Sie sind hier: Home > Themen >

Huthi

$self.property('title')

Huthi

Attacken der Militärkoalition: Schwere Luftangriffe im Jemen

Attacken der Militärkoalition: Schwere Luftangriffe im Jemen

Sanaa (dpa) - Jemens Hauptstadt Sanaa ist am Samstag von schweren Explosionen erschüttert worden. Die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition griff nach eigenen Angaben mehrere Stellungen und Lager der Huthi-Milizen an. Es habe sich um Luftverteidigungs-Stellungen ... mehr
US-Kongress blockiert Waffenlieferung an Saudi-Arabien

US-Kongress blockiert Waffenlieferung an Saudi-Arabien

Der 8,1 Milliarden schwere Deal der Trump-Regierung ist zunächst geplatzt. Der US-Kongress hat dagegen gestimmt – auch wegen des grausamen Vorgehen der Saudis im Jemen. Der US-Präsident kann sein Veto einlegen. Der US-Kongress hat ein milliardenschweres ... mehr
Deutschland exportiert wieder mehr Waffen – an diese Länder gehen sie

Deutschland exportiert wieder mehr Waffen – an diese Länder gehen sie

Nach drei Jahren Flaute bei  deutschen Rüstungsexporten  zeigt die Kurve jetzt wieder steil nach oben. Der beste Kunde ist ein Land, das nicht gerade zu den engsten Partnern Deutschlands in der EU gehört. Die Bundesregierung hat im ersten Halbjahr ... mehr
Jemen-Konflikt: USA erwägen stärkeres Engagement

Jemen-Konflikt: USA erwägen stärkeres Engagement

Der Konflikt im Jemen steht nach Einschätzung der Vereinten Nationen kurz vor der Eskalation. Während die Gefahr einer Hungersnot immer größer wird, erwägen die USA eine größere Rolle in dem Bürgerkriegsland. Die Regierung des Landes und die schiitischen Huthi-Rebellen ... mehr
Jemen erhofft Hilfe von UN-Geberkonferenz

Jemen erhofft Hilfe von UN-Geberkonferenz

Der Bürgerkrieg in Jemen hat fatale Auswirkungen auf die Einwohner. Den Gebieten, die von Rebellen oder Regierungstruppen besetzt sind, fehlt es an Nahrung, Ausbildungsmöglichkeiten und ärztlicher Versorgung.  Eine UN-Geberkonferenz in Genf soll Abhilfe schaffen ... mehr

Merkel in Saudi-Arabien: Freunde mit gewissen Nachteilen

Saudi-Arabien bietet riesige Chancen für die deutsche Wirtschaft und ist für die Lösung vieler Krisen ein wichtiger Partner. Doch Angela Merkel macht bei ihrem Besuch in Dschidda auch deutlich: Die Menschenrechte sind nicht verhandelbar. Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Cholera-Ausbruch: Dramatische Situation im Jemen

Im Jemen sind 125 Menschen nach einem Cholera-Ausbruch gestorben. Die Zahl der Toten könnte weiter steigen. Mittlerweile gebe es mehr als 10.000 Cholera-Verdachtsfälle, hieß es am Montag aus dem jementischen Gesundheitsministerium. Die Behörden riefen in der Hauptstadt ... mehr

Tote bei Luftangriff auf Präsidentenpalast im Jemen

Bei Luftangriffen auf den Präsidentenpalast in Jemens Hauptstadt Sanaa sind mindestens sechs Menschen getötet worden. Kurz zuvor soll dort ein Treffen von Huthi-Rebellen stattgefunden haben. Bombardements der von Saudi-Arabien ... mehr

Geheimer Einsatz von US-Elitesoldaten im Jemen-Krieg

Wenig beachtet von der Weltöffentlichkeit tobt seit drei Jahren ein brutaler Krieg im Jemen. Luftangriffen des Nachbarn Saudi-Arabien fielen bereits Tausende Zivilisten zum Opfer. Was bislang nicht bekannt war: Auch US-Elitesoldaten kämpfen an der Seite Riads ... mehr

Jemen: Dutzende Tote bei Luftangriff auf Trauerfeier

Bei einem Luftangriff der saudi-arabisch geführten Koalition auf eine Trauerfeier in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa hat es viele Tote und Verletzte gegeben. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums wurden am Samstag mindestens 82 Menschen ... mehr

USA feuern Marschflugkörper auf Radaranlagen im Jemen

Zum zweiten Mal binnen weniger Tage ist ein US-Kriegsschiff vor der Küste des Jemen attackiert worden. Die USA schlugen umgehend zurück und feuerten Marschflugkörper auf Radaranlagen, die von den Huthi-Rebellen kontrolliert wurden. Wie das Pentagon in Washington ... mehr

Rakete aus Jemen tötet zwei Kinder

Eine aus dem Jemen abgefeuerte Rakete hat ein Familienhaus im Süden Saudi-Arabiens getroffen und zwei Kinder getötet. Fünf weitere Menschen wurden dabei verletzt. Bei sämtlichen Opfern habe es sich um Mitglieder derselben Familie gehandelt, teilte der saudi-arabische ... mehr

USA liefern Saudi-Arabien Waffen und Panzer im Wert von einer Milliarde

Die US-Regierung hat grünes Licht gegeben für den Export von Panzern und Waffen an Saudi-Arabien. Die Bestellung aus dem Königreich hat einen Gesamtwert von rund einer Milliarde Euro.  Das Außenministerium habe die Lieferung von 153 Panzern und 419 Maschinengewehren ... mehr

800 Al-Kaida-Kämpfer getötet - Jemen erobert Mini-Staat zurück

Die jemenitische Armee hat vom Islamisten-Netzwerk Al-Kaida einen lukrativen Mini-Staat zurück erobert. Der größte Öl-Umschlagplatz des Landes wird nun wieder vom Jemen beherrscht, hieß es in Sicherheitskreisen. Bei der Offensive sind nach saudi-arabischen Angaben ... mehr

Konflikte: Jemen-Friedensgespräche in Kuwait verzögern sich

Kuwait-Stadt (dpa) - Der Beginn der für heute geplanten neuen Runde der Jemen-Friedensgespräche verzögert sich um unbestimmte Zeit. Die Vertreter der Aufständischen seien bislang nicht am Verhandlungsort in Kuwait eingetroffen, berichteten der arabische Nachrichtenkanal ... mehr

Zahlreiche Al-Kaida-Kämpfer im Jemen getötet

Der fast vergessene Konflikt im Jemen zieht die USA auch nach der Machtübernahme von Donald Trump mit hinein. Bei einem US-Militäreinsatz im Jemen sind mindestens 14 mutmaßliche Al-Kaida-Kämpfer und ein US-Soldat getötet worden - und zahlreiche Zivilisten. Der Angriff ... mehr

Genf: Friedensgespräche zu Jemen drohen zu platzen

Der Krieg im Jemen nimmt an Grausamkeit immer mehr zu. In Genf hätten am Donnerstag Gespräche zwischen der jemenitischen Regierung und den Huthi-Rebellen starten sollen. Das Treffen droht nun zu platzen.  Die geplanten Jemen-Friedensgespräche in Genf stehen auf Messers ... mehr

Jemen: Luftangriff von Saudi-Arabien zerstört Wohngebiet

Der Konflikt zwischen Saudi-Arabien und Jemen spitzt sich weiter zu. In der Nacht zu Samstag haben Kampfjets der von Saudi-Arabien angeführten Militärkoalition das Verteidigungsministerium und ein Wohngebiet in Sanaa angegriffen. Explosionen von mehreren Bombardements ... mehr

Saudi-Arabien: Huthi-Rebellen feuern Rakete auf Flughafen von Riad

Saudi-Arabien hat nach eigenen Angaben eine Rakete nahe der Hauptstadt Riad abgefangen. Sie wurde offenbar von Huthi-Rebellen aus dem Jemen abgefeuert. Die vom Iran unterstützte Miliz bekannte sich zu dem Angriff. Saudi-Arabien hat am Samstag nordöstlich der Hauptstadt ... mehr

Saudi-Arabien unter Raketenbeschuss aus Jemen

Huthi-Rebellen aus Jemen haben erneut eine Rakete auf Saudi-Arabien abgefeuert. Es soll eine Vergeltung für die fortdauernde Blockade gewesen sein. Laut arabischen Medien wurde die Rakete jedoch abgefangen. Die saudische Luftwaffe hat eine aus dem Jemen abgefeuerte ... mehr

Jemen: Rebellen feuern Rakete auf Kernreaktor

Jemenitische Rebellen haben nach eigenen Angaben eine Rakete Richtung Abu Dhabi abgefeuert. Das Geschoss der Huthi-Kämpfer zielte demnach auf einen Kernreaktor. Es sei eine Reaktion auf die Aussagen des jemenitischen Ex-Präsidenten und ehemaligen Huthi ... mehr

Jemen: Huthi-Rebellen feuern Rakete auf saudische Hauptstadt Riad

Saudi-Arabien führt im Nachbarland Jemen einen Stellvertreterkrieg mit dem Iran. Immer öfter greift der Konflikt ins eigene Land über. Nun geriet offenbar das Königshaus ins Visier. Die Rebellen im Jemen haben eine Rakete auf die saudi-arabische Hauptstadt ... mehr

Tote nach saudi-arabischem Bombardement im Jemen

Nach einem Raketenangriff aus dem  Jemen hat Saudi-Arabien zurückgeschlagen. Ein Sprecher der Huthi-Rebellen berichtet von zahlreichen getöteten Zivilisten. Einen Tag nach dem vereitelten Raketenangriff auf Riad hat ein saudi-arabisch ... mehr

Fall Khashoggi: Saudis weisen Resolutionen des US-Senats scharf zurück

"Gehaltlose Behauptungen und Vorwürfe": Riad hat eine Schuldzuweisung des US-Senats im Fall Khashoggi scharf zurückgewiesen. Dabei geht es auch um den Krieg, den die Saudis im Jemen führen. Saudi-Arabien hat eine symbolische Entscheidung des US-Senats zur Einstellung ... mehr

Weg für Friedensgespräche frei - Jemen: Hoffnung auf Ende des Bürgerkriegs

Sanaa/Stockholm (dpa) - Millionen notleidende Menschen im Bürgerkriegsland Jemen hoffen auf ein Ende ihres Martyriums. Eine Delegation der Huthi-Rebellen flog aus der Hauptstadt Sanaa zusammen mit UN-Vermittler Martin Griffiths zu Friedensgesprächen nach Stockholm ... mehr

UN: Deutschland gibt 4,5 Millionen für den Jemen

Die Lage im Jemen ist kritisch. Deutschland hat nun Geld zugesagt. Die UN haben zudem eine Beobachtungsmission für die wichtige Hafenstadt Hudaida beschlossen. Deutschland hat den Vereinten Nationen 4,5 Millionen Euro für die Friedensbemühungen im Bürgerkriegsland Jemen ... mehr

Mehr zum Thema Huthi im Web suchen

Jemen: UN-Sicherheitsrat gibt grünes Licht für Überwachung von Waffenruhe

Seit mehr als vier Jahren herrscht Bürgerkrieg im Jemen. Millionen Menschen hungern. Nun soll es eine Waffenruhe im wichtigen Hafen Hudaida geben. Die UN entsenden Beobachter. Der UN-Sicherheitsrat hat per Resolution die Waffenruhe für den strategisch wichtigen Hafen ... mehr

Bürgerkrieg in Jemen: Saudi-Arabien startet Großoffensive auf Hafenstadt

Seit drei Jahren liefern sich Saudi-Arabien und der Iran einen Stellvertreterkrieg im Jemen. Die humanitäre Lage ist katastrophal, bald könnte die Versorgung völlig zusammenbrechen. Das von Saudi-Arabien geführte Militärbündnis hat im Jemen den größten Angriff ... mehr

Zahllose zivile Opfer: UN-Experten werfen Saudi-Arabien Verbrechen im Jemen vor

Genf (dpa) - Im Bürgerkriegsland Jemen gibt es nach Überzeugung von UN-Menschenrechtlern starke Anzeichen für Kriegsverbrechen. Eine Expertenkommission erhob schwere Vorwürfe gegen die Regierung und ihre Verbündeten Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate ... mehr

Rebellen reisen nicht an: Friedensgespräche zum Krieg im Jemen scheitern

Verhandlungen zwischen den Konfliktparteien im Jemen sind schon mehrere Male geplatzt. Dieses Mal aber reisten die Rebellen nicht einmal an. Eskaliert nun die Lage? Die ersten Jemen-Gespräche seit zwei Jahren sind gescheitert, bevor sie überhaupt beginnen konnten ... mehr

Jemen: Arabische Koalition kündigt Hilfskorridore an

Seit langem tobt ein Krieg im Jemen, Friedensgespräche waren zuletzt gescheitert. Jetzt gibt es neue Hoffnung, um den humanitären Kollaps in dem Land zu vermeiden. Die von Saudi-Arabien geführte Militärkoalition hat die Entschärfung der momentan ... mehr

Waffendeal: Donald Trump heizt Konflikt zwischen Saudi-Arabien und Iran an

Nach einem Waffendeal mit den USA könnte Saudi-Arabien noch aggressiver gegenüber dem Iran auftreten. Die Unterstützung Trumps scheint dem Königreich gewiss. Mit einem neuen Waffendeal könnte die US-Regierung den Konflikt zwischen Saudi-Arabien und Iran weiter ... mehr

USA fordern Waffenstillstand im Jemen

Die humanitäre Lage im Jemen ist nach vier Jahren Krieg fatal. Die USA haben nun das Ende der Kämpfe gefordert. Innerhalb von 30 Tagen soll eine Waffenruhe einkehren.  Die USA haben einen Waffenstillstand und Friedensgespräche im Bürgerkriegsland Jemen binnen 30 Tagen ... mehr

Jemen: Fast 150 Tote bei Kämpfen in Hafenstadt Hodeida

Den jemenitischen Regierungstruppen ist in Hodeida ein Schlag gegen die Huthi-Rebellen gelungen. Doch die Kämpfe gefährden auch den Hafen der Stadt – und somit Tausende Leben. Bei den Kämpfen um die jemenitische Hafenstadt Hodeida sind seit Sonntag fast 150 Menschen ... mehr

Blutige Panzergefechte erschüttern Südjemen

Der Bürgerkrieg in Jemen nimmt neue Ausmaße an. Neun Menschen kommen bei Panzergefechten in Südjemens Hafenstadt Aden ums Leben. Saudi-Arabien ruft zur Mäßigung und zum Dialog auf. Bei heftigen Panzergefechten in der südjemenitischen Hafenstadt Aden sind am Montag ... mehr

Separatisten erobern Sitz der jemenitischen Regierung in Aden

Im Bürgerkriegsland Jemen spitzt sich die Lage zu. Am Sonntag haben Separatisten den Sitz der Regierung in der zweitgrößten Stadt des Landes angegriffen. In der jemenitischen Hafenstadt Aden haben Separatisten am Sonntag den Sitz der international anerkannten Regierung ... mehr

Jemen: Größter Cholera-Ausbruch der Geschichte

Nach Angaben des Roten Kreuzes ist in Jemen die größte bekannte Cholera- Epidemie der Geschichte ausgebrochen. In den vergangenen Monaten haben sich etwa eine Million Menschen mit der gefährlichen Durchfallerkrankung angesteckt. Ihre Lage sei verzweifelt ... mehr

Nachfolger von Jemens Ex-Präsident gewählt

Jemen steckt in einer humanitären und politischen Krise. Nach dem gewaltsamen Tod des ehemaligen Präsidenten Ali Abdullah Saleh hat seine Partei nun einen neuen Mann an die Spitze gewählt.  Der frühere Vize-Regierungschef Sadik Amin Abu Rass wurde am Sonntag einstimmig ... mehr

Wegen Jemen-Krieg: Bundesregierung stoppt Rüstungsexporte an Saudi-Arabien

Die deutschen Rüstungsexporte an das saudische Königshaus sorgen seit Jahren für Streit. Nun hat die Bundesregierung die Lieferungen gestoppt. Auch andere Staaten am Golf sind betroffen. Die Bundesregierung hat die Rüstungsexporte an die am Jemen-Krieg beteiligten ... mehr

Französische Spezialeinheiten angeblich im Jemen in Einsatz

Im Jemen tobt die Schlacht um die strategisch wichtige Stadt Hudeida. Laut einem Zeitungsbericht sollen auch französische Soldaten im Kriegseinsatz sein. Unterstützen sie Saudi-Arabien? Am Kampf um die jemenitische Rebellenhochburg Hudeida sind einem Zeitungsbericht ... mehr

Luftangriff im Jemen: USA töten Dutzende IS-Extremisten

Die USA haben im Jemen zwei Trainingslager der Terrormiliz Islamischer Staat bombardiert. Dutzende Extremisten sollen dabei ums Leben gekommen sein. Die Camps dienten offenbar der Ausbildung von Attentätern. Ziel des Angriffs seien Lager in der Provinz Al-Bajda gewesen ... mehr

Saudischer Kronprinz verspricht "moderaten Islam"

Der kommende Herrscher Saudi-Arabiens verspricht, dass die konservative Monarchie moderat werden soll. Dieses Versprechen umzusetzen, wird nicht leicht sein – Konfrontationen mit Gelehrten stehen bevor. Der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman ... mehr

Erst Jemen, dann Notstand? US-Senat widersetzt sich Donald Trump

Nach dem Abgeordnetenhaus stellt sich jetzt auch der US-Senat zunehmend gegen den Präsidenten. Besonders bei einem Vorhaben könnte dies für Trump schmerzhaft werden. US-Präsident Donald Trump ist wachsendem Widerstand aus dem von seinen Republikanern dominierten Senat ... mehr

Hungernotstand im Jemen: Regierung erhebt Vorwürfe gegen UN

Die Menschen im Jemen verhungern. Getreide ist zwar da, doch der Zugang ist blockiert. Daran seien nicht nur die Huthi-Rebellen schuld, findet ein UN-Gesandter – und empört die Regierung. Im Streit um blockierte Lebensmittelhilfe für Millionen Notleidende im Jemen ... mehr

Bericht: Terroristen im Jemen kommen an US-Waffen und Panzerfahrzeuge

Gewehre, Mörser und gepanzerte Fahrzeuge: L aut einem Amnesty-Bericht geraten w estliche Waffen im Jemen in die Hände von Terroristen. Unter Verdacht steht ein enger Verbündeter der USA. Die Vereinigten Arabischen Emirate versorgen nach Angaben von Amnesty International ... mehr

Krise am Golf: Saudi-Arabien und Iran beschuldigen sich gegenseitig

Saudi-Arabien und Iran sind erbitterte Rivalen. Nun veranstaltete Riad zwei Krisengipfel gegen Iran. Das wiederum die Saudis attackierte – und Israel gleich mit. Nach den arabischen Anti-Iran-Gipfeln in der saudischen Stadt Mekka wachsen die Spannungen im Nahen Osten ... mehr

Saudi-Arabien: Saudis machen Iran für Angriff auf Ölpipeline verantwortlich

Wer hat den Angriff auf eine Ölpipeline in Saudi-Arabien befohlen? Huthi-Rebellen haben sich bereits zu der Drohnen-Attacke bekannt. Doch Saudi-Arabien vermutet iranische Hintermänner.  Saudi-Arabien macht seinen Erzfeind Iran für einen Drohnenangriff auf eine wichtige ... mehr

Deutschland liefert Rüstungsgüter an Kriegsparteien im Jemen

Eigentlich wollten Union und SPD Waffenexporte in die Länder einschränken, die am blutigen Jemenkrieg beteiligt sind. Dieses Vorhaben hatte jedoch nur auf dem Papier Bestand, wie neue Zahlen belegen.  Die Bundesregierung hat seit Jahresanfang ... mehr

Jemen-Krieg: Ein Toter bei Attacke auf saudiarabischen Flughafen

Im Süden Saudi-Arabiens wurde ein Flughafen von  Huthi-Rebellen aus dem Jemen  mit einem Sprengkörper beschossen. Ein Mensch starb bei dem Angriff, mehrere weitere Personen wurden verletzt.  Bei einem Angriff jemenitischer Huthi-Rebellen auf einen Flughafen ... mehr
 


shopping-portal