Sie sind hier: Home > Themen >

Humangenetik

Thema

Humangenetik

Gentest in der Schwangerschaft revolutioniert die Pränatalmedizin

Gentest in der Schwangerschaft revolutioniert die Pränatalmedizin

Bekommen wir ein gesundes Kind? Hoffen und Bangen begleiten Eltern durch die Schwangerschaft. Ein neuer Bluttest, der genetische Defekte schon beim Ungeborenen erkennt, revolutioniert die Pränatalmedizin und wirft bei Ethikern und Eltern Grundsatzfragen auf. Momentan ... mehr
Kleine Männer bekommen laut Studie häufiger eine Glatze

Kleine Männer bekommen laut Studie häufiger eine Glatze

Glatze oder nicht – das scheint bei Männern auch mit ihrer Körpergröße zusammenzuhängen. Denn wie eine neue Studie herausgefunden hat, trifft Haarausfall häufiger kleine Männer als große. Die genetische Veranlagung dazu scheint noch mit weiteren ... mehr
Ältere Väter können die Gesundheit ihrer Kinder beeinträchtigen

Ältere Väter können die Gesundheit ihrer Kinder beeinträchtigen

Ein Mann kann ohne Probleme auch noch mit 60 Jahren Vater werden: Diese Meinung ist zwar weit verbreitet, aber falsch - denn die biologische Uhr tickt auch für Männer. Die männlichen Keimzellen werden mit zunehmendem Alter nicht besser, erläutert Thomas ... mehr
Herzinfarkt: Forscher finden genetische Ursache

Herzinfarkt: Forscher finden genetische Ursache

Zwei Genveränderungen können, wenn sie gemeinsam auftreten, zu einem Herzinfarkt führen. Diese Entdeckung machten Mediziner, nachdem sie Mitglieder einer Großfamilie aus Deutschland untersucht hatten - 23 von ihnen hatten einen Herzinfarkt erlitten. Ungewöhnlich viele ... mehr
So leben Zwillinge mit und ohne Down-Syndrom

So leben Zwillinge mit und ohne Down-Syndrom

Was bedeutet es für die individuelle Entwicklung, wenn ein Zwilling das Down-Syndrom hat, der andere aber nicht? Wissenschaftler haben erstmals systematisch nach Antworten gesucht. Sie wachsen gemeinsam im Bauch der Mutter heran, sie haben dieselben Eltern, sie teilen ... mehr

Fruchtwasseruntersuchung - Fallgeschichte 4: Jana

Eigentlich war die Familienplanung schon abgeschlossen. Aber dann kündigte sich in der bereits sechsköpfigen Patchworkfamilie noch mal Nachwuchs an - Zwillinge. Doch nur einer der beiden überlebte. Heute ist Noah acht Monate alt und der Liebling aller ... mehr

14 Jahre, 116 Zentimeter, kleinwüchsig: So lebt Mara

Mara ist gerade 14 Jahre alt geworden - aber sie misst nur 116 Zentimeter. Denn das Mädchen hat  Achondroplasie (ACH), umgangssprachlich als Kleinwuchs bezeichnet. ACH gehört zu den seltenen Erkrankungen: Auf 20.000 Geburten kommt ein Kind mit dieser Genmutation ... mehr

Fruchtwasseruntersuchung: Vorteile und Risiken

Die Fruchtwasseruntersuchung steht seit der Ankündigung eines neuen, vergleichsweise ungefährlicheren Verfahrens zur Zellenanalyse von Embryos stark in der Kritik. Gegenüber dem Trisomie 21-Test hat die Fruchtwasseruntersuchung zwar Vorteile zu bieten ... mehr

Künstliche Befruchtung: Briten wollen Drei-Eltern-Baby zulassen

Es ist nicht nur eine neue Methode der künstlichen Befruchtung, sondern ein massiver Eingriff ins menschliche Erbgut: Als weltweit erstes Land plant Großbritannien, künstliche Befruchtungen mit den Genen von drei Elternteilen zu ermöglichen. Kritiker sprechen warnend ... mehr

Buchtipp Viereinhalb Wochen: Eine Mutter nimmt Abschied von einem ungeborenen Kind

Eine schreckliche Diagnose in der 14. Schwangerschaftswoche: Das Kind wird nicht lebensfähig sein. Trotzdem will Constanze es austragen, gebären, in den Armen halten. Sie entscheidet sich gegen eine Abtreibung. In dem Buch "Viereinhalb Wochen" beschreibt eine Mutter ... mehr
 


shopping-portal