Sie sind hier: Home > Themen >

Impfkalender

Kinderärzte fordern Nationalen Impfplan

Kinderärzte fordern Nationalen Impfplan

Deutsche Kinderärzte fordern einen Nationalen Impfplan. "Nur mit zusätzlichen Maßnahmen können wir das Ziel erreichen, bis 2015 die Masern bei uns auszurotten", sagt Wolfram Hartmann, Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte. "Alle Appelle ... mehr
Impfkalender 2015: Babys brauchen eine Pneumokokken-Impfung weniger

Impfkalender 2015: Babys brauchen eine Pneumokokken-Impfung weniger

Die Ständige Impfkommission des Robert Koch-Instituts hat einen neuen Impfkalender veröffentlicht. Die neuen Empfehlungen sehen für Babys nur noch drei Pneumokokken- Impfungen vor. Das erspart Säuglingen eine Spritze. Pneumokokken sind Bakterien, die schwere Infektionen ... mehr
Neuer Impfkalender: RKI rät bei Kindern zur Impfung gegen Rotaviren

Neuer Impfkalender: RKI rät bei Kindern zur Impfung gegen Rotaviren

Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (RKI) hat ihre Impfempfehlungen für Kinder und Jugendliche aktualisiert. Neu ist, dass für Babys die Impfung gegen Rotaviren empfohlen wird. Rotaviren sind die häufigste Ursache von Magen-Darm-Infektionen ... mehr
In Europa wurde in einigen Ländern die Impfpflicht ausgeweitet

In Europa wurde in einigen Ländern die Impfpflicht ausgeweitet

Impfen bietet einen sehr hohen Schutz vor Krankheiten, die früher Millionen Menschen dahingerafft haben. Impfgegner stimmen dieser Ansicht nicht unbedingt zu und sehen vor allem die Risiken. Denn in sehr wenigen Fällen können Impfungen schwerwiegende Folgen haben ... mehr

Kinderärzte fordern Impfpflicht für Kita-Kinder

Ein Platz in einer staatlich finanzierten Kita sollte nach Auffassung von Kinderärzten an den Nachweis bestimmter Schutzimpfungen gekoppelt sein. "Die Kinder sollten gegen Krankheiten, die von Mensch zu Mensch übertragbar sind, geimpft sein, wenn sie in die Kita kommen ... mehr

Impfkalender: Impfungen und Impftermine für Kinder

Impfungen - welche braucht man, welche nicht? Die Ständige Impfkommission (STIKO) des Robert Koch-Instituts empfiehlt Eltern folgende Impfungen für ihre Kinder: Wann Spätestens Folge Impfung 2 Monate 1. Impfung Diphtherie, Keuchhusten, Tetanus, Haemophilus influenzae ... mehr

Reisekrankheiten in Europa: So schützen Sie sich effektiv

Egal ob Insektenstiche oder Fieber – manche Reise macht krank. Doch das Risiko, sich anzustecken, kann jeder selbst beeinflussen. Oft helfen schon einfache Maßnahmen gegen eine Infektion. Steht eine Fernreise an, ist der prophylaktische Besuch beim Arzt für viele ... mehr

Blutdruck bei Kindern: Diese Werte sind normal

Bluthochdruck ist zunehmend auch ein Problem bei Kindern und Jugendlichen. Nach Angaben des Bundesverbandes der Kinder- und Jugendärzte sind bereits vier Prozent der Vorschulkinder und sogar zehn Prozent der Schüler davon betroffen. Mit unserer Tabelle ... mehr

Nasenbluten bei Kindern: Das kann dahinter stecken

Kinder und Jugendliche haben immer mal Nasenbluten. Meist sieht das dramatischer aus als es ist: Schon fünf Milliliter Blut können ein ganzes Taschentuch rot einfärben. Unterschätzen sollte man Nasenbluten  allerdings  nicht. Hier finden Sie sechs Fälle, in denen ... mehr

Plötzlicher Kindstod vorbeugen: Auf freie Atemwege achten

Plötzlicher Kindstod  – unfassbar, aus heiterem Himmel und aus immer noch ungeklärten Ursachen, sterben plötzlich Babys und Kleinkinder im Schlaf, die eigentlich völlig gesund sind. Was steckt hinter SIDS, dem Sudden Infant Death Syndrome ... mehr
 


shopping-portal