Sie sind hier: Home > Themen >

Ilse Aigner

Thema

Ilse Aigner

Landtagspräsidentin Aigner zeigt AfD-Abgeordneten an

Landtagspräsidentin Aigner zeigt AfD-Abgeordneten an

Bayerns Landtagspräsidenten Ilse Aigner hat angekündigt, Klage gegen den AfD-Politiker Ralf Stadler einzureichen. Grund sei eine von ihm verbreitete Fotomontage.  In einem seit Jahrzehnten beispiellosen Schritt geht Landtagspräsidentin Ilse Aigner juristisch gegen ... mehr
Experten warnen vor Mindestlohn-Ausnahmen - neues Gutachten veröffentlich

Experten warnen vor Mindestlohn-Ausnahmen - neues Gutachten veröffentlich

Gegenwind für die Union in der Debatte um den geplanten flächendeckenden Mindestlohn von 8,50 Euro: Von dieser Lohnuntergrenze darf die Bundesregierung nicht einfach bestimmte Beschäftigte ausnehmen. Zu dem Ergebnis kommt ein neues Gutachten des Wissenschaftlichen ... mehr
Weltbild- Verlag: Bayerns Regierung erinnert Kirche an Verantwortung

Weltbild- Verlag: Bayerns Regierung erinnert Kirche an Verantwortung

Die Lage beim Weltbild-Verlag spitzt sich weiter zu. Der Insolvenzverwalter machte den Beschäftigten auf einer Mitarbeiterversammlung wenig Hoffnung und die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner ( CSU) lehnt Staatshilfen kategorisch ab. Die Landesregierung nimmt ... mehr
Ausnahmen beim Mindestlohn: Diesen Menschen will die CSU ausschließen

Ausnahmen beim Mindestlohn: Diesen Menschen will die CSU ausschließen

Die CSU setzt sich für Ausnahmen beim geplanten Mindestlohn ein. Bei den Verhandlungen über die konkrete Ausgestaltung sollten Ausnahmen für bestimmte Gruppen von Beschäftigten festgeschrieben werden. Das sagte die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner ... mehr
Streit um Stromautobahn: Bayern drohen mit

Streit um Stromautobahn: Bayern drohen mit "zweitem Wackersdorf"

Die Debatte um das Kernprojekt der Energiewende, eine riesige Stromautobahn quer durch Deutschland, verschärft sich weiter. Besonders in Bayern trifft der Plan der Trasse auf enormen Widerstand. Aufgebrachte Bürger kritisieren die angeblich hinterwäldlerische Technik ... mehr

Lebensmittelbranche in der Kritik: Wie schlimm ist es wirklich?

Pferde- statt Rindfleisch in Fertiggerichten, falsche Bio-Eier, Schimmelpilze im Futtermittel - die negativen Schlagzeilen aus der Lebensmittelbranche scheinen nicht abzureißen - und verunsichern die Verbraucher. Politiker fordern strengere Kontrollen ... mehr

Ilse Aigner: Falsche Bio-Eier sind "Betrug im großen Stil"

Im Skandal um Millionen falsch deklarierte Bio-Eier haben Politiker und Verbände Konsequenzen für betrügerische Betriebe und das staatliche Kontrollsystem gefordert. Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) sieht besonders die Länder in der Verantwortung ... mehr

Mindestlohn-Talk bei Günther Jauch: Die Tricks der Arbeitgeber

Von Alexander Reichwein. Seit 1. Januar ist er in Kraft: der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro. Er betrifft rund 3,7 Millionen Arbeitnehmer. Die Kritik will auch nach dem Start nicht verstummen. Wer ist Sieger und wer Verlierer? An welchen Stellen besteht ... mehr

Ifo-Institut: Clemens Fuest folgt auf Hans-Werner Sinn

Die Entscheidung über die Nachfolge des prominenten Ifo-Chefs Hans-Werner Sinn ist gefallen: Der Wirtschaftsprofessor und Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung ( ZEW), Clemens Fuest, wird neuer Chef des Instituts ... mehr

Aigner erwartet Anstieg der Lebensmittelpreise

Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU) erwartet für diese Jahr einen Anstieg der Lebensmittelpreise von bis zu drei Prozent. Im vergangenen Jahr seien die Lebensmittelpreise sogar stärker gestiegen als die Inflationsrate. Preissteigerung in der Eurozone deutlich ... mehr

Quengelware an Supermarktkassen: Mutter startet Petition

Mit kleinen Kindern vor der Supermarktkasse warten - für viele Eltern die Hölle! Denn in Augen- und Greifhöhe locken Unmengen von Süßigkeiten und bieten großes Quengelpotenzial. In Berlin hat einer Mutter nun die Bettelei der Kleinen gereicht. Sie startete ... mehr

Stiftung Warentest: 150 Banken senken Dispozinsen

Keine guten Nachrichten für Bankkunden: Mindestens 150 Banken in Deutschland haben nach Angaben der Stiftung Warentest in den vergangenen Wochen ihren Zinssatz für Dispositionskredite gesenkt. Bei 200 anderen seien die Dispozinsen im Vergleich zu Anfang September ... mehr

Aigner befürchtet Hormonfleisch-Importe aus den USA

Für den Fall eines Handelsabkommens mit den USA hält Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner ( CSU) Importe von hormonbehandeltem Fleisch in die EU für möglich. "Es muss auf alle Fälle mindestens gekennzeichnet werden, damit klar ist, dass der Verbraucher entscheiden ... mehr

Lesbisch? Ilse Aigner ist alleinstehend und wehrt sich gegen Gerüchte

Die CSU-Politikerin sagt, sie würde gerne in Ruhe Single sein. Stattdessen müsse sie sich mit Spekulationen über ihre Sexualität herumschlagen. Die stellvertretende Ministerpräsidentin Bayerns widersprach Gerüchten, dass sie lesbisch ist. Weil sie alleinstehend ... mehr

Audi und BMW wollen hunderttausende Euro-5-Diesel umrüsten

Zur Abwendung drohender Diesel-Fahrverbote wollen die bayerischen Autohersteller Audi und BMW die Hälfte ihrer in Deutschland zugelassenen Euro-5-Dieselautos technisch nachrüsten. Das sagte Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) in München nach einem Treffen ... mehr

Obergrenze für Dispo-Zinsen: Minister nicht einig

Die Verbraucherschutzminister von Bund und Ländern haben sich nicht auf einen gemeinsamen Beschluss über eine gesetzliche Obergrenze für Dispo-Zinsen verständigen können. Die Minister der unionsgeführten Länder und Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) blieben ... mehr

Verbraucherbildung gehört auf den Lehrplan der Schulen

Schon Kinder sind Verbraucher, auch wenn ihnen das nicht bewusst ist. Viel Werbung zielt auf sie und ihr Geld ab und weckt Wünsche. Doch nicht selten landen Jugendliche später in der Schuldenfalle, ernähren sich falsch und ihr Medienkonsum nimmt ein bedenkliches ... mehr

Seehofer sagt Russlandreise ab: Lage nach Landtagswahl MV zu kritisch

CSU-Chef Horst Seehofer hat nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern seine für Anfang Oktober geplante Russlandreise  wegen der innenpolitischen Lage in Deutschland  auf einen nicht genannten Termin verschoben.  "Aufgrund der innenpolitischen Situation und wichtiger ... mehr

Verbraucher können Etikettenschwindel melden

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) will nach Informationen der Dortmunder «Ruhr Nachrichten» (Samstagausgabe) noch im Juli ein Internetportal gegen Verbrauchertäuschung und Etikettenschwindel bei der Lebensmittelkennzeichnung vorstellen. Die Seite ... mehr

Historischer Quotenrekord für Fastnachts-Prunksitzung aus Bayern

Für die Franken ist die Sendung Kult, und für den Rest Deutschlands inzwischen wohl auch kein Geheimtipp mehr: " Fastnacht in Franken" erreichte dieses Jahr eine Rekordquote, die beste in der Geschichte des Bayerischen Rundfunks ... mehr

Werkstattkette ATU: Drohende Insolvenz ist vom Tisch

Die gut 10.000 Beschäftigen bei ATU können aufatmen. Nur wenige Stunden vor Ablauf einer Frist ist eine Einigung erzielt worden. Damit ist eine drohende Insolvenz der Werkstattkette vom Tisch. "Das ist eine wirtschaftlich sinnvolle Lösung und ein Sieg der Vernunft ... mehr

CSU: Seehofer und Stoiber besuchen Putin in Moskau

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer ( CSU) wird am 16. März den russischen Präsidenten Wladimir Putin treffen. An dem politischen Meinungsaustausch werde auch der ehemalige Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) teilnehmen, teilte die bayerische Staatskanzlei ... mehr

Bankkarten: Aigner warnt vor verfrühtem Optimismus

Die technischen Probleme bei EC- und Kreditkarten sind nach Ansicht von Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) noch lange nicht gelöst. In einem Gastbeitrag für die "Bild am Sonntag" schrieb Aigner: "Nur auf den ersten Blick ist es für Millionen von Verbrauchern ... mehr

Verbraucherminister Aigner will bessere Bankberatung

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner droht den Banken mit einem Gesetz, um Kunden vor unzureichenden Finanzberatungen zu schützen. Alle Geldhäuser sollten künftig einheitliche Beipackzettel für Zertifikate, Versicherungen und andere Finanzprodukte liefern ... mehr

Ilse Aigner gegen Süßigkeiten an Supermarktkassen

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat an die Supermarktketten appelliert, die bei Kindern beliebten Süßigkeiten an den Kassen wegzuräumen. "Die Supermärkte sollten statt Süßigkeiten lieber eine appetitliche Portion Obst an ihre Kassen stellen", sagte ... mehr

Anlegerschutz: Erster Beipackzettel für Finanzprodukte vorgestellt

In turbulenten Börsenzeiten wird der Ruf nach fundierter Anlegerberatung immer lauter. So forderte Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) einen Beipackzettel für Finanzprodukte. Die ING-DiBa will nun als erstes deutsches Institut über "Risiken und Nebenwirkungen ... mehr

Stromanbieter: Brüderle fordert Stromkunden zum Wechsel

Auf Millionen Verbraucher kommt Anfang 2010 eine saftige Erhöhung der Strompreise von teils mehr als zehn Prozent zu. Politiker wie der neue Wirtschaftsminister Rainer Brüderle und Verbraucherministerin Ilse Aigner fordern die Kunden nun zum Wechsel des Stromanbieters ... mehr

Ilse Aigner fordert Warnhinweise für Energy-Getränke

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) will verpflichtende Warnhinweise für Energie-Getränke einführen. Die sogenannten Energy-Drinks sollten nur noch verkauft werden mit dem Hinweis, dass nicht größere Mengen getrunken werden sollten, berichtet ... mehr

Finanzbranche: Aigner und DGB kritisieren Banken

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) haben scharfe Kritik am Verhalten der Banken geübt. "Einige haben aus der Krise ganz offensichtlich nichts gelernt", sagte Aigner der "Süddeutschen Zeitung ... mehr

Telefon-Warteschleifen: Grüne erheben schwere Vorwürfe

Die Bundesregierung will die Abzocke am Telefon stoppen. Noch geht der Nepp mit teuren Warteschleifen aber weiter. Laut den Grünen kassieren Unternehmen ihre Kunden hier immer noch ab. Statt direkt mit einem Kundenbetreuer verbunden zu werden, sei es im Einzelfall ... mehr

Verbraucherschutz: Ilse Aigner will Banken ausspionieren

Harte Zeiten für Bankberater: Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner will deutsche Banken ausspionieren und plant dazu, verdeckte Ermittler in die Banken zu schicken. Die Fahnder sollen die Kundenberatung der Institute unter die Lupe nehmen. "Künftig werden ... mehr

Verbraucherschützer fordern besseren Schutz vor Finanzprodukten

Daten- und Verbraucherschützer fordern mehr Informationsrechte für Bürger als die Bundesregierung plant. So soll der Staat künftig auch bei Finanzangeboten vor schwarzen Schafen warnen. "Die Bürger müssen nicht nur vor belasteten Lebensmitteln, sondern ... mehr

Schüler: Schüler haben Wissenslücken

Ein Girokonto zum Sparen? Eine Telefonnummer für Online-Bestellungen? Viele Schüler wissen zu wenig über so wichtige Themen wie Geld oder Ernährung, ergab eine Umfrage. Verbraucherministerin Aigner startet deshalb eine bundesweite Initiative, damit an Schulen ... mehr

Branntweinmonopol: Schnaps wird weiter subventioniert

Gute Nachrichten für deutsche Schnapsbrenner. Sie dürfen noch bis Ende 2017 subventioniert werden. Der EU-Rat für Wettbewerbsfähigkeit habe der Verlängerung des Branntweinmonopols zugestimmt, berichtete Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU) in Berlin. Klein ... mehr

Betrug am Telefon: Kriminelle haben nichts zu befürchten

Telefonabzocker haben in Deutschland offenbar immer noch freie Fahrt. Wie der "Tagesspiegel" berichtet, kommen die Betrüger meist ungeschoren davon. Eigentlich ein Skandal, rauben die Kriminellen doch massenhaft Verbraucher am Telefon aus. Die Zeitung beruft ... mehr

Automatengebühr: Verbraucherministerin droht Banken mit Gesetz

Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) hat die Banken ultimativ aufgefordert, die Kunden vor dem Abheben am Automaten mit einer gut sichtbaren Anzeige über anfallende Gebühren aufzuklären. "Wenn die Banken in Deutschland das nicht bis Mitte 2011 umsetzen ... mehr

Verbraucherschutz: Ministerin fordert mehr Verbraucherthemen an Schulen

Warum ist Datenschutz wichtig, auch wenn man nichts zu verbergen hat? Wie finde ich heraus, ob die Extraportion Milch wirklich gesund ist, oder doch nur ein Etikettenschwindel? Wenn es nach Verbraucherschutz- ministerin Ilse Aigner ( CSU) geht, landen solche ... mehr

Aigner: Höhere Lebensmittelpreise nicht begründbar

Die Entwicklung der internationalen Agrarpreise kann nach Einschätzung von Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) eine Verteuerung der Lebensmittel nicht rechtfertigen. "Ich kann dem Handel und den Verbänden nur raten, die Verbraucher nicht ... mehr

Spielwaren: Aigner fordert höhere Sicherheitsstandards

Noch knapp zwei Monate bis Weihnachten. Für die Spielzeughersteller beginnt damit die heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts. Nachdem vor Kurzem erst die Stiftung Warentest in einem breit angelegten Spielzeugtest zum Teil gravierende Sicherheitsmängel bei Spielwaren ... mehr

Bundeskartellamt nimmt Geldautomatengebühr ins Visier

Das Bundeskartellamt prüft einem Pressebericht zufolge derzeit einen Acht-Punkte-Plan der privaten Banken und der Sparkassen für eine einheitliche Geldautomatengebühr. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Der Ende Mai eingereichte Plan sieht unter anderem ... mehr

Ilse Aigner: Banken brechen bei Beratungsprotokollen bewusst Gesetze

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner wirft Banken vor, bei Beratungsprotokollen vorsätzlich Gesetze zu brechen. Es könne nicht sein, dass in Beratungsgesprächen gesetzliche Vorgaben durch mangelhafte oder fehlerhafte Protokolle teilweise bewusst umgangen ... mehr

Aigner: E10 nicht schuld an Verteuerung von Lebensmitteln

Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU) nimmt die Lebensmittelindustrie ins Visier. Die Hersteller begründeten Preiserhöhungen bei Nahrungsmitteln immer mit gestiegenen Rohstoffkosten. Da mache es sich die Industrie zu einfach, sagte die CSU-Politikerin der "Frankfurter ... mehr

Bubble Tea soll mit Warnhinweis versehen werden

Warnungen, dass Kinder Kleinteile verschlucken können, gibt es schon bei Spielzeug. Aber jetzt soll auch das Trendgetränk Bubble Tea mit solchen Warnhinweisen versehen werden, fordert Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU). Für Kinder bis zu vier Jahren bestehe ... mehr

Ilse Aigner mit 100 Prozent gewählt

Bundesagrarministerin Ilse Aigner ( CSU) geht als Direktkandidatin für den Stimmkreis Miesbach in die bayerische Landtagswahl im Herbst. Wie die CSU Oberbayern mitteilte, wurde die 48-Jährige in Miesbach mit 100 Prozent der Stimmen nominiert. Aigner ... mehr

Ilse Aigner: Lebensmittel werden teuer, aber nicht knapp

Die Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) warnt: Frisches Obst und Gemüse wird in diesem Jahr zum teuren Vergnügen. Denn die Situation auf Deutschlands Äckern hat sich weiter zugespitzt. Schuld sind das kalte ... mehr

Kontoüberziehung: Aigner will hohe Dispo-Zinsen überprüfen

Die hohen Zinsen für das Überziehen von Girokonten haben Verbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) und Verbraucherschützer auf den Plan gerufen. Aigner sagte der "Bild"-Zeitung: "Ich habe kein Verständnis dafür, wenn Banken sich einerseits bei der Zentralbank billiges ... mehr

Schlichtungsstelle Energie soll Streitigkeiten außergerichtlich lösen

Verbraucher bekommen ab dem 1. November bei Streitigkeiten mit ihrem Energieversorger außergerichtlich Hilfe. Die Schlichtungsstelle Energie, für die die Bundesregierung am Dienstag den Startschuss gab, soll langwierige und teure Gerichtsverfahren ... mehr

Ilse Aigner fordert strengere Auflagen für Finanzberater

Die Bundesbürger verlieren pro Jahr zwischen 20 und 30 Milliarden Euro durch schlechte Finanzberatung. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag von Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner. Die CSU-Politikerin fordert deshalb strengere Auflagen für Finanzberater ... mehr

Ilse Aigner: Milchwirtschaft muss selber mehr gegen Krise tun

Angesichts der Krise der Milchbauern hat Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) die deutsche Milchwirtschaft zu mehr Engagement aufgefordert. Nicht nur die Bundesregierung könne die Bauern aus der Krise holen, sagte Aigner im Vorfeld des EU-Agrarrats ... mehr

Ilse Aigner

Die Bauern in Deutschland erhalten weitere finanzielle Hilfe vom Bund: Für die Landwirte gibt es ab Juli zinslose oder zinsverbilligte Darlehen, wie Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) am Freitag mitteilte. Dafür stelle die Bundesregierung insgesamt ... mehr

Brot und Brötchen werden teurer

Trotz guter Ernte liegen die Preise für Brotgetreide auf Rekordniveau. In der Folge werden auch Brot und Brötchen teurer, wie der Geschäftsführer des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks, Amin Werner, der Nachrichtenagentur dapd sagte. Am Donnerstag hatte ... mehr

Ilse Aigner besdchwert sich über "katastrophales Bild" der CSU

Die bayerische Wirtschaftsministerin und Vorsitzende des CSU-Bezirksverbandes Oberbayern, Ilse Aigner, hat heftige Kritik an den Machtkämpfen in der CSU geübt: "Ich bin davon überzeugt, dass von der derzeitigen Diskussion niemand profitiert ... mehr

Maybrit Illner: "Jamaika wird immer eine fragile Sache sein"

Politische Hochkaräter konnte Maybrit Illner nicht in ihrer Sendung versammeln. Trotzdem diskutierten ihre Gäste wie bei den Jamaika-Sondierungen hart über Themen wie Klimaschutz und Familiennachzug. Die Gäste: - Ilse Aigner (CSU), bayerische Staatsministerin ... mehr

Machtkampf um sein Erbe: Seehofer harrt in der CSU aus

Nicht nur in Berlin, auch in München gibt es derzeit einen politischen Krimi. In der CSU tobt ein Kampf um die Nachfolge von Horst Seehofer als Partei- und Landeschef. Durch die Bayern-Partei geht ein tiefer Graben. Horst Seehofer kann eigentlich nichts ... mehr

CSU: Ilse Aigner will Ministerpräsidentin in Bayern werden

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner will die CSU-Mitglieder über die Spitzenkandidatur für die Landtagswahl abstimmen lassen. Sie selbst will sich zur Wahl stellen. Aigner will den CSU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 offenbar per Urwahl bestimmen ... mehr
 
1


shopping-portal