Sie sind hier: Home > Themen >

Immobilienmarkt

Thema

Immobilienmarkt

Experten warnen: Haus als Altersvorsorge nicht immer geeignet

Experten warnen: Haus als Altersvorsorge nicht immer geeignet

Wohnungsnot in der Stadt, aber auf dem Land alles entspannt? Eine Fehleinschätzung, warnen Experten. Auch in Dörfern und Kleinstädten werden die Immobilienpreise zum Problem – besonders für die Alten. Ein Einfamilienhaus für nur 70.000 Euro? Großer Garten ... mehr
Sieben Tipps, wie Sie noch eine günstige Wohnung finden

Sieben Tipps, wie Sie noch eine günstige Wohnung finden

Steigende Mieten führen dazu, dass es immer schwerer wird, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Was hilft wirklich bei der Wohnungssuche und welche Faktoren, können die Miete beeinflussen? Eine günstige Wohnung zu finden ist nicht immer einfach. Bei der Suche nach einer ... mehr
Dax im Höhenflug: Das Risiko eines Rückschlags ist real

Dax im Höhenflug: Das Risiko eines Rückschlags ist real

Im Dezember 2019 schien noch ein Börsenkrach bevorzustehen, mittlerweile gehen die Kurse nach oben – der Deutsche Aktienindex hat einen neuen Rekordstand erreicht. Wird das so weitergehen? Der Dax auf Rekordhoch – das ist doch mal was! An diesem Mittwoch kletterte ... mehr
Immobilien-Markt: Neuvertragsmieten stagnieren – Preise steigen ungebremst

Immobilien-Markt: Neuvertragsmieten stagnieren – Preise steigen ungebremst

Auf dem angespannten Wohnungsmarkt deutet sich eine leichte Besserung an. Nach einer aktuellen Auswertung sind die Neuvertragsmieten nicht weiter gestiegen. Doch nicht überall sinken die Preise.   Die Neuvertragsmieten in Deutschland sind laut einer Studie ... mehr
Ab- und ummelden: Was nach einem Umzug noch zu erledigen ist

Ab- und ummelden: Was nach einem Umzug noch zu erledigen ist

Mit dem Transport der Möbel und des Hausrats in die neue Wohnung ist ein Umzug noch lange nicht abgeschlossen. Einige Arbeiten können jetzt erst in Angriff genommen werden. Die Kisten sind gestapelt, die Möbel aufgebaut – der Umzug ist geschafft ... mehr

Hausverkauf: So vermeiden Sie die Spekulationssteuer

Wer ein Haus verkauft, muss auf den Erlös normalerweise Steuern zahlen. Ausnahmen gibt es etwa, wenn das Haus selbst genutzt wurde. Doch auch Vermieter können sich auf ein Urteil berufen. Immobilienbesitzer, die ihr selbst genutztes Haus verkaufen, müssen den Gewinn ... mehr

Immobilienkrise: Befindet sich Deutschland bereits in einer Blase?

Wohnungen in Großstädten gehören immer öfter Investoren. Die Regierung hat dagegen bisher wenig getan. Ein radikaler Wandel ist aber nötig.  Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr. Dieser Vers aus dem Herbstgedicht von Rainer Maria Rilke könnte prima ... mehr

Experte zum Mietendeckel: "Kapitalanleger könnten es schwerer haben, Kredite zu erhalten"

Der vom Berliner Senat beschlossene Mietendeckel wird derzeit kontrovers diskutiert. Experten sind sich uneins, ob der Eingriff auch private Kapitalanleger mit Vermietungsabsicht hart treffen könnte. Mit dem am 22. Oktober beschlossenen Mietendeckel will der Berliner ... mehr

Immobilienkredit: Gibt es bald negative Bauzinsen?

Zins-Talfahrt und kein Ende: Wer eine Wohnung oder ein Haus kaufen will, findet immer billigere Immobilienkredite. Schon gibt es erste Gedankenspiele für negative Bauzinsen. Vor allem seit die Europäische Zentralbank (EZB) ihre Strafzinsen für Einlagen von Banken ... mehr

Kalifornien: Luxusvilla "Billionaire" für 94 Millionen Dollar verkauft – 21 Badezimmer

Das "Billionaire" ist ein Anwesen der Luxusklasse. Nun hat das Domizil einen neuen Besitzer. Der trotz des gigantischen Kaufpreises angesichts des Ursprungspreises immer noch ein gutes Geschäft gemacht hat. 21 Badezimmer, zwölf Schlafzimmer ... mehr

Mietenwatch: In Berlin kommen viele Mieter an Kostengrenze

Wohnungskrise in Berlin: Spekulation, Privatisierung und eine gestiegene Nachfrage haben Wohnraum beinahe unbezahlbar gemacht. Das zeigen Zahlen, die nun auch online abrufbar sind. Berlin ist für Mieter ein teures Pflaster geworden. Gerade in den Bezirken ... mehr

Immobilienmarkt: Kein Ende der Preisspirale bei Immobilien in Sicht

In der Immobilienbranche wird seit Jahren über den kommenden Abschwung geredet – doch der lässt auf sich warten. Die Nachfrage ist groß, die Preise ziehen nach wie vor an. Das ist vor allem für Stadtbewohner unerfreulich. Bau- und Immobilienwirtschaft in Deutschland ... mehr

Gewobag: Berlin kauft knapp 6.000 Wohnungen zurück

Tausende Wohnungen in den Berliner Stadtteilen Spandau und Reinickendorf gehen zurück in die Hände der Kommune. Es ist der größte Rückkauf in der Geschichte Berlins. Das Land Berlin hat knapp 6.000 Wohnungen von einem Immobilienkonzern zurückgekauft. Die kommunale ... mehr

Stadt und Land: Immobilienpreise steigen rasant weiter

Häuser und Wohnungen in Deutschland werden immer teurer – sowohl in den Ballungsräumen als auch auf dem Land. Das Statistische Bundesamt hat errechnet, wie hoch die Kosten im zweiten Quartal dieses Jahres gestiegen sind. Die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland ... mehr

So finden Sie das passende Zuhause

Lage, Lage und nochmals Lage. So hieß lange Zeit das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer Immobilie. Profis ziehen manchmal ein Scoringmodell heran, das den allgemeinen Begriff Lage stärker differenziert. Wie gute Lage dabei aussieht ... mehr

Die teuersten und günstigsten Stadtteile in deutschen Großstädten

Deutschlands Großstädte boomen – auch der Immobilienmarkt: Sowohl die Mietpreise als auch die Kaufpreise für Wohnungen ziehen an. Dennoch gibt es in den Städten enorme Preisunterschiede zwischen günstigen und teuren Wohnlagen. Seit fast nunmehr zehn Jahren gehen ... mehr

Zusätzliche Meldepflichten: Kabinett beschließt schärferes Vorgehen gegen Geldwäsche

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung verschärft den Kampf gegen Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Das Kabinett beschloss einen Gesetzentwurf, der strengere Regeln unter anderem für Immobilienmakler, Edelmetallhändler und Auktionshäuser vorsieht ... mehr

Pfusch am Bau: Führt der Immobilienboom zu mehr Baumängeln?

Undichte Dächer, feuchte Wände, Risse an Wänden: Die Schäden am Bau nehmen zu. Fachleute machen eine Reihe von Faktoren dafür verantwortlich – auch die Politik. In deutschen Städten wird an allen Ecken geschweißt, gebohrt und gebaggert ... mehr

Geldwäsche: Gesetzentwurf der Bundesregierung nimmt Makler in die Pflicht

Der Immobilienmarkt ist nach Einschätzung der Bundesregierung "extrem anfällig" für dubiose Geschäfte und Geldwäsche. Jetzt soll ein neues Gesetz der Mafia die Arbeit erschweren. Die Bundesregierung will den Kampf gegen Geldwäsche ausweiten und dabei ... mehr

Europa: EZB warnt vor Überhitzung am Immobilienmarkt

Ein Expertengremium unter der Leitung von EZB-Chef Mario Draghi warnt vor einer Schieflage am europäischen Immobilienmarkt. Die Immobilienblase könne die Stabilität des Finanzsystems ins Wanken bringen. Der Anstieg der Wohnimmobilenpreise gehe in vielen ... mehr

Wohnungsknappheit: Auch durch steigende Ansprüche geschürt

Die aktuelle Wohnungsknappheit in den deutschen Ballungsräumen ist auch auf steigende Ansprüche der Bewohner zurückzuführen. Auf diesen Zusammenhang weist das Statistische Bundesamt hin. Steigende Ansprüche sind ein Mitgrund für die aktuelle Wohnungsknappheit ... mehr

Bauboom in deutschen Großstädten nervt Bewohner

Drangvolle Enge: Immer mehr Menschen zieht es zum Arbeiten und Leben in die deutschen Großstädte. Doch der Platz ist knapp. Deshalb wird mancherorts verdichtet bis zum Gehtnichtmehr. Parkplatzmangel, überfüllte Busse und Bahnen, knappe Kita-Plätze: Der massive Zuzug ... mehr

Immobilien kaufen: In welchen Regionen sich Eigentum lohnt

Kaufen oder mieten? Die Frage ist nicht pauschal zu beantworten – zu groß ist die Zahl der Faktoren. Einer davon ist der Wohnort. Denn nicht überall steigen die Immobilienpreise so stark wie in Berlin oder im Ruhrgebiet.  Ob ein Immobilienkauf sinnvoll ... mehr

Hausverkauf: Diese sieben Fehler sollten Sie vermeiden

Zu allgemein, zu teuer, zu emotional: Beim Verkauf einer Immobilie lauern viele Stolpersteine. Diese typischen Fehler beim Verkauf von Häusern und Wohnungen sollten Sie unbedingt vermeiden. Immer öfter bieten Eigentümer ihre Immobilie über eine Anzeige selbst ... mehr

Werden weitere Wohnungskonzerne Mietendeckel einführen?

Erst will das Land Berlin per Mietendeckel einen Mieterhöhungsstopp für fünf Jahre erzwingen, nun bringt ein Immobilienkonzern ein eigenes Konzept ins Spiel. Wird es am Ende viele verschiedene Mietendeckel in Deutschland geben? Ist das der Beginn eines neuen Trends ... mehr

Mietpreis-Wende? Erstmals sinkende Mieten seit 2005 – auch in Berlin und München

Die Wohnkosten für Mieter steigen seit Jahren ungebremst an. Nun melden Experten jedoch den ersten Mietrückgang – sogar in der teuersten Stadt Deutschlands. Steht die Mietpreiswende kurz bevor? Nach Jahren kräftiger Mietsteigerungen verzeichnen Immobilienexperten ... mehr

Volksbegehren: Können Wohnungskonzerne enteignet werden?

Der Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum, sagt die Verfassung von Berlin. Ein Volksbegehren soll den Weg ebnen. Das Ziel: die Enteignung von Wohnungskonzernen. Worum es dabei geht und welche Alternativen es gibt. Es brennt in Berlin. Zwei Autos, in der Nacht ... mehr

Enteignungen von Immobilien gegen hohe Mieten: Weshalb die Forderungen unsinnig und gefährlich sind

Der Streit um Wohnungen und Mieten offenbart, wie wenig die deutschen Großstadtgesellschaften von den Prinzipien der Marktwirtschaft wissen.  Der Empörung nach musste man annehmen, der Spartakus-Bund habe am Wochenende die Hauptstadt besetzt, alle Grundbücher verbrannt ... mehr

Immobilien in Deutschland: Die Angst vor dem eigenen Bürger

Der Wohnungsbau in Deutschland kommt nicht voran, weder in der Stadt noch auf dem Land – obwohl viele ihn für das wichtigste Problem des Landes halten. Es ist, als würde das Land aus allen Nähten platzen. Wenn man die Deutschen nach den größten Problemen des Landes ... mehr

Mietpreise explodieren: Berlin diskutiert über Enteignung von Großinvestoren

Berlin ist ein Magnet. Aus allen Teilen der Republik ziehen Menschen in die Hauptstadt. Der Wohnungsmarkt ist vielerorts leer gefegt. Jetzt gibt es eine umstrittene Idee. Hunderte Menschen stehen Schlange für eine halbwegs preiswerte Berliner Mietwohnung - keine ... mehr

Immobilien in Deutschland sind stark überteuert

Nicht nur in Großstädten verteuern sich Wohnungen und Häuser rasant, viele Normalverdiener haben das Nachsehen. Experten sagten schon oft ein Ende des Preisanstiegs voraus – und lagen falsch. Wie geht es 2019 weiter? 500.000 Euro für eine 4-Zimmer-Wohnung ... mehr

Wirtschaftskrise 2019: Handelskrieg USA, Naher Osten, Brexit und Co.

Das kommende Jahr könnte für Anleger fürchterlich werden. Es könnte aber auch noch einmal gut gehen. Ein Ausblick in zwei Teilen – dies ist der erste Teil.  Es wird im Wesentlichen an Amerika liegen, wie das kommende Jahr für die Wirtschaft verläuft. Die Risiken ... mehr

Immobilien: Platzen der Preisblase wäre verkraftbar

Auch ein abruptes Ende des florierenden Immobiliengeschäfts würde die Wirtschaft in Deutschland nicht abwürgen. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie. Das hat gleich mehrere Gründe. Käme das Immobiliengeschäft ins Stocken, wären die Konsequenzen verkraftbar ... mehr

Neue Gesetze in Deutschland: Das ändert sich für Verbraucher im August

Blinkende Schuhe gehören in den Elektromüll, Eltern und Reisende müssen weniger zahlen: Diese Änderungen und Neuregelungen treten im August 2018 in Kraft. Kita-Gebühren werden teilweise abgeschafft Berlin ist das erste Bundesland, das die Kita-Gebühren komplett ... mehr

Deutscher Immobilienmarkt lockt auch die Mafia an

Die italienische Mafia und Gruppen aus Russland waschen ihr Geld offensichtlich verstärkt durch den Kauf von Immobilien in Deutschland. Die Dunkelziffer ist hoch, die Kontrolle gering. Der boomende deutsche Immobilienmarkt lockt verstärkt Kriminelle an. Ein Problem ... mehr

Renditen im Höhenflug: Kommt jetzt die Zinswende?

Für deutsche Anleger sind größere Zinsgewinne zurzeit fast unmöglich. In den USA steigen die Renditen jedoch stark an. Endet auch im Euroraum die Zeit der absoluten Niedrigzinsen? In den USA erreichten die Renditen in dieser Woche den höchsten Stand ... mehr

Mietpreisatlas: So viel kostet Ihre Immobilie im Vergleich zum Nachbarn

Die boomende Nachfrage auf dem deutschen Immobilienmarkt hat laut einer Studie auch 2017 die Preise nach oben getrieben. Ein neuer interaktiver Preisatlas zeigt, wie hoch oder niedrig die Kauf- und Mietpreise in deutschen Städten wirklich sind. Im bundesweiten Schnitt ... mehr

Macht das Baukindergeld das Bauen teurer?

Gegen den Wohnungsmangel wird das geplante Baukindergeld aus Sicht von Mieter- und Eigentümervertretern nicht helfen. Die Beihilfe werde vermutlich von den Bauunternehmen abgeschöpft, indem sie die Preise entsprechend erhöhen, heißt es vom Verband Haus und Grund ... mehr

DAX-Rusch: Jetzt in Gold, Anleihen, Immobilien investieren?

Warnungen gab es bereits zuhauf, doch über den Zeitpunkt waren sich die Analysten uneins. Die Rede ist vom Crash an den Börsen. Nach der fast panikartigen Flucht aus Aktien an den US-Börsen, schauten alle gebannt auf den deutschen Aktienmarkt.  Doch die Panik ... mehr

Neuer schwarzer Montag: Plötzlich ist die Krisenangst zurück

Der Börsencrash in den USA, Asien und Europa kann eine Wirtschaftskrise auslösen. Aber er muss nicht. Alles hängt davon ab, ob die Beteiligten die Nerven behalten – inklusive Donald Trump. Ausverkauf: Anders lässt sich der Montag an der Weltleitbörse Wall Street ... mehr

Grundsteuer beim Verfassungsgericht auf dem Prüfstand: Worum geht es?

Das Bundesverfassungsgericht hat heute über eine Reform der Grundsteuer verhandelt. Die Verfassungsrichter haben dabei die Einheitswerte infrage gestellt. Doch was ist die Grundsteuer überhaupt und wie wird sie berechnet? Der Bundesfinanzhof ... mehr

Wohnungsmarkt: Bauboom in Deutschland bald vorbei

In den deutschen Großstädten ist Wohnraum knapp. Dennoch könnte der Boom beim Bau neuer Wohnungen bald enden, prognostizieren Experten.  Der Boom beim Wohnungsneubau in Deutschland geht laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" zu Ende. Das Blatt beruft sich darin ... mehr

Keine Trendwende in Sicht: Immobilien in Deutschland werden immer teurer

Der Immobilienboom in Deutschland wird auch künftig für steigende Preise sorgen, davon sind Experten überzeugt. Je nach Region sind die Preisunterschiede drastisch. Der Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland wird sich nach Einschätzung von Experten fortsetzen ... mehr

Wert des Gartens nicht unterschätzen

Ein gepflegter Garten ist nicht nur schön anzusehen, sondern hat auch erheblichen Einfluss auf den Wert des ganzen Hauses. Experten warnen davor, die Bedeutung des Gartens zu unterschätzen. Beim Verkauf einer Immobilie in guter Lage könne der Zustand des Gartens ... mehr

Vor dem nächsten Crash

Nach der Wirtschaftskrise ist vor der Wirtschaftskrise, warnt t-online.de-Kolumnistin Ursula Weidenfeld. In ihrer Analyse sieht die Expertin neue globale Bedrohungen heraufziehen. cc-170925-weidenfeld Als sich die britische ... mehr

Das Musterhaus als Traumhaus – Tipps für Bauherren

In Musterparks zeigen die Hersteller von Fertighäusern, was sie können. Es ist ein Ort für Lebensträume, aber auch der Ernüchterung und Budgetgrenzen. Wie gehen Bauherren am besten damit um? Wie sucht man das eine Haus fürs Leben aus? Experten geben Tipps. Inmitten ... mehr

So wohnt es sich in einem Bahnhof

Vom Zug aus sieht man sie überall: Alte Bahnhofsgebäude, in denen niemand mehr wohnt. Um sie vor dem Verfall zu retten, verkauft die Bahn sie Stück für Stück. Für das Wohnen am Gleis gibt es Interessenten. Grauer Pferdeschwanz, Lachfalten, offenes Karohemd: Thomas ... mehr

Brexit-Planungen belasten Londons Wirtschaft

Ökonomen zufolge bekommt Londons Wirtschaft die Brexit-Planungen bereits zu spüren. Der Immobilienmarkt und der Stellenaufbau seien besonders betroffen, so eine Studie der Denkfabrik Centre of London. Die Arbeitslosenquote liege zwar mit 5,5 Prozent auf dem niedrigsten ... mehr

Ist eine Immobilien-Leibrente sinnvoll?

Viele ältere Menschen können trotz Altersvorsorge ihren Lebensstandard nicht halten. Für Wohneigentümer gibt es aber eine Möglichkeit, die monatlichen Einnahmen zu steigern: die sogenannte Immobilien-Leibrente. Damit lässt sich das im eigenen Haus gebundene ... mehr

Aktien: So schlagen sie dem Niedrigzins ein Schnippchen

Sichere Zinseinnahmen für Anleger? Dieser Zug ist seit Jahren dank der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank abgefahren. Dennoch bietet gerade der Kapitalmarkt zahlreiche Möglichkeiten, doch noch mit attraktiven Renditen sein Vermögen zu mehren. Im September ... mehr

Leerstehende Häuser trotz Wohnungsnot?

Wohnungsmangel in den Städten, überhöhte Grundstückspreise und Baukosten an den Randgebieten: Wohnen scheint zum Luxus zu werden. Dabei gibt es zahlreiche, leerstehende Häuser. Wo? Auf dem Land. Es gibt zu viele neue Wohnungen und Einfamilienhäuser in ländlichen Kreisen ... mehr

Wohnungssuche: Wie Sie den Makler überzeugen

Die Wohnungssuche ist in Ballungsräumen kein Zuckerschlecken, denn das Angebot an Mietwohnungen ist rar. Wie Sie Makler und Vermieter bei der Wohnungsbesichtigung um den Finger wickeln, erfahren Sie hier. Wohnungsbesichtigung: Der erste Eindruck ... mehr

Beim privaten Hausverkauf die Spekulationsfrist beachten

Eigentümer müssen auf den Gewinn, den sie mit ihrer Immobilie erzielen, nicht in jedem Fall Steuern zahlen. Allerdings sind dafür eine Reihe von Kriterien zu erfüllen. Schwierig kann das für Paare werden, die sich trennen. Für den Verkauf von privaten Immobilien ... mehr

Eigenheimförderung: Hendricks will Zuschuss für Familien

Der Traum vom Eigenheim soll auch für Familien mit niedrigem und mittlerem Einkommen realisierbar sein. Ihnen will Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) mit einem staatlichen Zuschuss bis zu 20.000 Euro beim Erwerb einer Wohnung oder eines Hauses helfen ... mehr

US-Wahlen 2016: Trump-Angst schickte Börsen auf Talfahrt

Der Sieg von Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen hat die Finanzmärkte rund um den Globus ordentlich durchgerüttelt und zunächst auf Talfahrt geschickt. Investoren verdauten den ersten Schock aber überraschend schnell.  Viele hoffen auf einen Konjunkturschub ... mehr
 
1


shopping-portal