Sie sind hier: Home > Themen >

Institut für Wirtschaftsforschung

Thema

Institut für Wirtschaftsforschung

Corona-Lockdown: Kurzarbeit steigt um 20 Prozent – wer besonders betroffen ist

Corona-Lockdown: Kurzarbeit steigt um 20 Prozent – wer besonders betroffen ist

2,6 Millionen Menschen waren im Januar von Kurzarbeit betroffen – knapp ein Fünftel mehr als noch im Dezember. Besonders hart ist die Lage in Hotels, Gaststätten und im Handel. Die Zahl der Kurzarbeiter ist im Januar Schätzungen des Münchner Ifo-Instituts zufolge ... mehr
Virologin Pietsch:

Virologin Pietsch: "Rechne mit rasanter Verbreitung der neuen Corona-Mutation"

Quo vadis Deutschland in der Pandemie? Welche Perspektiven haben Gesellschaft, Industrie, Handel und Politik? Wie sehen Strategien in der Corona-Bekämpfung aus? Fragen, die Anne Will ihrer illustren Runde in der aktuellen Sendung stellte. Niemand kann die Corona ... mehr
IW-Chef Hüther über Corona-Hilfen:

IW-Chef Hüther über Corona-Hilfen: "Es ist viel Vertrauen verspielt worden"

Angesichts des heftigen BIP-Einbruchs warnt IW-Chef Hüther vor einer "Spaltung" der deutschen Wirtschaft. Andere Ökonomen sind optimistischer. Mit Blick auf die jüngst veröffentlichte BIP-Statistik für 2020 drängt der Direktor des arbeitgebernahen Instituts ... mehr
Kurzarbeit in Deutschland: In diesen Bundesländern ist der Anteil hoch

Kurzarbeit in Deutschland: In diesen Bundesländern ist der Anteil hoch

Im harten Lockdown weiten Deutschlands Unternehmen die Kurzarbeit wieder aus. Eine neue Auswertung des Ifo-Instituts zeigt jetzt, in welchen Ländern der Anteil der Beschäftigten in Kurzarbeit besonders hoch ist. Hessen ist nach Angaben des Münchner Ifo-Instituts ... mehr
Ifo-Prognose 2021: Schlechte Wirtschaftsaussichten für Deutschland

Ifo-Prognose 2021: Schlechte Wirtschaftsaussichten für Deutschland

Bis Oktober sah alles ganz gut aus, dann aber kam die zweite Corona-Welle – die jetzt auch die deutsche Wirtschaft belastet. Für das kommenden Jahr heißt das: Die Konjunktur wird weniger stark anziehen, wie jetzt das Ifo-Institut berechnet hat. Das Münchner Ifo-Institut ... mehr

Ifo-Untersuchung: Supermärkte geben gesenkte Mehrwertsteuer an Kunden weiter

Seit Juli ist die Mehrwertsteuer in Deutschland gesenkt. Doch Händler müssen die geringere Steuer nicht an die Kunden weitergeben. Eine neue Untersuchung zeigt nun: Supermärkte machen dies – und zwar nahezu vollständig. Die Supermärkte in Deutschland haben die wegen ... mehr

Deutschland: Exportfirmen so optimistisch wie zuletzt vor zwei Jahren

Die Stimmung im Exportgewerbe hellt sich weiter auf: Viele Unternehmen erwarten wachsende Ausfuhren. Der Ifo-Exportindex stieg auf dem höchsten Wert seit zwei Jahren. Die deutschen Exporteure sind einer Ifo-Umfrage zufolge optimistisch gestimmt. Der Index ... mehr

Ifo-Index: Stimmung in deutscher Wirtschaft verbessert sich – trotz Corona

Deutsche Firmen bewerten ihre Geschäftslage trotz steigender Corona-Zahlen wieder positiver. Viele Chefs erwarten zudem, dass sich die Erholung fortsetzt. Insgesamt bricht die Wirtschaft 2020 trotzdem stark ein. Die Stimmung der Unternehmen in Deutschland hellt ... mehr

Ifo-Prognose: Absturz der deutschen Wirtschaft ist glimpflicher als gedacht

Die Corona-Krise schadet der deutschen Wirtschaft wohl weniger als die Finanzkrise. Der Absturz verläuft einer neuen Prognose zufolge vergleichsweise glimpflich. Es gibt aber noch große Unsicherheiten. Die Corona-Pandemie lässt die deutsche Wirtschaft dem  Ifo-Institut ... mehr

1.200 Euro bedingungsloses Grundeinkommen: Experiment sucht Freiwillige

Das bedingungslose Grundeinkommen ist eine nicht enden wollende Diskussion. Jetzt startet eine Langzeitstudie, die klare Ergebnisse bringen soll. Die Bewerbungstore dafür sind für jeden geöffnet. Wie verändert sich der Alltag von Menschen, wenn diese jeden Monat ... mehr

Ifo-Institut: Zahlreiche Firmen wollen Mitarbeiter entlassen

Schlechte Aussichten für viele Beschäftigte: Laut einer neuen Umfrage fassen deutsche Unternehmen den Entschluss, Mitarbeitern zu kündigen. Für die Industrie sieht es besonders düster aus. Zahlreiche Unternehmen planen laut einer Umfrage des Münchner Ifo-Instituts wegen ... mehr

Ifo-Institut: Corona-Krise – Exportfirmen blicken gelassener in die Zukunft

Es geht bergauf – zumindest langsam: Besonders die Unternehmen der Autoindustrie erwarten, mehr ins Ausland zu verkaufen. Doch in anderen Branchen sieht es wegen der Corona-Krise weiterhin düster aus. Die Stimmung der deutschen Exportunternehmen ist im Juli deutlich ... mehr

Ifo: Stimmung in deutschen Firmen verbessert sich weiter

Für Deutschlands Unternehmen geht es bergauf: Die Firmen blicken trotz der Corona-Pandemie wieder etwas positiver in die Zukunft. Aber ausgestanden ist die Krise noch lange nicht. In den Chefetagen deutscher Unternehmen verbessert sich die Stimmung trotz Corona-Krise ... mehr

Umfrage: In diesen Bundesländern gibt es die meisten Kurzarbeiter

In der Corona-Krise meldeten viele Betriebe Kurzarbeit an. Laut einer neuen Umfrage sind besonders die Bundesländer betroffen, in denen die Automobilindustrie ansässig ist. Bayern ist einer Umfrage des Ifo-Instituts zufolge das Bundesland mit den meisten Kurzarbeitern ... mehr

Ifo-Geschäftsklima: Stimmung unter deutschen Unternehmen hellt sich auf

Ein Ende der strengen Corona-Maßnahmen bringt vielen Firmen Hoffnung: Nach einem historischen Tief im April ist der Ifo-Geschäftsklimaindex im Mai gestiegen. Viele Unternehmen sind dennoch pessimistisch. Angesichts der Lockerungen in der Corona-Krise hellt ... mehr

Corona-Krise: Einbruch der Produktion in Deutschland erwartet

Stillstehende Bänder und Kurzarbeit: Dass die Produktion in der Industrie zurückgehen würde, war zu erwarten. Jetzt gibt es neue Zahlen. Und die zeigen: Der Einbruch ist der größte seit fast dreißig Jahren. Deutschlands Industrie erwartet einen nie dagewesenen Einbruch ... mehr

Ifo-Institut: Weltwirtschaftsklima ist so schlecht wie lange nicht mehr

Das Weltwirtschaftsklima hat sich weiter eingetrübt. Der Indikator des Münchner Ifo-Instituts sank aktuell von minus 2,4 Punkte auf minus 10,1 Punkte. Die Verschärfung des Handelskonflikts belaste die Weltkonjunktur beträchtlich, erklärte das Ifo-Institut ... mehr

Baubranche in Deutschland mit kräftigem Umsatzplus

Die Baukonjunktur brummt: In den ersten Monaten 2019 legten die Umsätze erneut deutlich zu. Es häufen sich jedoch Anzeichen, dass das Geschäft an Fahrt verliert. In der Baubranche in Deutschland herrscht noch immer Hochkonjunktur. Im Mai dieses Jahres erzielten ... mehr

Ifo-Index: Geschäftsklima wird besser – Rezession unwahrscheinlicher

Die Krisenangst nimmt zu, in den Chefetagen deutscher Unternehmen überraschenderweise jedoch nicht. Das Geschäftsklima hellt sich auf. Allerdings geht es nicht allen gleich gut. Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft verbessert sich erstmals seit einem ... mehr
 


shopping-portal