Sie sind hier: Home > Themen >

Impfungen

Thema

Impfungen

Viren: Stiko empfiehlt parallele Corona-und Grippeimpfung

Viren: Stiko empfiehlt parallele Corona-und Grippeimpfung

Berlin (dpa) - Impfungen gegen Corona und Grippe können nach einer Empfehlung der Ständigen Impfkomission (Stiko) nun an einem Termin erfolgen. Geraten wird dabei zu einem Zeitpunkt ab Oktober. Voraussetzung sei, dass es sich beim Influenza-Vakzin um einen Totimpfstoff ... mehr
Quarantäne: Ende der Verdienstausfall-Entschädigung ab 11. Oktober?

Quarantäne: Ende der Verdienstausfall-Entschädigung ab 11. Oktober?

Berlin (dpa) - In der Corona-Krise wollen die Gesundheitsminister von Bund und Ländern am Mittag über ein einheitliches Vorgehen beim finanziellen Ausgleich für angeordnete Quarantäne beraten. Im Gespräch ist ein Ende der Entschädigungen für Verdienstausfälle wegen ... mehr
Fragen & Antworten: Corona-Verdienstausfall? Was Arbeitnehmer wissen müssen

Fragen & Antworten: Corona-Verdienstausfall? Was Arbeitnehmer wissen müssen

Berlin (dpa) - Bei einem Verdienstausfall im Falle einer Corona-Quarantäne ist bislang erstmal der Staat eingesprungen. Nun wollen erste Bundesländer eine schon bestehende gesetzliche Regelung ziehen und den Anspruch für Ungeimpfte beenden. An diesem Mittwoch wollen ... mehr
Corona-Pandemie - Biontech: Impfung wirksam und sicher bei jüngeren Kindern

Corona-Pandemie - Biontech: Impfung wirksam und sicher bei jüngeren Kindern

Mainz/Berlin (dpa) - Der Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer hat sich nach Angaben der beiden Unternehmen bei Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren als gut verträglich und wirksam erwiesen. Die Daten der klinischen Studie sollen ... mehr
Vakzin gegen das Coronavirus: Gehäufte Impfdurchbrüche bei Johnson-&-Johnson

Vakzin gegen das Coronavirus: Gehäufte Impfdurchbrüche bei Johnson-&-Johnson

Berlin/Paris (dpa) – Geimpft und trotzdem an Corona erkrankt? Das ist zwar selten, trotzdem kommt es vor. Auffällig hoch ist die Zahl sogenannter Impfdurchbrüche beim Impfstoff von Johnson-&-Johnson – nicht nur hierzulande. Dem aktuellen Wochenbericht des Robert ... mehr

Schauspielerin - "Mutter Beimer" ruft zum Impfen auf: "Das ist umsonst!"

Köln (dpa) - Schauspielerin Marie-Luise Marjan, berühmt geworden als "Mutter Beimer" aus der Fernsehserie "Lindenstraße" (1985-2020), hat zum Impfen gegen das Coronavirus aufgerufen. Corona habe viele Pläne durcheinander gebracht, erklärte die 81-Jährige am Rande ... mehr

Corona-Pandemie: Dobrindt gegen Impfpflicht - "Kein weiterer Lockdown"

Berlin (dpa) - CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat sich trotz stockender Impfbereitschaft klar gegen eine Impfpflicht im Kampf gegen die Corona-Pandemie ausgesprochen. "Ich lehne eine Impfpflicht ab. Wir werben weiter für das Impfen", sagte ... mehr

#HierWirdGeimpft: Impfaktionswoche soll Kampf gegen Corona voranbringen

Berlin (dpa) – Im Rahmen einer Impfaktionswoche können sich Bürgerinnen und Bürger seit Montag an alltäglich besuchten Orten gegen das Coronavirus impfen lassen. So soll das zuletzt stockende Impftempo gesteigert werden. Mit Hunderten Impf-Aktionen gehen ... mehr

Kampf gegen Corona-Pandemie: Bundesweite Impfaktionswoche gestartet

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie soll ab diesem Montag (13. September) eine bundesweite Impfaktionswoche neue Fortschritte bringen. Jeder Bürger kann sich dann an zahlreichen Stellen mit dem Motto #HierWirdGeimpft ohne Termin und kostenfrei gegen Corona ... mehr

#HierWirdGeimpft: Impfaktionswoche soll Kampf gegen Corona voranbringen

Hier wird geimpft: Eine Woche mit Impfangeboten in Einkaufszentren, Bibliotheken oder an Moscheen soll die stockende Impfkampagne wieder in Gang bringen. Doch es gibt auch Kritik an der Aktion. Im Kampf gegen die  Corona-Pandemie soll ab diesem Montag eine bundesweite ... mehr

Corona-Pandemie - Merkel: "Lassen Sie sich impfen"

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland zum Start einer bundesweiten Impfaktionswoche aufgerufen, die Angebote für Corona-Impfungen zu nutzen. "Nie war es einfacher, eine Impfung zu bekommen. Nie ging es schneller ... mehr

Coronavirus: Prozentpunkte gegen Corona-Sorgen - das Ringen um die Quote

Berlin (dpa) – Die Coronazahlen in Deutschland kennen seit Wochen praktisch nur den Weg nach oben – das Impftempo aber stockt. Bislang sind weniger als 65 Prozent der Gesamtbevölkerung vollständig geimpft. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) appelliert ... mehr

Corona-Pandemie - Ärztepräsident: Mehr Druck auf Ungeimpfte nicht angemessen

Berlin (dpa) - Ärztepräsident Klaus Reinhardt hält stärkere Einschränkungen für Ungeimpfte derzeit für unangebracht. "Im Moment bin ich dagegen", sagte Reinhardt der "Passauer Neuen Presse" (Samstag). "Noch mehr Druck auf Nicht-Geimpfte auszuüben, wäre zum jetzigen ... mehr

Düsseldorf - Impfaktion der Karnevalisten: Erster Piks um 11.11 Uhr

Düsseldorf (dpa) - Bei einer Aktion der Düsseldorfer Karnevalisten haben sich etwa 45 Menschen die Corona-Schutzimpfung verabreichen lassen. Gestartet war die Immunisierungskampagne am 11. September pünktlich um 11.11 Uhr an der Wagenbauhalle. Wo Künstler Jacques Tilly ... mehr

Pandemie: Stiko empfiehlt Corona-Impfung für Schwangere

Berlin (dpa) - Über Monate hat die Ständige Impfkommission (Stiko) gezögert - nun empfiehlt sie Schwangeren generell, sich gegen Corona impfen zu lassen. Bislang war die Immunisierung nur für werdende Mütter mit besonderem Risiko empfohlen. Der Beschlussentwurf ... mehr

Ab der 13. Woche: Stiko spricht sich für Corona-Impfung von Schwangeren aus

Berlin (dpa) - Über Monate hat die Ständige Impfkommission (Stiko) gezögert - nun empfiehlt sie Schwangeren generell, sich gegen Corona impfen zu lassen. Bislang war die Immunisierung nur für werdende Mütter mit besonderem Risiko empfohlen. Der Beschlussentwurf ... mehr

Pandemie: Kuba beginnt mit Corona-Impfung von Kindern ab zwei Jahren

Cienfuegos (dpa) - Kuba hat mit der Impfung von Kindern im Alter zwischen zwei und elf Jahren gegen das Coronavirus begonnen. Die ersten Kinder dieser Altersgruppe seien im Kindergarten "Amiguitos del Granma" in Cienfuegos im Zentrum der Karibikinsel ... mehr

Medienbericht: Deutlich mehr Impfungen als gemeldet

Berlin (dpa) - Die Zahl der Impfungen in Deutschland ist laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Spiegel" deutlich höher als gedacht. Das gehe aus Erhebungen der Kassenärztlichen Vereinigungen in mehreren Bundesländern hervor. Im zweiten Quartal sind demnach ... mehr

Corona-Pandemie: Dringende Appelle zu mehr Corona-Impfungen für den Herbst

Berlin (dpa) - Angesichts der stockenden Impfungen in Deutschland werden Warnungen vor einer kritischeren Corona-Lage in den kommenden Monaten lauter. Mediziner befürchten im Herbst eine erneute starke Belastung der Intensivstationen, sollte das Impftempo nicht schnell ... mehr

Impfungen - Scholz: Waren Versuchskaninchen - und es ist gut gegangen

Oberhausen (dpa) - Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat mit ungewöhnlichen Worten für das Impfen gegen Covid-19 geworben. "50 Millionen sind jetzt zwei Mal geimpft. Wir waren ja alle die Versuchskaninchen für diejenigen, die bisher abgewartet haben ... mehr

Corona-Pandemie: Britische Impfkommission gegen Impfung 12- bis 15-Jähriger

London (dpa) - Die britische Impfkommission (JCVI) hat sich überraschend gegen flächendeckende Corona-Impfungen von 12- bis 15-Jährigen ausgesprochen. Die Kommission erweiterte zwar ihre Impfempfehlung für an Herz, Lungen und Leber erkrankte Kinder und Jugendliche ... mehr

Corona-Pandemie: Dritte Impfdosen in Italien - "Grüner Pass" wird ausgedehnt

Rom (dpa) - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wird auch in Italien für gewisse Bevölkerungsgruppen eine dritte Impfdosis angeboten. Das teilte Ministerpräsident Mario Draghi am Donnerstag nach einer Sitzung seiner Regierung mit. Eine dritte Dosis sollen ... mehr

Corona-Pandemie - Drosten: Auffrischungsimpfung für die meisten unnötig

Berlin (dpa) - Für die meisten Geimpften wird nach Überzeugung des Virologen Christian Drosten im Herbst keine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus nötig sein. "Die Schutzwirkung der Corona-Vakzinen ist viel besser als beispielsweise ... mehr

Corona-Pandemie: Mindestens jeder Zweite in Deutschland vollständig geimpft

Berlin (dpa) - Bei den Corona-Impfungen ist jetzt in allen 16 Bundesländern mindestens jeder zweite Einwohner vollständig geimpft. Als letztes Land schaffte Sachsen die Marke von 50 Prozent mit nun 50,1 Prozent, wie aus Daten des Bundesgesundheitsministeriums ... mehr

Coronavirus - Hausärzteverband: Praxen bereit für impfwillige Jugendliche

Berlin (dpa) - Nach dem neuen Votum der Ständigen Impfkommission (Stiko) zu Corona-Impfungen für alle Kinder ab zwölf Jahren sehen sich die Arztpraxen für eine mögliche stärkere Nachfrage gewappnet. Der Vorsitzende des Hausärzteverbands, Ulrich Weigeldt, sagte ... mehr

Pandemie: Impfkommission nun für Corona-Impfung für alle Kinder ab 12

Berlin (dpa) - Wenige Wochen vor dem Ende der Schulferien in vielen Bundesländern spricht sich die Ständige Impfkommission (Stiko) für allgemeine Corona-Impfungen für alle Kinder ab 12 Jahren aus. Nach sorgfältiger Bewertung neuer Daten komme ... mehr

Neue Datenlage: Stiko spricht sich für Corona-Impfung für alle ab 12 aus

Berlin (dpa) - Die Ständige Impfkommission (Stiko) spricht sich nun für Corona-Impfungen für alle Kinder und Jugendlichen ab zwölf Jahren aus. Nach sorgfältiger Bewertung neuer wissenschaftlicher Beobachtungen und Daten komme ... mehr

Umfrage: Viele Eltern für Corona-Impfung von Kindern nach Empfehlung

Ludwigshafen (dpa) - Sechs von zehn Eltern würden laut einer Umfrage ihr Kind gegen Corona impfen lassen, wenn ein Impfstoff für die entsprechende Altersgruppe zugelassen ist - einige davon sogar ohne eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko ... mehr

Pandemie: Ruf nach Ende der Gratis-Corona-Tests

Berlin (dpa) - Vor der Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzlerin Angela Merkel an diesem Dienstag gibt es starke Stimmen für eine Ende des Gratisangebots an Corona-Schnelltests. Die Ministerpräsidenten von Niedersachsen und Baden-Württemberg, Stephan ... mehr

Coronavirus - "Impf-Feinschmecker" in Brasilien: Die Jagd nach dem Vakzin

Rio de Janeiro (dpa) - Nicht mit französischem Käse wird der Begriff "Feinschmecker" in Brasilien derzeit in Verbindung gebracht, sondern mit deutsch-amerikanischem Impfstoff. "Sommeliers de Vacina" (Impfstoff-Sommeliers), wohl am ehesten mit "Impf-Feinschmecker ... mehr

Coronavirus - Mobile Teams und große Kampagne: Massives Werben fürs Impfen

Berlin (dpa) - Angesichts der gesunkenen Impfbereitschaft und des näher rückenden Schuljahresbeginns werben Politik und Verbände massiv für die Corona-Impfungen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz forderte ein offensiveres Auftreten auch der Geimpften selbst ... mehr

Corona-Pandemie: Mehrere Länder geben ungenutzte Impfdosen an Bund zurück

Hamburg/Berlin (dpa) - Vor dem Hintergrund einer nachlassenden Impfnachfrage geben erste Bundesländer ungenutzte Impfdosen an den Bund zurück. So wollen Hamburg und Berlin Zehntausende Impfdosen zurückführen. Andere Bundesländer prüfen noch oder beabsichtigen ... mehr

Studie: Kreuzimpfung stärker als Zweimal-Impfung mit Astrazeneca

München (dpa) - Die Kombination einer Impfung mit den Produkten von Astrazeneca und von Biontech/Pfizer ist einer Studie zufolge wirksamer als die Impfung mit Astrazeneca alleine. Wissenschaftler der Technischen Universität München, des Helmholtz Zentrums ... mehr

Pandemie: Corona-Impfungen legen weiter zu

Berlin (dpa) - Die Corona-Impfungen in Deutschland legen weiter zu. Vollständig mit der meist nötigen zweiten Spritze geschützt sind nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums von Freitag 42,8 Millionen Menschen oder 51,5 Prozent aller Einwohner. Die Marke ... mehr

Corona-Immunisierung - RKI: Impfquote legt weiter leicht zu

Berlin (dpa) - Die Corona-Impfquote steigt in Deutschland weiter leicht an. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) von Donnerstag sind inzwischen 50,9 Prozent der Gesamtbevölkerung vollständig gegen das Coronavirus geimpft (Stand 9.45 Uhr). Das entspricht ... mehr

Pandemie: Über Hälfte der Bürger in Deutschland vollständig geimpft

Berlin (dpa) - Sieben Monate nach Beginn der Corona-Impfungen in Deutschland hat jetzt mehr als die Hälfte aller Bürger den kompletten Schutz. Vollständig mit der meist nötigen zweiten Spritze geimpft sind nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums von Mittwoch ... mehr

Coronavirus in den USA - Experte Fauci: Flehen die Menschen an, sich impfen zu lassen

Washington/Baltimore (dpa) - Der US-Gesundheitsexperte Anthony Fauci hat sich besorgt über das Tempo der Corona-Impfungen und steigende Infektionszahlen in den Vereinigten Staaten gezeigt. "Wir bewegen uns in die falsche Richtung", sagte er im Fernsehsender ... mehr

Steigende Infektionszahlen: Ringen um mögliche neue Corona-Maßnahmen - doch für wen?

Berlin (dpa) - Angesichts schnell steigender Corona-Infektionszahlen rücken wieder stärkere Gegenmaßnahmen in den Blick - doch was heißt das für Millionen schon geimpfte Bürger? Die Bundesregierung will mit den Ländern jetzt darüber beraten, um eine neue große Welle ... mehr

Corona-Pandemie: Länder setzen auf mobiles Impfen wegen sinkender Impfzahlen

Berlin (dpa) - Angesichts sinkender Nachfrage nach Corona-Impfungen setzen die Bundesländer zunehmend auf flexible Lösungen, um mehr Menschen zu erreichen. Das geht aus einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur hervor. Das Interesse an einer Impfung lässt vielerorts ... mehr

Corona-Impfung: Bekannter Impf-Arzt räumt Panne ein

Neu-Ulm (dpa) - Der bundesweit bekannte schwäbische Hausarzt und Impf-Befürworter Christian Kröner hat auf eine Panne bei den Corona-Schutzimpfungen in seiner Praxis hingewiesen. Der Mediziner teilte seinen Patienten mit, dass Impfstoffe möglicherweise zu warm gelagert ... mehr

Zwei Dosen erhalten - Corona-Impfung: Zwei Bundesländer knacken 50-Prozent-Marke

Berlin (dpa) - In Bremen und dem Saarland ist jeweils mehr als die Hälfte der Einwohner nun vollständig gegen das Coronavirus geimpft. Die beiden Bundesländer überschritten als erste die Marke von 50 Prozent, wie aus Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) hervorgeht ... mehr

Corona-Pandemie: Inzidenz steigt weiter - Impftempo gerät teils ins Stocken

Berlin (dpa) - Deutlich steigende Corona-Infektionszahlen und teils schleppendes Impftempo machen Behörden und Politik in Deutschland zunehmend Sorgen. So ist die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz erneut sprunghaft gestiegen. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts ... mehr

Corona-Pandemie - Impfen von Kindern: Impfkommission wehrt sich gegen Söder

Berlin (dpa) - In der Debatte um Corona-Impfungen für Kinder und Jugendliche setzt sich die Ständige Impfkommission (Stiko) zunehmend gegen Druck aus der Politik zur Wehr. "Die aktuellen Aussagen von Herrn Söder und anderen Politikern zur Stiko und zu deren Arbeit ... mehr

Pandemie: Indonesien weiter Corona-Hotspot - Rekordzahl an Todesopfern

Jakarta (dpa) - Indonesien bekommt seine bisher schwerste Corona-Welle trotz eines Lockdowns und strikter Regeln nicht in den Griff. Die Behörden meldeten am Freitag mehr als 1200 Tote innerhalb von 24 Stunden in Verbindung mit Covid-19 - so viele ... mehr

"Lange Zeit der Zurücksetzung": Kinderärzte fordern Erwachsene zur Corona-Impfung auf

Köln (dpa) - Kinder- und Jugendärzte appellieren an Erwachsene, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen. Da sich Kinder mangels einer Impfstoffzulassung meist noch nicht immunisieren lassen könnten, seien Millionen von ihnen in Deutschland auf das Verantwortungsbewusstsein ... mehr

Pandemie - Schlimme Woche für Afrika: Corona-Todesfälle steigen stark

Kapstadt (dpa) – Auf dem afrikanischen Kontinent sind die Todesfälle aufgrund von Corona-Erkrankungen innerhalb nur einer Woche um 43 Prozent gestiegen. "Dieser Anstieg ist der schnellste, den der Kontinent je gesehen hat", sagte die Afrika-Direktorin ... mehr

UN-Bericht: Millionen Kinder verpassen wegen Pandemie Routineimpfungen

Genf (dpa) - Wegen der Corona-Krise sind Millionen Kinder nicht oder ungenügend gegen andere Infektionskrankheiten geschützt. Die Zahl der Kinder, die keine einzige Impfdosis gegen Krankheiten wie Diphtherie, Tetanus oder Keuchhusten erhielten, stieg 2020 weltweit ... mehr

Pandemie: Zahl der Corona-Impfungen pro Woche sinkt in Deutschland

Berlin (dpa) - Die Zahl der Corona-Impfungen pro Woche ist in Deutschland weiter gesunken. Die Gesamtzahl der wöchentlichen verabreichten Impfdosen sei seit der dritten Juniwoche zurückgegangen, schreibt das Robert Koch-Institut (RKI). In seinem Lagebericht vom Mittwoch ... mehr

Impfpass: Fragen und Antworten zum Impfausweis

Der Impfausweis ist eines der wichtigsten Dokument, das Sie Ihr ganzes Leben lang begleitet. Doch was hat es mit dem gelben Heft genau auf sich? Erfahren Sie hier Wichtiges zum Impfpass. Der Impfausweis wird für viele meist erst dann wichtig, wenn eine Grippeimpfung ... mehr

Pandemie: Intensivmediziner fordern weiter Maskenpflicht

Berlin (dpa) - Intensivmediziner fordern ein Festhalten an der Maskenpflicht, bis 85 Prozent der Erwachsenen geimpft sind. "Solange eine Impfquote von 85 Prozent unter den Erwachsenen nicht erreicht ist, sollten wir auf weitere Lockerungen verzichten ... mehr

RKI zu Impfstoff-Wirksamkeit: Knapp 4000 Corona-Erkrankungen trotz Impfung

Berlin (dpa) - Bislang sind knapp 4000 Menschen in Deutschland trotz vollständigem Impfschutz an Covid-19 erkrankt - bei rund 975.000 registrierten Corona-Erkrankungen insgesamt im selben Zeitraum. Das geht aus dem Lagebericht des Robert Koch-Instituts (RKI) hervor ... mehr

Corona-Pandemie: Wie erreicht man die Zögerlichen und Impf-Unwilligen?

Berlin (dpa) - Gewinne! Gewinne! Gewinne! Erst gegen Corona geimpft werden, dann losfliegen. So versucht man in einigen amerikanischen Bundesstaaten die Menschen zu motivieren, sich piksen zu lassen. Unternehmen verlosen Flüge oder Tickets für den nächsten Super ... mehr

Corona-Pandemie: Impftempo in Deutschland lässt etwas nach

Berlin (dpa) - Das Impftempo in Deutschland hat nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) zuletzt etwas nachgelassen. So seien in der vergangenen Woche bis einschließlich Sonntag durchschnittlich 710.100 Dosen pro Tag verabreicht worden, heißt es im aktuellen ... mehr

Hans-Böckler-Stiftung - Umfrage: Geringverdiener sind weniger geimpft

Düsseldorf (dpa) - Wer in Deutschland wenig verdient, ist nach einer Umfrage für ein Forschungsinstitut der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung auch seltener gegen Corona geimpft. Bei der nicht-repräsentativen Erhebung hätten im Juni 49 Prozent der Befragten ... mehr

Corona-Pandemie: Morddrohungen gegen Arzt wegen Impfangebots für Kinder

Neu-Ulm (dpa) - Nach Medienberichten über Corona-Impfungen für Kinder in einer Neu-Ulmer Praxis wird der betroffene Arzt in Internet-Netzwerken massiv bedroht. Die Kripo ermittelt wegen der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten sowie anderer ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: