Sie sind hier: Home > Themen >

Ingelheim am Rhein

Thema

Ingelheim am Rhein

36-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

36-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 60 nahe Ingelheim ist ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Der 36-Jährige Mann aus Bad-Kreuznach war am Mittwoch auf dem rechten Fahrstreifen auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren, wie die Autobahnpolizei in Heidesheim ... mehr
Finanzvorstand Simone Menne verlässt Boehringer Ingelheim

Finanzvorstand Simone Menne verlässt Boehringer Ingelheim

Die frühere Lufthansa-Finanzchefin Simone Menne verlässt nach nur gut 15 Monaten die rheinland-pfälzische Pharmafirma Boehringer Ingelheim. In Gesprächen über die Strategie des Familienunternehmens sei klar geworden, dass sich "die Vorstellungen und Einschätzungen nicht ... mehr
Ingelheim bekommt

Ingelheim bekommt "FilmMusikFestival"

Erstmals geht in Ingelheim vom 30. Mai bis zum 3. Juni das "FilmMusikFestival" über die Bühne - unter anderem mit dem Schauspieler Axel Prahl aus dem Münster-"Tatort". An verschiedenen Spielstätten gibt es ein teils kostenloses Angebot mit Wanderkino ... mehr
Warnstreiks treffen vor allem Pendler, Schüler und Eltern

Warnstreiks treffen vor allem Pendler, Schüler und Eltern

Auch am Freitag haben Warnstreiks im Öffentlichen Dienst zu teilweise erheblichen Einschränkungen in Rheinland-Pfalz geführt. Nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi wurde in der Region Mainz, Nahe und Hunsrück gestreikt ... mehr
Pharmakonzern Boehringer Ingelheim stellt Bilanz vor

Pharmakonzern Boehringer Ingelheim stellt Bilanz vor

Nach einer Neuausrichtung seiner Produktpalette und Forschungsschwerpunkte gibt Boehringer Ingelheim heute die Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 bekannt. Firmenchef Hubertus von Baumbach will außerdem einen Ausblick auf das laufende Jahr geben. Der Pharmakonzern ... mehr

Polizistin nimmt sich zweier Schildkröten an

Mit gleich zwei Schildkröten kurz hintereinander hat es eine Polizistin in Ingelheim bei Mainz zu tun bekommen. Das erste Tier wurde am Samstag als Fundsache auf einer Wache abgegeben. Die Beamtin kümmerte sich um die Schildkröte und teilte Erdbeeren ... mehr

Kreisverwaltung setzt Stadt Oppenheim unter Druck

Angesichts steigender Verschuldung und von Ermittlungen wegen des Verdachts der Untreue erhöht die Kreisverwaltung den Druck auf die Stadt Oppenheim. "Die bisherigen Vorschläge reichen uns nicht aus, da muss noch nachgelegt werden", sagte Landrätin Dorothea ... mehr

Nach Bombendrohung: Verdächtiger sorgt für Polizeieinsatz

Eine Woche nach einer Bombendrohung in Ingelheim hat der tatverdächtige Mann wieder für einen Polizeieinsatz gesorgt. Er sei mit Wikingerhelm und einem Hammer in der Hand in der Stadt gesehen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein Passant alarmierte ... mehr

Müllfahrer rettet demenzkranken Radfahrer von Autobahn 60

In einer dramatischen Aktion hat der Fahrer eines Müllwagens einen demenzkranken Radfahrer auf der Autobahn 60 gestoppt und ihm so wohl das Leben gerettet. Der Müllfahrer entdeckte den radelnden 75-Jährigen am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn, die an dieser Stelle ... mehr

Polizei ermittelt Busfahrer nach Vorwurf der Volksverhetzung

In den Ermittlungen gegen einen Busfahrer wegen Volksverhetzung und Beleidigung ist die Polizei in Ingelheim einen Schritt weiter. Der zunächst unbekannte Fahrer sei inzwischen gefunden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er müsse ebenso wie Zeugen noch zu dem Vorfall ... mehr

Steuern für Sanofi-Deal bringen Boehringer in rote Zahlen

Steuerzahlungen von mehr als drei Milliarden Euro haben das Pharma-Unternehmen Boehringer Ingelheim im vergangenen Jahr in die roten Zahlen geführt. Unterm Strich fiel ein Verlust von 223 Millionen Euro an, wie Finanzchef Michael Schelmer bei der Vorstellung der Bilanz ... mehr

Mehr Personal im Abschiebegefängnis in Ingelheim

Nach mehreren Zwischenfällen im rheinland-pfälzischen Abschiebegefängnis in Ingelheim werden die dort festgehaltenen Menschen besser bewacht. Alle Planstellen für Landesbedienstete seien nun besetzt, nachdem im November noch zweieinhalb Stellen offen gewesen seien ... mehr

Stadt Ingelheim sucht verzweifelt nach Gartenzwerg

Die Stadt Ingelheim sucht verzweifelt nach einem verschwundenen Gartenzwerg. Der große rote Zwerg mit dem Schild "Uffbasse" vor der Brust habe die vergangenen Monate an der Treppe der Kultur- und Kongresshalle gestanden, teilte die Stadt am Donnerstag ... mehr

Polizei: Gesuchter Stand-up-Paddler vom Rhein unversehrt

Das Rätsel um einen vermeintlich verunglückten Stand-up-Paddler auf dem Rhein ist gelöst: "Der Mann ist unversehrt", sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Freitag in Rüdesheim. Eine Zeugin habe beobachtet, wie der gesuchte Sportler mit seinem Surfbrett ... mehr

Rätsel um Stand-up-Paddler auf dem Rhein gelöst

Das Rätsel um den vermeintlich auf dem Rhein verunglückten Stand-up-Paddler ist gelöst. Der Mann lebt. Eine Zeugin habe beobachtet, wie er mit seinem Brett das Wasser verließ, teilte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei Rüdesheim am Freitagmorgen mit. Auf den Fotos ... mehr

Betrunkene wirft Hund aus dem Fenster

Eine betrunkene Frau hat in Ingelheim (Kreis Mainz-Bingen) ihren Hund aus dem Fenster ihrer Wohnung geworfen. Wie die Polizei am Sonntag weiter berichtete, wurde der bei dem Sturz aus dem ersten Stock schwer verletzte Vierbeiner in die Obhut eines Tierheims ... mehr

Vier Verletzte bei Unfall auf A60: Polizei erwischt Gaffer

Bei einem Unfall auf der Autobahn 60 in der Nähe von Ingelheim (Kreis Mainz-Bingen) sind vier Menschen leicht verletzt worden. Bei der Aufnahme des Unfalls erwischte die herbeigerufene Polizei mindestens zwei Gaffer, die das Geschehen mit ihrem Handy filmten ... mehr

Wassersportler im Rhein verunglückt?: Polizei sucht

Die Polizei sucht weiter nach einem möglicherweise verunglückten Wassersportler im Rhein. Es hätten sich weitere Zeugen gemeldet, die den Stand-up-Paddler auf der Pfälzer Seite des Flusses gesehen hätten, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei ... mehr

Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung gegen Busfahrer

Die Polizei in Ingelheim ermittelt wegen des Verdachts der Volksverhetzung und Beleidigung gegen einen Busfahrer. Nach Angaben der Beamten hinderte der Mann einen Jugendlichen aus Eritrea am Samstag daran, in den Linienbus Richtung Bahnhof einzusteigen. Dabei ... mehr

Boehringer verkauft Produktionsstandort in Spanien

Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim plant den Verkauf eines Produktionsstandortes für Wirkstoffe im spanischen Malgrat. Die Veräußerung solle bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein, sagte eine Unternehmenssprecherin am Dienstag in Ingelheim. Zuvor hatte ... mehr

Auto durch Steine auf der Straße schwer beschädigt

Unbekannte haben in Ingelheim Gesteinsbrocken auf eine Straße geworfen, denen ein später die Stelle passierender Autofahrer nicht mehr ausweichen konnte. Sein Fahrzeug sei so schwer beschädigt worden, dass es nicht mehr fahrtüchtig war, teilte das Polizeipräsidium Mainz ... mehr

Koffer mit über 100 Schlüsseln gibt Rätsel auf

Ein Koffer mit über 100 Schlüsseln ist vom Parkplatz eines Betriebes in Ingelheim gestohlen worden und gibt der Polizei nun Rätsel auf. Ein Mitarbeiter habe den Aktenkoffer beim Verlassen des Betriebes versehentlich stehen lassen, teilten die Beamten am Montag ... mehr

Ex-Ministerpräsident Beck nicht mehr Berater bei Boehringer

Der frühere rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) ist nicht mehr Berater des Pharmaunternehmens Boehringer Ingelheim. Er habe diese Tätigkeit bereits im Mai 2017 turnusmäßig und auf eigenen Wunsch beendet, sagte eine Unternehmenssprecherin am Donnerstag ... mehr

Mit Skateboard auf der Autobahn: Betrunkener festgenommen

Mit einem Skateboard hat die Polizei einen 23-Jährigen auf der Überholspur der A60 bei Ingelheim gestoppt. In der Nacht auf Donnerstag fiel der Mann zwischen den Anschlussstellen Ingelheim-West und -Ost Autofahrern auf, wie die Polizei mitteilte. Als die alarmierten ... mehr

Lastwagen erfasst Radfahrerin: Lebensgefährlich verletzt

Eine Radfahrerin ist in Ingelheim (Kreis Mainz-Bingen) bei einem Unfall mit einem Lastwagen lebensgefährlich verletzt worden. Die 39-Jährige wollte am Montagnachmittag eine Landstraße an einer Ampel überqueren, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde ... mehr

Rheinland-pfälzische Wirtschaft fürchtet Brexit

Kurz vor der entscheidenden Brexit-Abstimmung im Londoner Unterhaus treiben die möglichen Folgen des britischen EU-Austritts die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz um. Das Land jenseits des Kanals ist immerhin der viertwichtigste Exportmarkt für die Unternehmen zwischen ... mehr

"Fridays for Future": Schüler demonstrieren für Klimaschutz

Mehrere hundert Jugendliche haben auch an diesem Freitag in Rheinland-Pfalz an einem Schulstreik teilgenommen und für mehr Klimaschutz demonstriert. In Koblenz gingen rund 300, in Ingelheim rund 200 Schüler auf die Straße, wie die Polizei mitteilte. Unter dem Titel ... mehr

Boehringer: Millionen für Produktionsstandort in Frankreich

Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim investiert über 200 Millionen Euro in einen neuen Produktionsstandort in Frankreich. Entstehen soll die Anlage in der Region Rhône-Alpes nahe Lyon, rund 100 neue Jobs sollen geschaffen werden, wie das Unternehmen am Mittwoch ... mehr

Boehringer baut Produktionsstätte in Ingelheim: Spatenstich

Eine speziell auf die Herstellung neuer Tabletten-Präparate spezialisierte Produktionsstätte baut Boehringer Ingelheim an seinem rheinhessischen Stammsitz. Das Unternehmen investiert dafür rund 85 Millionen Euro, der Spatenstich erfolgte am Dienstag ... mehr

Leichtes Umsatzplus bei Boehringer

Unter anderem wachsende Geschäfte mit Diabetesmedikamenten haben Boehringer Ingelheim im ersten Halbjahr 2018 ein leichtes Umsatzwachstum beschert. Die Erlöse kletterten währungsbereinigt im mittleren einstelligen Prozentbereich auf 8,6 Milliarden ... mehr

Sabine Nikolaus übernimmt Leitung von Boehringer Deutschland

Sabine Nikolaus wird Anfang 2019 neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Boehringer Ingelheim Deutschland GmbH. Der derzeitige Deutschlandchef des Pharmaunternehmens, Stefan Rinn, gehe Ende 2018 zu seinem 60. Geburtstag in den Ruhestand, teilte das Unternehmen ... mehr

Wohnungswirtschaft thematisiert Landflucht

Der Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft (VdW südwest) diskutiert heute und morgen in Ingelheim über wohnungspolitische Herausforderungen in Hessen und im südlichen Rheinland-Pfalz. Das Hauptthema des diesjährigen Verbandstags ist die Angleichung ... mehr

Steine auf Autobahn geworfen: Mit Schrecken davon gekommen

Das Auto einer Familie ist während der Fahrt auf der A 60 von einem Gegenstand getroffen worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war ein Ehepaar mit seinen 3 und 5 Jahre alten Töchtern auf der Autobahn bei Ingelheim (Kreis Mainz-Bingen) unterwegs, als vermutlich ... mehr

Wohnungswirtschaft: Zuschüsse für Sozialwohnungen erhöhen

Der Verband der Südwestdeutschen Wohnungswirtschaft (VdW südwest) fordert bessere Konditionen für den sozialen Wohnungsbau in Hessen und im Süden von Rheinland-Pfalz. "Es muss sich für die Unternehmen mehr lohnen, in geförderten Wohnungsbau zu investieren", sagte ... mehr

Flüchtlinge aus Eritrea sollen abgeschoben werden

Drei der sechzehn Flüchtlinge, die vergangene Woche auf einem Autobahnparkplatz in Rheinhessen aufgegriffen wurden, sollen nach Belgien abgeschoben werden. Die entsprechenden Haftbeschlüsse lägen vor, sagte Bernd Misskampf, Fachbereichsleiter ... mehr

Kundgebung zu Abschiebung von iranischer Familie

Friedlich haben am Freitag in Ingelheim rund 100 Menschen nach dem umstrittenen Vorgehen der Behörden bei der gescheiterten Abschiebung einer schwangeren Iranerin demonstriert. Es sei alles ruhig, sagte ein Sprecher der Polizei in Mainz. Es werde Musik gespielt ... mehr

Gemeinde- und Städtebund fordert Landeshilfe für Altschulden

Der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz hält mehr Finanzhilfen des Landes zum Abtragen des Schuldenberges für notwendig. "Der wichtigste Punkt, glaube ich, für die nächsten Jahre ist, eine Lösung zu finden für das Thema Altschulden ... mehr

Dreyer verteidigt Landesmittel für Kommunen

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat die Landesmittel an die Kommunen gegen Forderungen nach mehr Geld verteidigt. "Mit 6,1 Milliarden Euro geht ein Drittel der Ausgaben des Landes an die Kommunen", sagte Dreyer am Montag nach Angaben ... mehr

Boehringer investiert 128 Millionen Euro am Stammsitz

Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim hat eine weitere millionenschwere Investition am Stammsitz in Ingelheim angekündigt. Für rund 128 Millionen Euro solle bis Ende 2021 ein "Neues Technikum" entstehen, teilte eine Sprecherin am Freitag in Ingelheim mit. Zuvor hatte ... mehr

Schon wieder Geldautomat gesprengt: Täter auf der Flucht

Unbekannte haben einen Geldautomaten der Sparkasse in Ingelheim (Kreis Mainz-Bingen) gesprengt. Die Tat ereignete sich in der Nacht zum Mittwoch, wie die Polizei mitteilte. Es ist bereits die dritte derartige Tat binnen drei Tagen nach Geldautomatensprengungen ... mehr

Schwangere Iranerin und Mann bekommen Unterkunft in Kommune

Gut einen Monat nach der gescheiterten Abschiebung einer schwangeren Frau aus dem Iran zeichnet sich eine Lösung für sie und ihre Familie ab. Ihr Mann sei aus dem Abschiebegefängnis in Ingelheim entlassen und zu seiner Frau in die benachbarte Erstaufnahme-Einrichtung ... mehr

Weinführer sehen Rheinland-Pfalz und Saarland vorn

Fünf von elf Hauptpreisen der drei großen Weinführer in Deutschland sind diesmal nach Rheinland-Pfalz und ins Saarland gegangen. Je zweimal kamen Winzer in Rheinhessen und im Anbaugebiet Mosel zum Zuge, einmal ein Winzer in der Pfalz. Die übrigen Titel verteilen ... mehr

Boehringer schließt Investitionen für Inhalationsgerät ab

Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim hat seine Millionen-Investitionen in die Produktionskapazitäten für ein weltweit vertriebenes Inhalationsgerät abgeschlossen. Insgesamt seien in den vergangenen zwei Jahren 105 Millionen Euro in die Standorte Ingelheim und Dortmund ... mehr

Boehringer-Managerin: Zeit der großen "Blockbuster" vorbei

Der Fokus der Medizin wird künftig nach Einschätzung der neuen Deutschland-Chefin von Boehringer Ingelheim auf individualisierten Therapien liegen. Der Trend gehe in Richtung differenzierterer Ansätze, sagte Sabine Nikolaus der Deutschen Presse-Agentur in Mainz ... mehr

Mehr als tausend "Fridays for Future"-Demonstanten

Mehr als tausend Schüler haben mit einem Schulstreik in vier rheinland-pfälzischen Städten für eine entschiedenere Umweltpolitik demonstriert. An den "Fridays for Future"-Protesten nahmen in Mainz etwa 1000 Schüler teil, wie die Initiatoren mitteilten. In Trier ... mehr

Angeblicher Anruf von Polizei: Betrügermasche geht nicht auf

Mehrere Ingelheimer haben Anrufe von falschen Polizisten erhalten. Es habe sich jeweils ein Mann gemeldet, sich als Beamter ausgegeben und gefragt, ob sich Tresore oder Wertgegenstände im Haus befinden, teilte die Polizei am Donnerstag in Mainz mit. 18 Menschen hatten ... mehr

Rechtsextreme und Bündnis gegen Rechts wollen demonstrieren

Demonstrationen der rechtsextremen Partei "Die Rechte" und eines Bündnisses gegen Rechts sind an diesem Samstag in Ingelheim geplant. "Die Rechte" aus Rheinhessen habe unter dem Motto "Heimat erhalten, Familie fördern, Zukunft gestalten" bis zu 50 Teilnehmer angemeldet ... mehr

Katwarn mit Probealarm getestet

28 Kommunen in Rheinland-Pfalz haben am Montag einen Probealarm über das Warn- und Informationssystem Katwarn abgesetzt. Gegen 11 Uhr ertönte ein schriller Sirenenton, wie ein Sprecher des Fraunhofer-Instituts für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS) in Berlin ... mehr

Boehringer Ingelheim legt Geschäftszahlen vor

Seine Zahlen für das Jahr 2018 wird der rheinhessische Pharmakonzern Boehringer Ingelheim heute vorlegen. Im Fokus dürfte unter anderem stehen, wie die Integration von Merial, der von Sanofi erworbenen Tiermedizin-Sparte, verlaufen ist. Boehringer verspricht ... mehr

Boehringer macht wieder Gewinn: Investitionen geplant

Mit Investitionen in Milliardenhöhe will der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim nach der Rückkehr in die Gewinnzone weiter wachsen. Für 2019 peilt der rheinhessische Konzern ein leichtes Wachstum beim Umsatz an, wie er am Mittwoch in Ingelheim mitteilte. 2018 verbuchten ... mehr

Rund 1500 Menschen demonstrieren gegen rechte Kundgebung

Mehr als 1500 Menschen haben gegen eine Versammlung der rechtsextremen Partei Die Rechte in Ingelheim protestiert. Das teilte die Polizei am Samstag in Mainz mit. Von den gemeldeten 50 Teilnehmern der Rechten waren demnach keine 20 gekommen. Zu der Gegendemonstration ... mehr

SPD-Politiker Claus als OB von Ingelheim wiedergewählt

Ingelheim (dpa/lrs) - Ralf Claus (SPD) bleibt Oberbürgermeister von Ingelheim. Der 58 Jahre alte Politikwissenschaftler kam am Sonntag nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 55,6 Prozent der Stimmen, wie die Stadt bekanntgab. Seine einzige Herausforderin ... mehr

Organspende: Neue Kampagne soll jüngere Menschen ansprechen

Eine neue Aufklärungskampagne zum Thema Organspende in Rheinland-Pfalz soll gezielt junge Menschen ansprechen. Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) wird sie heute in einer Fahrschule in Ingelheim vorstellen. Der Hintergrund ... mehr

Smartphones bei der Polizei: Positives Zwischenfazit

Rund sechs Monate nach der Einführung mobiler Endgeräte bei der rheinland-pfälzischen Polizei haben diese sich in der alltäglichen Arbeit schon bewährt. Projektleiter Dittmar Fuchs vom Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik (PP ELT) in Mainz sprach von einem ... mehr

Kampagne soll Fahrschüler für Organspende sensibilisieren

Pro oder contra Organspende: Viele Fahrschüler in Rheinland-Pfalz erhalten künftig Informationen zu der Frage, ob eine Organspende für sie in Frage kommt. Mit einem Info-Flyer will die Initiative Organspende Rheinland-Pfalz junge Menschen für das Thema sensibilisieren ... mehr
 
1


shopping-portal