Sie sind hier: Home > Themen >

Igor Levit

Thema

Igor Levit

Antisemitismus - Pianist Igor Levit: 

Antisemitismus - Pianist Igor Levit: "Ich bekomme Morddrohungen"

Berlin (dpa) - Der russisch-deutsche Pianist Igor Levit erhält eigenen Angaben zufolge antisemitische Morddrohungen - zum Teil auf der Bühne. Sie seien unzweideutig, schreibt er in einem Gastbeitrag für den "Tagesspiegel". "Nicht oberflächlich, nicht unbedacht ... mehr
Auszeichnung: Internationaler Beethoven-Preis an Pianist Igor Levit

Auszeichnung: Internationaler Beethoven-Preis an Pianist Igor Levit

Bonn (dpa) - Der mit 10.000 Euro dotierte Internationale Beethoven-Preis ist dem Pianisten Igor Levit zuerkannt worden. Der Preis soll Levit am kommenden Freitag in Bonn im Rahmen eines Festkonzertes verliehen werden, wie die Beethoven Academy mitteilte ... mehr
Igor Levit gibt seinen Echo ebenfalls zurück

Igor Levit gibt seinen Echo ebenfalls zurück

Der Echo-Skandal nimmt kein Ende. Nach Notos Quartett und Klaus Voormann hat jetzt auch Pianist Igor Levit seinen Echo zurückgegeben. Was ihn dazu bewegt hat, erklärt er mit emotionalen Worten. Auf Twitter schreibt Igor Levit: "Mein bisheriges Künstlerleben ist dadurch ... mehr
Auschwitz Komitee ehrt Igor Levit für Mut gegen Rassismus

Auschwitz Komitee ehrt Igor Levit für Mut gegen Rassismus

Das Internationale Auschwitz Komitee hat den Pianisten Igor Levit für sein Engagement gegen Antisemitismus und rechtsextremen Hass geehrt. Levit verteidige mit Mut, Kreativität und Lebensfreude die Werte der Demokratie, erklärte das Komitee zur Preisverleihung ... mehr
Igor Levit für Kampf gegen Antisemitismus ausgezeichnet

Igor Levit für Kampf gegen Antisemitismus ausgezeichnet

Die Auszeichnung "Gabe der Erinnerung" geht in diesem Jahr an den Star-Pianisten Igor Levit. Er erhält den Preis des Internationalen Auschwitz Komitees für seinen Einsatz gegen Judenfeindlichkeit und Rechtsextremismus. Das Internationale Auschwitz Komitee zeichnet ... mehr

Pianist Igor Levit: "Ich bekomme Morddrohungen"

Der russisch-deutsche Pianist Igor Levit erhält eigenen Angaben zufolge antisemitische Morddrohungen - zum Teil auf der Bühne. Sie seien unzweideutig, schreibt er in einem Gastbeitrag für den "Tagesspiegel". "Nicht oberflächlich, nicht unbedacht, nein glasklar ... mehr

BR-Klassik startet Großprojekt zu Beethoven-Jubiläum

Zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven (1770-1827) startet der Klassiksender des Bayerischen Rundfunks ein Großprojekt. Ab dem 14. Dezember seien unter dem Motto "Beethoven bewegt BR-Klassik" über ein Jahr hinweg bayernweit Veranstaltungen und Inhalte ... mehr

Bleiben Hannover und Hildesheim im Kulturhauptstadt-Rennen?

Acht deutsche Städte wollen am Donnerstag auf die Shortlist für die europäische Kulturhauptstadt 2025 - darunter sind gleich zwei aus Niedersachsen. Hannover tritt mit dem Motto "Hier Jetzt Alle für Europa!" an. Prominenter Botschafter ist der Star-Pianist Igor Levit ... mehr

Internationaler Beethoven-Preis an Pianist Igor Levit

Der mit 10 000 Euro dotierte Internationale Beethoven-Preis ist dem Pianisten Igor Levit zuerkannt worden. Der Preis soll Levit am kommenden Freitag in Bonn im Rahmen eines Festkonzertes verliehen werden, wie die Beethoven Academy am Samstag mitteilte ... mehr

Salzburger Festspiele: Zum Jubiläum mit Netrebko, Handke und Domingo

Salzburg (dpa) - Die Salzburger Festspiele wollen 2020 zum 100-jährigen Bestehen starke Signale für Frieden, Menschlichkeit und Toleranz setzen. Im Zentrum des Programms stehe unter anderem die Hoffnung auf die Veränderbarkeit der Welt durch eine solidarische ... mehr
 


shopping-portal