Sie sind hier: Home > Themen >

Innere Sicherheit

...
Thema

Innere Sicherheit

Wegen Bin-Laden-Leibwächter Sami A.: Strafanzeige gegen Horst Seehofer

Wegen Bin-Laden-Leibwächter Sami A.: Strafanzeige gegen Horst Seehofer

Hat Innenminister Seehofer "ganz bewusst" Recht gebrochen, um einen vermeintlich schnellen Erfolg im Fall des abgeschobenen Gefährders Sami A. zu erreichen? Das wirft ihm ein SPD-Politiker vor – und zeigt ... mehr
NSU-Prozess: Die Rätsel um tote Zeugen und Kinder-Spuren bleiben

NSU-Prozess: Die Rätsel um tote Zeugen und Kinder-Spuren bleiben

Die NSU-Akten werden mit dem Ende des Mammut-Prozesses um Beate Zschäpe geschlossen. Dabei bleiben beklemmende Fragen. Der Grund: Bemerkenswerte Verbindungen und rätselhafte Tode.  Beate Zschäpe ist nach fünf Jahren im NSU-Prozess zu lebenslanger Haft verurteilt worden ... mehr
NSU-Prozess –

NSU-Prozess – "Terror ist salonfähig": Deutschland droht ein zweiter NSU

Der NSU-Prozess ist vorbei – die Aufklärung darf es noch lange nicht sein. Zu viele Spuren weisen auf weitere Täter. Und die zweite Terror-Generation steht möglicherweise schon bereit. Morde, Sprengstoffanschläge, Raubüberfälle – die Rechtsterroristin Beate ... mehr
Computer-Gesichtserkennung endet: Nächster Testlauf beginnt

Computer-Gesichtserkennung endet: Nächster Testlauf beginnt

Der viel kritisierte Testlauf zur automatischen Gesichtserkennung durch Kameras und Computer am Berliner Bahnhof Südkreuz läuft nach einem Jahr in Kürze aus. Die Auswertung der Kamerabilder ist damit aber noch nicht zu Ende. Voraussichtlich Ende September beginnt ... mehr
Lufthansa-Klage wegen Kosten für

Lufthansa-Klage wegen Kosten für "Sky Marshals"

Mitfliegende Bundespolizisten ("Sky Marshals") müssen von Airlines kostenlos befördert werden. Die Lufthansa will die damit entstehenden Millionenkosten aber nicht zahlen und klagt gegen die Bundesrepublik. Jetzt muss der Bundesgerichtshof (BGH) darüber entscheiden ... mehr

Polizeigewerkschaft will mehr Schleierfahndung im Südwesten

Zur wirksamen Begrenzung illegaler Einreise fordert die Deutsche Polizeigewerkschaft von Innenminister Thomas Strobl (CDU) mehr Schleierfahndung im Südwesten. "Die bayerische Lösung einer konzeptionellen und professionellen Schleierfahndung ist ein Erfolgsmodell ... mehr

Kosten-Streit zu "Sky Marshals" beschäftigt BGH

Müssen Airlines alle Kosten für mitfliegende Bundespolizisten ("Sky Marshals") übernehmen? Das prüft der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Am 26. Juli will er sein Urteil sprechen. Die Flugsicherheitsbegleiter - so ihr offizieller ... mehr

Beate Zschäpe privat: Das Portrait einer NSU-Terroristin und Serienmörderin

Beate Zschäpe ist mitverantwortlich für die Verbrechen des NSU, hat das Gericht entschieden. Dennoch bleibt vieles an der heute 43-Jährigen auch nach über fünf Prozessjahren ein Rätsel. Fünf Jahre hat der Prozess gedauert. Fünf Jahre Verhandlungen ... mehr

NSU-Urteil im Newsblog: Terrorhelfer kommt frei – Jubel im Gerichtssaal

Nach über fünfeinhalb Jahren ist im  NSU-Prozess das Urteil gesprochen worden. Die Hauptangeklagte Beate Zschäpe muss wegen zehnfachen Mordes lebenslang ins Gefängnis.  Die Mitangeklagten erhielten ebenfalls teils lange Haftstrafen. Der Neonazi Andre Eminger ... mehr

Hessen schiebt Gefährder in die Türkei ab

Hessen hat einen als Gefährder eingestuften Islamisten in die Türkei abgeschoben. Wie das Innenministerium am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte, wurde der 31-jährige Fatih I. von Sicherheitsbegleitern der Bundespolizei am Flughafen Istanbul übergeben. "Dieser ... mehr

100 neue Polizeiangestellte sollen für Ordnung sorgen

Im Kampf gegen Falschparker, Lärmbelästigungen und freilaufende Hunde will Hamburg 100 zusätzliche Hilfspolizisten einstellen. Die Angestellten im Polizeidienst sollen auch gegen Raser in Tempo-30-Zonen, Rotlichtsünder an Fußgängerampeln, Wildpinkler und das Abstellen ... mehr

Mehr zum Thema Innere Sicherheit im Web suchen

NSU-Urteil: Was heißt lebenslange Haft und besondere Schwere der Schuld?

Lebenslänglich mit besonderer Schwere der Schuld: Das Urteil für Beate Zschäpe im NSU-Prozess ist gesprochen. Doch was bedeutet diese Strafe eigentlich?  Lebenslange Haft Lebenslange Haft ist die höchste Strafe in Deutschland ... mehr

Übung in der Höhe: Spezialeinheiten klettern auf Kölner Dom

Spezialeinheiten sind bei einer Übung auf den Kölner Dom geklettert. Für viele Touristen gut sichtbar bestiegen mehrere Teams am Mittwochmorgen einen der Türme der berühmten Kathedrale. Hintergrund der aufsehenerregenden Aktion war ein Wettbewerb, der noch bis Freitag ... mehr

NSU-Prozess im Überblick: Die Taten, die Angeklagten, die offenen Fragen

Mit dem Urteil soll am Mittwoch der NSU-Prozess zu Ende gehen. Die Taten sind bekannt, fünf Menschen wurden angeklagt. Doch viele Fragen und merkwürdige Details bleiben ungeklärt. Jahrelang zog der "Nationalsozialistische Untergrund" eine Spur der Gewalt und des Terrors ... mehr

Iranischer Diplomat soll Anschlagsplanung orchestriert haben – Haftbefehl erlassen

Die Bundesanwaltschaft hat Haftbefehl gegen einen iranischen Diplomaten erlassen. Ihm wird geheimdienstliche Agententätigkeit und die Beteiligung an einem Mordkomplott vorgeworfen. Ein iranischer Diplomat soll den offenbar geplanten aber vereitelten Bombenanschlag ... mehr

Polizei in MV testet Körperkameras

Die Landespolizei in Mecklenburg-Vorpommern testet seit Mittwoch Körperkameras, um Attacken auf Beamte für Beweiszwecke filmen zu können. Drei Polizeireviere wurden dazu mit jeweils 13 Kameras von drei verschiedenen Herstellern ausgerüstet, wie Innenminister Lorenz ... mehr

Urteil im NSU-Prozess: Lebenslang oder Freiheit für Beate Zschäpe?

Das Oberlandesgericht München fällt nach fünf Jahren sein Urteil im NSU-Prozess. Besonders das Strafmaß für die Hauptangeklagte Beate Zschäpe wird mit Spannung erwartet. Ihre Anwälte wollen, dass die mutamßliche NSU-Terroristin als freie Frau das Gericht ... mehr

Verbot von "Osmanen Germania" führt zu Einsatz

Das Verbot der rockerähnlichen Gruppe "Osmanen Germania BC" hat auch in Brandenburg zu einem Einsatz geführt. Im Land sei ein mutmaßliches Mitglied der Gruppe mit Wohnsitz gemeldet, teilte ein Sprecher des brandenburgischen Innenministeriums am Dienstag auf Anfrage ... mehr

Kriminalität - "Keine Nachsicht": Rockergang "Osmanen Germania" verboten

Berlin (dpa) - Ihre Kutten sehen denen der "Hells Angels" auffällig ähnlich. Im Internet posiert die Rockergruppe "Osmanen Germania BC" martialisch, muskelbepackt und schwer bewaffnet. Sie präsentiert sich als türkische Antwort auf die "Hells Angels ... mehr

Faeser: Hessens Polizei muss attraktiver werden

SPD-Generalsekretärin und Innenexpertin Nancy Faeser warnt vor einem starken Personalwechsel bei den Polizeidienststellen in Hessen Großstädten. "Je größer die Stadt, desto mehr Versetzungsgesuche gibt es", sagte Faeser am Dienstag in Wiesbaden nach einem Besuch ... mehr

Herrmann begrüßt Verbot von Rockergang "Osmanen Germania"

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat das bundesweite Verbot der rockerähnlichen Gruppe "Osmanen Germania BC" (OGBC) begrüßt. "Das ist ein empfindlicher Schlag gegen eine schwerkriminelle Rockergruppierung. Wir gehen konsequent und mit aller Entschlossenheit gegen ... mehr

NRW-Innenminister begrüßt Verbot von "Osmanen Germania"

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat das bundesweite Verbot der Rockergruppe "Osmanen Germania" begrüßt. Damit sind auch alle sieben "Chapter" der Gruppe in Nordrhein-Westfalen verboten. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte das Verbot am Dienstagmorgen ... mehr

Innenminister Strobl: Verbot der "Osmanen" konsequent

Innenminister Thomas Strobl (CDU) hält das Verbot der Straßengang "Osmanen Germania BC" für konsequent. "Wir dulden keine Gewaltexzesse von Rockern und rockerähnlichen Gruppierungen", sagte Strobl am Dienstag in Stuttgart. Das Austragen gewaltsamer Konflikte ... mehr

Polizei: "Osmanen Germania" schon länger aufgelöst

Die vom Bundesinnenministerium verbotene rockerähnliche Gruppe "Osmanen Germania BC" hat sich nach Polizeiangaben schon seit längerem aus Niedersachsen zurückgezogen. "Nach unseren Erkenntnissen haben sich die beiden Gruppierungen in Osnabrück und Vechta bereits ... mehr

Rockerähnliche Gruppe "Osmanen Germania" verboten

Gut drei Jahre nach ihrer Gründung hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) die rockerähnliche Gruppe "Osmanen Germania BC" verboten. "Von dem Verein geht eine schwerwiegende Gefährdung für individuelle Rechtsgüter und die Allgemeinheit ... mehr

Elektroschocker bleiben Ausnahme bei der Polizei in MV

Mecklenburg-Vorpommern wird nicht dem Beispiel Hessens folgen, das seine Polizei landesweit mit Elektroschockern ausrüsten will. Der Einsatz der sogenannten Taser bleibe wie bisher auf die Spezialeinheit des Landeskriminalamts beschränkt und werde nicht ... mehr

Faeser nach Polizei-Besuchen: "Personalknappheit überall"

SPD-Generalsekretärin und Innenexpertin Nancy Faeser dringt weiter auf eine deutliche personelle Aufstockung bei der Polizei in Hessen. "Es herrscht Personalknappheit überall", sagte Faeser der Deutschen Presse-Agentur nach einem Besuch von mehr als 20 Polizeistationen ... mehr

Medienberichte: Ermittler fahnden nach Hintermann von Anis Amri

Nach dem Terroranschlag auf den Berliner Breitscheidplatz haben Ermittler Berichten zufolge den Hintermann des Attentäters Anis Amri identifiziert. Nun fahnden sie nach ihm in Libyen. Gut anderthalb Jahre nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheid ... mehr

Berliner Ämter warten weiter auf Prüfgeräte

Die Bürgerämter in Berlin haben nach wie vor keine Prüfgeräte für die Kontrolle von Passdokumenten. Zwar existiere bereits ein Rahmenvertrag für die Auslieferung der Geräte, teilte eine Sprecherin der Innenverwaltung am Donnerstag mit. Zuvor seien aber noch umfangreiche ... mehr

Innenminister Schröter jetzt Marine-Reservist

Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) ist jetzt bei der Marine, zumindest hat er einen Marine-Dienstgrad. Der 63-Jährige wurde am Donnerstag zum Kapitänleutnant der Reserve ernannt, wie das Landeskommando in Potsdam mitteilte. Auf einem Schiff gedient ... mehr

Kremmen: Molotow-Cocktails auf Wohnhaus waren kein Mordversuch

Für einen Brandanschlag auf ein Wohnhaus im brandenburgischen Kremmen sind zwei Männer verurteilt worden – wegen Brandstiftung, nicht wegen Mordversuchs. Nach dem Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim im brandenburgischen Kremmen hat das Landgericht Neuruppin ... mehr

Bodycams für Polizisten in MV: Testphase startet in Kürze

Die Polizei Mecklenburg-Vorpommerns startet in Anklam, Rostock und Schwerin probeweise den Einsatz sogenannter Bodycams. Mitte kommender Woche würden an Beamte der ausgewählten Dienststellen jeweils 15 dieser am Körper getragenen kleinen Kameras übergeben, sagte ... mehr

Minister: Islamist produzierte Biowaffe und plante Flucht

Der in Köln festgenommene Islamist, der mutmaßlich einen Anschlag mit einer Biobombe begehen wollte, hatte offenbar auch schon seine Flucht geplant. "Reisevorbereitungen" und viele gekaufte Gegenstände wie ein Schlafsack deuteten auf diese Absicht hin, heißt es in einem ... mehr

Hessen führt Taser landesweit bei Polizei ein

Hessens Polizei wird landesweit mit Elektroschockern ausgerüstet. "Der Taser hat sich bewährt", sagte Innenminister Peter Beuth (CDU) der Deutschen Presse-Agentur in Wiesbaden. "Er soll die Schusswaffen bei der Polizei nicht ersetzen, wird aber als taktisches ... mehr

Ermittler fahnden mit neuen Videos nach RAF-Terroristen

Die Polizei fahndet mit neuen Tatvideos nach drei ehemaligen RAF-Mitgliedern. Sie sollen für eine Reihe von Raubüberfällen verantwortlich sein.  Im Zuge der Fahndung nach drei mutmaßlichen ehemaligen RAF-Mitgliedern hat das niedersächsische Landeskriminalamt ... mehr

Beuth informiert sich über Maßnahmen zur Inneren Sicherheit

Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) wird sich heute im Rahmen einer Übung an der Polizeiakademie den Einsatz des neuen Messengerdienstes und der Elektroschocker der Polizei demonstrieren lassen. Bei der Übung in Wiesbaden soll auch die neue Bewaffnung ... mehr

Linke Szene veranstaltet Festival zum G20-Jahrestag

Zum Jahrestag des G20-Gipfels in Hamburg ruft die linke Szene erneut zu Protesten in der Hansestadt auf. Wie vor einem Jahr soll es Aktionstrainings, gemeinsames Biertrinken in Grünanlagen (Cornern) und eine Demonstration mit Techno-Musik (Demo-Rave) geben ... mehr

Neue bayerische Grenzpolizei macht sich ans Werk

In Bayern gibt es nun eine eigene Grenzpolizei. Sie soll im Freistaat durch verstärkte Kontrollen mehr Sicherheit gewährleisten. Die neu geschaffene Grenzpolizei in  Bayern hat ihre Arbeit aufgenommen. Sie soll an den Grenzen des Freistaats für engmaschigere Kontrollen ... mehr

Daten-Plattform soll Erkenntnisse über Gefährder ermöglichen

Der hessische Innenminister Peter Beuth (CDU) hat bei einem Besuch der umstrittenen Daten-Analyseplattform "hessenDATA" deren Bedeutung im Kampf gegen den Terrorismus hervorgehoben. Die Polizeiarbeit werde damit in ein neues Zeitalter gehoben, sagte er am Montag ... mehr

Söder und Herrmann geben Startschuss für neue Grenzpolizei

Die neue bayerische Grenzpolizei nimmt heute offiziell ihre Arbeit auf. Zu dem Festakt in Passau werden Ministerpräsident Markus Söder und Innenminister Joachim Herrmann (beide CSU) erwartet. Die Grenzpolizei soll zunächst mit den jetzt schon an den Grenzen eingesetzten ... mehr

Innenminister verteidigt neue Analysesoftware der Polizei

Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) hat die umstrittene Analyseplattform "hessenDATA" des Staatsschutzes verteidigt. "Wir haben die Polizeiarbeit damit in ein neues Zeitalter gehoben", sagte er am Montag bei einem Besuch des Polizeipräsidiums in Frankfurt ... mehr

Polizeigewerkschaft ärgert sich über neue Grenzpolizei

Kurz vor der Gründung einer bayerischen Grenzpolizei hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) ihre Kritik an dem Projekt der CSU-geführten Staatsregierung erneuert. Die GdP befürchtet Mehrfachkontrollen - und eine negative Signalwirkung an die bayerischen ... mehr

"Made in Germany": Deutschland ist der Raketen-Supermarkt des Iran

Deutsche Geheimdienste  haben Anhaltspunkte, dass der Iran sein nukleares Waffenprogramm und sein Raketenprogramm weiter vorantreibt. Das Mullah-Regime spioniert dafür in Deutschland.  Der Iran arbeitet trotz des geltenden Atom-Abkommens an einem Arsenal hochfliegender ... mehr

Streitthema Zuwanderung: Was den Deutschen wirklich wichtig ist

Zuwanderung ist das dominierende Thema der aktuellen politischen Debatten. Eine exklusive Umfrage zeigt: Für die Deutschen ist es bei weitem nicht das einzige wichtige Thema. Die Zuwanderung nach Deutschland ist für die Bundesbürger aktuell das wichtigste politische ... mehr

Jamaika stärkt Polizei, Justiz und Verfassungsschutz

Für die innere Sicherheit in Schleswig-Holstein hat die Landesregierung ein "umfassendes Sicherheitspaket" geschnürt: So sollen bei Polizei, Verfassungsschutz und Justiz bislang auf der Kippe stehende Stellen nun doch erhalten und sogar neue geschaffen werden ... mehr

Rizin-Bombe in Köln: "Hätte der größte Anschlag in Europa werden können"

Er soll mit hochgiftigem Rizin in Köln eine Bombe gebaut haben – und war mit den Vorbereitungen fertig, sagt NRW-Innenminister Reul. Aber der mutmaßliche Täter habe wohl allein gehandelt. Der mutmaßliche Kölner Rizin-Bombenbauer hat nach bisherigen Ermittlungen ... mehr

Innenminister: Rizin-Bombenbauer war wohl ein Alleingänger

Der mutmaßliche Kölner Rizin-Bombenbauer hat nach bisherigen Ermittlungen auf eigene Faust gehandelt. "Er fiel nicht in Moscheen oder entsprechenden Vereinen der salafistischen Szene auf", sagte NRW-Innenminister Herbert Reul der "Rheinischen Post" (Freitag ... mehr

Vize-Chefin leitet Verfassungsschutz in Übergangszeit

Die stellvertretende Leiterin des Berliner Verfassungsschutzes, Katharina Fest, soll nach Informationen der Tageszeitung "Neues Deutschland" für eine Übergangszeit die Leitung des Geheimdienstes in Berlin übernehmen. Das habe Innensenator Andreas Geisel ... mehr

Polizei: Polizei übt Anti-Terror-Kampf in Hannover

Hannover (dpa) - Mit einem Großaufgebot hat die Bundespolizei am Hauptbahnhof Hannover verschiedene Anti-Terror-Einsätze trainiert, um im Krisenfall schneller reagieren zu können. Mehr als 900 Einsatzkräfte übten, wie sie sich in Bedrohungslagen verhalten, Menschen ... mehr

Über 900 Einsatzkräfte: Polizei übt Anti-Terror-Kampf

Mit einem Großaufgebot hat die Bundespolizei am Hauptbahnhof Hannover verschiedene Anti-Terror-Einsätze trainiert, um im Krisenfall schneller reagieren zu können. Mehr als 900 Einsatzkräfte übten, wie sie sich in Bedrohungslagen verhalten, Menschen retten und Verletzte ... mehr

Polizei übt Anti-Terror-Manöver in Hannover

Hannover (dpa) - Um im Krisenfall schneller reagieren zu können, hat die Bundespolizei am Hauptbahnhof Hannover mit einem Großaufgebot verschiedene Anti-Terror-Einsätze trainiert. Die mehr als 700 beteiligten Einsatzkräfte sollten üben, wie sie sich in Bedrohungslagen ... mehr

Maaßen: Kölner Islamist hätte Hunderte Menschen töten können

Der in Köln festgenommene Islamist hätte mit einer Biobombe nach Einschätzung von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen Hunderte Menschen töten können. In der Wohnung von Sief Allah H. waren Mitte Juni hochgiftiges Rizin gefunden worden sowie Utensilien für einen ... mehr

Schwerer Verdacht in Nürnberg: Spur eines Bombenanschlags führt zum NSU

Verübte die Terrorgruppe NSU einen weiteren Anschlag? Einem Medienbericht zufolge könnte eine Bombenexplosion in Nürnberg auf das Konto der Neonazis gehen.  Im Fall des mutmaßlich ersten Anschlags des sogenannten Nationalsozialistischen Untergrunds ... mehr

Messenger-Dienste: Innenministerium für mehr Befugnisse

Berlin (dpa) - Das Innenministerium hält eine Ausweitung der Befugnisse der Sicherheitsbehörden bei Online-Durchsuchungen und zur Überwachung von Messenger-Diensten für überfällig. Staatssekretär Hans-Georg Engelke sagte bei einem «Kongress für wehrhafte Demokratie ... mehr

Wöller: Sachsen und Georgien kooperieren bei Abschiebungen

Der Freistaat Sachsen und Georgien wollen künftig enger bei der Abschiebung von Straftätern und abgelehnten Asylbewerbern kooperieren. Darauf hätten sich Innenminister Roland Wöller (CDU) und der georgische Botschafter Elguja Khokrishvili am Montag in Dresden geeinigt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018