Sie sind hier: Home > Themen >

Identitätsdiebstahl

Thema

Identitätsdiebstahl

Onlinebanking: Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche – bereits 100 Meldungen

Onlinebanking: Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche – bereits 100 Meldungen

Betrüger suchen immer nach neuen Methoden, um an das Geld ihrer Opfer zu kommen. Die Polizei Hamburg warnt nun vor einer neuen Masche, die Kunden von Onlinebanking betrifft. Kunden von Onlinebanking sollten sich aktuell vor einer neuen Betrugsmasche hüten. Davor warnt ... mehr
Deutsche Kunden von Datenleck bei großem europäischen Händler betroffen

Deutsche Kunden von Datenleck bei großem europäischen Händler betroffen

Berichte über Datenlecks gibt es immer wieder. Sicherheitsforscher berichten von einer Lücke, die viele persönliche Nutzerdaten offenlegte. Darunter fanden sich auch Daten vieler deutscher Nutzer. Der Sicherheitsforscher Jeremiah Fowler und ein Team von Website Planet ... mehr
Telefonbetrug: Vorsicht! Warnung vor falschen Verbraucherschützern

Telefonbetrug: Vorsicht! Warnung vor falschen Verbraucherschützern

Wenn das Telefon klingelt, sollten Sie aufpassen – denn es könnte ein Betrüger am anderen Ende sein. Zumindest die Verbraucherzentrale Hamburg warnt aktuell vor einer Masche von Kriminellen. Wenn sich jemand am Telefon als Verbraucherschützer ausgibt, sollten ... mehr
Vorsicht, Falle! Dieser Fehler bei Online-Kleinanzeigen zieht Ärger nach sich

Vorsicht, Falle! Dieser Fehler bei Online-Kleinanzeigen zieht Ärger nach sich

Mit günstigen Angeboten und falschen Identitätsnachweisen werben Betrüger auf Kleinanzeigen-Portalen um Vertrauen. Nutzer sollten aufpassen, wie sie darauf reagieren.    Bei Online-Kleinanzeigen sollten Käuferinnen und Käufer zu ihrer eigenen Sicherheit mindestens ... mehr
Onlineshop svh24.de meldet Datendiebstahl: 390.000 Kunden betroffen

Onlineshop svh24.de meldet Datendiebstahl: 390.000 Kunden betroffen

Der Onlineshop svh24.de gilt als bekannte Anlaufstelle für Handwerker und andere Menschen, die Werkzeuge brauchen. Nun hat das Unternehmen ein Datenleck gemeldet, von dem Hunderttausende Kunden betroffen sind.  Kunden des Online-Werkzeug-Shops svh24.de sind Opfer eines ... mehr

Sparkasse: Phishing – Falsche Mails locken Kunden in die Falle

Verbraucherschützer warnen derzeit vor täuschend echt aussehenden Betrugs-Mails an Bankkunden. Wir erklären, was sie so gefährlich macht – und wie sich Nutzer schützen können.  Viele Mail-Nutzer finden derzeit wieder verstärkt gefälschte Mails im Namen der Sparkasse ... mehr

Identitädsdiebstahl: Betrüger klauen Namen – das können Sie dagegen tun

In einem Online-Shop kaufen Kunden Kaffeemaschinen, erhalten aber keine Ware. Die Eigentümerin ist angeblich Claudia Pfister. Doch die weiß von nichts. Die Folgen für Ihr Leben und wie Sie sich schützen können – im Video. Claudia Pfister klebte Tesastreifen in ihren ... mehr

Vorsicht vor Betrugsversuch! Diese E-Mail kommt nicht von der Telekom

Mithilfe von Phishing-Mails versuchen Kriminelle, an Daten und Geld von Nutzern zu kommen. Dazu missbrauchen sie auch Namen großer Unternehmen. Aktuell beispielsweise die Deutsche Telekom. t-online-Leser warnen derzeit verstärkt vor einer Betrugsmail im Namen ... mehr

Sicherheitsexperten warnen vor PayPal-Betrug – so können Sie sich schützen

Nutzer erhalten täglich Phishing- und andere Arten von Betrugsmails. Oft im Namen großer Unternehmen wie PayPal. Nun warnt ein Sicherheitsunternehmen und gibt Tipps, wie Nutzer sich schützen können. Wer PayPal nutzt, sollte sich hüten. Denn immer wieder missbrauchen ... mehr

Spam & Phishing: Vorsicht vor Betrugsmail im Namen von "t-online"

Ein geschenktes Handy für die Teilnahme an einer Umfrage? Klingt verlockend – ist aber Betrug. Wer jetzt eine angebliche "Käuferumfrage" im Namen von t-online erhält, sollte vorsichtig sein. "Glückwunsch T-Online Leser! Sie wurden ausgewählt und erhalten KOSTENLOS ... mehr

Identitädsdiebstahl: Betrüger klauen Namen – das können Sie dagegen tun

In einem Online-Shop kaufen Kunden Kaffeemaschinen, erhalten aber keine Ware. Die Eigentümerin ist angeblich Claudia Pfister. Doch die weiß von nichts. Ihre Identität wurde gestohlen, Betrüger machen damit Kasse. Bevor Claudia Pfister über Weihnachten 2019 zu ihren ... mehr

Identitätsdiebstahl: Wenn einem der eigene Name nicht mehr gehört

Identitätsdiebstahl: Betrüger klauen Namen – wie diese Frau ihr Leben verlor. (Quelle: t-online) mehr

Datenmissbrauch: Identitätsdiebstahl bei Bank und Polizei melden

Mainz (dpa/tmn) - Unbekannte Anbieter buchen vom Konto Geldbeträge ab, Inkassounternehmen treiben Geld für nie bestellte Ware ein: So können die Folgen von Identitätsdiebstahl aussehen. In einem solchen Fall könnten Betrüger die persönlichen Daten anderer benutzt haben ... mehr

Vorsicht bei Whatsapp! So schützen Sie Ihre Daten vor Kriminellen

Milliarden Menschen weltweit nutzen WhatsApp – und können dort allerhand private Informationen teilen. Forscher aus Deutschland haben nun gezeigt, wie einfach es für Kriminelle ist, an diese zu kommen. Wer WhatsApp nutzt und dabei seine Daten und sich selbst ... mehr

Vorsicht! E-Mail-Betrüger verschicken Spam jetzt auch per WhatsApp

Kettennachrichten auf WhatsApp gibt es immer wieder. Doch nun kursiert eine Betrugsbotschaft im Messenger, die von anderen Plattformen bekannt ist.  WhatsApp-Nutzer sollten sich vor neuen Betrugsnachrichten: Mithilfe eines Vorschussbetrug wollen Kriminelle ... mehr

Internet-Gefahr: Was tun, wenn jemand im Netz meine Identität nutzt?

Mahnungen unbekannter Online-Händler gelten schnell als Spam. Sie können aber auch ein Warnhinweis auf Identitätsdiebstahl sein. Experten erklären, was in so einem Fall zu tun ist.  Ein gutes Beispiel für klassischen Identitätsdiebstahl gibt es in der Literatur ... mehr

Berlin: Innensenator Andreas Geisel warnt vor Cyberkriminalität

Die öffentliche Verwaltung von Berlin wird immer häufiger zum Ziel von Hackerangriffen. Innensenator Geisel warnte daher jetzt vor der zunehmenden Gefahr – und stellte klare Forderungen. Vor dem Europäischen Polizeikongress in Berlin hat Innensenator Andreas Geisel ... mehr

Von Kettenbrief bis Abzocke: Wie Sie WhatsApp-Betrug erkennen

Kettenbriefe, falsche Abos, Phishing oder Fake News – der beliebte Messenger-Dienst WhatsApp wird immer wieder für Betrügereien missbraucht. Welche das sind – und worauf Sie achten müssen. Mit mehr als 1,5 Milliarden Nutzern zählt WhatsApp zu einem der beliebtesten ... mehr

Phishing: Vorsicht vor Betrugsmail im Namen von "t-online.de"

Betrüger versuchen immer wieder, mithilfe von Namen großer Unternehmen Nutzer abzuzocken. Jetzt landen in Postfächern Nachrichten von "t-online.de". Hüten Sie sich vor dieser Mail. "Sie haben eine Entschädigung für Ihre Teilnahme...". Wer eine E-Mail mit so einem ... mehr

BSI-Digitalbarometer: Jeder Vierte war schon einmal Opfer von Internetkriminalität

Wer mit dem Internet aufgewachsen ist, bewegt sich häufig zu sorglos im Internet. Auch dann noch, wenn er bereits einmal Opfer von Internetkriminalität geworden ist. Die Älteren sind da vorsichtiger. Knapp jeder vierte Internetnutzer in Deutschland (24 Prozent ... mehr

Was MasterCard-Kunden nach dem Datenleck tun sollten

Ein Datenleck offenbarte Zehntausende Daten von Mastercard-Kunden. Jetzt besteht die Gefahr, dass Kriminelle die Informationen missbrauchen. Das sollten Kunden tun. Bei einem Datenleck im Mastercard-Bonusprogramm "Priceless Specials" sind auch Listen ... mehr

ISS-Astronautin verdächtigt: Wurde das erste Verbrechen im Weltall begangen?

Möglicherweise wurde das erste Verbrechen im All begangen. Eine ISS-Astronautin soll sich von der internationalen Raumstation aus Zugriff auf das Konto ihrer Ex-Partnerin verschafft haben. Wozu? Eine Nasa-Astronautin soll von der internationalen Raumstation ... mehr

Verbraucherzentrale: Identitätsdiebstahl im Internet nimmt zu

Fälle von Identitätsdiebstahl im Internet haben in den letzten Jahren rasant zugenommen. Darüber informiert die Verbraucherzentrale. Mit welcher Masche Kriminelle an Geld kommen wollen. Nach Ansicht der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz ... mehr

Phishing-Ticker: Wenn "Microsoft" anruft, sollten Sie auflegen

Immer wieder versuchen Betrüger, Internetnutzer mit erfundenen Nachrichten in die Falle zu locken. Dabei ändern sie häufig ihre Strategie. Wir klären über aktuelle Fälle auf.  Phishing-Nachrichten verbreiten Schadsoftware oder fragen Nutzerdaten ab. Nicht immer ... mehr

Vorsicht vor gekauften Bewertungen im Internet

Viele Anbieter versprechen positive Bewertungen gegen Geld. Ohne das Produkt gekauft zu haben. Sie tauchen bei Suchmaschinen, Bewertungsportalen oder App-Stores auf und täuschen Verbraucher. Doch die Trickser lassen sich entlarven. Viele, spezialisierte Anbieter werben ... mehr

Kontroverse um Online-Bank N26: Knapp 400 Konten für Online-Betrug genutzt

Die Probleme bei der deutschen Online-Bank N26 sind offenbar größer als bisher bekannt. Nach einem Bericht sind mehrere Hundert Konten der Bank offenbar für Geldwäsche und Onlinebetrug genutzt worden. Dem NDR und der SZ liegen nach eigenen Angaben eine Liste von knapp ... mehr

Sicherheitsrisiken: Darum sind Passwörter so unsicher

Passwörter sind in letzter Zeit stark in Verruf geraten. In immer kürzeren Abständen werden Datenklau oder das Leaken von großen Passwortdatenbanken gemeldet. Zeit für eine Abrechnung, meint ein Experte. Ein aktuelles Beispiel zeigt, wie der Handel mit den sensiblen ... mehr

Betrug mit Videoidentverfahren: Polizei warnt Wohnungssuchende vor Identitätsklau

Betrüger missbrauchen Online-Identifikationsverfahren, um im Namen ihrer ahnungslosen Opfer Bankkonten für kriminelle Geschäfte zu eröffnen. Jetzt haben sie eine neue Masche entwickelt, warnt die Polizei. In vielen Städten ist der Wohnungsmarkt angespannt. Das macht ... mehr

Identitätsdiebstahl: Wie sich Internetnutzer schützen können

Identitätsdiebstahl im Internet nimmt zu und wird immer häufiger, warnen Experten. Für die Betroffenen kann das teuer werden – und viel Ärger bedeuten. Wie können sich Nutzer schützen? Kriminelle sind immer auf der Suche nach unzureichend geschützten Nutzerdaten ... mehr

Fake-Profile, Datenklau: Vor diesen Facebook-Fallen sollten Sie sich hüten

Sie erhalten Freundschaftsanfragen von attraktiven Damen oder mysteriöse YouTube-Links? Dann sollten Sie vorsichtig sein. Wir erklären, was dahinter steckt und erklären, woran Sie betrügerische Fake-Profile erkennen.  Facebook ist das weltweit größte soziale Netzwerk ... mehr

Nach Hacker-Datenleck: Mehr Sicherheit in nur fünf Minuten

Ein sicheres Passwort ist nicht mal die halbe Miete – ein Sicherheitsexperte verrät, wie sich Onlinekonten in nur fünf Minuten besser schützen lassen. Immer wieder kommt es vor, dass Kriminelle persönliche Daten von Nutzern im Internet missbrauchen. Wie zuletzt ... mehr

Betrug im Internet: Polizei warnt vor Links auf Social Media

Beim Surfen im Internet hinterlassen Nutzer etliche persönliche Informationen. Betrüger versuchen, an diese heranzukommen. Die Polizei mahnt aktuell bei Links in E-Mails zur Vorsicht. Betrüger versuchen immer wieder, sich über soziale Medien einen Zugang zu Nutzerdaten ... mehr

EU-Studie: So gefährlich sind illegale Downloads wirklich

Auf verschiedenen Plattformen im Internet können Nutzer kostenfrei Filme, Spiele und Programme herunterladen. Doch Nutzer zahlen am Ende mit ihren Daten und infizierten Geräten, wie eine EU-Studie zeigt. Wer sich im Internet gratis aktuelle Videospiele oder Kinofilme ... mehr

Identitätsdiebstahl: So oft versuchen sich Kriminelle in Online-Shops einzuhacken

Mithilfe erbeuteter Zugangsdaten können Online-Kriminelle im Internet auf Shopping-Tour gehen. Eine Studie zeigt jetzt: Es gehen sogar die allermeisten Log-in-Versuche in Online-Shops auf versuchten Identitätsdiebstahl zurück.  Wenn die Bank auf einmal ... mehr

Identitätsdiebstahl: Shoppen auf fremde Rechnung

Identitätsdiebstahl – das klingt nach Agententhriller. Ohne großen Aufwand können Kriminelle auf fremde Rechnung bestellen oder falsche Nachrichten verbreiten. Und oft nehmen es auch Unternehmen mit dem Schutz der Kundendaten nicht so genau. Jeder ist gefährdet: Jeder ... mehr

Identitätsdiebstahl: Vorsicht vor falschen Freunden auf Facebook

Facebook eignet sich gut, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben. Doch wer nicht aufpasst, kann leicht Opfer von Betrügern werden. Verbraucherschützer und Polizei warnen darum vor falschen Freunden. Vorsicht vor Betrug auf Facebook: Verbraucherschützer und die Polizei ... mehr
 


shopping-portal