Thema

Indikatoren

US-Handelsdefizit steigt auf höchsten Stand seit 10 Jahren

US-Handelsdefizit steigt auf höchsten Stand seit 10 Jahren

Entgegen der Ziele von Donald Trump steigt das amerikanische Handelsbilanzdefizit immer weiter. Beim Warenaustausch mit einem Rivalen läuft es für die USA besonders schlecht.  Das Defizit der US-Handelsbilanz ist entgegen den Zielen von Präsident Donald Trump ... mehr
Auch Trumps Politik daran schuld: Deutsche Wirtschaft schwächelt

Auch Trumps Politik daran schuld: Deutsche Wirtschaft schwächelt

Die deutsche Wirtschaft schwächelt, das stellen führende Wirtschaftsforschungsinstitute fest. Schuld ist demnach auch die Politik von US-Präsident Donald Trump. Das Münchner Ifo-Institut hat seine Konjunkturprognose für Deutschland deutlich abgesenkt ... mehr
Wirtschafts-Prognose: Bundesbank erwartet Wachstumsschub

Wirtschafts-Prognose: Bundesbank erwartet Wachstumsschub

Die Bundesbank erwartet in der deutschen Wirtschaft einen Wachstumsschub. An das vergangene Jahr komme das Wachstum aber nicht mehr heran. Die deutsche Wirtschaft wird der Bundesbank zufolge nach einem schwachen Start ins Jahr voraussichtlich wieder kräftiger wachsen ... mehr

Wirtschaft - Spanien: Inflation zieht weiter an

MADRID (dpa-AFX) - Die Inflation in Spanien hat im Juni weiter angezogen. Wie das Statistikamt INE am Donnerstag in Madrid mitteilte, stieg die nach europäischen Standards berechnete Inflationsrate (HVPI) von 2,1 Prozent im Vormonat auf 2,3 Prozent ... mehr

Wirtschaft - GfK: Deutsche weiter in Kauflaune - aber pessimistischer für Konjunktur

NÜRNBERG (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump schlägt zwar der deutschen Wirtschaft auf den Magen - hat bislang aber die Kauflaune der Bürger nicht wesentlich getrübt. Das geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten neuen Konsumklima des Marktforschungsinstitutes ... mehr

Wirtschaft - GfK: Deutsche weiter in Kauflaune - aber pessimistischer für Konjunktur

NÜRNBERG (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump schlägt zwar der deutschen Wirtschaft auf den Magen - hat bislang aber die Kauflaune der Bürger nicht wesentlich getrübt. Das geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten neuen Konsumklima des Marktforschungsinstitutes ... mehr

Wirtschaft - USA: Schwebende Hausverkäufe sinken überraschend

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe im Mai überraschend gefallen. Die sogenannten schwebenden Hausverkäufe fielen zum Vormonat um 0,5 Prozent zu, wie die Maklervereinigung National Association of Realtors (NAR) am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft - Insolvenzrisiko trifft größere Unternehmen: Immer mehr Jobs bedroht

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Trotz weiter gesunkener Insolvenzzahlen mussten im ersten Halbjahr deutlich mehr Mitarbeiter wegen der Pleite ihres Arbeitgebers um ihren Job fürchten. Mit rund 120 000 Beschäftigten ist die Zahl der Insolvenz-Betroffenen in den Belegschaften ... mehr

Wirtschaft: Immer weniger Insolvenzen in Deutschland - Aber mehr Jobs bedroht

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Zwar ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Deutschland im ersten Halbjahr um 3,3 Prozent auf rund 9900 weiter zurückgegangen. Aber die Zahl der durch die Insolvenz ihres Arbeitgebers betroffenen Beschäftigten ist um 18,8 Prozent ... mehr

Wirtschaft - USA: Aufträge für langlebige Güter fallen nur leicht

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Aufträge für langlebige Wirtschaftsgüter im Mai schwächer gefallen als befürchtet. Der gesamte Auftragseingang lag 0,6 Prozent unter dem Vormonatsniveau, wie das US-Handelsministerium am Mittwoch in Washington mitteilte ... mehr

Wirtschaft - Forscher: Abbau der Arbeitslosigkeit wird etwas langsamer

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Wegen des weltweiten Handelsstreits schauen Jobvermittler nicht mehr ganz so optimistisch auf den deutschen Arbeitsmarkt wie noch vor ein paar Monaten. Sie rechnen zwar noch mit einem Abbau der Arbeitslosigkeit und mit mehr Stellen, aber in einem ... mehr

Mehr zum Thema Indikatoren im Web suchen

Wirtschaft: Mindestlohngesetz senkt Anforderung an Tariffähigkeit nicht

ERFURT/HAMBURG (dpa-AFX) - Die Anforderungen an die Tariffähigkeit von Gewerkschaften sind nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts durch Mindestlohn- und Tariftreuegesetz nicht kleiner geworden. Die höchsten deutschen Arbeitsrichter hoben am Dienstag in Erfurt ... mehr

Wirtschaft: ifo-Institut senkt Wachstumsprognose für Ostdeutschland

DRESDEN (dpa-AFX) - Das ifo-Institut hat seine Wachstumsprognose für Ostdeutschland für 2018 gesenkt. Statt mit den bisher angenommenen 2,0 Prozent rechnen die Forscher für Ostdeutschland mit 1,6 Prozent Wachstum beim realen Wirtschaftswachstum. In Sachsen gehen ... mehr

Wirtschaft - DGB: Über 100 000 Menschen würden von Mindestlohn-Plus profitieren

MAINZ (dpa-AFX) - Ein höherer Mindestlohn würde in Rheinland-Pfalz nach Einschätzung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) mehr als 100 000 Menschen direkt zugute kommen. DGB-Landeschef Dietmar Muscheid sagte am Dienstag, mit dem Mindestlohn ... mehr

Wirtschaft: Der Mindestlohn steigt in zwei Stufen auf 9,35 Euro

BERLIN (dpa-AFX) - Der vor mehr als drei Jahren eingeführte Mindestlohn für Millionen Arbeitnehmer in Deutschland soll ab dem kommenden Jahr gleich zwei Mal steigen: Zum 1. Januar 2019 von derzeit 8,84 Euro auf 9,19 Euro pro Stunde und zum 1. Januar 2020 weiter ... mehr

Wirtschaft - USA: Verbraucherstimmung trübt sich überraschend stark ein

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Verbraucherstimmung in den USA hat sich im Juni überraschend stark eingetrübt. Der vom Conference Board erhobene Indikator sei um 2,4 Punkte auf 126,4 Zähler gefallen, teilte das private Marktforschungsinstitut am Dienstag in Washington ... mehr

Wirtschaft: Bundesarbeitsminister Heil begrüßt vorgeschlagene Mindestlohn-Erhöhung

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat die von einer Expertenkommission vorgeschlagene Erhöhung des Mindestlohns begrüßt. "Das ist ein guter Tag für die soziale Marktwirtschaft und für die Beschäftigten in Deutschland", sagte der SPD-Politiker ... mehr

Wirtschaft: Zahl der Jobs mit Mindestlohn im vergangenen Jahr gesunken

WIESBADEN (dpa-AFX) - Knapp 1,4 Millionen Jobs sind im vergangenen Jahr mit dem gesetzlichen Mindestlohn von 8,84 Euro bezahlt worden. Das waren rund 400 000 weniger als im Vorjahr mit dem alten Mindestlohn von 8,50 Euro, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag ... mehr

Wirtschaft: Mindestlohn soll in zwei Stufen auf 9,35 Euro steigen

BERLIN (dpa-AFX) - Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll zum 1. Januar 2019 von derzeit 8,84 Euro auf 9,19 Euro steigen. Zum 1. Januar 2020 solle eine weitere Erhöhung auf 9,35 Euro folgen, wie die zuständige Kommission in einem am Dienstag in Berlin ... mehr

Wirtschaft - Scheinselbstständigkeit: Niederlage für Hermes vor britischem Gericht

LEEDS (dpa-AFX) - Der Paketdienst Hermes in Großbritannien hat vor Gericht eine Niederlage in Sachen Scheinselbstständigkeit kassiert. Ein Arbeitsgericht in Leeds entschied am Montag, dass 15 ehemalige und aktuelle Kurierfahrer nicht als Selbstständige, sondern ... mehr

Wirtschaft - USA: Neubauverkäufe steigen deutlich stärker als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Verkäufe neuer Häuser im Mai deutlich stärker gestiegen als erwartet. Im Vergleich zum Vormonat seien sie um 6,7 Prozent geklettert, wie das Handelsministerium am Montag in Washington mitteilte. Analysten hatten lediglich einen ... mehr

Wirtschaft: Handelsstreit und Regierungskrach belasten Ifo-Geschäftsklima

(Neu: Mehr Analysten-Stimmen, aktuelle Marktreaktionen.) MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft ist im Juni durch den von den USA ausgehenden Handelsdisput und den Streit in der Bundesregierung belastet worden. Das Ifo-Geschäftsklima, Deutschlands ... mehr

Wirtschaft - Maschinenbau: Arbeitskräftemangel behindert Produktion

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Arbeitskräftemangel belastet zunehmend Deutschlands Maschinenbauer. Im April klagten mehr als ein Drittel (34 Prozent) der Unternehmen über Produktionsbehinderungen, die durch einen Mangel an qualifizierten Mitarbeitern verursacht wurden ... mehr

Wirtschaft: Ifo-Geschäftsklima trübt sich ein

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni erwartungsgemäß eingetrübt. Wie das Ifo-Institut am Montag in München mitteilte, fiel der von ihm erhobene Geschäftsklimaindex um 0,5 Punkte auf 101,8 Zähler. Analysten hatten im Schnitt ... mehr

Wirtschaft - Deutschland: Ifo-Geschäftsklima trübt sich ein

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im Juni erwartungsgemäß eingetrübt. Wie das Ifo-Institut am Montag in München mitteilte, fiel der von ihm erhobene Geschäftsklimaindex um 0,5 Punkte auf 101,8 Zähler. Analysten hatten im Schnitt ... mehr

Wirtschaft - Volkswirte: US-Handelskonflikt belastet zunehmend deutsche Wirtschaft

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die vor allem von den USA angeheizten Handelskonflikte sorgen nach Einschätzung von Konjunktur- und Arbeitsmarktexperten bei vielen deutschen Unternehmen zunehmend für Verunsicherung. Der von US-Präsident Donald Trump ausgelöste Zollstreit ... mehr

Wirtschaft - Volkswirte: US-Handelskonflikt belastet zunehmend deutsche Wirtschaft

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Die internationalen Handelskonflikte sorgen nach Einschätzung von Konjunktur- und Arbeitsmarktexperten bei vielen deutschen Unternehmen zunehmend für Verunsicherung. Der von US-Präsident Donald Trump ausgelöste Zollstreit mit China ... mehr

Wirtschaft: BIZ warnt vor Wachstumsrisiken und fordert Reformen

BASEL (dpa-AFX) - Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) warnt vor zahlreichen Risiken für die Weltwirtschaft und mahnt angesichts dessen Reformen an. "Wir müssen die Gunst der Stunde nutzen", sagte Generaldirektor Augustin Carstens ... mehr

Wirtschaft - Belgien: Geschäftsklima hellt sich überraschend auf

BRÜSSEL (dpa-AFX) - In Belgien hat sich das Geschäftsklima im Juni überraschend aufgehellt. Der Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 0,4 Punkte auf 0,6 Zähler gestiegen, teilte die belgische Notenbank (BNB) am Freitag in Brüssel mit. Volkswirte hatten hingegen ... mehr

Wirtschaft - Belgien: Geschäftsklima hellt sich überraschend auf

BRÜSSEL (dpa-AFX) - In Belgien hat sich das Geschäftsklima im Juni überraschend aufgehellt. Der Indikator sei im Vergleich zum Vormonat um 0,4 Punkte auf 0,6 Zähler gestiegen, teilte die belgische Notenbank (BNB) am Freitag in Brüssel mit. Volkswirte hatten hingegen ... mehr

Wirtschaft: Bundesarbeitsagentur verdoppelt Überschuss-Erwartung für 2018

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Wegen der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) ihre Überschuss-Erwartung für das laufende Jahr fast verdoppelt. Statt der ursprünglichen 2,7 Milliarden Euro hält die Bundesbehörde nun ein Plus von 5,3 Milliarden ... mehr

Wirtschaft: Unternehmensstimmung im Euroraum hellt sich deutlich auf

LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung der Unternehmen im Euroraum hat sich im Juni nach einer Flaute wieder deutlich aufgehellt. Der vom Markit-Institut erhobene Einkaufsmanagerindex stieg um 0,7 Punkte auf 54,8 Zähler, wie das Institut am Freitag in London mitteilte ... mehr

Wirtschaft - Eurozone: Unternehmensstimmung hellt sich deutlich auf

LONDON (dpa-AFX) - Die Stimmung der Unternehmen im Euroraum hat sich im Juni nach einer Flaute wieder deutlich aufgehellt. Der vom Markit-Institut erhobene Einkaufsmanagerindex stieg um 0,7 Punkte auf 54,8 Zähler, wie das Institut am Freitag in London mitteilte ... mehr

Wirtschaft: Polizei wächst um 6100 Beschäftigte - stärkster Anstieg seit Jahren

WIESBADEN (dpa-AFX) - Bei der Polizei in Bund und Ländern hat es mit einem Plus von 6100 Beschäftigten den größten Personalzuwachs seit mehr als 20 Jahren gegeben. Insgesamt zählte das Statistische Bundesamt zum Stichtag Mitte 2017 rund 319 400 Polizisten, knapp ... mehr

Wirtschaft: Frankreichs Wirtschaft wächst schwächer - Außenhandel belastet

PARIS (dpa-AFX) - Die französische Wirtschaft ist zu Jahresbeginn von einem schwächeren Außenhandel belastet worden. Nach Angaben des Statistikamts Insee vom Freitag wuchs die gesamte Wirtschaftsleistung im ersten Vierteljahr um 0,2 Prozent zum Vorquartal ... mehr

Wirtschaft - Japan: Preisauftrieb beschleunigt sich etwas

TOKIO (dpa-AFX) - In Japan hat sich die Inflation im Mai etwas beschleunigt. Die Verbraucherpreise seien um 0,7 Prozent zum entsprechenden Vorjahresmonat gestiegen, teilte die Regierung am Freitag in Tokio mit. Volkswirte hatten mit einer ... mehr

Wirtschaft: Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt

WIESBADEN (dpa-AFX) - Das Leben in Deutschland ist weiterhin teurer als im EU-Schnitt. Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben lag im Jahr 2017 um 5,0 Prozent über dem Durchschnitt der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU). Allerdings war das Preisniveau ... mehr

Wirtschaft: Mexikanische Notenbank hebt Leitzins weiter an

MEXIKO-STADT (dpa-AFX) - Die mexikanische Zentralbank hat angesichts weiterhin bestehender Inflationssorgen den Leitzins zum zweiten Mal in diesem Jahr angehoben. Die Währungshüter erhöhten den Zinssatz am Donnerstag um 25 Basispunkte auf 7,75 Prozent. Volkswirte hatten ... mehr

Wirtschaft - USA: Frühindikatoren steigen schwächer als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist der Sammelindex der wirtschaftlichen Frühindikatoren im Mai weniger als erwartet gestiegen. Er legte zum Vormonat um 0,2 Prozent zu, wie das private Forschungsinstitut Conference Board am Donnerstag in Washington mitteilte ... mehr

Wirtschaft - USA: Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sinken leicht

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche leicht gesunken. Sie gingen um 3000 auf 218 000 zurück, wie das Arbeitsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte. Volkswirte hatten ... mehr

Wirtschaft - USA: Philly-Fed-Index fällt auf den niedrigsten Stand seit November 2016

PHILADELPHIA (dpa-AFX) - In den USA hat sich das Geschäftsklima in der Region Philadelphia im Juni überraschend deutlich eingetrübt. Der Indikator der regionalen Notenbank (Philly-Fed-Index) sei um 14,5 Punkte auf 19,9 Punkte gefallen, wie die regionale Zentralbank ... mehr

Wirtschaft: Kieler Forscher erwarten nur kurzen Dämpfer für die Konjunktur

KIEL (dpa-AFX) - Strafzölle und drohende Handelskriege können nach Einschätzung des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) der deutschen Wirtschaft nicht allzu viel anhaben. Zwar senkten die Kieler Forscher ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr, aber sie sehen ... mehr

Wirtschaft: Kieler Konjunkturforscher halten Prognose für nächstes Jahr stabil

KIEL (dpa-AFX) - Die Konjunkturforscher des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) senken ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr, aber sie sehen Deutschland weiter in der Hochkonjunktur. Für das kommende Jahr sei unverändert mit 2,3 Prozent Wachstum zu rechnen ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Reallöhne weiter gestiegen

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Arbeitnehmer in Deutschland haben auch im ersten Quartal dieses Jahres ihre realen Einkommen gesteigert. Nach Abzug der allgemeinen Teuerung ergab sich ein Reallohnplus von 1,1 Prozent gemessen am Vorjahreszeitraum, wie das Statistische ... mehr

Wirtschaft: Deutsche Reallöhne weiter gestiegen

(Berichtigung: Bruttolöhne statt Reallöhne im letzten Satz) WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Arbeitnehmer in Deutschland haben auch im ersten Quartal dieses Jahres ihre realen Einkommen gesteigert. Nach Abzug der allgemeinen Teuerung ergab sich ein Reallohnplus von 1,1 Prozent ... mehr

Wirtschaft: Elektro-Exporte wachsen im April wieder kräftig

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Exporte der deutschen Elektroindustrie haben im April nach einer kurzen Schwächephase wieder zugelegt. Die Ausfuhren kletterten um 7,7 Prozent gemessen am Vorjahresmonat auf 16,2 Milliarden Euro, wie der Branchenverband ZVEI am Donnerstag ... mehr

Wirtschaft - USA: Verkäufe bestehender Häuser fallen erneut

WASHINGTON (dpa-AFX) - In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im Mai zum zweiten Mal hintereinander zurückgegangen. Im Vergleich zum Vormonat seien sie um 0,4 Prozent gesunken, teilte die Maklervereinigung "National Association of Realtors" (NAR) am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft - Studie: Teilzeitbeschäftigte bekommen seltener Gehalts-Boni

BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Teilzeitbeschäftigte bekommen einer Studie zufolge seltener Prämien oder Boni auf ihr Gehalt. Dabei setzen rund 60 Prozent der Betriebe in Deutschland variable Vergütungssysteme ein, wie aus einer Langzeitstudie hervorgeht ... mehr

Wirtschaft - Deutschland: Erzeugerpreise steigen stärker als erwartet

WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland sind die Erzeugerpreise im Mai stärker gestiegen als erwartet. Sie seien um 2,7 Prozent zum entsprechenden Vorjahresmonat geklettert, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit. Analysten hatten im Mittel ... mehr

Wirtschaft - USA: Baubeginne steigen deutlich - Genehmigungen fallen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Bauwirtschaft hat sich im Mai durchwachsen entwickelt. Während die Zahl der neu begonnenen Bauten stieg, fielen die Genehmigungen für Neubauten zurück. Wie aus Zahlen des Handelsministeriums vom Dienstag hervorgeht, stiegen der Baubeginne ... mehr

Wirtschaft: Ifo Institut und RWI senken Wachstumsprognosen für Deutschland deutlich

BERLIN/ESSEN (dpa-AFX) - Wegen internationaler Gefahren bewerten führende Wirtschaftsforschungsinstitute die wirtschaftlichen Aussichten für Deutschland deutlich skeptischer. So haben das Münchner Ifo Institut und das Essener RWI ihre Prognosen ... mehr

Wirtschaft - USA: NAHB-Hausmarktindex fällt wieder - Weiterhin hohes Niveau

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Lage am US-Häusermarkt hat sich im Juni wieder etwa eingetrübt. Insgesamt bleibt die Stimmung aber gut. Der NAHB-Hausmarktindex sank um zwei Punkte auf 68 Zähler, wie die National Association of Home Builders (NAHB) am Montag in Washington ... mehr

Wirtschaft - USA: Michigan-Konsumklima steigt stärker als erwartet

MICHIGAN (dpa-AFX) - Die Stimmung der US-Verbraucher hat sich im Juni stärker als erwartet aufgehellt. Wie die Universität von Michigan am Freitag nach einer ersten Erhebung mitteilte, stieg das von ihr erhobene Konsumklima um 1,3 Punkte auf 99,3 Punkten. Analysten ... mehr

Wirtschaft - USA: Industrie produziert weniger

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Industrie der USA hat im Mai weniger produziert. Im Vergleich zum Vormonat fiel die Gesamtproduktion um 0,1 Prozent, wie die US-Notenbank Fed am Freitag in Washington mitteilte. Dies ist der erste Rückgang seit Januar. Analysten hatten dagegen ... mehr

Wirtschaft - USA: Empire-State-Index steigt auf höchsten Stand seit Oktober

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York hat sich im Juni überraschend aufgehellt. Der Empire-State-Index stieg von 20,1 Punkten im Vormonat auf 25,0 Zähler, wie die regionale Notenbank von New York am Freitag mitteilte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018