Sie sind hier: Home > Themen >

Indigene

Thema

Indigene

Gegen Morenos Politik: Indigenen-Protest wird zur Kraftprobe für Ecuadors Regierung

Gegen Morenos Politik: Indigenen-Protest wird zur Kraftprobe für Ecuadors Regierung

Quito (dpa) - Sie kamen aus dem Norden und aus dem Süden. Knapp 20.000 Angehörige der indigenen Völker Ecuadors marschierten am Mittwoch auf den Straßen Quitos um das von Sicherheitskräften abgeriegelte Regierungsrevier. Sie protestierten dagegen, dass Diesel ... mehr
Brasilianische Regierung: Bolsonaro will Bergbau in indigenen Gebieten erlauben

Brasilianische Regierung: Bolsonaro will Bergbau in indigenen Gebieten erlauben

São Paulo (dpa) - Brasiliens Regierung will in indigenen Schutzgebieten Bergbau ermöglichen. Der Stabschef von Präsident Jair Bolsonaro, Onyx Lorenzoni, habe darüber mit den Gouverneuren mehrerer Bundesstaaten gesprochen, berichtete die Zeitung "Folha de São Paulo ... mehr
So lebt der einsamste Mensch der Welt

So lebt der einsamste Mensch der Welt

Er ist wohl der letzte Überlebende seines Volkes: Ein Mann lebt seit mehr als 20 Jahren ganz allein in Brasiliens Regenwald. Doch Indigene ohne Kontakt zur Außenwelt sind in Gefahr. Mit kräftigen Schlägen treibt der halb nackte Mann seine Axt in den Baumstamm ... mehr
Frankfurt: Gastland für Frankfurter Buchmesse 2020 vorgestellt

Frankfurt: Gastland für Frankfurter Buchmesse 2020 vorgestellt

Kaum hat die Frankfurter Buchmesse begonnen, blickt sie schon aufs nächste Jahr. Während die Fachbesucher sich am zweiten Messetag den diesjährigen Ehrengast Norwegen ansehen, stellt sich heute das Gastland des nächsten Jahres vor. Unter dem Motto "Singular Plurality ... mehr
Ausstellung

Ausstellung "Voodoo" zeigt Geschichte der Religion

Die Voodoo-Religionen umgibt ein Hauch von Mystik und Exotik. Viele Menschen verbinden mit Voodoo Nadelpuppen, Zombies, schwarze Magie und bösen Zauber. Das Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim räumt mit diesen Klischees jetzt auf - und zeigt in einer Ausstellung ... mehr

Ecuador: Regierung erreicht Einigung mit indigenen Völkern

Seit Tagen protestieren Menschen in der ecuadorianischen Hauptstadt Quito gegen die gestiegenen Benzinpreise – teils auch mit Gewalt. Nun will die Regierung offenbar einlenken.  Nach tagelangen gewaltsamen Protesten will die Regierung Ecuadors die umstrittene ... mehr

Krise in Ecuador: Vermummte stürmen Regierungsgebäude

Vermummte dringen in den Rechnungshof ein, es gibt Tote und Verletzte: Seit Tagen protestieren Menschen in der ecuadorianischen Hauptstadt Quito gegen die gestiegenen Benzinpreise.  In Ecuadors Hauptstadt Quito haben sich Demonstranten am Samstag Zugang zum Rechnungshof ... mehr

Demos gegen Spritpreiserhöhung: Ecuadords Staatschef ruft nach neuen Protesten zu Dialog auf

Quito (dpa) - Bei neuen Protestmärschen gegen die Erhöhung der Spritpreise in Ecuador ist es am Freitag zu schweren Zusammenstößen mit der Polizei gekommen. Eine Kundgebung unter Führung der Konföderation Indigener Völker (CONAIE) wurde in der Umgebung des Parlaments ... mehr

Klimakrise: Mehr als tausend Klimaaktivisten in London festgenommen

Weltweit protestieren Aktivisten seit Tagen für mehr Klimaschutz. In London wurden seit Montag mehr als tausend von ihnen festgenommen . Alle Infos im Newsblog. NEULADEN Der Druck von der Straße macht sich in der Politik bemerkbar: Das Kabinett hat am Mittwoch ... mehr

Ausstellung in Stuttgart - Zerstörter Glanz: Kunst und Kult der Azteken

Stuttgart (dpa) - Eine Stadt wie ein Zungenbrecher. Tenochtitlan. Die damals wohl größte Metropole der Welt. Geschätzt mehr als 250.000 Menschen sollen sich auf den Straßen der Insel, zwischen den Tempeln und Märkten, den Kanälen und Plätzen getummelt haben ... mehr
 


shopping-portal