Sie sind hier: Home > Themen >

Immunität

Thema

Immunität

Neue Corona-Mutationen: Können sie Impfstoffe austricksen?

Neue Corona-Mutationen: Können sie Impfstoffe austricksen?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, und herzlichen Dank für die vielen Zuschriften. Durch Ihre Rückmeldungen helfen Sie uns bei unserer Arbeit. wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden ... mehr
Corona-Impfstoff: Wirkt die Impfung auch gegen die Virus-Mutationen?

Corona-Impfstoff: Wirkt die Impfung auch gegen die Virus-Mutationen?

Endlich sind Impfstoffe gegen das Coronavirus gefunden, da mutiert es. Was, wenn die Impfung gegen die neuen Virus-Varianten nicht wirkt? Eine Analyse gibt Antworten. Ein Gespenst mit dem kryptischen Namen B.1.1.7 geht um. In etlichen Ländern wurde diese Variante ... mehr
Diese Corona-Wirkstoffe könnten das Impftempo deutlich erhöhen

Diese Corona-Wirkstoffe könnten das Impftempo deutlich erhöhen

Die Debatte um die Geschwindigkeit der Corona-Impfungen schwelt weiter. Welche Wirkstoffe hat sich Deutschland neben dem von Biontech gesichert? Wann werden sie zugelassen? Und warum lassen sich bisher keine Politiker impfen? Seit in Deutschland kurz nach Weihnachten ... mehr
Antikörperstudie in München: Drei Prozent der Münchner mit Corona infiziert

Antikörperstudie in München: Drei Prozent der Münchner mit Corona infiziert

In München hat eine Antikörper-Studie untersucht, wie viele Menschen sich mit dem Coronavirus infiziert hatten – und wichtige Erkenntnisse im Kampf gegen die Pandemie geliefert. Einer großangelegten Antikörper-Studie zufolge haben sich in München bis November knapp ... mehr
Strafrechtliche Immunität: Lebenslange Straffreiheit für Kremlchef Putin

Strafrechtliche Immunität: Lebenslange Straffreiheit für Kremlchef Putin

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat sich mit einer Unterschrift unter einem neuen Immunitätsgesetz dauerhaft den Schutz vor einer Strafverfolgung gesichert. Demnach muss auch seine Familie nach seinem Ausscheiden aus dem Präsidentenamt nicht mit Ermittlungen ... mehr

Corona-Lage im europäischen Vergleich: Deutschland ist der Sorgenfall

Der Corona-Winter hat Europa fest im Griff. Viele Länder haben Lockerungen zu Weihnachten angekündigt, aber es wächst die Sorge, dass das die Lage noch verschlimmert. Eine europäische Bestandsaufnahme. Die Menschen in Deutschland konnten im Herbst lange Zeit dabei ... mehr

Corona-Impfstoff: AstraZeneca plant Zusammenarbeit mit Russland

Der Corona-Impfstoff von AstraZeneca gehört zu den erfolgversprechendsten Kandidaten. Jetzt will das britische Unternehmen die Wirksamkeit seines Wirkstoffs erhöhen – durch eine Kombination mit dem russischen Impfstoff "Sputnik V".  Der britische Pharmakonzern ... mehr

Spahn im Interview: Corona-Massenimpfungen? "Spätestens im Sommer"

Jens Spahn macht Hoffnung: In wenigen Monaten dürfte es so viele Impfstoffe geben, dass sie auch in Deutschland für weite Teile der Bevölkerung reichen. Bereits bis Ende März könnten Millionen Menschen allein durch das Produkt von Biontech ausreichend immunisiert ... mehr

Thüringen: Björn Höcke und Bodo Ramelow verlieren Immunität – Ermittlungen?

Der Justizausschuss im Thüringer Landtag hat die Immunität von  Ministerpräsident Bodo  Ramelow und AfD-Landeschef Björn Höcke aufgehoben. Damit können beide Ermittlungen beginnen. Der Justizausschuss des Thüringer Landtags ... mehr

Corona-Impfung: Wird das Leben bald wie vor der Pandemie?

Die Meldungen über Corona-Impfstoffe überschlagen sich. Hersteller und Politik hoffen, dass sie noch in diesem Jahr zum Einsatz kommen. Sind damit die Beschränkungen bald passé? Die neuesten Impfstoff-Nachrichten stimmen zuversichtlich. Mit Moderna und Biontech/Pfizer ... mehr

Corona-Impfstoffe: Wie lange wirkt die Immunität gegen Covid-19 eigentlich?

Pharmaunternehmen verkünden hoffnungsvolle Ergebnisse zu ihren Corona-Impfstoffen. Doch bietet das dadurch trainierte Abwehrsystem des Körpers einen ausdauernden Schutz? Die Schlagzeilen stimmen zuversichtlich: 90 Prozent oder mehr Schutz vor einer Erkrankung sollen ... mehr

Mittelfinger im Parlament: Staatsanwaltschaft will Aufhebung der Immunität Ramelows

Erfurt (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Erfurt hat die Aufhebung der Immunität von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) beantragt. Es geht um den Vorwurf der Beleidigung, wie ein Sprecher der Behörde am Mittwoch sagte. Zuvor hatte die "Thüringer Allgemeine ... mehr

Nach AfD-Eklat: Staatsanwaltschaft will Immunität von Ramelow aufheben

Er nannte einen AfD-Abgeordneten "widerlichen Drecksack" und zeigte ihm den Mittelfinger. Diese Aktion könnte für Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow ein Nachspiel haben.  Die Staatsanwaltschaft Erfurt hat die Aufhebung ... mehr

Impfstoffexperte: "Corona-Maßnahmen werden trotz Impfung weiter nötig sein"

Schon bald könnte ein Corona-Impfstoff verfügbar sein. Dennoch werde das erst nach längerer Zeit Einfluss auf die Entwicklung der Pandemie haben, meint der Impfstoffexperte Thomas Mertens. Er hält auch Konflikte bei der Impfstoff-Zuteilung für möglich. Thomas Mertens ... mehr

Coronavirus: Kann man sich wirklich mehrfach mit Covid-19 infizieren?

In der Regel gilt bei Infektionskrankheiten: Wer genesen ist, bleibt einige Zeit vor dem Erreger geschützt. Doch bei Corona mehren sich Fälle von erneuten Infektionen – zum Teil mit schweren Symptomen. Was bedeutet das für die Entwicklung der Pandemie ... mehr

Coronavirus: Grippeimpfung könnte auch vor Covid-19 schützen

Insbesondere Risikogruppen sollten sich jährlich gegen Influenza impfen lassen. Mehrere Studien deuten nun an, dass sich die Grippeimpfung in der aktuellen Pandemie auch auf Corona-Infektionen auswirken könnte. Die Hauptrisikogruppen für Covid-19 und Influenza ... mehr

Coronavirus-Impfstoff: Wie gefährlich sind Impfstoffstudien wirklich?

Während der Studie zum Corona-Impfstoff des Pharmakonzerns AstraZeneca in Brasilien ist ein Proband gestorben. Wie geht es jetzt bei dem Hoffnungsträger weiter? Und was heißt das für die anderen Impfstoffprojekte? Er war einer der größten Hoffnungsträger unter ... mehr

Carmen Geiss mit überraschender Nachricht an Fans: "Wir hatten Corona"

Ob hier "ein bisschen Spaß" mit Leichtsinn verwechselt wird? Carmen Geiss postet ein kuscheliges Foto mit Freundinnen. Dabei verrät sie, dass sie Corona hatte und daher auch Antikörper haben müsste. Carmen Geiss teilt mit ihren Followern gerne private Einblicke. Somit ... mehr

Corona-Krise: Drosten und Kollegen lehnen "Herdenimmunität"-Strategie ab

Alte und Kranke isolieren, um den anderen ein normales Leben zu ermöglichen? Das wird in der Corona-Krise wieder vermehrt gefordert. Doch Experten widersprechen vehement. Der Berliner Virologe Christian Drosten und andere Kollegen stellen sich entschieden gegen ... mehr

Epidemiologe: "Zweite Welle wird uns härter treffen, als die erste"

Die Neuinfektionen übersteigen in Deutschland kritische Werte. Der Epidemiologe Klaus Stöhr wagt eine Vorhersage zum Corona-Herbst und macht der Regierung schwere Vorwürfe. Deutschland steht vor einem heftigen Corona-Herbst. Das glaubt der Epidemiologe Klaus ... mehr

US-Wahlkampf – Trump zu Fans: Wenn ihr Corona hattet, seid ihr immun

Donald Trump setzt unbeirrt seinen Wahlkampf fort. Vor dicht gedrängten Anhängern spricht er über seine Corona-Erkrankung. Rivale Joe Biden wirft Trump unterdessen vor, Falschinformationen zu verbreiten. Nach seiner Corona-Infektion verbreitet US-Präsident Donald Trump ... mehr

Coronavirus: Forscher zweifeln an Immunität nach Infizierung

Ein 25-Jähriger hat sich innerhalb kurzer Zeit zwei Mal mit dem Coronavirus angesteckt. Forscher haben die Erkrankungen verglichen – und machten eine beunruhigende Entdeckung. In der Fachwelt haben seltene Fälle einer zweiten Corona-Infektion Fragen ... mehr

"Corona Fehlalarm?": Das sagen Experten zum umstrittenen Bestseller-Buch

Mit dem Buch "Corona Fehlalarm?" haben die Wissenschaftler Sucharit Bhakdi und Karina Reiß viel Aufmerksamkeit erregt. Corona-Experten widersprechen einigen Thesen vehement. Überschätzen wir die Corona-Gefahr? Waren die Maßnahmen in Deutschland richtig ... mehr

Coronavirus-Immunität: Schützen Erkältungen vor Covid-19?

Frühere Infektionen mit harmlosen Coronaviren könnten vor einer schweren Covid-19-Erkrankung schützen. Wie Studien zeigen, ist das Immunsystem dadurch womöglich "vorgewarnt". Covid-19 kann von einer leichten Erkrankung mit keinen oder milden Symptomen bis zum akuten ... mehr

Coronavirus – Immunologe: "Impfstoffe gegen Coronaviren gibt es schon"

Rund um das Coronavirus gibt es viele offene Fragen. Weltweit forschen Wissenschaftler an neuen Tests, Medikamenten und Impfstoffen gegen SARS-CoV-2. Ein Experte erklärt, welche Ansätze es gibt und wie zuverlässig die Tests sind. Der Rheumatologe und Immunologe ... mehr

Corona-Impfung: Wie sicher ist der Impfstoff aus Russland?

Russland hat den weltweit ersten Impfstoff gegen das Coronavirus zugelassen. Ob er verlässlich wirkt und unschädlich ist, daran gibt es allerdings Zweifel. Wie ist der Stand in Russland und bei weiteren Impfstoffprojekten? Seit Monaten läuft das Rennen ... mehr

Corona: Bestätigen neue Zahlen Schwedens Sonderweg?

Schweden meldet einen Erfolg in der Bewältigung der Corona-Pandemie: Die Quote der Positiv-Tests ist auf dem niedrigsten Stand seit Ausbruch des Virus. Doch andere Corona-Zahlen trüben die Stimmung. Schweden verzeichnet seit Beginn der Corona-Pandemie die niedrigste ... mehr

Virologe Christian Drosten überrascht mit These: Quarantäne nur noch fünf Tage

Masken, Immunität, Quarantäne: Frisch zurück aus der Sommerpause gibt der Virologe Christian Drosten Aufschluss über aktuelle Corona-Themen – und spricht Empfehlungen für die kommenden Monate aus.  Der preisgekrönte NDR-Podcast "Coronavirus-Update" mit Christian Drosten ... mehr

Corona-Folgen: "Viele Patienten haben einige Jahre Lebenszeit verloren"

Das Coronavirus breitet sich nicht nur in der Lunge, sondern im gesamten Körper aus. Das hat Prof. Tobias Huber bereits im Mai in einer Studie nachgewiesen. Im Interview erzählt er, welche weiteren Erkenntnisse es bei Autopsien verstorbener Corona-Patienten ... mehr

Leser zu Corona-Regeln: "50 Euro für das Nichttragen von Masken zu gering"

Am Donnerstagabend hat die Bundesregierung neue Corona-Regeln bekannt gegeben. Das sagen t-online.de-Leser aus verschiedenen Regionen über die Maßnahmen von Bund und Ländern. Bund und Länder haben am Donnerstag über neue Maßnahmen im Kampf gegen ... mehr

Reinfektion mit Corona: Kann sich jeder Genesene neu infizieren?

Anders als etwa bei Masern ist man nach einer Coronavirus-Infektion offenbar nicht völlig immun. Neue Ansteckungen sind möglich. Wie schlimm ist das? Maskentragen und Abstandhalten auf ewig? Es war lange nur ein vager Verdacht, nun hat er sich erhärtet: Menschen ... mehr

Coronavirus Reinfektion: Nach Hongkong – auch zwei Europäer erkranken erneut

Die Immunität gegen das Coronavirus könnte nur von kurzer Dauer sein. Das befürchten Forscher, nachdem sich Menschen wiederholt angesteckt hatten. Auch in Europa sind nun zwei Fälle bekannt. Nach einem ersten Fall in Hongkong berichten nun auch Forscher in Belgien ... mehr

Studien zu Sars-CoV-2: Schützt überstandene Corona-Infektion vor Neuansteckung?

Bei vielen Infektionskrankheiten gilt: Hat ein Patient sie überstanden, ist er einige Zeit vor dem Erreger geschützt. Bei Corona gibt es dazu noch keine eindeutigen Erkenntnisse. Neuere Studien geben aber Grund zu Optimismus. Wer eine Corona- Infektion hinter ... mehr

Was Forscher bislang über das Coronavirus wissen – viele Fragen noch offen

Das Coronavirus stellt die Welt auf den Kopf. Experten weltweit arbeiten daran, das Virus besser zu verstehen, um es in den Griff zu bekommen. Diese Fragen sollten aus Sicht von Experten dringend geklärt werden. Der Aufwand ist immens: Tausende Wissenschaftler widmen ... mehr

Coronavirus – Kupferzell: Robert Koch-Institut legt Langzeitstudie vor

Bei einem Kirchenkonzert infizierten sich zahlreiche Menschen mit dem Coronavirus. Das Robert Koch-Institut hat sie untersucht – und die Auswirkungen auf ihren kleinen Ort. Die Ergebnisse sind erstaunlich.  Selbst an Corona-Hotspots infiziert sich zunächst offenbar ... mehr

Coronavirus: Macht eine Immunthrombose Covid-19 so gefährlich?

Eine Studie liefert neue Hinweise, warum Covid-19 bei manchen Patienten besonders schwer verläuft. Das Immunsystem spielt dabei offenbar eine unheilvolle Rolle. Noch immer gibt das Coronavirus SARS-CoV-2 der Wissenschaft einige Rätsel auf. So ist weiterhin nicht ... mehr

Putins fragwürdiger Corona-Impfstoff – "Bringen Bevölkerung in Gefahr"

Russland hat nach den Worten von Präsident Wladimir Putin den weltweit ersten Corona-Impfstoff zugelassen. Seine Tochter wurde angeblich als eine der ersten geimpft. Aus den USA kommen jedoch Warnungen. Russland hat als erstes Land der Welt einen Impfstoff gegen ... mehr

Streit um Seenotrettung: Senat in Rom hebt Immunität von Ex-Minister Salvini auf

Rom (dpa) - Der italienische Senat hat im Streit um die Seenotrettung von Migranten zum zweiten Mal in diesem Jahr die Immunität des früheren Innenministers Matteo Salvini aufgehoben. Damit wird der Weg frei für einen weiteren Prozess gegen den Parteichef der rechten ... mehr

Corona-Krise in Schweden: Infektionszahlen sinken – alles wieder gut?

Schweden hat einen Sonderweg in der Corona-Krise eingeschlagen. Erst kam es zu einem Anstieg der Infektionszahlen, inzwischen flacht die Kurve ab. Wie ist die Situation im Land? ZDF-Korrespondent Hebestreit berichtet über die Lage vor Ort. Skandinavische ... mehr

Gianni Infantino: Strafverfahren gegen Fifa-Präsident – das ist der Grund

Die Schweizer Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren gegen den Fifa-Präsidenten Gianni Infantino eröffnet. Grund dafür sind geheime Treffen mit dem Leiter der Bundesanwaltschaft. Schlechte Nachrichten für Gianni Infantino. Die Schweizer Staatsanwaltschaft hat gegen ... mehr

Corona: Deutschlands Patient 1 hat keine Antikörper mehr

Der erste Deutsche, der aufgrund einer Coronavirus-Infektion erkrankt war, trägt keine Antikörper mehr in sich. Schon drei Monate nach der Erkrankung war der Schutz gegen eine Neuansteckung nicht mehr nachweisbar. Ein als erster deutscher Corona-Patient geltender ... mehr

Corona-Studien: Milder Covid-19-Verlauf könnte weniger immun machen

Ist jeder immun, der bereits mit dem Coronavirus infiziert war? Neueste Studien zeigen: Eine Infektion ist womöglich kein Garant für eine dauerhafte, schützende Immunität. Wie weit ist das Coronavirus SARS-CoV-2 in Deutschland tatsächlich verbreitet? Wie viele Menschen ... mehr

Neue Heinsberg-Studie: Virologe Streeck forscht nach Corona-Immunität

Im Landkreis Heinsberg geht die Corona-Forschung weiter: Bereits infizierte Menschen sollen erneut auf Antikörper getestet werden. Die große Frage bleibt die Immunität. Professor Streeck äußert eine erste Hypothese. Die Heinsberg-Studie unter der Leitung des Virologen ... mehr

Animation zeigt: So legt das Coronavirus das Immunsystem lahm

Was genau macht das Coronavirus im menschlichen Körper? Der Antwort sind Wissenschaftler wieder ein Stück näher gekommen. Erstmals konnten sie in einer Studie genau beschreiben, wie SARS-CoV-2 auf das Immunsystem wirkt. Die zentrale Waffe des Coronavirus ... mehr

Corona-Studie aus Essen – Immunität durch Antikörper

Sind Patienten nach einer Covid-19-Erkrankung immun gegen das neuartige Coronavirus und wenn ja, wie lange? Forscher der  Uni Essen haben das untersucht. Corona-Patienten haben wohl in vielen Fällen dauerhaft so viele Antikörper, dass eine erneute Infektion ... mehr

Studie: Antikörper bieten vermutlich längerfristig Corona-Immunität

Essen/Wuhan (dpa) - Corona-Patienten haben einer Studie zufolge in vielen Fällen dauerhaft so viele Antikörper, dass eine erneute Infektion mit dem Virus vermutlich abgewehrt werden kann. Zu diesem Ergebnis kommt eine noch unveröffentlichte Studie ... mehr

Sind Patienten nach einer Corona-Erkrankung immun?

Eine noch unveröffentlichte Studie hat untersucht, ob Covid-19-Erkrankte nach ihrer Genesung immun gegen das Virus sind. Das Ergebnis betrifft auch die Frage, ob und wie lange eine Impfung wirksam wäre. Corona-Patienten haben in vielen Fällen dauerhaft so viele ... mehr

Kiel: Klinik untersucht langfristige Corona-Folgen für Körper

Am Universitätsklinikum in Kiel werden die Langzeitfolgen von Patienten mit einer Corona-Erkrankung untersucht. Viele hatten lange nach einer Infektion über Beschwerden geklagt. In Kiel wollen Mediziner am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein die Langzeitfolgen einer ... mehr

Lauterbach zu Studie: "Herdenimmunität als Konzept gescheitert"

Eine langfristige Immunität gegen das Coronavirus schließen zwei aktuelle Studien aus. SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach zieht Schlüsse für eine mögliche Herdenimmunität und warnt vor falscher Sicherheit. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich bei Twitter ... mehr

Sinkende Antikörper-Zahl: Neue Studie dämpft Hoffnung auf Corona-Impfstoff

Ende Januar wurden in einer Münchener Klinik die ersten Covid-19-Patienten behandelt. Nun untersuchten Ärzte ihr Blut auf Antikörper. Die Erkenntnisse sind ernüchternd – auch im Hinblick auf einen Impfstoff. Wissenschaftler führen weltweit im Zusammenhang ... mehr

Supreme Court: Donald Trump muss seine Steuerunterlagen offenlegen

US-Präsident Donald Trump muss seine Finanzunterlagen an die ermittelnde Staatsanwalt übergeben. Vier Monate vor der Präsidentschaftswahl könnte die Entscheidung politische Sprengkraft haben. Der Oberste US-Gerichtshof ... mehr

Coronavirus: Führt eine Covid-19-Infektion automatisch zur Immunität?

Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass bei vielen Menschen kurz nach einer Corona-Infektion keine speziellen Antikörper mehr im Blut vorhanden sind. Was heißt das für die Immunität?  In der Corona-Pandemie hoffen viele Menschen auf Immunität – nach überstandener Infektion ... mehr

Coronavirus: Lösen Partygänger in der Schweiz eine zweite Welle aus?

Die Schweiz hatte das Coronavirus im Griff. Sogar das Nachtleben fand wieder statt. Ein fataler Fehler. Steigende Infektionszahlen stellen die Regierung nun vor eine erneute Herausforderung. Das Coronavirus in der Schweiz war landesweit so zurückgedrängt, dass das Leben ... mehr

Coronavirus: Das Immunsystem kann Covid-19 verschlimmern

Das Immunsystem soll eine Infektion eigentlich bekämpfen. Doch neue Studien zeigen: Bei manchen Covid-19-Patienten kann die körpereigene Abwehr offenbar größere Schäden anrichten als das Coronavirus selbst. Während manche Menschen eine Corona-Infektion nicht einmal ... mehr

Neue Schweinegrippe G4: Virus könne weitere Pandemie auslösen

In China haben Wissenschaftler ein neues Schweinegrippe-Virus entdeckt.  Die Forscher zeigen sich besorgt. Das Virus  könne möglicherweise eine weitere Pandemie auslösen.  Forscher haben ein neues  Schweinegrippe-Virus entdeckt. Das Virus mit dem Namen G4 besitze ... mehr
 
1


shopping-portal