Sie sind hier: Home > Themen >

Impflücken

Thema

Impflücken

Gefährliche Impflücken in Deutschland? Experten der Barmer Krankenkasse warnen

Gefährliche Impflücken in Deutschland? Experten der Barmer Krankenkasse warnen

Wie viele Kinder sind in Deutschland nicht geimpft? Die Barmer Krankenkasse geht davon aus, dass die Lücken größer sind als in den offiziellen Statistiken angegeben. Ist da was dran? Nach einer Analyse der Barmer Krankenkasse gibt es in Deutschland ... mehr
Minister appelliert an Eltern: Vor Schulstart impfen

Minister appelliert an Eltern: Vor Schulstart impfen

Angesichts deutlich ansteigender Masern-Fallzahlen in Europa hat der baden-württembergische Sozialminister Manne Lucha (Grüne) Eltern dazu aufgerufen, vor Schulbeginn den Impfschutz ihrer Kinder prüfen zu lassen und versäumte Impfungen nachzuholen. "Ein ausreichender ... mehr
Quoten unter 90 Prozent - Barmer-Studie: Größere Impflücken in Deutschland

Quoten unter 90 Prozent - Barmer-Studie: Größere Impflücken in Deutschland

Berlin (dpa) - Nach einer Analyse der Barmer Krankenkasse gibt es in Deutschland größere Impflücken. Die Kasse hat unter anderem für rund 45 700 Schulanfänger, die 2017 bei ihr versichert waren, Abrechnungsdaten geprüft. Danach waren bei keiner wichtigen ... mehr
Schutz vor Ansteckung: Was bedeutet die Masernimpfpflicht in der Praxis?

Schutz vor Ansteckung: Was bedeutet die Masernimpfpflicht in der Praxis?

Berlin (dpa) - Lange wurde darüber diskutiert, jetzt kommt die gesetzliche Masern-Impfpflicht. Bei Kindern gibt es künftig so gut wie keine Ausnahmen. Auch einige Erwachsenengruppen müssen sich impfen lassen oder nachweisen, dass sie immun gegen die Masern ... mehr
Ärztekammer: Masernimpfpflicht

Ärztekammer: Masernimpfpflicht "längst überfälliger Schritt"

Die Ärztekammer Sachsen-Anhalt hat die vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Impfpflicht gegen Masern als "längst überfälligen Schritt" bezeichnet. Eine Pflicht sei nötig und richtig, sagte Kammerpräsidentin Simone Heinemann-Meerz am Mittwoch der Deutschen ... mehr

Masern-Impfpflicht: Landesärztekammer dafür

Anlässlich der Beratung der Bundesregierung zur geplanten Masern-Impfpflicht hat die Thüringer Landesärztekammer ihre Unterstützung zum Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) bekräftigt. Die Kammer teile das Ziel, auf diese Weise bestehende ... mehr

Landtag für Masern-Impfpflicht

Sachsen-Anhalts Landtag hat sich für eine Impfpflicht gegen Masern ausgesprochen. Die Abgeordneten stimmten am Freitag für einen Antrag, den die Koalition von CDU, SPD und Grünen gemeinsam mit der oppositionellen Linken eingebracht hatte. Die AfD enthielt ... mehr

Kinderärzte wollen weitreichendere Impfpflicht

Eine Impfpflicht für Kinder nur gegen Masern geht dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte nicht weit genug. Sie müsse auch andere von der Ständigen Impfkommission empfohlene Schutzimpfungen, etwa gegen Keuchhusten oder Pneumokokken-Infektionen, umfassen, sagte ... mehr

Ministerin auch nach Maserntodesfall gegen Impfpflicht

Trotz eines Maserntodesfalls im Landkreis Hildesheim lehnt Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann eine gesetzliche Impfpflicht weiter ab. "Dieser Todesfall ist tragisch. Der Familie gilt meine Anteilnahme und mein Beileid", sagte die SPD-Politikerin ... mehr

Hamburgs Gesundheitssenatorin für Masern-Impfpflicht

Für Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) geht der Gesetzentwurf zur Masern-Impfpflicht für Kinder und Beschäftigte sowie bestimmte Berufsgruppen in die richtige Richtung. "Ohne Sanktionen wird das nicht funktionieren", teilte die Senatorin ... mehr
 


shopping-portal