Sie sind hier: Home > Themen >

Ingo Schiller

$self.property('title')

Ingo Schiller

Nach Investor-Einstieg - Schiller: Für Hertha-Börsengang keine konkreten Überlegungen

Nach Investor-Einstieg - Schiller: Für Hertha-Börsengang keine konkreten Überlegungen

Berlin (dpa) – Fußball-Bundesligist Hertha BSC plant trotz des Einstiegs von Investor Lars Windhorst noch nicht den Gang an die Börse. "Für einen Börsengang gibt es keine konkreten Überlegungen und erst recht keine konkrete Planung", sagte Hertha ... mehr
Stadion-Finanzierung: Hertha will Geldgeber für neue Arena offenlegen

Stadion-Finanzierung: Hertha will Geldgeber für neue Arena offenlegen

Berlin (dpa) - Bundesligist Hertha BSC will die Finanzierung des geplanten Baus einer neuen Fußball-Arena offenlegen. "Wir reden über deutsche und internationale Banken", sagte Finanz-Geschäftsführer Ingo Schiller der "Berliner Morgenpost". Der Hauptstadtclub will trotz ... mehr
Hertha verlängert Vertrag mit Geschäftsführer Schiller

Hertha verlängert Vertrag mit Geschäftsführer Schiller

Ingo Schiller bleibt Finanz-Geschäftsführer bei Fußball-Bundesligist Hertha BSC. Der 54-Jährige verlängerte seinen Vertrag bei den Berlinern, wie der Verein am Mittwoch mitteilte. Wie auch bei den Kontrakten seiner Profispieler nannte Hertha keine Laufzeit des Vertrags ... mehr
Bundesliga - Renovierte Hertha: Investor und Coach neu - Hindernisse alt

Bundesliga - Renovierte Hertha: Investor und Coach neu - Hindernisse alt

Berlin (dpa) – Hertha hat renoviert. Kurz vor dem ersten Heimspiel der neuen Saison am Sonntag gegen den VfL Wolfsburg bekam die riesige Wand vor der Geschäftsstelle einen frischen, besonderen Anstrich. Auch im Medienraum und an anderen Plätzen prangt als Blickfang ... mehr
Erstes Gefühl als

Erstes Gefühl als "Big City Club": Hertha genießt die Bühne

Berlin (dpa) – Es wird eine "besondere" und "spannende" Saison für die 127 Jahre alte Hertha aus Berlin. Das empfindet nicht nur Manager Michael Preetz, der schon seit einem Jahrzehnt für die sportliche Entwicklung verantwortlich zeichnet ... mehr

Ingo Schiller: Für Börsengang "keine konkreten Überlegungen"

Berlin (dpa) – Fußball-Bundesligist Hertha BSC plant trotz des Einstiegs von Investor Lars Windhorst noch nicht den Gang an die Börse. "Für einen Börsengang gibt es keine konkreten Überlegungen und erst recht keine konkrete Planung", sagte Hertha ... mehr

Rekord-Deal: Hertha BSC kassiert 125 Millionen von Investor Lars Windhorst

Neuer Geldregen für Hertha BSC: Der deutsche Finanzinvestor Lars Windhorst investiert mit seiner Beteiligungsgesellschaft in den Hauptstadt-Klub – und verfolgt große Pläne. 125 Millionen für den Großangriff auf die Bundesliga-Spitze: Ein neuer Investor soll Hertha ... mehr

Nach Dardai ist vor Covic: Signale für neue Saison

Als Letzter des Team-Trosses hastete der scheidende Chefcoach Pal Dardai aus der Messehalle 18, schrieb das letzte Autogramm für einen Fan - ab sofort genießt der Hertha-Fanliebling eine Zeit ohne Fußballstress. Drin im spärlich beleuchteten Betonbau verkündete Manager ... mehr

140-Millionen-Etat: Hertha wirtschaftlich im Liga-Mittelfeld

Hertha BSC plant für die kommende Saison mit Einnahmen von 140,8 Millionen Euro und liegt damit nach eigenen Angaben im Bundesliga-Mittelfeld. Das sind neun Millionen Euro mehr, als es der Plan für 2018/19 vorsah. Der größte Posten kommt aus der nationalen ... mehr

Hertha will Geldgeber für neue Arena offenlegen

Bundesligist Hertha BSC will die Finanzierung des möglichen Baus einer neuen Fußball-Arena offenlegen. "Wir reden über deutsche und internationale Banken", sagte Finanz-Geschäftsführer Ingo Schiller der "Berliner Morgenpost" (Sonntag). "Das sind Adressen, mit denen ... mehr
 


shopping-portal