Thema

Integration

Landesregierung: Mehr Geld für Flüchtlingskinder-Betreuung

Landesregierung: Mehr Geld für Flüchtlingskinder-Betreuung

Nordrhein-Westfalen will mehr in die Betreuung von Flüchtlingskindern investieren. Das hat NRW-Familienministerin Christina Kampmann (SPD) am Dienstag beim Besuch eines speziellen Betreuungsangebots für Flüchtlingskinder in Essen ... mehr
Kanzlerin Angela Merkel bittet Migranten um Toleranz für Schweinebraten

Kanzlerin Angela Merkel bittet Migranten um Toleranz für Schweinebraten

Schweinefleisch verschwindet in deutschen Schulen und Kitas immer häufiger vom Speiseplan - weil es viele Migrantenkinder aus religiösen Gründen nicht essen. Jetzt ruft Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Migranten zu Toleranz gegenüber deutschen Essgewohnheiten ... mehr
Das Integrationsgesetz für Flüchtlinge wurde vom Bundestag zugestimmt

Das Integrationsgesetz für Flüchtlinge wurde vom Bundestag zugestimmt

Die letzte parlamentarische Hürde hat das bundesweit erste Gesetz für eine bessere Integration von Flüchtlingen genommen. Auch der Bundesrat hat das Gesetz abgesegnet, dem Donnerstagabend schon der Bundestag zugestimmt hatte. Migranten sollen stärker gefördert werden ... mehr
Integration der Flüchtlinge: Bund und Länder einigen sich über Kosten

Integration der Flüchtlinge: Bund und Länder einigen sich über Kosten

Bund und Länder haben ihren monatelangen Streit über die Kosten für die Integration der Flüchtlinge beigelegt. Die Länder bekommen vom Bund in den Jahren 2016 bis 2018 insgesamt sieben Milliarden Euro zusätzlich. Darauf einigten sich Kanzlerin Angela Merkel ... mehr
Flüchtlingskrise: Willkommenskultur in Deutschland verabschiedet sich

Flüchtlingskrise: Willkommenskultur in Deutschland verabschiedet sich

Gefährden viele Flüchtlinge die Zukunft Deutschlands? Mehr als ein Drittel der Befragten einer Studie sieht das so. Jeder zweite fürchtet eine erhöhte Terror-Gefahr. Mit der Willkommenskultur ist es nicht weit her. Deutschland im September 2015: Menschen stehen ... mehr

Neues Modell soll Integration von Flüchtlingen beschleunigen

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald will die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt beschleunigen. Die Arbeitsagentur Greifswald und das Jobcenter Vorpommern-Greifswald Nord haben dazu das Modellprojekt Fifty-Fifty gestartet, mit dem der Berufseinstieg ... mehr

Angela Merkel ruft Migranten zu Toleranz bei Essgewohnheiten auf

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Migranten zu Toleranz gegenüber deutschen Essgewohnheiten wie dem Verzehr von Schweinefleisch aufgerufen. «Man muss darauf achten, dass die Vielfalt unserer Angebote, wie wir sie gewöhnt sind, weiterhin erhalten bleibt ... mehr

Viel weniger Asylsuchende - Bundesrat winkt Integrationsgesetz durch

Berlin (dpa) - Angesichts einer deutlich sinkenden Anzahl von neuen Asylsuchenden sieht sich die Regierung in ihrer Flüchtlingspolitik bestätigt. «Wir sehen daran, dass die Maßnahmen auf deutscher und europäischer Ebene greifen», sagte Bundesinnenminister Thomas ... mehr

Bodo Ramelow: Kritik an Regelungen des Integrationsgesetzes - nicht akzeptabel

Thüringens rot-rot-grüne Landesregierung hält an der Kritik am vom Bundestag beschlossenen Integrationsgesetz fest. "Das Gesetz hat einige Regelungen, die für uns nicht akzeptabel sind", sagte Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Nach Bundesrats-Votum: Kann das Integrationsgesetz in Kraft treten

Berlin (dpa) - Das umstrittene Integrationsgesetz der großen Koalition als Reaktion auf den starken Zustrom von Flüchtlingen kann in Kraft treten. Der Bundesrat verzichtete auf Anrufung des Vermittlungsausschusses und ließ das Gesetzespaket passieren. Die Regelung ... mehr

Mehrheit für das Integrationsgesetz: Mehr Jobchancen, mehr Sanktionen

Berlin (dpa) - Als Reaktion auf den starken Zustrom von Flüchtlingen hat der Bundestag das umstrittene Integrationsgesetz der großen Koalition verabschiedet. Das am Abend beschlossene Maßnahmenpaket soll Flüchtlingen den Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtern. Gleichzeitig ... mehr

Mehr zum Thema Integration im Web suchen

Kritik von Bodo Ramelow: Wolfgang Schäuble lässt uns mit Flüchtlingskosten im Stich

Scharfe Kritik von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow an Wolfgang Schäuble: "Der Bundesfinanzminister hat uns im Stich gelassen, das ist unverantwortlich." Es geht um die Kosten für die Integration der Flüchtlinge - die tragen vor allem die Länder. Heute treffen ... mehr

Trotz Brexit und und Mehrausgaben: Schäuble will "Schwarze Null" bis 2020

Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) blickt gelassen in die Zukunft: Trotz Brexit, neuen Investitionen und gestiegenen Ausgaben aufgrund der Flüchtlingssituation soll die "Schwarze Null" im Haushalt bis 2020 gehalten werden. Das geht aus dem Entwurf ... mehr

AfD-Chefin Petry: Muslimische Einwanderung bedroht Europa

Berlin (dpa) - Woran erkennt man gut integrierte Zuwanderer? Nicht am Kopftuch, sagt die AfD-Vorsitzende Frauke Petry. Sie sieht in der wachsenden Zahl muslimischer Zuwanderer eine Bedrohung für Europa. Die Parteichefin sagte im Gespräch mit der dpa: Ihre Partei ... mehr

Grüne kritisieren «80-Cent-Jobs» für Flüchtlinge

Berlin (dpa) - Die Grünen haben die geplanten Ein-Euro-Jobs für Flüchtlinge in der geplanten Form als Bürokratie-Irrsinn kritisiert. «Nutzen und Ertrag stehen in überhaupt keinem Verhältnis», sagte die Grünen-Arbeitsmarktexpertin Brigitte Pothmer. Sie kritisierte ... mehr

Kramp-Karrenbauer will Pauschale für Integrationskosten

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) fordert vom Bund eine Pauschale auch zur Finanzierung der Integrationskosten für die Flüchtlinge. "Bislang gibt es eine solche Pauschale nur für die Aufnahme und Unterbringung, aber keine ... mehr

Integration der Deutsch-Türken: die "merkwürdige" dritte Generation

Wie stark neigen unsere türkisch-stämmigen Mitbürger zum islamischen Fundamentalismus? Religionssoziologe Detlef Pollack von der Universität Münster hat die Frage im Rahmen einer Studie über Türkeistämmige erforscht - mit überraschenden Ergebnissen ... mehr

Integrationsbevollmächtigter: Alle müssen sich bewegen

Für eine erfolgreiche Integration in Hessen müssen sich nach Ansicht von Staatssekretär Jo Dreiseitel (Grüne) alle Seiten bewegen. "Die Aufnahmegesellschaft muss ihre Grundhaltung ändern, dass nur die Zuwanderer sich verändern müssen", sagte Dreiseitel am Donnerstag ... mehr

DIHK: "Dramatische Lage" auf dem Ausbildungsmarkt

Weil es an geeigneten Bewerbern mangelt, kann fast jeder dritte Betrieb in Deutschland nicht alle angebotenen Ausbildungsplätze besetzen.  Das zeigt eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertags ( DIHK). Auch  Flüchtlinge helfen bei dem Azubi-Problem ... mehr

Heiko Maas: will Mehrfach-Ehen verbieten bei Muslimen in Deutschland:

Muslimische Mehrfach-Ehen sollen nach dem Willen von Bundesjustizminister Heiko Maas ( SPD) in Deutschland künftig keine Chance auf Anerkennung haben.  "Niemand, der zu uns kommt, hat das Recht, seine kulturelle Verwurzelung oder seinen religiösen Glauben über unsere ... mehr

Bündnis diskutiert mit Experten über Arbeit für Flüchtlinge

Wie können Flüchtlinge schneller und besser Arbeit erhalten? Darüber diskutiert das Bündnis "Niedersachsen packt an" auf einer sogenannten Integrationskonferenz heute in Hannover. Unter dem Motto "Werkstatt Arbeit" erwartet die Landesregierung rund 500 Teilnehmer ... mehr

Bundestag debattiert über Integrationsgesetz und Forschungspolitik

Berlin (dpa) - Gezielte Angebote zur Eingliederung von Flüchtlingen und mehr Strenge gegenüber «Integrationsverweigerern»: Das geplante Integrationsgesetz beschäftigt zur Stunde den Bundestag. In erster Lesung berät das Parlament über das Gesetzesvorhaben ... mehr

Experten zu Geißler-Drohung: Trennung von CDU und CSU wäre "Selbstmord"

Heiner Geißler droht der CSU, die CDU könne in Bayern bei Wahlen antreten.  Ein gefährlicher Gedanke sagen Experten.   Laut Politologe Tilman Mayer ist der Kurs der CSU wichtig für den Zusammenhalt der deutschen Gesellschaft.  Heiner Geißler war schon immer für seine ... mehr

Maischberger: Talk über Integration sorgte für Ernüchterung

Zweites Wirtschaftswunder, Euphorie in der Wirtschaft und Jagd auf "High Potentials". Die Freude über das Arbeitnehmerpotenzial bei Einwanderern scheint einerseits groß. Der aktuelle Maischberger-Talk sorgte indes eher für Ernüchterung. Der Titel der Sendung war knapp ... mehr

Volkswirte sagen Flüchtlings-Andrang auf Jobcenter voraus

Ab dem Spätsommer sind die Asylanträge vieler Flüchtlinge bearbeitet - und die Menschen damit auf der Suche nach Arbeit. Nach Experten-Einschätzung dürfen sich die Jobcenter deshalb in wenigen Monaten auf einen neuen Andrang von Flüchtlingen einstellen. Bis dahin ... mehr

Alexander Gauland äußert sich: "Ich habe nie Herrn Boateng beleidigt"

Eigentlich ist der Satz eindeutig und lässt keine Zweifel zu: "Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben." Das hat AfD-Vize Alexander Gauland wohl der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) gesagt. Jetzt ... mehr

AfD-Landeschef wirft Kirchen Geschäftemacherei vor

Beim Katholikentag sind Vertreter der AfD (Alternative für Deutschland) nicht erwünscht. Die Positionen der Partei zu Religionsfreiheit und in der Flüchtlingspolitik seien "unchristlich". Nun schlägt die rechtspopulistische Partei mit schwerwiegenden ... mehr

Weil: Integration der Flüchtlinge bleibt Stückwerk

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat vor übertriebenen Erwartungen an das geplante Integrationsgesetz gewarnt. Die Integration in den Arbeitsmarkt werde Stückwerk bleiben, sagte Weil der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" (Donnerstag ... mehr

Bundeskabinett bringt Integrationsgesetz auf den Weg

Meseberg (dpa) - Fördern und Fordern - so fasst die Bundesregierung das auf den Weg gebrachte Integrationsgesetz zusammen. Das Bundeskabinett gab bei seiner Klausurtagung in Schloss Meseberg grünes Licht für das Gesetzespaket. Zum einen ist eine verbesserte ... mehr

Scholz begrüßt geplantes Integrationsgesetz

Hamburgs Bürgermeister Scholz hat das geplante neue Integrationsgesetz begrüßt. "Die neuen Regelungen werden dafür sorgen, dass es mit der Integration der Flüchtlinge in Deutschland vorangeht", sagte der SPD-Bundesvize am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Das gelte ... mehr

Integrationsgesetz beschlossen - Kritik von vielen Seiten

Meseberg (dpa) - Mit gezielten Angeboten zur Eingliederung von Flüchtlingen und mehr Strenge gegenüber «Integrationsverweigerern» reagiert die Bundesregierung auf die rasant gestiegenen Asylzahlen in Deutschland. Das Bundeskabinett brachte bei seiner Klausur auf Schloss ... mehr

Bundesregierung will Frauen und Kinder in Flüchtlingsheimen schützen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will Mädchen und Frauen besser vor Übergriffen in Flüchtlingsheimen schützen. Ob der Bund dafür ein eigenes Gesetz vorlegt oder die Länder Maßnahmen beschließen, soll jetzt zügig geprüft werden. Das geht aus der vom Kabinett ... mehr

Förderung und Strenge: Kabinett beschließt Integrationsgesetz

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat das lange diskutierte Integrationsgesetz auf den Weg gebracht. Das Kabinett beschloss die Gesetzespläne bei seiner Klausur auf Schloss Meseberg. Darin ist eine verbesserte Förderung für Flüchtlinge vorgesehen, wie ein erleichterter ... mehr

Merkel: Integrationsgesetz ist ein Meilenstein

Meseberg (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht das neue Integrationsgesetz als wesentlichen Fortschritt für die Eingliederung von Flüchtlingen. «Das ist ein Meilenstein», sagte Merkel nach Abschluss der Kabinettsklausur auf Schloss Meseberg ... mehr

Kabinett will Integrationsgesetz beschließen

Berlin (dpa) - Das Bundeskabinett will heute das lange diskutierte Integrationsgesetz auf den Weg bringen. Darin sind neue Fördermaßnahmen für Flüchtlinge vorgesehen, aber auch zahlreiche Verschärfungen - wie Leistungskürzungen, wenn Integrationsangebote nicht ... mehr

Koalition will mehr Schutz für Frauen in Flüchtlingsheimen

Berlin (dpa) - Die Koalition hat sich auf einen besseren Schutz von Mädchen und Frauen vor Übergriffen in Flüchtlingsheimen geeinigt. Wie die dpa am Rande der schwarz-roten Kabinettsklausur auf Schloss Meseberg aus Regierungskreisen erfuhr ... mehr

Bundesregierung einigt sich auf Integrationsgesetz

Bundesregierung einigt sich auf Integrationsgesetz. (Quelle: Reuters) mehr

Integrationsgesetz: Das kommt auf Flüchtlinge zu

Neue Jobs, verpflichtende Sprachkurse, strenge Wohnsitzauflage: Die Bundesregierung beschließt den Entwurf zum neuen Integrationsgesetz. Was steht drin, warum ist es umstritten? Der Überblick. Fördern und Fordern - das ist das Motto der Bundesregierung ... mehr

Wo Deutsche ein Problem mit Toleranz haben

In Schwimmbädern werden gesonderte Badezeiten für Muslime angeboten. Will eine Frau mit Burka durch eine Innenstadt flanieren, darf sie das tun. Und in Kindertagesstätten wird aus Rücksicht auf Andersgläubige über ein Ende für Schweinefleisch debattiert. Ist Deutschland ... mehr

Köln-Übergriffe: Alice Schwarzer gibt "Scharia-Islam" die Schuld

Fanatische Scharia-Anhänger, die Deutschland demütigen und Verbände, die das Rechtssystem infiltrieren: In ihrem neuen Buch findet Alice Schwarzer drastische Worte für die Vorfälle der Kölner Silversternacht. Zu deutlich und verfehlt, wie Feministinnen ... mehr

Landsberg: Flüchtlinge in Gegenden mit Überalterung schicken

Berlin (dpa) - Flüchtlinge sollten nach Auffassung des Städte- und Gemeindebundes vorrangig in Regionen angesiedelt werden, denen Überalterung droht. «Wir müssen die Flüchtlinge da leben lassen, wo sie am ehesten gebraucht werden», sagte ... mehr

Nahles pocht auf niedrige Hürden für anerkannte Flüchtlinge

Berlin (dpa) - Angesichts von Differenzen in der Koalition beim geplanten Integrationsgesetz pocht Sozialministerin Andrea Nahles auf niedrige Hürden für Flüchtlinge. «Wer anerkannt ist, braucht Sicherheit und Perspektive, nur dann kann Integration funktionieren», sagte ... mehr

Sprachforscherin rät: Deutsche sollten Arabisch oder Kurdisch lernen

Der Zustrom von Flüchtlingen sollte nach Ansicht einer Hamburger Linguistin zum Sprachenlernen ermuntern. "Die Welt ist normalerweise mehrsprachig", sagte Angelika Redder von der Universität Hamburg. "Wir sind in Deutschland lange Zeit Monolingualität gewöhnt gewesen ... mehr

Etwas mehr Ausländer eingebürgert

Mehr Ausländer haben in Sachsen-Anhalt zuletzt einen deutschen Pass bekommen. 2015 wurden 607 Menschen eingebürgert - das waren 28 Menschen mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt in Halle am Montag mitteilte. Das sei ein Plus von 4,8 Prozent ... mehr

Papst Franziskus erhält Karlspreis und richtet Worte an Europa

Papst Franziskus erhält den Aachener Karlspreis. Der Pontifex werde für sein herausragendes Engagement "für Frieden, Verständigung und Barmherzigkeit" geehrt, heißt es in der Verleihungs-Urkunde. In seiner Dankesrede mahnte der Papst mit deutlichen Worten ... mehr

Syrer legt Turbo-Integration hin: Traumjob und die große Liebe

Das erste deutsche Wort, das Mohammed Basel Alyounes in Berlin lernte, war "Scheiße". "Das haben die Leute in der S-Bahn immer gesagt. Ich wusste erst nicht, was es bedeutet", erinnert er sich. Das war im vergangenen August, als der Syrer vor dem Krieg nach Deutschland ... mehr

Statistisches Bundesamt: Flüchtlinge sind jünger als der Durchschnitt

Geringer gebildet, seltener erwerbstätig, sie verdienen weniger und sind eher von Armut bedroht. Diese Daten über Migranten hat nun ein umfangreicher Datenreport ergeben, den das Statistische Bundesamt in Berlin vorgestellt hat. Zudem sind sie mit 35,4 Jahren ... mehr

Städte- und Gemeindebund: Wohnsitzauflage schnell umsetzen

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) fordert eine schnelle Umsetzung der geplanten Wohnsitzauflage für anerkannte Flüchtlinge. "Wir brauchen deutschlandweit eine gerechte Verteilung, um Ghettos in den Ballungsräumen zu vermeiden und die Integration ... mehr

Deutschland nimmt monatlich 100 Syrien-Flüchtlinge auf

Gute Nachrichten für Syrien- Flüchtlinge in der Türkei: Für sie ist in Kürze klar, wo sie letztlich Aufnahme finden werden. Die Vorbereitungen für die geregelte Verteilung von Syrien-Flüchtlingen aus der Türkei stehen vor dem Abschluss. Demnach wollen ... mehr

"Hart aber fair": Promis als Beispiele für gelungene Integration

Der TV-Talk mit  Frank Plasberg am Montagabend drehte sich einmal mehr um Flüchtlinge und Integration. Promis mit Migrationshintergrund  dienten als Beispiele für geglückte Eingliederung. Derweil sprach Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) von "kultureller ... mehr

Integrationsbeauftragte wollen Pläne des Bundes verbessern

Dresden (dpa) - Die Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen fordern Nachbesserungen am geplanten Integrationsgesetz. Es gebe Fragen, die mit dem Papier noch nicht beantwortet sind, sagte Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping vor Beginn einer ... mehr

Integrationsbeauftragte demonstrieren gegen Pegida

Rund 200 Integrationsbeauftragte von Bund, Ländern und Kommunen sind am Montagabend in Dresden gegen die islam- und ausländerfeindliche Pegida-Bewegung auf die Straße gegangen. Sie reihten sich am Rande ihrer Bundeskonferenz in die wöchentliche Demonstration von Gepida ... mehr

Tillich zur Integration: Parallelgesellschaften vermeiden

Bundesratspräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat vor Versäumnissen bei der Integration von Flüchtlingen gewarnt. "Dabei wollen wir auch von Erfahrungen und Fehlern anderer lernen. Eine Bildung von Parallelgesellschaften und Ghettos gilt es unter allen ... mehr

Integrationsbeauftragte sehen bei Gesetzesplänen Defizite

Die Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen wollen das geplante Integrationsgesetz nachbessern. Es gebe Fragen, die mit dem vorgelegten Papier noch nicht beantwortet sind, sagte Sachsens Integrationsministerin Petra Köppig (SPD) am Montag ... mehr

SPD-Fraktionschef Oppermann pocht weiter auf Einwanderungsgesetz

Berlin (dpa) - Nach der Einigung der Koalitionsspitzen auf ein Integrationsgesetz hat SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann zusätzlich ein Einwanderungsgesetz noch in dieser Wahlperiode gefordert. «Zu dem Integrationsgesetz brauchen wir jetzt unbedingt ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019