Sie sind hier: Home > Themen >

Industrie

Debatte über Kaufprämien: Keine Sterbehilfe für die Autoindustrie!

Debatte über Kaufprämien: Keine Sterbehilfe für die Autoindustrie!

Deutschlands Autobauer fordern eine Kaufprämie für Neuwagen, um besser aus der Corona-Krise zu kommen. Das aber ist kontraproduktiv. Wenn Steuergelder den Konzernen etwas bringen, dann vermutlich nur eines: Schaden. Schon seit Monaten fordern die Spitzen der deutschen ... mehr
Präzisionstalente: Wie werde ich Zerspanungsmechaniker/in?

Präzisionstalente: Wie werde ich Zerspanungsmechaniker/in?

Amberg (dpa/tmn) - Für Grobmotoriker ist dieser Job nichts: Zerspanungsmechaniker fertigen Präzisionsbauteile aus Metall. Zahnräder, Motoren- und Turbinenteile, Radnaben - oder Kupplungssysteme für die Industrie. So groß, wie man sie in Raketen braucht und so klein ... mehr
Auto — Kürzere Innovationszyklen: Altern neue Fahrzeuge schneller?

Auto — Kürzere Innovationszyklen: Altern neue Fahrzeuge schneller?

Die Innovationszyklen werden immer kürzer. Gefühlt altern daher auch unsere Autos schneller. Doch gehören sie deshalb zum alten Eisen? Hersteller und Zulieferer wollen genau das verhindern. Drive-by-Wire, Connectivity oder User Experience – über solche Begriffe ... mehr
Gespräch mit Merkel - Bundesregierung:

Gespräch mit Merkel - Bundesregierung: "Gezielte Impulse" für Konjunktur geplant

Berlin (dpa) - Wirtschaft und Gewerkschaften haben die Bundesregierung zu schnell wirksamen Hilfen aufgefordert, um die Konjunktur anzukurbeln. Nach einem Gespräch der Sozialpartner mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und mehreren Ministern am Montag teilte ... mehr
Branchen-Experte Ferdinand Dudenhöffer:

Branchen-Experte Ferdinand Dudenhöffer: "Autokunden haben Angst vor der Krise"

Absatzeinbrüche um bis zu 99 Prozent: Die Corona-Krise ist längst auch zur Auto-Krise geworden. Deshalb verlangen die Hersteller eine Kaufprämie vom Staat. Die aber wird nicht kommen, sagt ein Experte. Man hielt sie schon für beschlossene Sache. Bereits Wochen ... mehr

Coronavirus-Folgen: Wird die Luft durch die Pandemie sauberer?

Aus allen Ecken der Welt kommen derzeit Berichte über saubere Luft wegen der Einschränkungen durch das Coronavirus. Aber wie groß ist der Effekt tatsächlich? Und liegt das nur am ausbleibenden Verkehr? Urlaube sind gestrichen, Büros verwaist, Veranstaltungen fallen ... mehr

Auto – Corona-Hilfe: Kaufprämie für Fahrzeuge wäre ''obszön''

Die Autoindustrie ist eine Schlüsselbranche Deutschlands . Braucht sie wegen der Corona-Krise jetzt Anschubhilfe aus Steuermitteln, in Form von Kaufprämien? Und falls ja, welche? Die Meinungen gehen sehr weit auseinander. Jahrelang hat die Autoindustrie hohe Gewinne ... mehr

Detektivarbeit: Wie werde ich Maschinen- und Anlagenführer/in?

Stuttgart (dpa/tmn) - Große Maschinen umgeben Thorsten Fograscher in seiner Ausbildung jeden Tag. Maschinen, die Dämmmaterial in einer bestimmten Größe und Dicke produzieren, die Kunststoffe den Vorgaben entsprechend schäumen oder Bitumenbahnen zur Abdichtung fertigen ... mehr

Großauftrag: Infineon liefert Millionen Chips für Beatmungsgeräte

Neubiberg (dpa) - Der Chiphersteller Infineon hat einen Großauftrag zur Lieferung von Teilen für Beatmungsgeräte erhalten. Dabei geht es um 38 Millionen Leistungshalbleiter zur Steuerung von Elektromotoren, die in den nächsten drei bis sechs Monaten geliefert werden ... mehr

Reaktionsschnell: Wie werde ich Chemikant/in?

Ludwigshafen/Wiesbaden (dpa/tmn) - Weich gebettet auf elastischem Schaum, der auch noch federleicht ist. So sehen die idealen Laufschuhe aus. Darin steckt viel Chemie - und genau das findet Luca Julien Boukari faszinierend. "Es gibt so viele Produkte im Alltag ... mehr

Trend Digitale Kommunikation: Huawei größter Patentanmelder in Europa

München (dpa) - Der chinesische Telekommunikations-Ausrüster Huawei ist 2019 Spitzenreiter bei den Patentanmeldungen in Europa gewesen, vor den koreanischen Elektronikkonzernen Samsung und LG. Wie das Europäische Patentamt (EPA) am Donnerstag in München mitteilte ... mehr

Mehr zum Thema Industrie im Web suchen

Millionen Europäer leiden unter Lärmbelästigung

Umgebungslärm ist ein weit verbreitetes Problem in Europa. Viele Menschen müssen gesundheitlich darunter leiden – unter Umständen kann das sogar tödlich verlaufen. Mindestens jeder fünfte Europäer ist in seiner Umgebung gesundheitsschädlichem Lärm ausgesetzt ... mehr

Schulterschluss: Grüne wollen "Klimapakt" mit der deutschen Industrie

Berlin (dpa) - Auf dem Weg in eine klimafreundliche Wirtschaft suchen die Grünen den Schulterschluss mit der Industrie. Vor einem Wirtschaftskongress der Bundestagsfraktion an diesem Freitag schlagen die Wirtschafts- und Industriepolitiker ein umfangreiches ... mehr

Umweltschonende Verfahren: Klimaschutz, 5G und Datentechnologien auf Hannover Messe

Hannover (dpa) - Technologien für mehr Klimaschutz, der neue 5G-Mobilfunkstandard und datengesteuerte künstliche Intelligenz stehen im Zentrum der Hannover Messe 2020. "Die Anstrengungen, CO2-neutral zu produzieren, nehmen sehr stark zu", sagte der Vorstandschef ... mehr

Svenja Schulze fordert Preisaufschlag für Spritfresser wie SUVs

Vor allem der Verkehrsbereich muss liefern, damit Deutschland seine Klimaziele im Jahr 2030 schafft. Umweltministerin Schulze fordert nun: Schwere Autos sollen teurer werden. Umweltministerin Svenja Schulze will für mehr Klimaschutz den Kauf schwerer Autos mit hohem ... mehr

Bedenken gegen Huawei: BDI fordert von Regierung Tempo bei 5G-Sicherheitskatalog

Berlin (dpa) - Der Industrieverband BDI hat von der Bundesregierung in der Sicherheitsdebatte über die Einbindung des chinesischen Huawei-Konzerns beim Aufbau des schnellen 5G-Mobilfunknetzes mehr Tempo verlangt. "Die Bundesregierung muss noch im ersten Quartal ... mehr

Karriereoptionen: Überblick im Weiterbildungsdschungel

Nürnberg (dpa/tmn) - Soll es der Meister, der Techniker oder doch ein Fachwirt sein? Wer auf die erste Ausbildung eine Zusatzqualifikation aufsatteln will, sollte sich persönlich beraten lassen. Als Anlaufstellen eignen sich zum Beispiel eine IHK, eine Handwerkskammer ... mehr

Fehlende Verbindlichkeit: Kritik am Kohleausstieg - Altmaier macht ein Angebot

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat die Kritik von Umweltschützern am Kohleausstieg zurückgewiesen, zeigt sich aber auch gesprächsbereit. Man habe "viele, viele Forderungen der Umweltverbände eindeutig erfüllt", sagte der CDU-Politiker ... mehr

Auto – Deutsche Fahrzeugbauer rüsten Millionen Diesel um

Nach einem Jahr Verspätung wurde das Ziel erreicht: Ältere Dieselfahrzeuge wurden mit einer besseren Abgas-Software ausgestattet. Das Kraftfahrt-Bundesamt und die Industrie wollen künftig auch weitere Updates freigeben. Die von den deutschen Autobauern zugesagte ... mehr

CDU besonders hart getroffen: Politische Parteien erhalten deutlich weniger Großspenden

Berlin (dpa) - Die bundesweit auftretenden Parteien haben im zu Ende gehenden Jahr teilweise starke Einbrüche bei Großspenden hinnehmen müssen. Die Gesamtsumme ging von rund 3,1 Millionen Euro im Vorjahr auf nun 1,8 Millionen Euro zurück. Besonders ... mehr

Einzigartig wie Spinnenseide: Forscher entwickeln Superfaser

Sie kann das 150.000-Fache ihres Gewichts tragen und ist günstig in der Herstellung: Das sind nur zwei Gründe, warum Forscher von der neuen Faser begeistert sind. Die Einsatzgebiete für den Stoff sind deshalb vielfältig. Ein internationales Forscherteam ... mehr

Zauneidechse: Das ist das Reptil des Jahres 2020

Bisher gilt die Zauneidechse als beinahe bedroht. Doch das könnte sich bald ändern: Denn die Reptilien reagieren empfindlich auf Umsiedlungen als Schutzmaßnahme und ihr Lebensraum wird immer begrenzter. Die Zauneidechse ist das "Reptil des Jahres ... mehr

Grünes Licht für Anträge: 5G-Netze für Firmen und Unis können in Deutschland starten

Berlin (dpa) - Firmen und Organisationen, die ihre Arbeit mit Hilfe der fünften Mobilfunkgeneration (5G) optimieren wollen, können künftig eigene 5G-Netze auf ihrem Gelände aufbauen. Die für die Nutzung der Frequenzen notwendige Gebührenverordnung wurde am Mittwoch ... mehr

Kampf um Rohstoffe - All-Machtfantasien: Wettstreit um den Zugang zum Weltraum

Berlin (dpa) - Ein Weltraumbahnhof in Rostock-Laage oder in Nordholz bei Cuxhaven? Das klingt mehr nach "Captain Future" als nach Zukunftsplan. Doch hinter dieser Idee stecken knallharte Wirtschaftsinteressen. Längst ist unter den Supermächten China, USA und Russland ... mehr

Mehr für nationale Programme: Bundesregierung will Gelder für Raumfahrtagentur Esa kürzen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will der europäischen Raumfahrtagentur Esa die Mittel kürzen und mehr Geld für rein deutsche All-Missionen ausgeben. Das sieht ein Antrag der Großen Koalition vor. Über das Papier berichtete zuerst die Süddeutsche Zeitung (Dienstag ... mehr

Trotz Bedenken der ESA: Altmaier will deutschen Weltraumbahnhof prüfen

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat wohlwollend auf den Wunsch der deutschen Industrie zur Errichtung eines deutschen Weltraumbahnhofs reagiert. "Raumfahrt begeistert viele Menschen und sichert tausende Arbeitsplätze in Deutschland ... mehr

Kontrolle gesetzlich verankern: Merkel verteidigt Klimaschutzpläne

Sinsheim (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist Klagen über eine Abschwächung des Klimaschutzkonzepts energisch entgegengetreten. Bei der Eröffnungsfeier der sogenannten "Klima Arena" im nordbadischen Sinsheim am Montag betonte sie die Bedeutung ... mehr

Kollege Computer: Wenn der Job digitalisiert wird

Genthin (dpa) - Wer für sein Haus eine Klingelanlage nach eigenen Vorstellungen bestellte, wusste beim Hersteller Tür-Control-Systeme (TCS) lange nicht, wann genau sie geliefert wird. "Wenn alles gut lief, dauerte es 7 Tage, sonst bis zu 44 Tage", sagt Frank Balla ... mehr

Präzise beraten,Details kennen: Wie werde ich Technische/r Systemplaner/in?

Jülich (dpa/tmn) - Eine Klinik braucht eine Lüftungsanlage. Damit Monteure wissen, wo genau in dem Gebäude sie Leitungen und Kanäle verlegen müssen, benötigen sie die Vorarbeit von Technischen Systemplanern. Diesen Beruf in der Fachrichtung Versorgungs ... mehr

Aus für neue Ölheizungen: Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Berlin (dpa) - Höhere Preise beim Tanken und Heizen, aber im Gegenzug Entlastungen und Anreize: Für mehr Klimaschutz in Deutschland kommen auf Bürger und Firmen weitreichende Änderungen zu. Auch unter dem Druck erneuter Klima-Proteste einigten sich die Spitzen ... mehr

Textilbranche bleibt ablehnend: "Grüner Knopf" - Neues Siegel für nachhaltige Kleidung

Berlin (dpa) - Mit dem "Grünen Knopf" als Textilsiegel will Bundesentwicklungsminister Gerd Müller über Grenzen hinweg soziale und ökologische Standards voranbringen. "Die Globalisierung hat im 19. Jahrhundert in der Textilwirtschaft begonnen. Nun muss auch gerechte ... mehr

Brasilianische Regierung: Bolsonaro will Bergbau in indigenen Gebieten erlauben

São Paulo (dpa) - Brasiliens Regierung will in indigenen Schutzgebieten Bergbau ermöglichen. Der Stabschef von Präsident Jair Bolsonaro, Onyx Lorenzoni, habe darüber mit den Gouverneuren mehrerer Bundesstaaten gesprochen, berichtete die Zeitung "Folha de São Paulo ... mehr

Auto – Feuerwehr warnt: E-Fahrzeuge bringen neue Probleme

Die Fahrzeugtechnologie stellt die Feuerwehrleute vor neue Probleme. So seien die Akkus schwer zu löschen – und chemische Reaktionen bergen ganz eigene Gesundheitsgefahren.  Auf Brandenburgs Straßen sind immer mehr Elektro-Fahrzeuge unterwegs – für die Feuerwehr ... mehr

Digitale Kompetenzen im Focus: Leipzig und Magdeburg bekommen Akademie für Auto-Ingenieure

Leipzig/Magdeburg (dpa) - Leipzig und Magdeburg sollen einen neuen Campus zur Ausbildung von Spitzennachwuchs für die Automobilindustrie bekommen. Die Akademie soll Ende des Jahres eröffnet werden, wie die Verantwortlichen am Donnerstag mitteilten ... mehr

Damit das Wasser sprudelt: Wie werde ich Brunnenbauer?

Bad Zwischenahn/Nottuln (dpa/tmn) - Drehen wir den Wasserhahn auf, kommt Wasser. "Dass die Wasserwerke das nicht hergezaubert haben, darüber machen sich die wenigsten Gedanken", sagt Phillip Mülder. Der 19-Jährige macht eine Ausbildung zum Brunnenbauer bei der Firman ... mehr

Studie: Klimaziele erfordern vorzeitige Stilllegung von Kraftwerken

Irvine (dpa) - Der Anstieg der weltweiten Durchschnittstemperatur lässt sich nur mit drastischen Maßnahmen auf 1,5 Grad beschränken. So dürften Berechnungen zufolge keinerlei neue CO2-emittierenden Anlagen wie Kohlekraftwerke mehr in Betrieb genommen werden. Zudem ... mehr

Zwischen Hobel und CNC-Fräse: Wie werde ich Holzmechaniker?

Stimpfach/Heilbronn (dpa/tmn) - Frühmorgens, wenn Lukas Meißner den Betrieb betritt, weht ihm ein angenehmer Duft von Holz entgegen. Hier be- und verarbeitet er beispielsweise Türen oder Zargen. Er nimmt Messungen vor, behandelt Oberflächen, stellt verschiedene ... mehr

Erster Autobauer schaltet um - 5G in Autoproduktion: Telekom-Branche mit großen Hoffnungen

Aachen (dpa) - Der westliche Zipfel Deutschlands ist bisher nicht gerade als ein Zentrum der deutschen Autoproduktion bekannt - im Gegensatz zu Wolfsburg, Stuttgart oder München. In einem Punkt darf sich Aachen nun aber etwas als Vorreiter fühlen: Als erster deutscher ... mehr

So funktioniert das Konzept "Camper-Sharing"

Mit dem Bulli durch Europa: Diesen Reisetraum haben viele, das passende Gefährt die wenigstens. Abhilfe verspricht Camper-Sharing. Was sich hinter der spannenden Alternative verbirgt.  Wendy blickt mit kreisrunden Frontscheinwerfern in den Sonnenuntergang, ihr zartes ... mehr

Hochleistungsrechner: Supercomputer für acht europäische Städte

Luxemburg (dpa) - Im technischen Wettlauf mit Ländern wie China, den USA oder Japan entstehen in Europa acht Zentren für Supercomputer. Nach Angaben der EU-Kommission sollen die ersten Rechenzentren bereits in der zweiten Jahreshälfte 2020 hochfahren und durch ... mehr

Ministerin Klöckner und Nestlé: Umstrittenes Video wird geprüft

Ein Video sorgt für Empörung: Darin lobt Ernährungsministerin Klöckner (CDU) eine umstrittene Initiative aus ihrem Haus und auch einen nicht weniger umstrittenen Konzern. Das könnte nun Folgen haben. Nach massiver Kritik an einem Video ... mehr

"Vertrauen verspielt": Industrie rechnet mit Bundesregierung ab - Merkel kontert

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie hat mit der Wirtschafts- und Steuerpolitik der Bundesregierung abgerechnet. Industriepräsident Dieter Kempf beklagte am Dienstag vor allem hohe Strompreise, zu viel Bürokratie und eine hohe Steuerlast. Auch beim Mobilfunkausbau ... mehr

Hamburger Dachmarke: Visable tritt gegen Internet-Riesen an

Hamburg (dpa) - Die Geschichte von "Wer liefert was" (WLW) begann 1932 als Katalog der Leipziger Messe. Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelte sich der in Hamburg verlegte Katalog schnell zum Standard-Nachschlagewerk für gewerbliche Einkäufer. Nach einer wechselvollen ... mehr

Pionier aus Bayern: Fünfsitziges Elektro-Flugtaxi schafft Jungfernflug

München (dpa) - Das fünfsitzige elektrische Flugtaxi Lilium Jet hat in Oberpfaffenhofen bei München seinen Jungfernflug erfolgreich absolviert. Firmengründer Daniel Wiegand sagte der Deutschen Presse-Agentur, der anderthalb Tonnen schwere Prototyp sei senkrecht ... mehr

Inzwischen ein Hightech-Beruf: Wie werde ich Werkzeugbauer/in?

Plochingen (dpa/tmn) - Schraubenzieher, Zange, Säge: Ist doch klar, was ein Werkzeugmechaniker den ganzen Tag macht - eben Werkzeug bauen. So einfach ist das aber nicht. "Viele Leute meinen, Werkzeugbau bedeute Hammer ... mehr

Automesse in Shanghai: "Das Auto von morgen kommt aus China"

Deutschlands Autobauer setzen zunehmend auf China – nicht mehr nur als wichtigsten Absatzmarkt, sondern auch als Innovationsvorreiter. Was die Chinesen BMW, Daimler und Volkswagen voraus haben. Die deutschen Autobauer setzen bei Forschung und Entwicklung zunehmend ... mehr

Liebe zum Material: Wie werde ich Flachglastechnologe/in?

Isernhagen (dpa/tmn) - Die kleine Glasscheibe in Keyboardoptik erinnert Anna-Lena Knoche daran, wie alles begann. Es war während ihres Praktikums bei der Schollglas Technik GmbH: "Ich war so fasziniert davon, was man mit Glas alles machen kann und von der Arbeit ... mehr

Bayer-Werk in Leverkusen - Schutz für Zugvögel: Das Bayer-Kreuz bleibt dunkel

Leverkusen (dpa) - Wer in diesen Tagen bei Nacht durch Leverkusen fährt, dem könnte eine sonst so markante Orientierungshilfe fehlen: das Bayer-Kreuz. Das riesige Logo mit einem Durchmesser von 51 Metern ist bei Dunkelheit eigentlich hell erleuchtet ... mehr

Industrie 4.0: Wird die Digitalisierung zum Jobkiller?

Hannover (dpa) - Eigentlich muss man mit den Menschen nur reden - über die Vernetzung, "Industrie 4.0", neue Jobanforderungen und den möglichen Arbeitsplatzverlust. Das meinen zumindest Manager. Aber was bewegt die Menschen in den Fabriken? Immer wieder ... mehr

"Umschwung ist extrem": Massiver Auftragseinbruch in der deutschen Industrie

Die deutsche Industrie verzeichnet erneut ein Auftra gsminus. Vor allem die Nachfrage außerhalb der Eurozone bricht deutlich  ein. Wa rum die Hoffnung nun auf China liegt. Die Sorgen um die deutsche Konjunktur werden angesichts der zunehmenden Schwäche der Industrie ... mehr

Industrie 4.0 - Bitkom: KI macht Fabriken in Deutschland "smart"

Hannover (dpa) - Künstliche Intelligenz hält Einzug in die Industrieunternehmen in Deutschland. Insgesamt 12 Prozent von ihnen nutzen KI hierzulande bereits im Kontext von Industrie 4.0. Das ist Ergebnis einer repräsentativen Studie, die der Digitalverband Bitkom ... mehr

Kritik am Verkehrsministerium: Scheuer will Klimaschutz ohne Einschränkungen der Mobilität

Berlin (dpa) - Das Verkehrsministerium setzt beim Klimaschutz vor allem auf einen massiven Ausbau der E-Mobilität und des öffentlichen Nahverkehrs. Damit könnten Klimaziele im Verkehr 2030 erreicht werden, ohne Mobilität einzuschränken, geht nach Informationen ... mehr

Tote nach Explosion in Chemiefabrik in China

Tragödie in Ostchina: Bei der Explosion eines Chemiewerks sind Dutzende Menschen ums Leben gekommen. (Quelle: Reuters) mehr

Fünf Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Die Kartoffeln sind schrumpelig, das kaltgepresste Öl flockt und die Eier sind abgelaufen – doch müssen diese Lebensmittel deshalb gleich in den Müll? Keineswegs, lautet die Antwort.  Hier finden Sie Tipps, wie Sie Lebensmittel weiter verwenden ... mehr

Gentleman und Macher - Promi-Geburtstag vom 7. März 2019: Wolfgang Reitzle

München (dpa) - Eigentlich könnte Wolfgang Reitzle heute auf seinem Weingut in der Toskana im Schaukelstuhl sitzen und auf sein Lebenswerk zurückschauen. Als BMW-Vorstand und Linde-Chef hat er Millionen verdient, heute wird er 70 Jahre alt. Aber Ruhestand ist nichts ... mehr
 


shopping-portal