Sie sind hier: Home > Themen >

Identitäre Bewegung

Thema

Identitäre Bewegung

Beobachtungsobjekt - Verfassungsschutz: Identitäre Bewegung ist klar rechtsextrem

Beobachtungsobjekt - Verfassungsschutz: Identitäre Bewegung ist klar rechtsextrem

Berlin (dpa) - Nach mehrjähriger Prüfung hat der Verfassungsschutz die Identitäre Bewegung (IB) als rechtsextremistisches Beobachtungsobjekt eingestuft. "Als Frühwarnsystem dürfen wir unser Augenmerk nicht nur auf gewaltorientierte Extremisten legen, sondern ... mehr
Nach Mord an 15-Jähriger: AfD und Rechtsextreme demonstrieren in Kandel

Nach Mord an 15-Jähriger: AfD und Rechtsextreme demonstrieren in Kandel

Kandel kommt nicht zur Ruhe. Seit dem Tod der 15 Jahre alten Mia gehen hier immer wieder Menschen auf die Straße. Für Samstag hatte die AfD mobilisiert, die erneut keinerlei Berührungsängste mit dem extrem rechten Lager offenbarte. Laute Parolen schallen durch ... mehr
Islamfeindlicher Protest in Stralsund: Grabkerzen vor Angela Merkels Büro

Islamfeindlicher Protest in Stralsund: Grabkerzen vor Angela Merkels Büro

Rechte haben vor dem Wahlkreisbüro von Bundeskanzlerin Angela Merkel Grabkerzen aufgestellt. Zusätzlich hinterließen sie eine islamfeindliche Parole.  Mitglieder der rechtsextremen Identitären Bewegung haben offenbar mehrere Grabkerzen ... mehr

Sparkasse darf Konto der Identitären vorerst nicht kündigen

Die Sparkasse Paderborn-Detmold darf nach einer vorläufigen Entscheidung des Amtsgerichts Paderborn ein Konto nicht kündigen, weil der Verfassungsschutz den Kontoinhaber als rechtsextremistisch eingestuft hat. Das hat das Gericht am Mittwoch entschieden, wie Direktor ... mehr
Nato-Ziel im Blick: Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

Nato-Ziel im Blick: Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer fordert eine deutliche Steigerung der deutschen Rüstungsausgaben. Die Bundesrepublik habe dem Nato-Ziel, die Militärausgaben bis 2024 in Richtung zwei Prozent zu erhöhen, eine "klare Zusage gegeben ... mehr

Bundeswehr weist 63 Bewerber ab – aus Sicherheitsbedenken

Seit 2017 durchleuchtet der Militärische Abschirmdienst alle Bewerber für die Bundeswehr, fast 44.000 waren es bislang. Nun gibt es eine erste Bilanz. Die Bundeswehr hat einem Medienbericht zufolge in den vergangenen beiden Jahren 63 Bewerber wegen Sicherheitsbedenken ... mehr

Tausende auf den Straßen: Demonstrationen gegen Rechts in Kassel und Halle

Kassel (dpa) - Tausende Menschen sind am Samstag in Kassel und Halle auf die Straße gegangen, um gegen Treffen von Rechtsextremen zu protestieren. In Kassel versammelten sich rund 10.000 Gegendemonstranten, in Halle beteiligten sich nach Veranstalter-Angaben ... mehr

Halle: Tausende demonstrieren gegen Identitäre Bewegung

Mit mehreren Demonstrationen und Aktionen hat Halle am Samstag ein deutliches Zeichen gegen Rechtsextremismus gesetzt. Auf Transparenten hieß es unter anderem "Nazi-Zentren dicht machen" oder "Kein Mensch braucht Nazis". Nach Angaben eines Sprechers von "Halle gegen ... mehr

Große Gegendemo erwartet: Rechte Kundgebung nach Lübcke-Mord

Kassel (dpa) - Sieben Wochen nach dem Mord an Regierungspräsident Walter Lübcke wird in Kassel ein Aufzug Rechtsextremer erwartet. Die Kleinstpartei "Die Rechte" will damit gegen eine vermeintliche Instrumentalisierung der Tat protestieren, mit der Rechte ... mehr

Demos gegen Aufmarsch von Identitärer Bewegung in Halle

In der Stadt Halle sind für heute mehrere Demonstrationen und Aktionen gegen Rechtsextremismus angemeldet worden. Anlass ist ein geplanter Aufzug der Identitären Bewegung Deutschland, wie die Polizei als Versammlungsbehörde mitteilte. Der Verfassungsschutz ... mehr
 


shopping-portal