Thema

HPV

Mundkrankheiten: Sieben fiese Leiden an Zunge, Mundschleimhaut und Zahnfleisch

Mundkrankheiten: Sieben fiese Leiden an Zunge, Mundschleimhaut und Zahnfleisch

Zungenbelag, Entzündungen oder Mundgeruch. Das sind oft Hinweise auf Krankheiten. Wir stellen sieben Mund-Leiden vor und erklären, wie Sie am besten vorbeugen. 1. Zungenpilz Der Hefepilz Candida findet sich im Mund von sehr vielen Menschen. Er ist ein normaler ... mehr
Tripper, Herpes und Co.: Diese Krankheiten werden beim Küssen übertragen

Tripper, Herpes und Co.: Diese Krankheiten werden beim Küssen übertragen

Ein Kuss ist ein Zeichen der Hingabe, des Vertrauens und der Freude. Doch Küssen kann auch krank machen: Bei einem Zungenkuss werden in nur zehn Sekunden durchschnittlich 80 Millionen Bakterien übertragen. Darunter können jederzeit hoch ansteckende Erreger ... mehr
Risiko Papillomviren: Impfung schützt vor Mund-Rachen-Krebs

Risiko Papillomviren: Impfung schützt vor Mund-Rachen-Krebs

Berlin (dpa/tmn) – Mund-Rachen-Krebs gilt als klassische Raucher- und Trinkerkrankheit. Mittlerweile weiß man jedoch, dass hinter den Tumoren eine weitere Ursache stecken kann: Eine chronische Infektion mit Humanen Papillomviren (HPV). Das weltweit verbreitete Virus ... mehr
Feigwarzen sind klein wie Stecknadelköpfe und hoch ansteckend

Feigwarzen sind klein wie Stecknadelköpfe und hoch ansteckend

Sie sind hoch ansteckend, aber meistens gutartig: Feigwarzen werden durch Viren verursacht, deren verwandte Typen auch Krebs auslösen können. Woran Sie Genitalwarzen erkennen und wie Sie sich schützen können. Feigwarzen sind meist gutartige ... mehr
Gebärmutterhalskrebs: Immuntherapie erstmals erfolgreich

Gebärmutterhalskrebs: Immuntherapie erstmals erfolgreich

Eine Amerikanerin erkrankt an Krebs und schließt bereits mit dem Leben ab. Doch dann testen Ärzte an ihr eine Immuntherapie. Sie wird gesund – und zur Hoffnungsträgerin. Sue Scott plante bereits ihre eigene Beerdigung. Ihr Gebärmutterhalskrebs breitete sich rasch ... mehr

Kassen zahlen Impfung gegen Krebs-Viren auch für Jungen

Das Verfahren gilt als sehr sicher und kann Anal- und Peniskrebs vorbeugen. Auch Jungen bekommen Schutzimpfungen gegen krebsauslösende Humane Papillomviren (HPV) künftig von der Kasse bezahlt. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) aus Spitzenvertretern ... mehr

Gesundheit: Einzelne Kassen übernehmen bereits HPV-Impfung für Jungen

Köln (dpa/tmn) - Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt nun auch für Jungen eine Impfung gegen Humane Papillomviren (HPV). Auch wenn die Entscheidung für eine grundsätzliche Kostenübernahme durch die Krankenkassen noch aussteht, zahlen einzelne Kassen schon ... mehr

HPV-Impfung auch für Jungen empfohlen

In Deutschland wird künftig auch Jungen eine Impfung gegen Humane Papillomviren empfohlen. Sie kann Mädchen und Frauen vor Gebärmutterhalskrebs schützen, aber auch andere Krankheiten verhindern. Auch Jungen sollen sich künftig gegen Humane Papillomviren ( HPV) impfen ... mehr

Bill Gates schildert bizarres Treffen: "Donald Trump weiß nicht, was HIV ist"

In einem Video verrät Microsoft-Gründer Bill Gates, dass er Donald Trump Nachhilfe geben musste. Es war nicht die einzige skurrile Begegnung mit dem US-Präsidenten. In einem Video, das der US-Fernsehsender MSNBC ausstrahlte, berichtet Milliardär und Microsoft ... mehr

HPV-Impfung schützt vor Vorstufen von Gebärmutterhalskrebs

Seit Jahren gibt es die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs. Doch längst nicht alle jungen Frauen nutzen sie. Nun gibt es eine neue große Übersichtsstudie zur Impfwirkung. Die Impfung gegen Humane Papillomviren ( HPV) schützt junge Frauen einer ... mehr

HPV ist weit verbreitet

Fast jeder Mensch infiziert sich im Laufe seines Lebens mit humanen Papillomviren ( HPV). Sie lauern fast überall und eine Übertragung ist sogar per Händedruck möglich. Wer sich infiziert, muss nicht nur mit Haut- und Genitalwarzen rechnen, auch das Krebsrisiko steigt ... mehr

Studie: Viele junge Erwachsene haben ungeschützten Verkehr

Junge Erwachsene unterschätzen einer Studie zufolge die Gefahr einer Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten. Über die am häufigsten durch Sex übertragenen Viren – HPV – wissen viele nicht Bescheid. Nahezu die Hälfte aller Befragten hat ungeschützten Sex mit Unbekannten ... mehr

Immer mehr Männer sind von HPV betroffen

Fast jeder Mensch infiziert sich im Laufe seines Lebens mit humanen Papillomviren, kurz HPV. Die meisten von ihnen sind harmlos. Doch besonders die HPV-Typen 16 und 18 gelten als gefährlich, weil sie Gebärmutterhalskrebs auslösen können. Wer jetzt denkt ... mehr

Die besten Tipps gegen fünf häufige Hautkrankheiten

Die Haut ist das größte Organ und zugleich die Schutzhülle des Körpers. Jeden Tag ist sie vielen Einflüssen ausgesetzt und nicht immer schafft sie es, diese aus eigener Kraft abzuwehren. Dann braucht sie etwas Unterstützung, um heilen zu können. Die besten Tipps gegen ... mehr

Gebärmutterhalskrebs: Was Sie wissen sollten

Trotz guter Vorsorge erkranken noch immer rund 4000 Frauen in Deutschland jedes Jahr an Gebärmutterhalskrebs. Auch junge Frauen sind betroffen. Der Krebs lässt sich im frühen Stadium gut behandeln, teils jedoch mit lebenslangen Folgen ... mehr

Krebsvorsorge/HPV-Abstrich: Neue Regeln für Frauen ab 35

Der Gang zum Frauenarzt sollte für jede erwachsene Frau einmal im Jahr im Terminkalender stehen. Jetzt müssen Sie sich jedoch auf eine Änderung einstellen: Frauen ab 35 haben bald nur noch alle drei Jahre ein Anrecht auf den Krebsabstrich – dafür kommt ein weiterer ... mehr

Krebsforscher entdecken gefährliche "Schläferzellen"

Krebsforscher haben einen Mechanismus entdeckt, der den Erfolg von Krebsbehandlungen torpedieren kann: Zellen verfallen bei Sauerstoffmangel in einen Ruhezustand, überleben Chemotherapien und können später wieder Schaden im Körper anrichten. Nun müssen neue Therapien ... mehr

Impfung gegen Masern oder Grippe in Deutschland oft zu spät

Die Zahlen der Grippeimpfung bei Senioren geht zurück, die Masernimpfung weist Lücken – aber steigende Impfquoten gegen humane Papillomviren ( HPV): In Deutschland wird in vielen Fällen nach wie vor zu selten oder zu spät geimpft, wie das Robert-Koch-Institut ... mehr

Humane Papillomviren: Experten streiten über HPV-Impfung für Jungen

Bei Mädchen und jungen Frauen ist die Impfung gegen Humane Papillomviren ( HPV) relativ gängig. HPV können unter anderem Gebärmutterhalskrebs auslösen, weshalb die Impfung für Mädchen ab neun Jahren empfohlen wird. Experten streiten nun darüber, ob auch Jungs geimpft ... mehr

Für Frauen gefährlich: Oralsex kann HPV-Virus übertragen

Dass ungeschützter Sex Viren übertragen kann, ist nicht neu. Weniger bekannt ist, dass man sich beim Oralsex mit Viren anstecken kann, die Krebs auslösen. Eine neue US-Studie zeigt nun: Wer das Humane Papillomvirus ... mehr

Hausmittel gegen Warzen: Was hilft schnell und gut?

Für manche reicht ein Tag im Schwimmbad und schon prangt eine Warze an den Fingern oder der Fußsohle . Mit dem richtigen Mittel lassen sich die  knubbeligen Hautwucherungen zu Hause bekämpfen  - manchmal jedoch kann nur noch ein  Arzt die  Viren eindämmen . Verursacht ... mehr

Wie gut schützt die HPV-Impfung Männer vor Krebs?

Sexuell übertragbare Papillomaviren können auch bei Männern Krebs auslösen - geimpft werden bislang allerdings nur Frauen. Studien zeigen, dass sich dies zumindest für eine kleine Gruppe ändern sollte. Die HPV- Impfung kann etwas, das sich viele Menschen ... mehr

Humane Papilloma-Viren: Aus Fingernagelwarzen kann sich Krebs entwickeln

Zunächst sieht es wie eine ganz normale Warze aus, die sich am Finger- oder Fußnagel entwickelt hat. Doch es kann sich auch Krebs dahinter verbergen. Auslöser sind unter anderem bestimmte Humane Papilloma Viren ( HPV). Was viele nicht wissen: Eine genitale ... mehr

HPV: In der Sauna lauern Warzen

Wenn es draußen nass und kalt wird, lockt die Sauna. Das Schwitzen ist gesund und stärkt das Immunsystem. Doch wer bestimmte Hygiene-Regeln nicht beachtet, kann in der Sauna auch krank werden - denn dort wimmelt es von Keimen. Viele Besucher stecken sich zum Beispiel ... mehr

Geschlechtskrankheiten: Deutsche wissen zu wenig über Sex-Krankheiten

Viele Deutsche wissen immer noch wenig über sexuell übertragbare Krankheiten. Das geht aus der jüngsten repräsentativen Befragung des Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Gesamtthema Aids hervor. Konkret nach Syphilis oder Gonorrhoe (Tripper) befragt ... mehr

Gebärmutterhalskrebs - Impfkommission rät zu früherer HPV-Impfung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre neuen Impfempfehlungen veröffentlicht. Wichtigste Änderung ist die Herabsetzung des Impfalters für die Impfung gegen Humane Papillomviren ( HPV). Das geht aus dem Epidemiologischen Bulletin des Robert-Koch-Instituts hervor ... mehr

HPV-Impfung: Ärzte wollen gegen Krankenkassen vorgehen

Die Behandlung von Frauen, die wegen einer HPV-Infektion an Gebärmutterhalskrebs erkranken, ist für die Krankenkassen deutlich preiswerter als die flächendeckende HPV- Impfung. Die Kassen rieten daher von der Impfung ab, um Kosten zu sparen. Das sagen ... mehr

Krebs im Mund: Das sind die Anzeichen

Flecken, Entzündungen oder Schwellungen im Mund sind unangenehm, werden aber trotzdem nur selten beachtet. Dabei kann hinter den Gewebeveränderungen im Mund und Rachenraum Krebs stecken. Bei Männern sind Tumore im Mund die fünfthäufigste Krebserkrankung. Insgesamt ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe