• Home
  • Themen
  • Impfpflicht


Impfpflicht

Impfpflicht

Einrichtungsbezogene Impfpflicht ist planmäßig gestartet

Die bundesweit geltende einrichtungsbezogene Impfpflicht ist aus Sicht von Mecklenburg-Vorpommerns Gesundheitsministerin Stefanie Drese (SPD) planmäßig gestartet. Die Umsetzung sei ...

Corona-Impfung

Am Donnerstag berät der Bundestag über verschiedene Vorschläge zur Impfpflicht. Aber nur einer davon kann dauerhaft Freiheit bringen.

Katrin Göring-Eckardt: Die Grünen-Politikerin ist seit 2021 Vize-Präsidentin des Deutschen Bundestags.
Ein Gastbeitrag von Katrin Göring-Eckardt (Grüne)

Seit Dienstag gilt die Corona-Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen. Der Paritätische Wohlfahrtsverband in Hessen befürchtet zunächst keine gravierenden Engpässe in der Pflege. Man sehe dem Start "gelassen" entgegen. 

Stempel "Einrichtungsbezogene Impfpflicht" auf Kalender (Symbolbild): Ab 15. März gilt die Corona-Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen.

In Baden-Württemberg beginnt die einrichtungsbezogene Impfpflicht im Gesundheitswesen – vor allem zum Schutz von kranken und älteren Menschen. Wer sich trotz Pflicht nicht impfen lässt, muss mit Konsequenzen rechnen.

Arzt verabreicht Impfstoff an Patient (Symbolbild): In Baden-Württemberg läuft die einrichtungsbezogene Impfpflicht an.

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht im Gesundheitswesen schreitet mit der Einführung eines Meldeportal für Ungeimpfte voran. Das Hamburger Gesundheitsamt soll dann die Einzelfälle prüfen.

Ein Mann hält einen Impfpass mit der Aufschrift "COVID-19 Impfpflicht" (Symbolbild): Die Impfpflicht für Gesundheitsberufe soll in Hamburg durch ein digitales Meldeportal überprüft werden.

Am 15. März tritt in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen die Corona-Impfpflicht für Beschäftigte in Kraft. Grund genug, dass sich bisher Ungeimpfte doch noch für eine Immunisierung entscheiden? Betroffene erzählen, welche Auswirkungen die Pflicht auf ihr Leben hat.

Pflegefachkraft Mareike B. sagt: "Ich kann nicht nachvollziehen, wie man die Mitarbeiter so leichtfertig ziehen lassen will."
Von Kirstin Hermann

Am 16. März tritt in Hamburg die einrichtungsbezogene Impfpflicht in Kraft. Die Stadt sieht sich gut gerüstet. Mehr als 90 Prozent der Beschäftigten in den betroffenen Einrichtungen seien ohnehin geimpft. 

Gesundheitszeugnis zum Nachweis von Impfungen (Symbolbild): Arbeitgeber sind verpflichtet, fehlende Nachweise beim Gesundheitsamt zu melden.

Ă–sterreich setzt die geplante Impfpflicht fĂĽr alle aus. Das ist kein gutes Omen fĂĽr das gleiche Vorhaben von Kanzler Olaf Scholz. Denn die Ampelkoalition ist sich ohnehin schon nicht einig.

Kanzler Olaf Scholz: Jetzt wackelt die Impfpflicht – schon wieder.

Seit einigen Wochen gilt in Ă–sterreich eigentlich die Impfpflicht. Strafen wurden bislang aber nicht ausgesprochen. Nun wird das Gesetz vorerst gestoppt, endgĂĽltig ist die Entscheidung jedoch noch nicht.

Impfzentrum in Lienz (Archivbild): In Ă–sterreich wird die Corona-Impfung nun vorerst doch nicht verpflichtend.

In Niedersachsen haben von Dezember bis Februar mehr Menschen aus Pflegeberufen nach Arbeit gesucht als im Winter vor der Corona-Pandemie. Der Anstieg bei den Arbeitssuchenden aus ...

Eine Pflegefachkraft hilft einer Frau beim Aufstehen

Ab sofort ist eine Corona-Impfung mit dem neuen Vakzin des Herstellers Novavax in Mecklenburg-Vorpommern fĂĽr alle BĂĽrgerinnen und BĂĽrger im Impfportal buchbar. Die bisher ...

Digitaler Corona-Impfnachweis

Niedersachsens Ministerpräsident Weil hat einen Ausblick auf das weitere Vorgehen in der Pandemie gegeben. Die geplanten Lockerungen hält er für vertretbar und spricht dennoch eine Warnung aus. Alle Infos im Newsblog.

Stephan Weil (SPD) hält eine Regierungserklärung zur Pandemie: Der Ministerpräsident von Niedersachsen warnt vor den anhaltenden Gefahren des Coronavirus.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website