Sie sind hier: Home > Themen >

Impfe

Thema

Impfe

Neues Corona-Schreckgespenst: Werden Viren immun gegen das Impfen?

Neues Corona-Schreckgespenst: Werden Viren immun gegen das Impfen?

Berlin (dpa) - Während das Impfen Spritze um Spritze langsam vorankommt, mischt sich eine Befürchtung in die aufkeimende vorsichtige Hoffnung: Das Coronavirus könnte derart mutieren, dass weder die Impfstoffe noch eine überstandene Infektion vor Ansteckung ... mehr
Moskau meldet Rekordhoch bei Corona-Neuinfektionen

Moskau meldet Rekordhoch bei Corona-Neuinfektionen

Deutschland hat die dritte Pandemiewelle überstanden, Moskau kämpft hingegen noch. Zuletzt wurden dort so viele Neuinfektionen wie noch nie in diesem Jahr gemeldet. Viele Erkrankte müssen beatmet werden. In der russischen Hauptstadt Moskau wächst die Sorge vor weiter ... mehr
Digitaler Impfpass:

Digitaler Impfpass: "Das ein oder andere Problem möglich"

Ab nächster Woche soll es den digitalen Impfnachweis Schritt für Schritt unter anderem in Apotheken geben. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hält einen holprigen Start für möglich. "In der Abwicklung könnte es schon das eine oder andere Problem geben ... mehr
Corona-News | RKI: Inzidenz in fünf Landkreisen liegt bei 0,0

Corona-News | RKI: Inzidenz in fünf Landkreisen liegt bei 0,0

Gute Nachrichten in der Corona-Krise: Das Robert Koch-Institut meldet eine Inzidenz von 0,0 in fünf Landkreisen. Auch bundesweit sinkt der Wert weiter. Alle Infos im Newsblog.  Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins-Universität mehr als 175 Millionen Menschen ... mehr
Meuthen nach Corona-Impfung: Will keine Empfehlung aussprechen

Meuthen nach Corona-Impfung: Will keine Empfehlung aussprechen

Für seine Corona-Impfung im April erntete AfD-Politiker Gauland reichlich Kritik von seiner eigenen Partei. Jetzt hat sich auch Parteikollege Meuthen impfen lassen –  weiterempfehlen will er dies allerdings nicht. Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat sich gegen Covid ... mehr

So wollen die G7-Staaten Impfdosen an ärmere Länder spenden

Die Zahl klingt enorm: Eine Milliarde Impfdosen aus den G7-Staaten sollen an ärmere Länder fließen, die bisher eher leer ausgegangen sind. Doch die Industrienationen sind selbst Teil des Problems. Ein Überblick. Mit der Lieferung von rund einer Milliarde Impfdosen ... mehr

"Eigenartig": Italienisches Hotel lässt mehr als 100 Mitarbeiter in Bayern impfen

Schnell zum Impfen nach Deutschland: Um auf die Urlaubssaison vorbereitet zu sein, hat ein italienisches Hotel offenbar seine Mitarbeiter in Bayern geimpft. Wo der Impfstoff herkam, ist bisher unklar. Mehr als 100 Mitarbeiter einer italienischen Ferienanlage ... mehr

Digitaler Impfpass: Hausärzte können noch keine digitalen Impfnachweise ausstellen

QR-Code vorzeigen und ab in den Flieger oder ins Konzert: Der digitale Impfausweis soll vollständig Geimpften das Leben leichter machen.  Doch das System dahinter ist vielerorts noch gar nicht einsatzbereit.  Viele niedergelassenen Haus- und Fachärzte brauchen ... mehr

München: 100 Italienische Hotelmitarbeiter ließen sich am Flughafen impfen

Am Münchner Flughafen sollen sich über 100 Mitarbeiter eines  italienischen Luxushotels  impfen lassen haben  – noch bevor die Priorisierung aufgehoben war. Nun wird der Fall geprüft. Mehr als 100 Mitarbeiter einer italienischen Ferienanlage sind nach Medienberichten ... mehr

Corona-Impfungen in Erfurt: 300 Beschäftigte an Impftag geimpft

Betriebsärzte dürfen nun auch die Mitarbeiter gegen das Coronavirus impfen. Ein Aktionstag in Erfurt, zu dem sich Dutzende Unternehmen zusammengeschlossen haben, stößt auf großes Interesse. Das Angebot von Corona-Impfaktionstagen für Thüringer Betriebe ... mehr
 


shopping-portal