• Home
  • Themen
  • Impfpflicht


Impfpflicht

Impfpflicht

Impfpflicht f├╝r Berliner Feuerwehrleute kommt

Berliner Feuerwehrleute m├╝ssen sich ab Mitte M├Ąrz auf eine Impfpflicht einstellen. Wer dann nicht gegen das Coronavirus geimpft ist, muss mit Konsequenzen rechnen.

Ein Feuerwehrmann in Schutzkleidung (Symbolbild): Ab Mitte M├Ąrz m├╝ssen Berliner Feuerwehrleute vollst├Ąndig gegen das Coronavirus geimpft sein.

Auch die Formel 1 wurde von der Corona-Pandemie getroffen. Einige Mitarbeiter und Fahrer erkrankten, dazu mussten mehrere Rennen abgesagt werden. Nun schlie├čt der Gesch├Ąftsf├╝hrer weitere Schritte nicht aus.

Stefano Domenicali (r.) neben Formel-1-Superstar Lewis Hamilton: Der Gesch├Ąftsf├╝hrer schlie├čt eine Impfpflicht nicht aus.

Franziska Giffey, Berlins neue Regierende Bürgermeisterin, befürwortet eine Impfpflicht gegen das Coronavirus. Auch Gesundheitssenatorin Ulrike Grote ist dafür: "für Erwachsene, wohlgemerkt".

Franziska Giffey (SPD), Regierende B├╝rgermeisterin von Berlin (Archivbild): Eine Impfpflicht nannte sie eine "logische Schlussfolgerung".

Berlins neue Gesundheitssenatorin Ulrike Gote (Gr├╝ne) hat sich f├╝r eine Corona-Impfpflicht ausgesprochen. "Wir wissen mittlerweile, dass das Impfen sicher ist, dass es gut ist und ...

Ulrike Gote

Immer mehr Politiker pl├Ądieren f├╝r eine Impfpflicht┬áÔÇô auch Boris Palmer. In einer Diskussion mit einer Impfgegnerin schl├Ągt der streitbare Gr├╝nen-Politiker eine drastische Strafma├čnahme f├╝r Impfverweigerer vor.

Boris Palmer: Der T├╝binger Oberb├╝rgermeister sprach bei einer Diskussion im Internet von einer "Beugehaft" f├╝r Impfverweigerer.

Bayerns Ministerpr├Ąsident Markus S├Âder (CSU) hat die Empfehlung des Deutschen Ethikrates f├╝r eine allgemeine Impfpflicht in Deutschland begr├╝├čt. Es bed├╝rfe aber jetzt auch noch ...

Entwicklung der Corona-Lage in Bayern

Viele Politiker, darunter auch Kanzler Olaf Scholz, haben sich schon f├╝r eine allgemeine Impfpflicht ausgesprochen. Nun hat der Deutsche Ethikrat seine Einsch├Ątzung zu dem Thema abgegeben.┬á

Die Stadt K├Âln wirbt auf Plakattafeln f├╝r ihr Impfangebot: Der Deutsche Ethikrat hat sich mehrheitlich f├╝r die Ausweitung der Impfpflicht ausgesprochen.

Besch├Ąftigte im Gesundheitswesen m├╝ssen von Mitte M├Ąrz an eine Impfung gegen das Coronavirus nachweisen. Gegen diese berufsspezifische Impfflicht ist nun die erste Klage in Karlsruhe eingereicht worden.

Briefkasten des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe: Die Klage sei von 23 Personen am vergangenen Dienstag eingereicht worden, erkl├Ąrte das Gericht.

In N├╝rnberg haben rund 12.000 Menschen weitestgehend friedlich gegen die Corona-Politik demonstriert. Auch in anderen bayrischen Kommunen gingen am Wochenende Tausende auf die Stra├čen.┬á

Demonstranten ziehen mit Bannern wie "Wo ist deine rote Linie?" durch die N├╝rnberger S├╝dstadt: Rund 12.000 Menschen hatten hier gegen die Corona-Politik demonstriert.

Im Dezember f├╝hrte die Benevit-Gruppe die Impfpflicht in ihren Pflegeheimen ein. Nun hat Gesch├Ąftsf├╝hrer Kaspar Pfister Dutzende Mitarbeiter suspendiert ÔÇô weil sie die Spritze verweigerten.

Altenheim der Benevit-Gruppe: Dutzende Pflegekr├Ąfte wollen sich nicht impfen lassen.

Die Debatte ├╝ber die Corona-Impfpflicht wird immer h├Ąrter. Dabei lenkt sie von den eigentlichen Problemen ab.

Kanzler Olaf Scholz und viele Abgeordnete der Regierungsfraktionen wollen die allgemeine Impfpflicht.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Die Politik bekommt das Coronavirus nicht in den Griff, nun soll es die Impfpflicht richten. Das w├Ąre keine gute Idee, sagt Hans-J├╝rgen Papier, fr├╝her Deutschlands h├Âchster Richter.

Annalena Baerbock, Robert Habeck, Olaf Scholz und Christian Lindner: Die neue Bundesregierung muss wieder Vertrauen bei den B├╝rgern aufbauen, sagt der fr├╝here Bundesverfassungsrichter Hans-J├╝rgen Papier.
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
  • Florian Harms
Von Florian Harms und Marc von L├╝pke

Eine Impfpflicht f├╝r Gesundheitspersonal ist beschlossen, kommt nun auch eine f├╝r Polizei, Lehrerschaft und Feuerwehrleute? Das schl├Ągt ein Gr├╝nen-Gesundheitsexperte vor. Aus der CDU kommt Kritik.

Ein Feuerwehrmann wird geimpft: Eine Impfpflicht f├╝r bestimmte Beamte steht jetzt zur Debatte.

Obwohl sich die Proteste gegen die Corona-Ma├čnahmen radikalisieren, lehnt Bremens B├╝rgermeister Bovenschulte eine allgemeine Verurteilung von Impfkritikern ab. Sein Verst├Ąndnis hat aber Grenzen.┬á

Bremens B├╝rgermeister Andreas Bovenschulte (Archivbild): F├╝r Kritik an der allgemeinen Impfpflicht hat der SPD-Politiker Verst├Ąndnis, ist selbst aber daf├╝r.

Im Januar k├Ânnte der Bundestag bereits ├╝ber eine allgemeine Impfpflicht debattieren. FDP-Chef Lindner hat Zustimmung signalisiert. Doch prominente Mitglieder seiner Fraktion positionieren sich nun deutlich dagegen.┬á

Wolfgang Kubicki ist einer der FDP-Abgeordneten, die den Entwurf gegen eine allgemeine Impfpflicht unterzeichnet haben.

Die Impfquote steigt nur langsam, nun soll die Pflicht helfen. Aber ist die uneingeschr├Ąnkt sinnvoll? Nein, sagt Historiker Malte Thie├čen. Denn der Preis k├Ânnte hoch sein┬áÔÇô und Impfgegner seien erfinderisch.┬á

Eine Frau erh├Ąlt eine Boosterimpfung: In Deutschland wird ├╝ber die Einf├╝hrung einer allgemeinen Impfpflicht gestritten.
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Marc von L├╝pke

Unbekannte haben einem Bericht zufolge in Briefen einen "blutigen Widerstand" gegen die geplante Impfpflicht angek├╝ndigt. Die Schreiben, die ein St├╝ck Fleisch enthielten, gingen auch an Bundestagsabgeordnete.

"Querdenker"-Demo in Frankfurt (Symbolbild): Die Protestbewegung radikalisiert sich Experten zufolge zunehmend.

Bis Mitte M├Ąrz m├╝ssen Besch├Ąftigte in Pflegeheimen einen Nachweis ├╝ber eine vollst├Ąndige Impfung oder ├╝ber den Genesen-Status vorlegen. Droht nun eine K├╝ndigungswelle?

Ein Altenpfleger schneidet einem Patienten den Bart (Symbolbild): In Pflegeeinrichtungen soll bald eine Impfpflicht gelten.
Von Christiane Braunsdorf

Die Krankenh├Ąuser im S├╝dwesten unterst├╝tzen die Einf├╝hrung einer allgemeinen Impfpflicht. "Das ist aus unserer Sicht die einzige M├Âglichkeit, die Pandemie in den Griff zu ...

Impfung

Es geht kurz um das Erscheinungsbild der Ampelregierung ÔÇô und dann doch um Corona. Der Gesundheitsminister erl├Ąutert seine Strategie gegen Omikron und warum er eine Impfpflicht f├╝r unumg├Ąnglich h├Ąlt.

Karl Lauterbach bei "Anne Will": Der Bundesgesundheitsminister fordert die Deutschen zur Booster-Impfung auf.
Von Peter Luley

Die Impfpflicht f├╝r Pflegeberufe ist beschlossene Sache. Der ├Ąrztliche Leiter eines Krankenhauses ├╝bt scharfe Kritik. Er f├╝rchtet, dass seine Pflegekr├Ąfte aufgeben. Seinen Hilferuf sehen Sie im Video.

Symbolbild f├╝r ein Video

Um die Impfquote zu erh├Âhen, hofft Bundeskanzler Olaf Scholz auf die Vernunft der B├╝rger, spricht sich aber ebenso f├╝r eine Impfpflicht aus. Und auch zu einem Lockdown an den Feiertagen hat er sich ge├Ąu├čert.

Olaf Scholz am Rande des SPD-Parteitages am Samstag: Der Kanzler will f├╝r eine Impfpflicht stimmen.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website