Sie sind hier: Home > Themen >

Instandhaltung

Thema

Instandhaltung

Boden bis Bad: Diese Rechte haben Mieter abgenutzter Wohnungen

Boden bis Bad: Diese Rechte haben Mieter abgenutzter Wohnungen

Die Heizung ist veraltet, der Teppichboden nach Jahren abgenutzt, durch die Fenster zieht es. Müssen Mieter das hinnehmen? Und kann der Vermieter die Kosten für Renovierungen umlegen? Beim Einzug in die Mietwohnung schien noch alles top in Schuss. Doch nach einigen ... mehr
Mietrecht: Wie viel müssen Sie bei Kleinreparaturen zahlen?

Mietrecht: Wie viel müssen Sie bei Kleinreparaturen zahlen?

Wenn etwas in der Wohnung kaputt geht, steht die Frage im Raum: Wird es jetzt teuer? Dabei gibt es im Mietrecht klare Regeln für Kleinreparaturen. Mieter müssen aber größere Schäden verhindern. Fragen und Antworten. Es sind die kleinen Ärgernisse des Alltags ... mehr
Warten und pflegen: Hausbesitzer müssen Rücklagen für die Instandhaltung bilden

Warten und pflegen: Hausbesitzer müssen Rücklagen für die Instandhaltung bilden

Berlin (dpa/tmn) - Häuser nutzen sich ab und müssen gepflegt werden. Der Bauherren-Schutzbund (BSB) rät Eigentümern, jedes Jahr eine Instandhaltungsrücklage von 1 bis 1,5 Prozent des Neubauwertes einzuplanen. So können sie Erneuerungen finanzieren. Die Experten ... mehr
Wohnraum wird immer knapper: Wachsende Bevölkerung stellt Städte vor Probleme

Wohnraum wird immer knapper: Wachsende Bevölkerung stellt Städte vor Probleme

Berlin (dpa) - Vielerorts werden die Mieten teurer, aber auch die Kosten rund ums Wohnen haben von 2008 bis 2018 deutlich zugelegt. Um rund 26 Prozent sind in dieser Zeit etwa die Preise für Instandhaltung und Reparatur der Wohnung gestiegen, wie das Statistische ... mehr
Wohnungsbau: Steigende Nachfrage führt zu Baustau in Hessen

Wohnungsbau: Steigende Nachfrage führt zu Baustau in Hessen

Der Wohnungsbau in Hessen hält mit der wachsenden Nachfrage nicht Schritt. Zwar hat sich die Zahl der Baugenehmigungen seit 2009 von etwa 11 200 auf gut 25 700 im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte ... mehr

Wachsende Bevölkerung stellt Städte vor Probleme

Vielerorts werden die Mieten teurer, aber auch die Kosten rund ums Wohnen haben von 2008 bis 2018 deutlich zugelegt. Um rund 26 Prozent sind in dieser Zeit etwa die Preise für Instandhaltung und Reparatur der Wohnung gestiegen, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch ... mehr

Keine Nullrunde: VVS erhöht Preise für Bus und Bahn leicht

Im kommenden Jahr sollten die Preise im Stuttgarter Nahverkehr eigentlich nicht steigen, die Zeichen standen nach einem entsprechenden Finanzierungsvorschlag auf Nullrunde. Nun wird das Bus- und Bahnfahren im Verkehrs- und Tarifbund Stuttgart trotzdem teurer ... mehr

MTU und Safran entwickeln Triebwerk für Kampfflugzeug

Der Münchener Triebwerksbauer MTU und der französische Technologiekonzern Safran haben sich auf die Details für die gemeinsame Entwicklung eines Triebwerks für die nächste europäische Kampfflugzeuggeneration geeinigt. Bis Ende 2021 wollen die Konzerne demnach ... mehr

Klimakrise – "Ökologische Vandalen": Ökonom rügt Lebensstil vieler Bürger

Die Erderhitzung ist Realität und bringt je nach Region mehr Hitzewellen, Dürren, Stürme oder Starkregen. Wie passen zu dieser Öko- und Klimakrise immer mehr Flugreisen und SUV? Ökonom Niko Paech schlägt Alarm. Vor der Weltklimakonferenz bescheinigt ... mehr

Rund ums Wohnen wird in Hessen nicht alles teurer

Die Kosten rund ums Wohnen sind in den vergangenen Jahren in Hessen verhältnismäßig langsam gestiegen. Zwischen 2015 und 2018 haben sich Ausgaben, die für Miete, Nebenkosten, Heizen und Reparaturen anfallen, um durchschnittlich 2,6 Prozent erhöht, wie das Statistische ... mehr
 


shopping-portal