfragewerte der CSU in Bayern sind enttäuschend. Dennoch gibt der scheidende Ministerpräsident Seehofer die absolute Mehrheit als Ziel vor – keine leichte Aufgabe für seinen Kronprinz Söder. CSU-Chef Horst Seehofer hält an der absoluten Mehrheit in Bayern ... mehr

CSU gibt vor den Sondierungen die Anti-SPD

Die Spitzen von Union und SPD wollen am Mittwoch die Sondierungen im kleinsten Kreis vorbereiten. Doch ein internes  CSU-Papier unterstreicht den Fundamentalkurs der Partei. Gespräche über Kompromisse dürfte das kaum erleichtern. Unmittelbar ... mehr

Seehofer erwartet Regierungsbildung bis "allerspätestens Ostern"

Beim Familiennachzug will der CSU-Chef nicht einknicken. Und auch sonst gibt sich seine Partei vor dem Start der schwarz-roten Sondierungen wenig kompromissbereit. Dennoch sollen die Gespräche nicht ewig dauern, kündigt Seehofer an. Spätestens Anfang April ... mehr

Die Zeit drängt beim Familiennachzug für Flüchtlinge

Bereits in den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen sorgte der Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus für Streit. Auch Union und SPD, die im Januar Sondierungsgespräche über eine Regierungsbildung aufnehmen, sind sich bei dem Thema uneins ... mehr

Markus Söder will kein "Bayern First"

Der neue starke Mann in der CSU spricht über seine Pläne als bayerischer Ministerpräsident. Söder plant zunächst für zwölf Jahre. Dabei will er sich an ein prominentes Vorbild halten. Der künftige bayerische Ministerpräsident Markus Söder will sein Regierungsprogramm ... mehr

Söder fast einstimmig zum Spitzenkandidaten gewählt

Nun ist es endgültig: Der bayerische Finanzminister Markus Söder soll Horst Seehofer nächstes Jahr als Ministerpräsident beerben. Beim  CSU-Parteitag in Nürnberg wurde der 50-Jährige am Samstag fast einstimmig zu Seehofers Nachfolger gekürt – in einer offenen ... mehr

CSU kürt Seehofer und Söder: Machtwechsel im Paradies

Die CSU kürt ihre neue Doppelspitze. Kritik gibt es nur als übergroßes Selbstlob. Der neue starke Mann klingt nur bei einem Thema wirklich anders als sein Vorgänger. Man stelle sich vor: Man lebt im Paradies. Im wirklichen, biblischen Paradies. Himmlische Freuden ... mehr

Merkel auf CSU-Parteitag: Söder gibt den harten Knochen

Die CSU betont bemüht, wie einig sie sei. Dass das nicht stimmt, wurde deutlich, als die Kanzlerin sprach. Er wolle, sagte Horst Seehofer auf der Bühne des CSU-Parteitags, jetzt einmal drei Dinge aufzählen, „die wir gemeinsam haben“. Wir, damit sind CDU und CSU gemeint ... mehr

Parteitag der CSU: "Demonstration der Entschlossenheit"

Heftiger Streit erschütterte die bayerische CSU vor Wochen, jetzt soll der Parteitag Harmonie demonstrieren. Sogar Angela Merkel darf wieder bei den Christsozialen auftreten. Nach Monaten voller Streit und Machtkämpfe will die krisengeschüttelte CSU ihre Reihen ... mehr

Nur ein bisschen Koalition? Wie sich Martin Schulz in die Enge manövrierte

Martin Schulz hat ein großes Problem. Der Bundespräsident und die Union dringen auf Verhandlungen über ein Regierungsbündnis, doch eine Große Koalition lässt sich den Genossen kaum verkaufen. Und die Alternative ist bei der Union durchgefallen. Schon die ersten ... mehr

Bei Kaffee und Würstchen: Union und SPD loten Koalitions-Chancen aus

Die Spitzen von Union und SPD sind zu ersten Gesprächen über eine mögliche Koalition zusammengekommen. Es dürfte eine schwere Geburt werden – vor allem wegen der unklaren Haltung der Sozialdemokraten. Martin Schulz kommt gut vorbereitet zu dem fast schon historischen ... mehr

CDU schaltet auf stur beim Thema Bürgerversicherung

Auf dem Parteitag in Berlin bekräftigt die SPD ihre roten Linien für Verhandlungen mit der Union. Doch die CDU/CSU denkt gar nicht daran, die Sozialdemokraten nun mit offenen Armen zu empfangen. Beim Thema Bürgerversicherung schaltet ... mehr

CDU – Spahn warnt: "Wenn es mit der SPD nicht geht, machen wir es alleine"

Die SPD unterstreicht ihre soziale Ader, die Union setzt auf Sicherheit. Leicht sind wir nicht zu haben, betonen beide. Ist das Theaterdonner oder gibt es ernsthafte Differenzen? Vor ersten Gesprächen über die Möglichkeit einer erneuten großen Koalition prallen ... mehr

Zustand der SPD: "Sanierungsbedarf - vom Keller bis zum Dach"

Auf ihrem Parteitag richten sich die Sozialdemokraten wieder auf, tatsächlich liegt der größte Teil der Arbeit noch vor ihnen. Und die Gespräche mit der CDU haben noch nicht einmal begonnen. Eine Analyse von Horand Knaup Es war 19.42 Uhr am Donnerstagabend. Martin ... mehr

Koalitionsstreit bei Maischberger: "Merkel hat es verpasst"

Die Angst, sich dem Koalitionspartner zu billig zu verkaufen, ist im politischen Berlin groß. Dabei braucht die Nation eine stabile Regierung. Nur zu welchem Preis? Das wollte Sandra Maischberger von ihrer Runde wissen. Ist der Kompromiss am Ende ein fauler ... mehr

Unbeliebte Große Koalition: SPD-Spitze warnt vor Ausschließeritis

Vor der Entscheidung über eine erneute Große Koalition ist in der SPD noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten. Insbesondere der Parteinachwuchs hadert damit. Vor dem SPD-Parteitag hat die Parteispitze eindringlich vor einer vorschnellen Absage an eine Große Koalition ... mehr

CSU-Machtkampf beendet: Seehofer tritt als Ministerpräsident zurück

Im Machtkampf an der CSU-Spitze sind die Würfel gefallen. Horst Seehofer will CSU-Chef bleiben, gibt sein Amt als Ministerpräsident aber weiter – an seinen größten Rivalen Markus Söder. Als Konsequenz aus dem langen Machtkampf ist Parteichef Horst Seehofer bereit ... mehr

CSU-Einigung stellt Merkel vor neue Probleme

Die CSU hat ihren internen Machtkampf geregelt. Für die Kanzlerin wird das Verhältnis zur Schwesterpartei dadurch nicht einfacher. Sie muss sich mit einem weiteren starken Mann befassen.  Bei allen Reibereien mit der CSU war für Angela Merkel zumindest eines gewiss ... mehr

Söders Triumph und Seehofers letzter Ausweg

Der lange Machtkampf in der CSU hat ein Ende. Horst Seehofer räumt seinen Posten für Markus Söder – der nun vor seiner größten Bewährungsprobe steht. Im Moment seines größten politischen Triumphes blickt Markus Söder betont ernst in die Fernsehkameras. Er spricht ... mehr

CSU: Horst Seehofer tritt offenbar noch vor Landtagswahl ab

Morgen will sich Horst Seehofer offiziell zu seiner Zukunft äußern. Doch schon jetzt scheint klar: Er gibt sein Amt als Ministerpräsident ab – vielleicht noch vor der Landtagswahl. Horst Seehofer will CSU-Vorsitzender bleiben, aber sein Amt als bayerischer ... mehr

Stoiber zu Horst Seehofer: "Das Spiel ist noch nicht aus"

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer soll in einer Sitzung des CSU-Bezirksvorstands Oberbayern mehrfach hervorgehoben haben, dass er sich an keines seiner Ämter klammert.  Seehofer bekräftigte demnach den verabredeten Zeitplan, wonach erst am Montag ... mehr

CSU-Experte im Interview: "Der Machtkampf ist ein riskantes Spiel"

Kurz vor der mit Spannung erwarteten Entscheidung zur Zukunft von CSU-Chef Horst Seehofer herrschen in der Partei Chaos, Ärger und Verwirrung. CSU-Experte Werner Weidenfeld spricht im Interview mit t-online.de über den Machtkampf in der Partei und erklärt das taktische ... mehr

CSU fällt in Umfrage auf nur noch 37 Prozent

Die Personalquerelen in der CSU haben offenbar dem Ansehen der Partei geschadet. In einer aktuellen Umfrage ist diese auf nur noch 37 Prozent gefallen. In der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage des GMS-Instituts für "17:30 SAT.1 Bayern" äußerten zudem 26 Prozent ... mehr

Neue Abstimmung: So will Markus Söder den CSU-Machtkampf gewinnen

Söder oder Seehofer, Seehofer oder Söder? Der Machtkampf in der CSU zieht sich schon lange hin. Jetzt steht eine Entscheidung an. Es sieht so aus, als hätte sich Markus Söder doch durchgesetzt. Im ständigen Machtkampf zwischen ihm, dem bayerischen Finanzminister ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018