Thema

Integration

CSU fordert Islam-Gesetz: Auslandsfinanzierung von Moscheen stoppen

CSU fordert Islam-Gesetz: Auslandsfinanzierung von Moscheen stoppen

Nach der Integrationspflicht hat sich die CSU nun für ein deutsches Islam-Gesetz ausgesprochen. Generalsekretär Andreas Scheuer will auf diese Weise die Finanzierung von Moscheen aus dem Ausland stoppen. "Wir müssen uns stärker und kritischer mit dem politischen Islam ... mehr
Tillich: Integration beinhaltet Fordern und Fördern

Tillich: Integration beinhaltet Fordern und Fördern

Für Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) ist Integration keine Einbahnstraße. "Bei der Integration gehören Fordern und Fördern zusammen", sagte er am Mittwoch laut Mitteilung der Staatskanzlei bei einem Verbändegespräch zum Thema in Dresden. "Zuwanderer ... mehr
Beratungsstelle zur Radikalisierungsprävention eingerichtet

Beratungsstelle zur Radikalisierungsprävention eingerichtet

Eine Koordinierungs- und Beratungsstelle Radikalisierungsprävention (KORA) soll künftig islamistische Radikalisierung in Sachsen verhindern und Betroffene zur Umkehr bewegen helfen. Das zusammen mit Innen- und Justizministerium entwickelte Konzept setzt ... mehr
Schäuble kritisiert Erdogan: Schaden an der Integration

Schäuble kritisiert Erdogan: Schaden an der Integration

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nach dessen wiederholten verbalen Angriffen auf Deutschland scharf kritisiert. "Erdogans Rhetorik macht mich fassungslos", sagte der CDU-Politiker der "Welt am Sonntag ... mehr
Merkel besucht

Merkel besucht "Zukunftshaus" in Berlin-Wedding

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht heute das "Zukunftshaus" im Berliner Ortsteil Wedding. In dem Stadtteilzentrum hat das evangelische Paul-Gerhardt-Stift ein Netzwerk über Generationen und Kulturen hinweg geschaffen. Dort werden etwa Sprachkurse ... mehr

Neues Integrationsmanagement nimmt Arbeit auf

Das neue Berliner Integrationsmanagement (BENN) hat an drei Standorten seine Arbeit aufgenommen. Zu den ersten Gebieten gehören das Kosmosviertel in Treptow-Köpenick, Marzahn Nord und das Falkenhagener Feld West in Spandau, wie die Senatverwaltung für Stadtentwicklung ... mehr

Länder fordern Integrationskurse für alle Flüchtlinge

Die Länder fordern laut "Schwäbischer Zeitung" ein Einwanderungsgesetz für Deutschland und wollen die Integrationskurse für alle Flüchtlinge öffnen. Das geht aus Beschlussvorlagen für die Integrationsministerkonferenz am Donnerstag und Freitag in Friedrichshafen ... mehr

Haushalt 2018: Wolfgang Schäuble plant mit 335 Milliarden

Der Bundeshaushalt des kommenden Jahres soll um knapp zwei Prozent auf 335,5 Milliarden Euro wachsen. Die Haushaltseckwerte von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sehen weiterhin hohe Ausgaben für Flüchtlinge, mehr Geld für innere Sicherheit sowie einen ... mehr

Reaktionen auf Auftrittsverbot türkischer Politiker in Deutschland

Nach dem geplatzten Wahlkampfauftritt des türkischen Justizministers im baden-württembergischen Gaggenau werfen deutsche Politiker der Türkei vor, die Integration der in Deutschland lebenden Türken zu torpedieren. "Was überhaupt nicht ... mehr

So will die Bundesregierung Flüchtlinge zur Rückkehr in ihre Heimatländert motivieren

Die Bundesregierung will Menschen ohne Bleibeperspektive zur Rückkehr in ihre Heimatländer motivieren. Mit einem dreistelligen Millionenbetrag soll von März an ein umfangreiches Projekt des Bundesentwicklungsministeriums starten. Es sollen Anreize geschaffen werden ... mehr

Bericht: Mehr als 300 000 neue Teilnehmer in Integrationskursen

Düsseldorf (dpa) - Mindestens 317 000 Einwanderer nach Deutschland haben im vorigen Jahr einen Integrationskurs begonnen. Das berichtet die «Rheinische Post» und beruft sich auf Daten des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, die ihr vorliegen. Die Behörde verweise ... mehr

Mehr zum Thema Integration im Web suchen

Mehr Geld für kulturelle Projekte mit Flüchtlingen

Hamburg (dpa/lno) - Theaterprojekte, Chorauftritte oder Breakdance-Unterricht: Nach dem Start Anfang 2016 will der Fonds "Freiräume!" auch in diesem Jahr wieder kulturelle Projekte mit Flüchtlingen in Hamburg unterstützen. "Mit dem Start des Fonds wollten ... mehr

Flüchtlinge: Bamf braucht immer länger für Asylverfahren

Das  Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) braucht einem Medienbericht zufolge immer länger, um Asylverfahren abzuschließen. Im vierten Quartal 2016 dauerte es im Schnitt 8,1 Monate, bis über ein Asylantrag entschieden wurde. Das ging aus einer Antwort ... mehr

Umgekehrte Inklusion: ein erfolgreiches Modell

Bildung und Erziehung sollen möglichst barrierefrei sein. So ist es in der UN-Behindertenrechtskonvention 2009 beschlossen worden. Das geht zum einen, indem man behinderte Schüler und solche mit Förderbedarf an allgemeinen Schulen unterrichtet. Es funktioniert ... mehr

Handwerk will mehr Flüchtlinge für Ausbildung gewinnen

Mit gemeinsamen Pilotprojekten wollen die Handwerkskammer Dresden und die Agentur für Arbeit mehr Flüchtlinge für eine Ausbildung im Handwerk gewinnen. Nach Ende des im Juli 2016 gestarteten Programms "Perspektiven für junge Flüchtlinge im Handwerk" zogen beide Seiten ... mehr

Neue Kampagne soll für kostenlose Deutsch-Kurse werben

Mit einer neuen Kampagne will Berlin Flüchtlinge zum Besuch kostenloser Deutsch-Kurse animieren. Unter dem Motto "Sprache verbindet - Berlin vereint" sollen überall in der Stadt Großplakate geklebt werden, wie die Bildungsverwaltung am Donnerstag mitteilte. Zuwanderer ... mehr

Integrationspreise für Flüchtlingshelferin und Initiativen

Die Gemeindepädagogin Barbara Matthies und die Willkommensinitiativen "Neue Zeiten" und "Brück hilft" sind mit dem 9. Integrationspreis des Landes Brandenburg ausgezeichnet worden. Matthies, die Flüchtlinge in Großbeeren (Teltow-Fläming) seit 2014 in allen Lebenslagen ... mehr

Wonach sich Flüchtlinge in Deutschland sehnen

Den meisten Flüchtlingen fehlt in Deutschland der Kontakt zu Einheimischen. Sie wünschen sich Freundschaften und andere "echte soziale Kontakte". Daneben wünschen sich viele, Deutsch zu lernen und Arbeit zu finden. Die Trennung von Familienangehörigen belastet ... mehr

Wirtschaftsministerium: Schäuble sorgt für Milliarden-Überschuss

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) kann sein Finanzpolster nochmals deutlich aufstocken. Sein Ministerium hat im vergangenen Jahr einen Überschuss in Milliardenhöhe erzielt. Nach Berichten der "Stuttgarter Zeitung" und der "Stuttgarter Nachrichten" liegt ... mehr

Dresdner Montagscafé findet Nachahmer

Das Montagscafé im Kleinen Haus des Staatsschauspiels Dresden macht Schule. "Die Münchner Kammerspiele haben es sich hier angeschaut und machen es nun auch", sagt Initiatorin Miriam Tscholl. Der frühere Dresdner Intendant Wilfried Schulz, der im Sommer ... mehr

Kindheit im Wartestand: 'Große Tristesse' für viele Flüchtlingskinder in Deutschland

Rund 300.000 Flüchtlingskinder sind binnen zwei Jahren nach Deutschland gekommen. Sie leben trotz großer Anstrengungen von Bund, Ländern, Kommunen und vielen ehrenamtlichen Helfern oft in desolaten Umständen.  Keine Kita, Warten auf Unterricht, Ausharren ... mehr

Oppermann will keine Steuersenkungen mit Gießkanne

Die SPD will bei einem Wahlsieg Familien steuerlich stärker entlasten. Der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, sagte: "Wir wollen keine Steuersenkungen mit der Gießkanne, sondern die Steuerlast gerechter verteilen."  Die unteren und mittleren ... mehr

Ökohaus Rostock erhält Bundes-Integrationsmedaille

Das Rostocker Ökohaus hat am Montag in Berlin die Bundes-Integrationsmedaille verliehen bekommen. Wie der Verein am Montag mitteilte, wurde die Ehrung im Bundeskanzleramt durch die Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Aydan ... mehr

Integration: Migranten wollen sich an deutsche Kultur anpassen

Zuwanderer haben einer Studie zufolge eine große Bereitschaft, sich an deutsche Traditionen anzupassen. 83 Prozent der Deutschen mit Migrationshintergrund und 76 Prozent der dauerhaft in Deutschland lebenden Ausländer gaben in einer Umfrage der Konrad-Adenauer-Stiftung ... mehr

Bundestag: Debatte über Schutz von Afghanistan-Flüchtlingen

Berlin (dpa) - Nach der umstrittenen Sammelabschiebung abgelehnter Asylbewerber aus Afghanistan debattiert der Bundestag am Vormittag über den Schutz von Flüchtlingen aus diesem Staat. In Anträgen der Grünen- und der Linken-Fraktion wird die Bundesregierung ... mehr

Doppelpass: Merkel mahnt sorgfältige Sprache an

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat in der neu entbrannten Debatte um die doppelte Staatsangehörigkeit zu zurückhaltender Wortwahl gemahnt. Nach dem Koalitionskompromiss erhielten Kinder ausländischer Eltern die deutsche Staatsbürgerschaft, wenn sie lange ihren ... mehr

Integrationspreis des Landes wird verliehen

Für Sachsen-Anhalts Integrationspreis 2016 sind 81 Vereine, Personen und Institutionen vorgeschlagen worden. Sie alle bemühen sich besonders um die Integration von Zugezogenen und den interkulturellen Austausch, wie das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration ... mehr

Qualifikation von Flüchtlingen schneller anerkennen

Die Landesregierung von Brandenburg will die beruflichen Fähigkeiten von Geflüchteten schneller anerkennen. "Andere Länder kennen das System der dualen Berufsausbildung nicht. Gleichwohl haben die Leute in einer Auto-Reparaturwerkstatt, in einer ... mehr

Bundeskabinett verabschiedet Bericht zur Lage der Einwanderer

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett will heute einen Bericht der Integrationsbeauftragten Aydan Özoguz über die Situation der Zuwanderer in Deutschland beschließen. Die Analyse umfasst die Entwicklung der vergangenen zwei Jahre. In Deutschland leben aktuell ... mehr

CDU nach Doppelpass-Beschluss um Schadensbegrenzung bemüht

Berlin (dpa) - Nach dem CDU-Beschluss zur Aufhebung des Koalitionskompromisses zur doppelten Staatsbürgerschaft haben führende Christdemokraten versucht, die Wogen zu glätten. Die stellvertretenden CDU-Vorsitzenden Julia Klöckner und Volker Bouffier stellten sich hinter ... mehr

Klöckner verteidigt CDU-Beschluss gegen Doppelpass

CDU-Vizechefin Julia Klöckner hat den Parteitagsbeschluss zur Aufhebung der doppelten Staatsbürgerschaft für in Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern verteidigt. "Ein Parteitag hat immer eine eigene Dynamik, steht für die CDU pur und steht nicht ... mehr

CDU befeuert mit Doppelpass-Beschluss den Wahlkampf

Berlin (dpa) - Mit ihren Beschlüssen zur Flüchtlings- und Integrationspolitik ist die CDU beim Koalitionspartner SPD, aber auch bei den Grünen auf scharfe Kritik gestoßen. Für heftigen Widerspruch sorgte vor allem der Beschluss der Parteitagsdelegierten ... mehr

Integrationspreis an zwei Initiativen und ein Hotel   

Der Runde Tisch Integration Crimmitschau, der Verein Be-Greifen aus Dorf Klosterbuch und das Hotel Steiger Sebnitzer Hof sind die Gewinner des Sächsischen Integrationspreises 2016. Mit je 2000 Euro wurden am Freitag deren besonderer Einsatz für die Einbeziehung ... mehr

De Maizière: Grundgesetz zu kennen, reicht nicht aus

Thomas de Maizière hat Flüchtlinge und andere Zuwanderer aufgefordert, sich ernsthaft auf die deutsche Gesellschaft einzulassen. Es sei nicht genug, nur das  Grundgesetz zu akzeptieren, sagte der Bundesinnenminister während einer Integrationskonferenz des Deutschen ... mehr

Verleihung des Sächsischen Integrationspreises 2016

Die drei besten Integrationsprojekte in Sachsen werden heute von Integrations-Ministerin Petra Köpping (SPD) und dem Ausländerbeauftragten Geert Mackenroth (CDU) im Landtag ausgezeichnet. Der Integrationspreis steht diesmal unter dem Motto "Gemeinsam. Klug. Handeln ... mehr

Integrationsbeauftragte hat Amt angetreten

Schwerin (dpa/mv) - Die neue Integrationsbeauftragte der Landesregierung, die SPD-Politikerin Dagmar Kaselitz, hat am Donnerstag ihr Amt im Schweriner Sozialministerium angetreten. Die 57-Jährige aus Penzlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) werde ... mehr

Horst Seehofer: CSU tritt ohne Obergrenze nicht in Koalition ein

Horst Seehofer macht eine künftige Regierungsbeteiligung der CSU davon abhängig, ob die von ihm verlangte Obergrenze für Flüchtlinge eingeführt wird. Die Grenze müsse bei maximal 200.000 Flüchtlingen pro Jahr liegen, wenn seine Partei in eine Koalition eintreten solle ... mehr

Integration durch Sprache: Vorlesekoffer für rund 2200 Kitas

Ramadan, die Oma aus Syrien, japanische Brotzeit - rund 2200 Kitas in Sachsen werden von der Deutsche Bahn Stiftung und der Stiftung Lesen mit einem Vorlesekoffer ausgestattet. Er enthält Geschichten aus dem gemeinsamen Alltag von deutschen Kindern und solchen ... mehr

Integrationspreis für Ilmenauer Flüchtlingsnetzwerk

Das Ilmenauer Flüchtlingsnetzwerk ist mit dem diesjährigen Thüringer Integrationspreis ausgezeichnet worden. Das Netzwerk erhielt den mit 3000 Euro dotierten ersten Preis für seine Unterstützung von rund 240 Flüchtlingen, wie die Thüringer Migrationsbeauftragte Mirjam ... mehr

Merkel würdigt Integration junger Migranten bei Feuerwehren

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Arbeit ehrenamtlicher Organisationen bei der Integration von Jugendlichen mit ausländischen Wurzeln hervorgehoben. Bei einem Besuch bei der Jugendfeuerwehr in Berlin-Wedding sagte Merkel am Montag, dies sei ein lebendiges ... mehr

CDU-Politiker Wegner fordert: Geld nur gegen Abschiebungen

Wer nicht abschiebt, soll kein Geld bekommen: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Kai Wegner fordert eine finanzielle Bestrafung von Bundesländern, die ihr Soll an Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nicht erfüllen.  Die Unterstützungsleistungen des Bundes ... mehr

Merkel lädt zu 9. Integrationsgipfel ins Kanzleramt

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel lädt heute zu einem weiteren Integrationsgipfel. Bei dem Treffen im Kanzleramt geht es um Schritte zur besseren Teilhabe von Zugewanderten in Deutschland - auch durch bürgerschaftliches Engagement. Mit Vertretern ... mehr

Jugendfeuerwehren gewinnen Mitglieder: Merkel-Besuch

Die Jugendfeuerwehren in Berlin legen bei den Mitgliedern zu. Die Zahlen seien seit Jahren auf Wachstumskurs, erklärte ein Sprecher der Feuerwehr. 2011 gab es in Berlin 45 Jugendfeuerwehren mit 877 Jugendfeuerwehrleuten, von denen 133 Mädchen waren. Inzwischen ... mehr

DRK-Flüchtlingshilfe konzentriert sich auf Integration

Nach dem deutlichen Rückgang neu eintreffender Flüchtlinge verlegt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Hessen den Schwerpunkt seiner Hilfe zu Integrationsangeboten. In den Erstaufnahmeeinrichtungen bieten überwiegend ehrenamtliche Helfer neben Sprachkursen ... mehr

Zusatzklassen zur Integration von Flüchtlingskindern

Für die kontinuierliche Integration zugewanderter Kindern und Jugendlicher an hessischen Schulen hat Kultusminister Alexander Lorz (CDU) einen umfassenden Plan vorgestellt. Er sieht unter anderem vor, dass die Schulen zum Halbjahr zusätzliche Regelklassen bilden ... mehr

Kultusminister stellt Plan zur Integration von Flüchtlingskindern vor

Bisher besuchen sie lediglich Vorbereitungsklassen, doch in den kommenden Monaten sollen Tausende Flüchtlings- und Zuwandererkinder in den Regelunterricht an den hessischen Schulen integriert werden. Das Kultusministerium hat dazu einen Integrationsplan ausgearbeitet ... mehr

Integrationshilfe: Nemazi-Lofink erhält Verdienstmedaille

Für ihren Einsatz in der Integrationshilfe ist Peimaneh Nemazi-Lofink mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz geehrt worden. Sie setze sich in vielen Gremien auf kommunaler, Landes- oder Bundesebene für Migrantinnen und Migranten ... mehr

SPD will mehr Lehrer mit Migrationshintergrund

Berlin (dpa) - Die SPD-Bundestagsfraktion fordert in Anbetracht der Zahl der Flüchtlinge in Deutschland einen höheren Anteil von Lehrern mit Migrationshintergrund in Schulen. Bildung sei der Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe, deswegen kämen gerade ... mehr

Verdienstmedaille für Integrationshelferin Nemazi-Lofink

Für ihren ehrenamtlichen Einsatz als Integrationshelferin ist Peimaneh Nemazi-Lofink mit der Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz geehrt worden. Sie setze sich in vielen Gremien auf kommunaler, Landes- oder Bundesebene für Migrantinnen und Migranten ... mehr

Weil kritisiert Flüchtlingspolitik: "Frau Merkel muss sich ehrlich machen"

Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) ist in der Flüchtlingsfrage zu mehr Ehrlichkeit aufgefordert worden. "Die Union und Frau Merkel müssen sich endlich ehrlich machen. Sie sollten dem Volk klar sagen, dass die meisten Flüchtlinge über Jahre bei uns bleiben werden ... mehr

Weil: Flüchtlingsintegration in Arbeitsmarkt dauert länger

Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt dürfte nach Ansicht von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil länger dauern als bisher erhofft. Ein Zeitraum von sechs Jahren sei durchaus realistisch. "Es ist deutlich erkennbar, dass die Integration ... mehr

Literatur: Integrationsbücher liegen im Trend

Berlin (dpa) - Über Jahrzehnte haben die Deutschen diskutiert, ob ihre Heimat nun ein Einwanderungsland werden soll oder nicht. Die Realität ist über diese Debatte hinweggegangen. Das spiegelt sich auch auf dem Buchmarkt wider. Nach dem Megatrend ... mehr

Flüchtlinge in Deutschland: Von "Überschwemmung" keine Spur

Bundesinnenminister Thomas de Maizière sieht eine Trendwende bei den Asylanträgen - endlich, sagen viele. Doch was ist eigentlich seit Anfang 2015 genau passiert? Hat ein Flüchtlingsstrom uns heimgesucht? Und wie ist das mit Integration, Parallelgesellschaften ... mehr

Chemnitz-Terrorist überwältigt: Verdienstorden für syrische Helfer gefordert

Politiker von CDU und SPD haben die Syrer, die den Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr überwältigt und der Polizei übergeben haben, für das Bundesverdienstkreuz vorgeschlagen. Die Männer hätten diese Auszeichnung verdient, sagte der SPD-Verteidigungsexperte Johannes ... mehr

Syrer verhindern Anschlag: Politiker fordern Bundesverdienstkreuz

Sie verrieten ihren Landsmann und machten sich den IS zum Feind: Drei Syrer halfen bei der Festnahme des Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr und verhinderten damit sehr wahrscheinlich einen verheerenden Terroranschlag in Deutschland. Nun fordern Politiker ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018