Thema

Industrie

IHK Südthüringen korrigiert Wachstumsprognose nach unten

IHK Südthüringen korrigiert Wachstumsprognose nach unten

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen hat ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr kräftig nach unten korrigiert. Statt der zu Jahresbeginn erwarteten 2,2 Prozent werde das Wachstum 2018 nur noch bei 0,8 Prozent liegen, teilte die IHK am Freitag ... mehr
Arbeitnehmer fühlen sich nicht gerüstet für Digitalisierung

Arbeitnehmer fühlen sich nicht gerüstet für Digitalisierung

Die große Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland fühlt sich einer Umfrage zufolge nur unzureichend auf die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt vorbereitet. Das ergab der "Trend Index" zur bevorstehenden Robotik- und Automationsmesse Automatica ... mehr
Industrie im Saarland verzeichnet Auftragszuwächse

Industrie im Saarland verzeichnet Auftragszuwächse

Die Nachfrage nach saarländischen Industriegütern wächst. So stiegt die Zahl der Aufträge im ersten Quartal um 13,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Amt Saarland am Donnerstag mitteilte. Auftragseingänge aus dem In- und Ausland ... mehr
Industrieumsatz stieg auf 7,8 Milliarden Euro

Industrieumsatz stieg auf 7,8 Milliarden Euro

Der Umsatz der Thüringer Industrie hat sich im ersten Quartal um 43 Millionen Euro auf 7,8 Milliarden Euro erhöht. Der Anstieg sei mit 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nur gering ausgefallen. Grund dafür sei, dass es zwei Arbeitstage weniger gab, teilte ... mehr
Landesausstellung 2020: Bergakademie erhält Fördermittel

Landesausstellung 2020: Bergakademie erhält Fördermittel

Die Fördermittel für die sächsische Landesausstellung Industriekultur im Jahr 2020 sind nahezu vollständig vergeben. Rund 150 Meter unter der Erde übergab Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange am Mittwoch in Freiberg einen Zuwendungsbescheid ... mehr

SHW Werkzeugmaschinen GmbH insolvent

Trotz guter Auftragslage hat der Werkzeugmaschinenbauer SHW mit Sitz in Aalen Insolvenz angemeldet. Grund seien die Sanktionen der EU gegen Russland, sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Martin Mucha am Freitag in Stuttgart. "Noch 2013 hat SHW rund 60 Millionen ... mehr

Arbeitnehmer fühlen sich schlecht gerüstet für Digitalisierung

München (dpa) - Die große Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland fühlt sich einer Umfrage zufolge nur unzureichend auf die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt vorbereitet. Wie der «Trend Index» ergab, hinkt die Aus- und Weiterbildung der Unternehmen bisher ... mehr

Wirtschaft im Höhenflug: Angst vor Fachkräftemangel

Angesichts der anhaltend guten Konjunktur wächst in der bayerischen Wirtschaft die Sorge vor Fachkräftemangel. Fast zwei Drittel der Betriebe (64 Prozent) sehen diesen als größtes Geschäftsrisiko - so viele wie nie zuvor. Das ergab eine Befragung des Bayerischen ... mehr

Unternehmen investiert in neue Papierfabrik

Durch den Bau einer Papierfabrik in Sandersdorf-Brehna im Landkreis Anhalt-Bitterfeld sollen rund 140 neue Arbeitsplätze entstehen. Das Unternehmen Progroup werde an dem Standort 375 Millionen Euro investieren, teilte das Wirtschaftsministerium am Mittwoch ... mehr

Auftragsplus in der Industrie

Die Industriebetriebe in Sachsen-Anhalt haben in den ersten drei Monaten des Jahres mehr Aufträge erhalten. Im Vergleich zum Vorjahresquartal betrug der Zuwachs bei den Auftragseingängen aus dem Inland 2,8 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle ... mehr

Landtag verschiebt Stellungnahme zu Halberg Guss

Der saarländische Landtag hat am Mittwoch eine Resolution über die Gefahren für rund 1500 Arbeitsplätze bei der Gießerei Halberg Guss kurzfristig verschoben. Dies geschehe, weil Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) sich derzeit ... mehr

Gabriel: Siemens/Alstom-Tätigkeit war abgesprochen

Berlin (dpa) - Ex- Wirtschafts- und Außenminister Sigmar Gabriel hat die Bundesregierung eigenen Angaben zufolge umfassend über seine geplante Berufung in den Verwaltungsrat der geplanten Bahnallianz von Siemens und Alstom informiert. «Selbstverständlich halte ... mehr

Verband: Millionen-Schäden für Baufirmen durch Diebstähle

Diebstähle haben nach Verbandseinschätzung auf Baustellen in Brandenburg im vergangenen Jahr einen Millionenschaden angerichtet. Der Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg, Robert Momberg, bezifferte den finanziellen Gesamtschaden ... mehr

Carl Zeiss Meditec von starkem Euro gebremst

Der Medizintechnikhersteller Carl Zeiss Meditec hat trotz Gegenwind vom starken Euro weiter zugelegt. Im ersten Geschäftshalbjahr (Ende März) kletterte der Umsatz um 4,5 Prozent auf 613,7 Millionen Euro, wie das im TecDax notierte Unternehmen am Dienstag ... mehr

37 987 Menschen in Rheinland-Pfalz im Maschinenbau tätig

37 987 Menschen waren im Februar dieses Jahres in Rheinland-Pfalz im Maschinenbau tätig. Wie aus einem Bericht des Statistischen Landesamts in Bad Ems hervorgeht, waren das 5,8 Prozent mehr Beschäftigte als im Februar 2017 (35 901). mehr

Vorstand von Zeiss Meditec legt Halbjahreszahlen vor

Bei der börsennotierten Carl Zeiss Meditec AG ist das Geschäftsjahr bereits zur Hälfte vorbei. Der Vorstand legt heute in Jena Zahlen für die ersten sechs Monate vor, nachdem der Medizintechnik-Konzern traditionell im Oktober gestartet war. Im ersten ... mehr

Dekra mahnt mehr Sicherheit bei der Digitalisierung an

Der Prüfkonzern Dekra hat angesichts der rasanten Digitalisierung international abgestimmte Sicherheitsregeln gefordert. Die Vorteile der digitalen Transformation seien zwar unbestritten, es gebe allerdings auch Negativschlagzeilen wie Datenlecks und Datenklau ... mehr

NRW-Industrie legt zu: Metallbetriebe mit Umsatz-Plus

Dank deutlicher Umsatzzuwächse der Metall- und Chemiebranche ist die nordrhein-westfälische Industrie gut ins laufende Geschäftsjahr gestartet. Die Umsätze stiegen von Januar bis März um 3,2 Prozent auf knapp 83 Milliarden Euro, wie das statistische Landesamt am Montag ... mehr

IHK kritisiert Meisterprämie: Schlag ins Gesicht

Die von der niedersächsischen Landesregierung beschlossene Meisterprämie für Handwerker schließt aus Sicht von Industrie und Handel Tausende aufstiegswillige Menschen aus. Wer als Handwerker seine Meisterprüfung bestehe, könne ab Mitte Mai eine Einmalzahlung ... mehr

IHK-Vertreter hoffen nach US-Rückzug aus Iran-Deal auf EU

Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran hoffen Wirtschaftsvertreter aus Sachsen-Anhalt auf die Europäische Union. Es komme jetzt darauf an, wie sich die EU verhalte, sagte der Präsident der Industrie- und Handelskammer Magdeburg, Klaus Olbricht ... mehr

Unternehmer im Süden Sachsen-Anhalts so positiv wie nie

Die Stimmung der Wirtschaft im Süden Sachsen-Anhalts hat einen neuen Höchstwert erreicht - im Norden sind die Betriebe zurückhaltender. Das geht aus den aktuellen Konjunkturumfragen der Industrie- und Handelskammern (IHK) hervor. Im südlichen Sachsen-Anhalt ... mehr

Siemens hebt Gewinnziel - Kraftwerkssparte auf Talfahrt

Der Elektrokonzern Siemens sieht sich angesichts wachsender Probleme in der Kraftwerkssparte bei seinem massiven Sparkurs unter Druck. Im zweiten Geschäftsquartal verschärfte sich die Krise der Sparte und überlagerte die gute Entwicklung vor allem ... mehr

Siemens gibt Offenbach "perspektivisch auf"

Bei der Sanierung der Kraftwerks- und Antriebssparte von Siemens kommen auf die Mitarbeiter in Offenbach harte Einschnitte zu. Der Standort, an dem rund 700 Beschäftigte Kraftwerke planen und bauen, werde wie bereits avisiert mit Erlangen gebündelt und "perspektivisch ... mehr

Weltverband der Carbonfaser-Forscher gegründet

Die weltweit führenden Carbonfaser-Forscher haben bei einem Treffen in Dresden einen Weltverband gegründet. Damit werde komplexe Forschung zu für den Leichtbau benötigten Kohlenstofffasern aus nachwachsenden Rohstoffen gebündelt, sagte Professor Hubert ... mehr

Sachsen-Anhalts Industrie bei Düngemittel führend

Die chemische Industrie Sachsen-Anhalts ist in einigen Breichen bundesweit führend. Im Jahr 2017 wurden im Land Düngemittel und Stickstoffverbindungen im Wert von 808,6 Millionen Euro produziert, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag mit. Das ist den Angaben ... mehr

Linde sieht Fusion mit Praxair gut im Zeitplan

Auf der voraussichtlich letzten Hauptversammlung des Münchner Gasekonzerns Linde hat sich Vorstandschef Aldo Belloni zuversichtlich gezeigt, die Fusion mit dem US-Konkurrenten Praxair in der zweiten Jahreshälfte abzuschließen. Die Kartellbehörden prüften bereits ... mehr

Triebwerksbauer MTU startet stark ins Jahr

Probleme beim Antrieb des Airbus-Mittelstreckenjets A320neo haben den Münchner Triebwerksbauer MTU zum Jahresstart nicht aus der Spur gebracht. Umsatz und Gewinn legten im ersten Quartal überraschend deutlich zu. "Mit diesen Ergebnissen halten wir Kurs auf unsere ... mehr

Verarbeitende Industrie: Drittel des Umsatzes erwirtschaftet

Jeder dritte Euro an Umsatz ist in Sachsen-Anhalt zuletzt von der verarbeitenden Industrie erwirtschaftet worden. Das geht aus der aktuellen Umsatzsteuerstatistik hervor, wie das Statistische Landesamt am Montag in Halle mitteilte. Demnach erwirtschaftete die Branche ... mehr

US-Sicherheitsausschuss erlaubt Fusion von Linde und Praxair

Der Industriegasekonzern Linde hat bei seiner geplanten Fusion mit dem US-Konkurrenten Praxair eine kleine, aber wichtige regulatorische Hürde genommen. Der für die Prüfung ausländischer Investitionen in den USA zuständige Ausschuss CFIUS habe keine Einwände, teilten ... mehr

Weniger Vorstands-Frauen in 30 größten Börsenunternehmen

Die Zahl der Frauen in den Vorständen der deutschen Börsenunternehmen stagniert. 92,6 Prozent der Vorstandsmitglieder von 160 Börsenunternehmen sind zurzeit Männer, wie die Stiftung AllBrigtht am Freitag am letzten Tag der größten Industrieausstellung Hannover-Messe ... mehr

Hannover Messe zieht 210 000 Besucher an

Die Hannover Messe hat 210 000 Besucher zu der Industrieschau nach Hannover gelockt. Damit stieg die Zahl der Besucher im Vergleich zur Messe vor zwei Jahren um rund zehn Prozent. Allerdings fand parallel zur Hannover Messe in diesem Jahr auch erstmals die Logistikmesse ... mehr

Glashütte Freital will Produktion verdoppeln

Der Flaschenhersteller Glashütte Freital GmbH will die Produktion verdoppeln. Dazu errichtet das Unternehmen eine neue Fertigungshalle. Finanziell möglich wurde dies durch den Einstieg der SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft, einer Tochter ... mehr

Historische Erfurter Schuhsammlung soll gesichert werden

Schuhe von "Paul Schäfer" in Erfurt haben Generationen von Ostdeutschen getragen. Fast 30 Jahre nach der deutsch-deutschen Wiedervereinigung will das Stadtmuseum Erfurt seine umfangreiche Schuhsammlung aus dem gleichnamigen DDR-Kombinat und von dessen ... mehr

Datenschutzgrundverordnung: Industrie fordert 'Nachjustierung'

Deutsche Industrieverbände sind besorgt, dass das neue europäische Datenschutzgesetz Innovationen ausbremst. Viele Geschäftsmodelle sind mit den strengen Vorgaben nicht vereinbar. Firmen müssen umdenken.  Kurz vor dem Wirksamwerden der neuen ... mehr

IG Metall: Weniger Stellenstreichungen bei Bosch

Im Werk des Autozulieferers Bosch in Bremen- Huchting werden nach Gewerkschaftsangaben 50 Stellen weniger abgebaut als bislang geplant. Das sei das Ergebnis eines Interessenausgleichs und eines Sozialplans, auf den sich Geschäftsführung und Betriebsrat nach wochenlangen ... mehr

Linde mit höherem Gewinn auf Fusionskurs

Der Industriegasekonzern Linde steuert mit steigenden Gewinnen auf die Fusion mit dem US-Konkurrenten Praxair zu. Der starke Euro machte Linde zwar ebenso zu schaffen wie dem französischen Weltmarktführer Air Liquide - der Umsatz der Münchner sank im ersten Quartal ... mehr

IHK sagt Fehlen von 71 000 Fachkräften bis 2024 voraus

Bis zum Jahr 2024 werden in Sachsen nach Angaben der Industrie- und Handelskammer Leipzig (IHK) bis zu 71 000 qualifizierte Arbeitskräfte fehlen. Auch werde das Durchschnittsalter von Fachkräften bis dahin von heute 44,7 auf 45,4 Jahre steigen, teilte die Kammer ... mehr

Chipboom treibt Siltronic weiter an

Der bayerische Chipindustrie-Zulieferer Siltronic profitiert weiter von der Digitalisierung und der rasant wachsenden Elektromobilität. Eine starke Nachfrage nach Wafer-Scheiben, aus denen Chips hergestellt werden, sowie höhere Preise bescherten dem im TecDax notierten ... mehr

IG Metall will Staatshilfe für Batteriezellenfabrik

Die IG Metall fordert Subventionen in Milliardenhöhe für eine Batteriezellenfabrik für Elektroautos in Bayern. Die Autoindustrie mit 400 000 Arbeitsplätzen im Freistaat dürfe nicht von Batteriezellen aus Asien abhängig werden, hieß es. "Die Staatsregierung ... mehr

Gefälschte Produkte aus China setzen Maschinenbauern zu

Hannover (dpa) – Produktfälschungen besonders aus China setzen deutschen Maschinenbauern weiter stark zu. 71 Prozent der Unternehmen hätten bereits gefälschte Nachahmungen ihrer Produkte gefunden, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau auf der Hannover ... mehr

Stellenabbau bei Eisengießerei in Meuselwitz

Die Meuselwitz Guß Eisengießerei GmbH reagiert auf Umsatzrückgänge mit dem Abbau von bis zu 100 Stellen. Vor allem Hersteller von Windkraftanlagen hätten ihre Aufträge deutlich zurückgefahren, teilte das Ostthüringer Unternehmen am Dienstag mit. Es werde in diesem ... mehr

Schweden ist Partnerland der Hannover Messe 2019

Schweden wird offizielles Partnerland der Hannover Messe 2019. Der entsprechende Vertrag sei unterzeichnet, teilte die Deutsche Messe am Dienstag mit. Die Hannover Messe gilt als weltgrößte Leistungsschau für industrielle Neuerungen. "Die Regierung und Industrie ... mehr

Initiative: Mobilfunkstandard 5G in Produktion voranbringen

Eine Initiative von Unternehmen wie Deutsche Telekom, Siemens, Bosch und Intel will den neuen schnelleren Mobilfunkstandard 5G in der industriellen Produktion etablieren. Dieser solle von vornherein industriefähig ausfallen, lautet das Ziel der Anfang April ... mehr

Forschungszusammenarbeit zu Batterien geplant

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die Technische Universität Braunschweig wollen in der Batterieforschung künftig zusammenarbeiten. Leistungsstarke Batterien seien "essenziell für eine nachhaltige Energieversorgung und insbesondere ... mehr

Fälschungen aus China setzen deutschen Maschinenbauern zu

Hannover (dpa) – Produktfälschungen besonders aus China setzen deutschen Maschinenbauern weiter stark zu. 71 Prozent der Unternehmen hätten bereits gefälschte Nachahmungen ihrer Produkte gefunden, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag ... mehr

Dank Digitalisierung: Rekordumsatz für Weidmüller

Das Elektronikunternehmen Weidmüller hat seinen Umsatz getragen von Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen im vergangenen Jahr auf einen neuen Rekordwert gesteigert. Die Erlöse kletterten auf 740,3 Millionen Euro - zehn Prozent mehr als ein Jahr zuvor ... mehr

Grammer bekommt Großauftrag in den USA

Der Oberpfälzer Autozulieferer Grammer hat einen neuen Großkunden in den USA gewonnen: Einer der führenden Gabelstaplerhersteller rüste seine Fahrzeuge dort künftig nur noch mit Sitzen von Grammer aus, teilte das Unternehmen am Dienstag in Amberg mit. Damit steigere ... mehr

Continental: Volumen nur per Automatisierung zu bewältigen

Das wachsende Frachtvolumen macht aus Sicht des Reifenherstellers und Technologiezulieferers Continental eine stärker automatisierte Lagerhaltung nötig. Ein effizienter Transport von Gütern werde daher "unabdingbar", sagte Hans-Jürgen Duensing, Mitglied ... mehr

Ministerin kündigt Gütesiegel für vertrauenswürdige IT an

Die Staatsministerin für Digitalisierung, Dorothee Bär, hat ein Gütesiegel für vertrauenswürdige IT angekündigt. Zudem solle die Beratungsfunktion des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik ausgebaut werden, kündigte die CSU-Politikerin am Dienstag ... mehr

Auto-Geschäft hält Filterspezialisten Mann+Hummel auf Kurs

Vor allem das Geschäft mit Ersatzteilen für die Autoindustrie hat dem Filterspezialisten Mann+Hummel im vergangenen Jahr einen Schub gegeben. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um knapp zwölf Prozent auf rund 3,9 Milliarden Euro, wie das Ludwigsburger Unternehmen ... mehr

EU-Verhandlungsführer warnt Firmen vor Zeit nach dem Brexit

Hannover (dpa) - Der EU-Verhandlungsführer für den Brexit, Michel Barnier, hat Firmen in der Europäischen Union aufgerufen, sich rasch auf die Zeit nach dem britischen EU-Austritt einzustellen. «Wir geben euch mehr Zeit - 21 Monate -, um euch vorzubereiten», sagte ... mehr

Studien zu Piraterie und Cyberabwehr bei der Hannover Messe

Am zweiten Tag der Hannover Messe stehen heute Studien zur Produktpiraterie und zur Sicherheit im Internet im Mittelpunkt. Schweden wird zudem als neues Partnerland der Messe 2019 einen entsprechenden Vertrag unterzeichnen. In diesem Jahr ist Mexiko Partner ... mehr

EU-Verhandlungsführer warnt Firmen vor Zeit nach dem Brexit

Der EU-Verhandlungsführer für den Brexit, Michel Barnier, hat Firmen in der Europäischen Union aufgerufen, sich rasch auf die Zeit nach dem britischen EU-Austritt einzustellen. "Wir geben euch mehr Zeit - 21 Monate -, um euch vorzubereiten", sagte Barnier am Montag ... mehr

Ibu-tec baut neuen Standort in Bitterfeld auf

Der Weimarer Industriedienstleister Ibu-tec baut sich einen weiteren Produktionsstandort in Bitterfeld in Sachsen-Anhalt auf. Ein Kaufvertrag für ein Areal im Chemiepark Bitterfeld sei am Montag unterzeichnet worden, teilte das börsennotierte Unternehmen ... mehr

Zulieferindustrie warnt vor Protektionismus

Deutschlands Zulieferindustrie hat sich angesichts der amerikanischen Schutzzölle für einen freien und fairen Welthandel ohne Protektionismus ausgesprochen. Auch eine etwaige Verhängung von Importbeschränkungen der EU gegen US-Produkte sehe man kritisch, teilte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018