Thema

Integration

Chemnitz: Syrer feiern Festnahme des mutmaßlichen IS-Terroristen

Chemnitz: Syrer feiern Festnahme des mutmaßlichen IS-Terroristen

Nach der Festnahme des Syrers Dschaber al-Bakr aus Chemnitz feiern Syrer in Deutschland ihre Helden - und ermahnen sich gegenseitig, weiter die Augen offen zu halten. "Tolle Nachricht", heißt es auf der Facebook-Seite "German LifeStyle GLS" zur Festnahme von Dschaber ... mehr
Kubicki kritisiert CDU-Gesetzentwurf zur Integration scharf

Kubicki kritisiert CDU-Gesetzentwurf zur Integration scharf

FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki hat den CDU-Entwurf für ein Integrationsgesetz scharf kritisiert. Er sei ein "juristisches Nullum" und nicht gerichtsfest, sagte Kubicki am Dienstag in Kiel. Als Beispiel nannte er die Forderung, die Dolmetscherkosten nicht ... mehr
Erstes Geld aus Integrationsfonds für Flüchtlinge fließt

Erstes Geld aus Integrationsfonds für Flüchtlinge fließt

Aus dem mit einer Million Euro pro Jahr gefüllten Fördertopf des Landes für Projekte zur Integration von Flüchtlingen in den Kommunen fließen jetzt die ersten Gelder. So wird das Herbstfest im Bürgerpark Wismar mit 1300 Euro unterstützt, wie das Sozialministerium ... mehr
ARD-Deutschlandtrend: Merkel hängt Seehofer in Wählergunst ab

ARD-Deutschlandtrend: Merkel hängt Seehofer in Wählergunst ab

Der anhaltenden Kontroverse um ihre Flüchtlingspolitik zum Trotz hat Angela Merkel ( CDU) wieder deutlich an Popularität gewonnen. Die Kanzlerin legte in der Umfrage ARD-" Deutschlandtrend" neun Punkte gegenüber dem Vormonat zu. Damit kommt die CDU-Vorsitzende ... mehr
Islamexpertin Kaddor mit Integrationspreis ausgezeichnet

Islamexpertin Kaddor mit Integrationspreis ausgezeichnet

Für ihre Verdienste um den Zusammenhalt der Gesellschaft ist die Islamwissenschaftlerin und Buchautorin Lamya Kaddor ausgezeichnet worden. Am Donnerstag erhielt sie den von der Krankenkasse Novitas BKK gestifteten und mit 2500 Euro dotierten Duisburger Integrationspreis ... mehr

Nord-CDU will Flüchtlingsintegration fördern und fordern

Deutsche Leitkultur akzeptieren, Sprache lernen, Wohnsitz zuweisen, Sport fördern - das sind Kernpunkte eines Entwurfs der Nord-CDU für ein Integrationsgesetz. Als tragende Grundgedanken nannte der CDU-Landesvorsitzende Ingbert Liebing am Mittwoch Fördern und Fordern ... mehr

Nord-CDU legt Entwurf für Integrationsgesetz vor

Die CDU will die Integrationspauschale für jeden Flüchtling, der in Schleswig-Holstein ankommt, um 500 Euro auf 2500 Euro anheben. Dies geht aus dem Entwurf eines Integrationsgesetzes hervor, den die CDU am Mittwoch in Kiel vorgestellt hat. Die Pauschale ... mehr

Tausende beim Tag der offenen Moschee

Berlin (dpa) - Inmitten kontroverser Debatten um den Flüchtlingszuzug und den Islam ist der Tag der offenen Moschee auf viel Interesse gestoßen. Muslimische Gemeinden in mehreren Bundesländern berichteten von vielen Besuchern in ihren Gotteshäusern. Der bundesweite ... mehr

Wolfgang Schäuble wünscht sich "deutschen Islam"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Diskussion um Flüchtlinge kritisiert. Gleichzeitig sprach er sich für mehr Integration aus - die auch von den nach Deutschland kommenden Menschen ausgehen soll. Die Debatte verlaufe streckenweise "derart ... mehr

Bundesagentur: 350 000 arbeitsuchende Flüchtlinge Ende 2016

Die Bundesagentur für Arbeit rechnet Ende des Jahres mit 350 000 Flüchtlingen, die dem deutschen Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. Angesichts von mehr als 600 000 zusätzlichen sozialversicherungspflichtigen Stellen, die binnen Jahresfrist entstanden ... mehr

Fürsorge-Verein: Mehr Unterstützung bei Integration

Rund 150 Bürgermeister, Sozialdezernenten, Landespolitiker und Vertreter der freien Wohlfahrtspflege aus ganz Deutschland beraten heute in Schwerin über die Integration von Flüchtlingen. Anlass ist die Sitzung des Hauptausschusses des Deutschen Vereins ... mehr

Mehr zum Thema Integration im Web suchen

Hamburgs Erster Bürgermeister Scholz: Keine Wiederholung des Kontrollverlusts von 2015

Die Bundesregierung hat nach den Worten von Hamburgs Erstem Bürgermeister Olaf Scholz wichtige Lehren aus dem großen Flüchtlingsandrang von 2015 gezogen. Es sei natürlich nicht gut gewesen, dass wir im Herbst vergangenen Jahres, "vorübergehend die Kontrolle ... mehr

Klöckner: Merkel hat nicht gesagt "Wir schaffen's nicht"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihren berühmten Satz "Wir schaffen das" aus Sicht von CDU-Vize Julia Klöckner nicht zurückgenommen. "Distanziert hat sie sich nicht; sie hat es eingeordnet, was mit dem Satz passiert ist", sagte die stellvertretende ... mehr

Klöckner: Merkel hat nicht gesagt "Wir schaffen's nicht"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihren berühmten Satz "Wir schaffen das" aus Sicht von CDU-Vize Julia Klöckner nicht zurückgenommen. "Distanziert hat sie sich nicht; sie hat es eingeordnet, was mit dem Satz passiert ist", sagte die stellvertretende ... mehr

Interkulturelle Woche startet mit Foto-Ausstellung

Mit einer Foto-Ausstellung von jungen Flüchtlingen beginnt heute die Interkulturelle Woche in der Altmark. Insgesamt stehen knapp 30 Veranstaltungen auf dem Programm, wie die Veranstalter in Salzwedel mitteilten. Unter anderem gibt es Gottesdienste ... mehr

De Maizière fordert mehr Einsatz bei Integration

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière erwartet von den Islam-Verbänden mehr Engagement bei der Integration muslimischer Flüchtlinge. «Auch die Muslime, die seit Jahren in unserem Land leben, haben eine große Verantwortung», sagte der CDU-Politiker ... mehr

"Anne Will" zu Bautzen: Sachsens massives Problem mit Rechtsextremismus

Bautzen hat gezeigt, wie sich Probleme entladen können: Im Straßenkampf zwischen 20 unbegleiteten jugendlichen Flüchtlingen und 80 gewaltbereiten Männern und Frauen. Was steckt dahinter? Dieser Frage ging die Talkrunde bei Anne Will nach. Die Gäste Jakob Augstein ... mehr

Interkulturelle Wochen starten in Magdeburg

In Magdeburg starten zum 20. Mal die Interkulturellen Wochen. An 14 verschiedenen Orten bietet die Landeshauptstadt bis zum 3. Oktober Lesungen, Stadtführungen, Workshops und kleine Feste, wie die Veranstalter mitteilten ... mehr

Nahles ist Lohnkostenzuschüssen für Flüchtlinge nicht abgeneigt

Berlin (dpa) - Um Firmen die Entscheidung für Ausbildung oder Einstellung von Flüchtlingen zu erleichtern, hält Arbeitsministerin Andrea Nahles Lohnsubventionen für denkbar. Zuschüsse könnten funktionieren, das kenne man in anderen Bereichen, sagte ... mehr

Landtagsfraktionen: Schneller Jobeinstieg für Flüchtlinge

Alle Fraktionen im hessischen Landtag haben sich für einen leichteren Einstieg von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt stark gemacht. Dafür nötig seien Sprachförderung, Beratung und Qualifizierung, betonte der integrationspolitische Sprecher der Grünen-Fraktion, Marcus ... mehr

Angela Merkel: Flüchtlinge sollen deutsche Werte achten

Bundeskanzlerin Angela Merkel nimmt Flüchtlinge mit Bleiberecht in die Pflicht und fordert eine klare Bereitschaft zur Integration. Die Annahme der deutschen Werte und das Lernen der Sprache sieht sie dabei als wichtigste Voraussetzungen. " Deutschland ... mehr

In der CDU wächst der Unmut über Angela Merkel

Die Union ist mehr und mehr unzufrieden mit Angela Merkels Kurs in der Flüchtlingspolitik. Mehrere Politiker haben im "Spiegel" Ihren Unmut über die Kanzlerin geäußert und gaben der Berliner Politik die Mitschuld am Aufstieg der rechtspopulistischen ... mehr

Dänemark: Gymnasium sortiert nach ethnischer Herkunft

Gute Absicht - schlechte Wirkung: Weil ein Gymnasium bei Aarhus Klassen nach der ethnischen Herkunft der Schüler zusammen setzte, sieht sich die Schulleitung mit Rassismusvorwürfen konfrontiert. Die Schule wollte mit dieser Maßnahme die Abwanderung einheimischer ... mehr

Angela Merkel: Fünf Lehren aus dem Bundestag-Auftritt

Wir schaffen das? Im Bundestag vermeidet Angela Merkel den Satz. Dennoch gibt sich die Kanzlerin nach der Wahlpleite von Mecklenburg-Vorpommern kämpferisch. Welche Schlüsse lässt ihr Auftritt zu? Generalaussprache zum Etat des Bundeskanzleramts - so sperrig stand ... mehr

OECD: Flüchtlinge in Deutschland sind oft überqualifiziert

Bei der Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt hat Deutschland nach Einschätzung der OECD aus Fehlern der Vergangenheit gelernt und den richtigen Weg eingeschlagen. Die Organisation kommt allerdings auch zu einer überraschenden Erkenntnis ... mehr

Landtagswahl MV 2016: CSU macht Angela Merkel für Niederlage verantwortlich

Die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern spaltet die Union: Nach dem desaströsen Abschneiden der CDU tritt die bayerische Schwesterpartei genüsslich gegen die Kanzlerin nach. Doch auch in den eigenen Reihen steht Angela Merkel in der Kritik. Bayerns Finanzminister ... mehr

Angela Merkel "Wir schaffen das": Bilanz was nach einem Jahr geschafft ist

Das wohl bekannteste Merkel-Zitat "Wir schaffen das" wird ein Jahr alt. Doch was genau hat Deutschland in diesen zwölf Monaten der Flüchtlingskrise geschafft - und was ist noch zu tun? Vier Ansichten zu einer Frage. Großes Lob für die Ehrenamtlichen In der eigenen ... mehr

Ministerin Spiegel: Integration ist eine Aufgabe für alle

Mainz (dpa/lrs) - Die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Anne Spiegel hat die Bürger dazu aufgefordert, sich für die Integration von Flüchtlingen zu engagieren. "Integration ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung, was bedeutet, dass jede und jeder ... mehr

Scheeres besucht Flüchtlinge beim Deutschlernen

Die Berliner Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) macht sich dafür stark, Flüchtlinge an regulären Schulen zu integrieren. Scheeres besuchte am Montag einen Vorbereitungskurs für Flüchtlinge am Berlin-Kolleg in Moabit. Dort wollen die jungen Erwachsenen, die meisten ... mehr

Weil: Flüchtlinge verstärkt dezentral unterbringen

In Niedersachsen suchen immer noch Tausende Flüchtlinge eine eigene Wohnung. Die dezentrale Unterbringung der Menschen sei ein Hauptpfeiler der Integration, sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Montag bei einer Konferenz des Bündnisses "Niedersachsen packt ... mehr

Angela Merkel und das Rätsel ihrer erneuten Kandidatur

Vor einem Jahr ließ Angela Merkel die in Ungarn gestrandeten Flüchtlinge ins Land. Eine Entscheidung, mit der die Kanzlerin sich selbst in Bedrängnis brachte. Sogar ihre erneute Kandidatur steht auf dem Spiel. Angela Merkel bereut nichts. Die verbreitete Unzufriedenheit ... mehr

Sigmar Gabriel fordert Obergrenze für Flüchtlinge

SPD-Chef und Vize-Kanzler Sigmar Gabriel hat in der Flüchtlingsdebatte eine Obergrenze für Integration gefordert und sich erstmals deutlich von Kanzlerin Angela Merkel distanziert. "Die Union hat die Herausforderungen unterschätzt, und wir haben immer gesagt ... mehr

Integrationskonferenz: Wohnraum für Flüchtlinge schaffen

Unter dem Motto "Werkstatt Wohnen und Leben" beginnt heute in Hannover die dritte Integrationskonferenz des Aktionsbündnisses "Niedersachsen packt an". Die Veranstalter wollen dabei unter anderem darüber sprechen, wie Wohnraum für Flüchtlinge geschaffen werden ... mehr

Burkini-Verbot: Ich soll mich über Burkinis freuen - dein Ernst!?

Gestern schrieb mein geschätzter Kollege Christian Kreutzer einen Kommentar zu dem Burkini-Verbot an einigen französischen Stränden und der Durchsetzung des neuen Gesetzes in Nizza. Er schrieb, wir sollten uns darüber freuen, dass es Frauen gibt, die sich trotz ihres ... mehr

Scheuer nennt Integrationsbeauftragte Özoguz "fehl am Platz"

Die Kanzlerin fordert Loyalität von türkischstämmigen Bürgern ein - aus der SPD kommt Kritik von der Integrationsbeauftragten Özoguz. Für CSU-General Scheuer eine "Bankrotterklärung". Der Loyalitätsappell von Bundeskanzlerin Angela Merkel an die Adresse ... mehr

CSU will geplantes Gesetz zum Doppelpass doch wieder abschaffen

Die Unions-Innenminister hatten kürzlich beschlossen, das Doppelpassgesetz vorerst beizubehalten. Auch die CSU trug diesen Beschluss mit. Wenige Tage später kündigte sie nun an, die von der Großen Koalition eingeführte Liberalisierung des Einwanderungsrechts doch wieder ... mehr

Bundespolizei: Kontrolle verschleierter Frauen problemlos

Die Bundespolizei in Sachsen sieht keine Probleme bei der Kontrolle vollverschleierter Frauen. Grund: Es reisen nur selten Frauen mit dieser Art von Bekleidung ein. Wie ein Sprecher der Bundespolizeidirektion Pirna am Montag auf Anfrage mitteilte, werden Betroffene ... mehr

Muslima streitet um Abendschulbesuch mit Gesichtsschleier

Osnabrück (dpa) - Eine muslimische Schülerin will in Osnabrück mit Hilfe des Verwaltungsgerichts durchsetzen, mit einer Verschleierung am Unterricht des Abendgymnasiums teilzunehmen. In der nichtöffentlichen Verhandlung muss sich das Osnabrücker Verwaltungsgericht heute ... mehr

Rettung der EU: Kanzlerin Merkels mühsame Marathon-Mission

An diesem Montag ist für die Kanzlerin endgültig Schluss mit Erholung in diesem Sommer: In einem selbst für sie ungewöhnlich dichten Takt reist Angela Merkel durch Europa. Italien, Estland, Tschechien, Polen, danach warten zuhause an zwei Tagen ... mehr

Gewerkschaft der Polizei sieht Burka-Verbot als Symbolpolitik

Berlin (dpa) - Die Gewerkschaft der Polizei hat den Vorstoß der Unions-Innenminister für ein teilweises Verbot der Vollverschleierung muslimischer Frauen kritisiert. «Die Burka interessiert uns als Polizei nur, wenn sie bei einer Identitätsfeststellung hinderlich ... mehr

Hasselfeldt: Teilverbot der Burka richtiges Signal

Osnabrück (dpa) - CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt wertet den Vorstoß der Unionsinnenminister für ein Teilverbot der Vollverschleierung als richtiges Signal. «Integrationshemmnisse dürfen wir nicht aus falsch verstandener Toleranz dulden», sagte Hasselfeldt ... mehr

Experte: Burka-Verbot ungeeignet - Terror noch Jahrzehnte eine Gefahr

Salzburg (dpa) - Ein Verschleierungsverbot für Musliminnen mit dem Ziel besserer Integration sowie Terror-Vorbeugung ist aus Sicht von Experten reine Symbolpolitik. «Das ist eine Scheinlösung. Mir ist kein einziger Fall bekannt, in dem ein Burka-Verbot einen ... mehr

Burkaverbot: Nouripour: 'Macho-Arschlöcher lassen sie dann nicht mehr raus'

Die Innenminister der Union wollen eine Vollverschleierung und die sogenannte Burka in bestimmten Situationen des öffentlichen Lebens verbieten. Der außenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Omid Nouripour, sieht gerade in einem Verbot oder Teilverbot ... mehr

Nationalmannschaft: Boateng bekräftigt Interesse am Kapitänsamt

Weltmeister Jerome Boateng hat erneut sein Interesse am Kapitänsamt in der deutschen Nationalmannschaft bekundet. "Es wäre auf jeden Fall eine Aussage und etwas Besonderes, etwas Neues für die Gesellschaft", sagte der Verteidiger des FC Bayern München im Interview ... mehr

Merkel: "Vollverschleierte Frau hat kaum Integrations-Chance"

Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisiert Vollverschleierung als Hindernis bei der Integration. Dennoch spricht sie sich gegen ein generelles Burka-Verbot aus, das einige CDU-Länderminister fordern. Die Kanzlerin lehnt wie ihr Innenminister Thomas de Maizière (beide ... mehr

SPD - Heiko Maas: "Doppelpass bleibt - Debatte kann beendet werden!"

Bundesjustizminister Heiko Maas schließt eine Abkehr von der doppelten Staatsbürgerschaft - wie es einzelne Innenminister der Union fordern - aus, und zwar kategorisch. "Der Doppelpass bleibt", ist sich der SPD-Minister sicher. Anlass für dieses Machtwort ... mehr

Julia Klöckner fordert mehr Engagement der Wirtschaft für Flüchtlinge

Berlin (dpa) - Die stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Julia Klöckner hat von der deutschen Wirtschaft mehr Anstrengungen zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt verlangt. Wenn sie die bescheidene ... mehr

Spiegel: Mehr Sozialarbeiter so wichtig wie mehr Polizisten

Eine gelungene Eingliederung von Flüchtlingen erfordert nach den Worten der rheinland-pfälzischen Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) mehr öffentliche Investitionen. Wenn jetzt von vielen Seiten die Einstellung von mehr Polizisten gefordert werde, müsse zugleich ... mehr

CDU-Vize Julia Klöckner wirbt für ein Burka-Verbot

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hält trotz der Skepsis von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) an ihrer Forderung nach einem Burka-Verbot fest. "Die Vollverschleierung erschwert die Integration der Frauen hier enorm. Sie ist kein Zeichen ... mehr

Studie zu Flüchtlingen: Vier von zehn Deutschen wollen Grenzen schließen

Fast die Hälfte der Deutschen möchte die Grenzen für Flüchtlinge vollständig zumachen und sogar 71 Prozent fürchten, dass mit den Schutzsuchenden auch Terroristen ins Land kommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschungsinstituts Ipsos ... mehr

Ipsos-Studie: Vier von zehn Deutschen wollen Grenzen schließen

Fast die Hälfte der Deutschen möchte die Grenzen für Flüchtlinge vollständig zumachen und sogar 71 Prozent fürchten, dass mit den Schutzsuchenden auch Terroristen ins Land kommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Marktforschungsinstituts Ipsos ... mehr

ARD-Interview: Sigmar Gabriel rügt Flüchtlingspolitik von Angela Merkel

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihrer Partei kritisiert. Im ARD-Sommerinterview in Berlin bezog der Vizekanzler auch klar Stellung zu den Verhandlungen ... mehr

Merkels Flüchtlingspolitik: Kauder sieht keinen Korrekturbedarf

Der Widerstand gegen Angela Merkels Flüchtlingspolitik flammt auch in den eigenen Reihen der Union wieder auf. Unionsfraktionschef Volker Kauder verteidigte nun den Kurs der Kanzlerin.  Er sehe keinen Korrekturbedarf, sagte der CDU-Politiker am Wochenende ... mehr

Integrationsgesetz tritt in Kraft

Berlin (dpa) - Flüchtlinge sollen künftig einen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt erhalten, es kommen aber auch einige Verschärfungen auf sie zu. Heute tritt das Integrationsgesetz in Kraft. Schutzsuchende, die eine Ausbildung anfangen, sollen während der gesamten Lehre ... mehr

Sächsischer Integrationspreis ausgelobt

"Gemeinsam.Klug.Handeln" ist das Motto des diesjährigen Sächsischen Integrationspreises, der am Freitag in Dresden ausgelobt wurde. Drei Projekte, die sich im vergangenen Jahr besonders für die Integration von Migranten eingesetzt haben, sollen ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018