Sie sind hier: Home > Themen >

Indische Küche

Thema

Indische Küche

Biryani-Rezept: Zubereitung und Herkunft des Nationalgerichts aus Indien

Biryani-Rezept: Zubereitung und Herkunft des Nationalgerichts aus Indien

Biryani steht wohl in jedem indischen Restaurant  auf der Speisekarte . Das Nationalgericht Indiens hat eine lange Tradition. Wohl auch deswegen gibt es so viele unterschiedliche Varianten. Biryani ist eines der Nationalgerichte Indiens und auch hierzulande ... mehr
Geklärte Butter einfach und günstig schnell selbst herstellen

Geklärte Butter einfach und günstig schnell selbst herstellen

Vor allem in der indischen und ayurvedischen Küche wird mit Ghee gekocht. Denn die geklärte Butter hat in der Küche einen entscheidenden Vorteil. Zudem kann sie ganz einfach und günstig selbst hergestellt werden. Wer Speisen einen feinen Buttergeschmack geben ... mehr
Mango-Lassi: Rezept für das indische Joghurtgetränk

Mango-Lassi: Rezept für das indische Joghurtgetränk

Mutet der Mango-Lassi für Europäer wie ein süßer Nachtisch an, wird er traditionell eher zur Hauptspeise gereicht. Das passt gut: Die indische Küche geizt nicht mit scharfen Gewürzen, die durch den fetthaltigen Joghurtdrink etwas abgeschwächt werden. Joghurt ... mehr
München: Die besten Restaurants und Food-Spots

München: Die besten Restaurants und Food-Spots

München fährt mit einem absolut großen Essensangebot auf, das von typisch bayerischer Küche bis hin zu internationalen Street-Food-Restaurants reicht. Doch es gibt einige Spots, die Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen sollten.  1. FrischeParadies: deutsche ... mehr
Die besten Restaurants und Food-Spots in Mainz

Die besten Restaurants und Food-Spots in Mainz

Die Stadt Mainz punktet nicht nur mit vielen Sehenswürdigkeiten und einem vielfältigen Kultur- und Freizeitprogramm. Auch kulinarisch kommt man in Mainz auf seine Kosten. Wir stellen die besten Restaurants in der Stadt vor. 1. Bei Bruno: Internationale ... mehr

Hagen: Die besten Restaurants und Food-Spots

Sei es die internationale Küche oder doch lieber deutsche Hausmannskost – in Hagen ist kulinarisch für jeden Geschmack etwas dabei. Wir stellen Ihnen die besten Restaurants und Food-Spots vor. 1. Novy’s: Internationale Küche Das Novy’s liegt direkt am Osthaus Museum ... mehr

Arrak: Indische Spirituose aus Palmzuckersaft

Arrak ist ein hochprozentiger Likör aus Südostasien. Die indische Variante aus Palmzuckersaft wird hierzulande gerne bei der Herstellung von Cocktails oder in der Konditorei verwendet. Wissenswertes zu der alkoholischen Spezialität erfahren Sie hier. Palmwein ... mehr

Toddy: Besonderheiten des indischen Palmweins

Toddy ist ein ausgesprochenes Naturprodukt. Für die Herstellung wird lediglich frischer Palmsaft verwendet, der sich durch die Einwirkung von Wärme und Sauerstoff in Palmwein verwandelt. Mehr zu dem indischen Nationalgetränk erfahren Sie hier. Toddy: Palmwein ... mehr

Gajar ka Halwa: Indischer Pudding

Gajar ka Halwa ist eine traditionelle indische Süßspeise. Als Basis für diesen leckeren Nachtisch dienen Karotten, die gemeinsam mit den typisch indischen Gewürzen für einen ganz besonderen Geschmack sorgen. Die Zubereitung ist übrigens gar nicht schwer. Hier erfahren ... mehr

Halva: Orientalische Süßspeise

Halva ist auch als türkischer Honig bekannt. Dabei stammt die orientalische Süßspeise eigentlich aus Indien und Zentralasien. Die Süßwarenspezialität wird traditionell auch in weiten Teilen Europas und in Vorderasien gegessen. Halva – Süßspeise für besondere ... mehr

Samosas: Gefüllte Teigtaschen aus Indien

Samosas bestehen aus einem dünnen Weizenmehl-Wasser-Teig, der gefüllt, zu Dreiecken gefaltet und frittiert wird. Womit die Teigtaschen gefüllt werden und warum die Spezialität aus Indien auch hierzulande so beliebt ist, erfahren Sie hier. Samosas: Snack ... mehr

Lassi selber machen: So geht's

Statt den erfrischenden indischen Drink im Supermarkt zu kaufen, können Sie auch einen Lassi selber machen. Für das Grundrezept benötigen Sie Joghurt, Milch und eine Obstsorte Ihrer Wahl. Das Rezept können Sie nach Belieben abwandeln. Joghurt variiert in der Menge ... mehr

Raita: Traditionelle indische Begleitspeise

Gerade im Sommer ist Raita eine herrliche Begleitspeise. Der Dip auf der Basis von Joghurt stammt aus der indischen Küche und kann vielseitig variiert werden. Lesen Sie hier, was Sie bei der Zubereitung beachten sollten. Raita: Leichter Sommerdip mit Pfiff Raita ... mehr

Indisches Pickle: Eingelegtes Gemüse oder Obst

Kennen Sie indisches Pickle? Das eingelegte Obst und Gemüse ist die asiatische Alternative zu Salzgurken & Co. Im Vergleich zu mitteleuropäischen Konserven ist die indische Beilage jedoch um einiges pikanter. Was ist indisches Pickle? Indisches Pickle ... mehr

Chutney: Vielseitige indische Soße

Chutney ist als süße oder pikante indische Soße ein Klassiker zu Currys, eignet sich aber auch als Beigabe zu Fisch, Fleisch oder Käse. Was ein Chutney ausmacht und welche unterschiedlichen Varianten es gibt, lesen Sie hier. Was ist Chutney eigentlich? Bei Chutney ... mehr

Bhatura: Indisches Fladenbrot in Ballonform

Die indische Küche ist vielseitig und würzig. Als Grundbestandteil eines Essens gehören dabei Reis und Bhatura, ein indisches Fladenbrot, genauso dazu, wie scharfe Gewürze. Besonders das Brot spielt beim indischen Essen eine wichtige Rolle: Es ist nicht nur einfach ... mehr

Papadam: Indisches Fladenbrot aus Linsenmehl

Wer schon einmal indisch essen war, kennt die schmackhaften Fladenbrote, die dort oft als Vorspeise zusammen mit Dips auf den Tisch kommen: Papadam. Aus Linsenmehl und verschiedenen Gewürzen hergestellt, gibt es sie in unterschiedlichen Varianten ... mehr

Tamarinde: Wissenswertes zur indischen Dattel

Tamarinde ist ein Gewürz, das vor allem in der asiatischen Küche Anwendung findet, aber auch im europäischen Raum zum Würzen von Currys und Co. verwendet wird. "Indische Dattel" bedeutet Tamarinde, übersetzt man es aus dem Arabischen. "Indische Dattel": Herkunft ... mehr

Alu Gobi: Blumenkohl aus der indischen Küche

Mögen Sie indische Küche? Dann probieren Sie doch einmal das Blumenkohlgericht Alu Gobi. Dank des gelb färbenden Gewürzes Kurkuma ist das Kohlgemüse kaum wieder zu erkennen und auch der Geschmack ist bemerkenswert. Zutaten für Alu Gobi Wenn Sie Alu Gobi zubereiten ... mehr

Dal: Indische Küche mit Hülsenfrüchten

Die indische Küche ist für scharfe Gewürze und schmackhafte Gerichte bekannt. Eines davon ist Dal – mitunter auch Dhal oder Daal geschrieben –, ein kräftig gewürzter Brei, für den unterschiedliche Sorten Hülsenfrüchte verwendet werden. Typische ... mehr

Malai Kofta: Aromatische Fleischbällchen aus Indien

Malai Kofta sind indische Klöße, die dank eine Gewürzpaste einen intensiven Geschmack entfalten können. Das Gericht gibt es in unterschiedlichen Varianten: Der Begriff kann entweder Fleischbällchen oder eine vegetarische Alternative bezeichnen. Malai Kofta ... mehr

Ghee: Alles zum indischen Butterschmalz

Indisches Butterschmalz, oder auch Ghee, wird nicht nur in der indischen Küche verwendet, sondern findet auch bei der Heilkunst Ayurveda Verwendung. Dem Schmalz wird eine Vielzahl positiver Eigenschaften zugesprochen. Indisches Butterschmalz: Grundlegendes ... mehr

Panir: Leckerer indischer Frischkäse

Panir ist ein traditioneller indischer Frischkäse aus Kuhmilch. In der indischen Küche gibt es zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten für den krümeligen Käse. Er wird zum Beispiel als Zutat in vegetarischen Currys verwendet. Panir: Indischer Frischkäse mit interessanter ... mehr

Vindaloo: Das besonders scharfe indische Gericht

Vindaloo ist nicht nur ein scharfes indisches Gericht, es ist beinahe so etwas wie der Prototyp für die indische Schärfe. Ursprünglich kommt die Speise aus dem westindischen Bundesstaat Goa und stellt eine Mischung aus indischer und europäischer Küche dar. Vindaloo ... mehr

Tamilische Küche: Vegetarisch Essen in Südindien

Die tamilische Küche gilt als äußerst pikant und bietet eine überraschend breite Auswahl vegetarischer Gerichte. Diese Teilküche kommt ursprünglich aus Südindien und ist eng mit der tamilischen Kultur verwoben. Die tamilische Küche in Südindien In Südindien sind viele ... mehr

Indische Gewürze: Tipps zu Kardamom, Chili und Co.

Spezielle indische Gewürze bestimmen die charakteristischen Aromen der Speisen auf dem Subkontinent. Kardamom, Chili und Co. bieten den Köchen vielfältige Kombinationsmöglichkeiten, nicht nur für vegetarische Speisen. Indische Gewürze: Wissenswertes zu Kardamom Kardamom ... mehr

Tandoori Masala: Typisch indische Gewürzmischung

Tandoori Masala ist vermutlich das bekannteste indische Gewürz überhaupt. Fast jeder kennt das rötlich marinierte Tandoori Chicken. Für die rote Farbe des Fleisches ist das Tandoori Masala verantwortlich. Hier erfahren Sie, was in dieser typischen Gewürzmischung steckt ... mehr

Westindische Küche - Reis und Fisch in Goa

Die westindische Küche beziehungsweise die goanische Küche bietet eine interessante Kombination aus indischen und mediterranen Einflüssen. Als ehemalige Kolonie der Portugiesen ist Goa zu einem Schmelztiegel der Ess-Kulturen geworden. Westindische ... mehr

Sambar - Südindische Soße auf Linsenbasis

Die indische Küche kennt einige Gerichte mit Linsen: Wie zum Beispiel der sogenannte Sambar, eine Soße, die hauptsächlich als Beilage zu Dosa oder Idli gereicht wird – beides Klassiker aus dem Süden des Landes.  Indische Küche: Sambar als Beilage Sambar ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: