Sie sind hier: Home > Themen >

Hundeernährung

Thema

Hundeernährung

Diese Lebensmittel sind für Hunde giftig

Diese Lebensmittel sind für Hunde giftig

Ein bettelnder Blick, ein Stups ans Bein: Hunde ziehen oft alle Register, um etwas vom Tisch zu bekommen. Doch einige Lebensmittel sind für Hunde schwer zu verdauen oder sogar lebensgefährlich. Hunde sind bei der Wahl ihrer Nahrung meist nicht allzu ... mehr
Warum Sie Ihrem Hund regelmäßig die Zähne putzen sollten

Warum Sie Ihrem Hund regelmäßig die Zähne putzen sollten

Gute Mundhygiene ist nicht nur für Menschen wichtig. Auch die Beißer von Hunden sollten regelmäßig gereinigt werden, um Zahnerkrankungen vorzubeugen. Was sollte bei der Pflege beachtet werden? Damit Ihr Vierbeiner ohne Zahnprobleme durch den Alltag gehen ... mehr
Hundefutter ohne Getreide - Ist es wirklich besser?

Hundefutter ohne Getreide - Ist es wirklich besser?

Einen Hund zu halten ist nicht gerade billig. Doch bei der Auswahl von Hundefutter sollten Sie nicht bloß auf den Preis schauen. Viele Mischungen bestehen nämlich bis zu 90% aus Getreide – nicht nur die billigen. Lesen Sie, welche Auswirkungen sie auf Ihren vierbeinigen ... mehr
Stiftung Warentest Hundefutter: Teuerstes Produkt ist das schlechteste

Stiftung Warentest Hundefutter: Teuerstes Produkt ist das schlechteste

Um Trockenfutter für den tierischen Liebling kommt wohl kein Hundehalter herum. Die Stiftung Warentest hat nun 23 Produkte auf Herz und Nieren untersucht. Frappierendes Ergebnis: Das teuerste Produkt ist das schlechteste. Von den 23 Produkten kommen drei Futter ... mehr
Was tun, wenn Hunde Drogen fressen?

Was tun, wenn Hunde Drogen fressen?

Nevio ist es schon zwei Mal passiert: Der Deutschkurzhaar hat beim Gassigehen Marihuana-Reste gefressen und landete als Notfall in der Tierklinik. Was zu tun ist, wenn Ihr Hund Symptome zeigt. Hunde, die aus Versehen Reste von Joints fressen, sind kein Einzelfall ... mehr

Hundefutter ohne Konservierungsstoffe - Gesunde Ernährung

Sind Sie auf der Suche nach Hundefutter ohne Konservierungsstoffe für Ihr liebstes Haustier? Eine gesunde Ernährung ist nicht nur für Menschen wichtig, sondern auch für Tiere, damit diese gesund und glücklich bleiben. Hundefutter ohne Konservierungsstoffe ... mehr

Barf: Hundeernährung mit Frischkost

Das Kürzel "Barf" steht für "biologisch artgerechtes rohes Futter" und beschreibt einen anhaltenden Trend in der Haustierernährung. Konkret wird Hunde- und Katzenfutter in immer mehr Haushalten durch selbst zubereitete Mahlzeiten ersetzt. Dabei kommt unter anderem rohes ... mehr

Feuchtfutter für Hunde: Fertigfutter aus der Dose

Viele Hunde mögen Feuchtfutter deutlich lieber als Trockenfutter. Gerade für ältere Tiere und Hunde mit Zahnproblemen ist das Nassfutter ideal. Es ist in vielen verschiedenen Sorten in der Dose zu haben. Feuchtfutter: Intensiver Geschmack Feuchtfutter ... mehr

Untergewicht bei Hunden: Wie Sie richtig füttern

Wenn Ihr Hund Untergewicht hat, sollten Sie ihn anders füttern als bisher. Auch nach einer Krankheit oder zu viel Stress können Sie Ihr Tier durch besondere Kost mit vielen Kohlenhydraten und hohem Fettanteil wieder auf ein normales Gewicht bringen. Ursachen ... mehr

Artgerechte Hundeernährung: Worauf es ankommt

Für ein langes und gesundes Hundeleben ist die artgerechte Ernährung von großer Bedeutung. Viele Futtermischungen aus dem Handel enthalten nach Ansicht von Experten zu wenig Fleisch. Hunde sind Fleischfresser Von Natur aus sind Hunde Fleischfresser, die Beute machen ... mehr

Wasser: Lebenswichtig für Ihren Hund

Säugetiere trocknen ohne Wasser genauso aus wie Pflanzen. Der Hund benötigt es für überlebenswichtige Vorgänge und würde ohne die Flüssigkeit nicht existieren können. Wasser: Das Lebenselixier eines jeden Tiers Wasser hilft bei der Regulierung ... mehr

Frischfleisch als Hundefutter: Pro und Contra

Frischfleisch als Hundefutter löst immer wieder unterschiedliche Diskussionen bei den Menschen aus. Es gibt Argumente dafür, aber auch dagegen. Jedoch muss ein jeder Hundebesitzer wissen, welche Nahrung er seinem Hund vorsetzt. Wir liefern Ihnen einige Informationen ... mehr

Trockenfutter für die Ernährung von Hunden

Viele Hundehalter setzen bei der Ernährung ihres Vierbeiners vor allem auf Trockenfutter. Es riecht kaum und ist besonders einfach zu dosieren. Bei der Auswahl des Futters sollten allerdings ein paar wichtige Dinge beachtet werden. Die Besonderheiten von Trockenfutter ... mehr

Bio-Hundefutter: Was steckt dahinter?

Im Zuge des allgemeinen "Bio-Booms" liegt auch Bio-Hundefutter mehr und mehr im Trend. Doch ist die alternative Ernährung für Hunde wirklich so gesund? Die Kriterien für Bio-Hundefutter unterscheiden sich stark von den Vorgaben bei menschlicher Nahrung. Daher lohnt ... mehr

Alter Hund: Das richtige Futter für einen Hundesenior

Ein alter Hund braucht anderes Futter als ein junger Hund. Im Fachhandel bekommen Sie Produkte für ältere Tiere, die speziell auf die ausreichende Versorgung mit allen wichtigen Nährstoffen ausgerichtet sind. Ein alter Hund braucht anderes Futter Irgendwann ... mehr

Das passende Diät-Hundefutter für Ihren Vierbeiner

Nicht nur Menschen müssen Diät halten, sondern auch Tiere. Diät-Hundefutter bietet sich sehr gut für eine Umstellung der Ernährung bei Hunden an, um wieder etwas schlank zu werden. Schließlich ist auch Übergewicht bei Hunden nicht gesund und kann zu einem ... mehr

Dogsharing: Teilen Sie sich einen Hund

Viele Menschen wünschen sich einen Hund, haben aber nicht genug Zeit für den Vierbeiner. Dogsharing könnte die Lösung sein. Erfahren Sie hier, was es mit dem Trend auf sich hat und sehen Sie in unserer Fotoshow die beliebtesten Hunderassen Deutschlands ... mehr
 


shopping-portal