Thema

Integration

Einbürgerungsfest für Neu-Brandenburger

Einbürgerungsfest für Neu-Brandenburger

Mit einem Fest in Potsdam feiern Parlament und Landesregierung am Sonntag die Einbürgerung von Menschen ausländischer Herkunft. Nach Angaben des Landtags haben im vorigen Jahr 858 Migranten in Brandenburg die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten. Die meisten kamen ... mehr
Sprachforscherin rät: Deutsche sollten Arabisch oder Kurdisch lernen

Sprachforscherin rät: Deutsche sollten Arabisch oder Kurdisch lernen

Der Zustrom von Flüchtlingen sollte nach Ansicht einer Hamburger Linguistin zum Sprachenlernen ermuntern. "Die Welt ist normalerweise mehrsprachig", sagte Angelika Redder von der Universität Hamburg. "Wir sind in Deutschland lange Zeit Monolingualität gewöhnt gewesen ... mehr
Papst Franziskus erhält Karlspreis und richtet Worte an Europa

Papst Franziskus erhält Karlspreis und richtet Worte an Europa

Papst Franziskus erhält den Aachener Karlspreis. Der Pontifex werde für sein herausragendes Engagement "für Frieden, Verständigung und Barmherzigkeit" geehrt, heißt es in der Verleihungs-Urkunde. In seiner Dankesrede mahnte der Papst mit deutlichen Worten ... mehr
Syrer legt Turbo-Integration hin: Traumjob und die große Liebe

Syrer legt Turbo-Integration hin: Traumjob und die große Liebe

Das erste deutsche Wort, das Mohammed Basel Alyounes in Berlin lernte, war "Scheiße". "Das haben die Leute in der S-Bahn immer gesagt. Ich wusste erst nicht, was es bedeutet", erinnert er sich. Das war im vergangenen August, als der Syrer vor dem Krieg nach Deutschland ... mehr
Statistisches Bundesamt: Flüchtlinge sind jünger als der Durchschnitt

Statistisches Bundesamt: Flüchtlinge sind jünger als der Durchschnitt

Geringer gebildet, seltener erwerbstätig, sie verdienen weniger und sind eher von Armut bedroht. Diese Daten über Migranten hat nun ein umfangreicher Datenreport ergeben, den das Statistische Bundesamt in Berlin vorgestellt hat. Zudem sind sie mit 35,4 Jahren ... mehr

Nahles pocht auf niedrige Hürden für anerkannte Flüchtlinge

Berlin (dpa) - Angesichts von Differenzen in der Koalition beim geplanten Integrationsgesetz pocht Sozialministerin Andrea Nahles auf niedrige Hürden für Flüchtlinge. «Wer anerkannt ist, braucht Sicherheit und Perspektive, nur dann kann Integration funktionieren», sagte ... mehr

Etwas mehr Ausländer eingebürgert

Mehr Ausländer haben in Sachsen-Anhalt zuletzt einen deutschen Pass bekommen. 2015 wurden 607 Menschen eingebürgert - das waren 28 Menschen mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt in Halle am Montag mitteilte. Das sei ein Plus von 4,8 Prozent ... mehr

Städte- und Gemeindebund: Wohnsitzauflage schnell umsetzen

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) fordert eine schnelle Umsetzung der geplanten Wohnsitzauflage für anerkannte Flüchtlinge. "Wir brauchen deutschlandweit eine gerechte Verteilung, um Ghettos in den Ballungsräumen zu vermeiden und die Integration ... mehr

Flüchtlingsprojekt weist antisemitische Vorwürfe zurück

Nach der Absage von Fördergeldern hat das Flüchtlingsprojekt "Refugee Club Impulse" (RCI) Rassismus- und Antisemitismusvorwürfe zurückgewiesen. Das Kollektiv, in dem Flüchtlinge gemeinsam mit Einheimischen Theater spielen, vertrete ein offene Weltanschauung ... mehr

Deutschland nimmt monatlich 100 Syrien-Flüchtlinge auf

Gute Nachrichten für Syrien- Flüchtlinge in der Türkei: Für sie ist in Kürze klar, wo sie letztlich Aufnahme finden werden. Die Vorbereitungen für die geregelte Verteilung von Syrien-Flüchtlingen aus der Türkei stehen vor dem Abschluss. Demnach wollen ... mehr

Kein öffentliches Geld für Anti-Israel-Demo-Unterstützer

Das umstrittene Berliner Integrationsprojekt "Refugee Club Impulse" bekommt keine Förderung durch den Senat. Der Antrag sei zurückgezogen worden, teilte die Senatsbildungsverwaltung am Mittwoch mit. Laut Medienberichten und unter Berufung auf Recherchen des American ... mehr

Mehr zum Thema Integration im Web suchen

Müller mahnt: Haltung in Flüchtlingsfrage zeigen

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat Politik, Wirtschaft und die Zivilgesellschaft aufgerufen, in der Flüchtlingsfrage Haltung zu zeigen. "Es geht darum, sich jetzt zu engagieren und nicht zuzugucken", sagte Müller am Dienstag bei der ersten ... mehr

"Hart aber fair": Promis als Beispiele für gelungene Integration

Der TV-Talk mit  Frank Plasberg am Montagabend drehte sich einmal mehr um Flüchtlinge und Integration. Promis mit Migrationshintergrund  dienten als Beispiele für geglückte Eingliederung. Derweil sprach Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) von "kultureller ... mehr

"Dialog-Konferenz" zur Integration von Flüchtlingen

Wie kann Berlin am besten seine mehr als 60 000 Flüchtlinge integrieren, die seit dem vergangenen Jahr in die Stadt gekommen sind? Das wollen Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller und Integrationssenatorin Dilek Kolat (beide SPD) heute im Roten Rathaus ... mehr

Integrationsbeauftragte wollen Pläne des Bundes verbessern

Dresden (dpa) - Die Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen fordern Nachbesserungen am geplanten Integrationsgesetz. Es gebe Fragen, die mit dem Papier noch nicht beantwortet sind, sagte Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping vor Beginn einer ... mehr

Integrationsbeauftragte demonstrieren gegen Pegida

Rund 200 Integrationsbeauftragte von Bund, Ländern und Kommunen sind am Montagabend in Dresden gegen die islam- und ausländerfeindliche Pegida-Bewegung auf die Straße gegangen. Sie reihten sich am Rande ihrer Bundeskonferenz in die wöchentliche Demonstration von Gepida ... mehr

Tillich zur Integration: Parallelgesellschaften vermeiden

Bundesratspräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat vor Versäumnissen bei der Integration von Flüchtlingen gewarnt. "Dabei wollen wir auch von Erfahrungen und Fehlern anderer lernen. Eine Bildung von Parallelgesellschaften und Ghettos gilt es unter allen ... mehr

Integrationsbeauftragte sehen bei Gesetzesplänen Defizite

Die Integrationsbeauftragten von Bund, Ländern und Kommunen wollen das geplante Integrationsgesetz nachbessern. Es gebe Fragen, die mit dem vorgelegten Papier noch nicht beantwortet sind, sagte Sachsens Integrationsministerin Petra Köppig (SPD) am Montag ... mehr

SPD-Fraktionschef Oppermann pocht weiter auf Einwanderungsgesetz

Berlin (dpa) - Nach der Einigung der Koalitionsspitzen auf ein Integrationsgesetz hat SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann zusätzlich ein Einwanderungsgesetz noch in dieser Wahlperiode gefordert. «Zu dem Integrationsgesetz brauchen wir jetzt unbedingt ... mehr

Sellering: Integration erfordert beidseitige Anstrengungen

Das von CDU/CSU und SPD in Berlin verabredete Gesetz zur verstärkten Integration von Flüchtlingen ist bei Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) auf ein positives Echo gestoßen. "Es ist gut, dass es zu dieser Einigung gekommen ist", sagte ... mehr

Sieling: Integrationsgesetz überfällig

Der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Bremens Regierungschef Carsten Sieling (SPD), hat das geplante Integrationsgesetz begrüßt. Deutschland sei schon lange ein Einwanderungsland, nur dass es bislang keine Regeln für die Einwanderung gegeben habe, sagte ... mehr

Sieling: Integrationsgesetz überfällig

Der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Bremens Regierungschef Carsten Sieling (SPD), hat das geplante Integrationsgesetz begrüßt. Deutschland sei schon lange ein Einwanderungsland, nur dass es bislang keine Regeln für die Einwanderung gegeben habe, sagte ... mehr

Integrationsgesetz stimmt selbst Horst Seehofer optimistisch

Es war den Parteichefs von CDU, CSU und SPD in der Pressekonferenz am Mittag anzusehen: Ein "Uff" muss nach der Einigung auf ein Integrationsgesetz in der letzten Nacht durch ihre Reihen gegangen sein. Nach monatelangem Zoff zeigt sich jetzt sogar Querulant Horst ... mehr

NRW-Städtetag pocht auf Finanzhilfen bei Integration

Die großen Städte in Nordrhein-Westfalen verlangen dringend finanzielle Unterstützung für die Integration von Flüchtlingen. Damit die Eingliederung gelinge, seien umfangreiche Hilfen des Landes und des Bundes notwendig, sagte der Vorsitzende des NRW-Städtetags, Thomas ... mehr

Integrationsgesetz: Diese Punkte sind wichtig

Nach monatelangem Streit ist jetzt klar: Deutschland bekommt ein Integrationsgesetz. Darauf haben sich nach einem sechstündigen Beratungsmarathon die Spitzen von CDU, SPD und CSU geeinigt. Darin sind sowohl Förder- als auch Sanktionsmaßnahmen enthalten. Angela Merkel ... mehr

NRW-Städtetag: Unterstützung bei Integration von Flüchtlingen

Die Hauptlast der Integration von Flüchtlingen tragen die Kommunen - der Städtetag Nordrhein-Westfalen will heute in Aachen darüber beraten. Im Fokus stehen dabei Kinderbetreuung, Schulen, Wohnraum und Arbeitsmarkt. Bei der Mitgliederversammlung ... mehr

NRW-Städtetag fordert Unterstützung bei Integration

Die Hauptlast der Integration von Flüchtlingen tragen die Kommunen - der Städtetag Nordrhein-Westfalen will heute in Aachen darüber beraten. Im Fokus stehen dabei Kinderbetreuung, Schulen, Wohnraum und Arbeitsmarkt. Bei der Mitgliederversammlung ... mehr

CSU-Generalsekretär Scheuer fordert deutsches Islam-Gesetz

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer empfiehlt ein deutsches Islam-Gesetz, um die Finanzierung von Moscheen aus dem Ausland zu stoppen. "Wir müssen uns stärker und kritischer mit dem politischen Islam auseinandersetzen, denn er hintertreibt, dass sich Menschen ... mehr

CSU-Generalsekretär Scheuer plädiert für deutsches Islam-Gesetz

Berlin (dpa) - CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer empfiehlt ein deutsches Islam-Gesetz, um die Finanzierung von Moscheen aus dem Ausland zu stoppen. Man müsse sich stärker und kritischer mit dem politischen Islam auseinandersetzen, denn er hintertreibe ... mehr

Expertin: Integrationsministerium muss Antworten geben

Mit Blick auf AfD-Wahlerfolge und die Flüchtlingssituation hält Migrationsexpertin Havva Engin ein eigenständiges Integrationsministerium für wichtiger denn je. "Die Reaktionen aus der Gesellschaft zeigen, da ist eine Grundverunsicherung, da sind eine Reihe von Fragen ... mehr

Städtebund: Trotz weniger Flüchtlinge hohe Herausforderungen

Trotz sinkender Flüchtlingszahlen sieht der Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz noch große Herausforderungen bei der Integration. Obwohl der Bund in diesem Jahr 550.000 Plätze für Deutschunterricht bereitstellen wolle, fehlten nach wie vor Plätze vor Ort, monierte ... mehr

Duisburg: Modellversuch zur Integration von Flüchtlingskindern

Es ist eine gigantische Aufgabe für Pädagogen, aber auch für die neuen Schüler selbst: Wie lassen sich Hunderttausende Flüchtlingskinder in unser Bildungssystem integrieren? Insbesondere, wenn sie im Heimatland keine Schule besuchen konnten? In Duisburg erprobt ... mehr

Studie: Deutschland braucht dauerhaft hohe Zuwanderung

Deutschland braucht dauerhaft hohe Zuwanderung, bevor die Arbeitskräfte ausgehen. Davor warnen Wirtschaftsforscher des Schweizer Beratungsunternehmens Prognos. Die Experten fordern von der Bundesregierung, "endlich ihre demografischen Hausaufgaben zu machen ... mehr

Wirtschaftsweisen sehen Banken längerfristig unter Druck

Die fünf  Wirtschaftsweisen sehen die jüngste Geldflut der Europäischen Zentralbank (EZB) mit Sorge. "Die lockere Geldpolitik kann erhebliche Nebenwirkungen haben", sagte Isabel Schnabel, Mitglied des Sachverständigenrates. Sie setzte ... mehr

Fast fünf Milliarden Euro mehr für Sicherheit Deutschlands - bis 2020 ohne neue Schulden

Der Bund stockt vor allem wegen der Flüchtlingskrise seine Ausgaben deutlich auf - will dabei aber auch in den nächsten vier Jahren ohne neue Schulden auskommen. Schwerpunkte im Haushaltsplan seien die innere und äußere Sicherheit Deutschlands.  "Die Schwerpunkte ... mehr

AfD nach den Wahlerfolgen: "Keiner von uns will einen Posten"

Trotz ihres großen Erfolges bei den Wählern will die Alternative für Deutschland in der Opposition bleiben. Das sei ihre "Strategie für die Lehrjahre", urteilt Parteienforscher Gero Neugebauer. Und danach? Solange die Regierung die Fragen der Integration ... mehr

Ostseeanrainer tauschen sich über Integration aus

Rostock (dpa/mv) – Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) hat dafür plädiert, sich bei der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen an Schweden zu orientieren. "Wenn unsere schwedischen Partner sagen, wir können auch gut mit einem ... mehr

Ostseeanrainer: Austausch über Integration von Flüchtlingen

Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos) hat dafür plädiert, sich bei der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen an Schweden zu orientieren. "Wenn unsere schwedischen Partner sagen, wir können auch gut mit einem Ausländeranteil von 25 Prozent leben ... mehr

Opposition: Mehr Aktivität bei Integration von Flüchtlingen

Die Opposition im Landtag fordert von der Landesregierung bessere Regelungen für die Integration von Flüchtlingen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Grünen wollen ein Integrationsgesetz. Die Einbindung der Migranten vor allem in Beruf und Arbeit brauche eine gesetzliche ... mehr

Flüchtlingstrainer muss sich bei Ausländerbehörde erklären

Potsdam (dpa) - Der von Abschiebung bedrohte Fußballtrainer des Potsdamer Flüchtlingsprojekts "Welcome United", Zahirat Juseinov, muss sich heute bei der Ausländerbehörde einfinden. Dort soll entschieden werden, wie es mit seinem Verfahren weitergeht ... mehr

Woidke: Abschiebung des Flüchtlings-Trainers "widersinnig"

Potsdam (dpa) - Die drohende Abschiebung des Co-Trainers des Vorzeige-Flüchtlingsprojekts "Welcome United" ist für Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke nicht nachvollziehbar. Woidke habe sich deswegen bereits mit Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs ... mehr

Abschiebung von Flüchtlings-Trainer nicht nachvollziehbar

Potsdam (dpa/bb) - Die drohende Abschiebung des Co-Trainers des Vorzeige-Flüchtlingsprojekts "Welcome United" ist für Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) menschlich und im Zusammenhang der Flüchtlings-Integration nicht nachvollziehbar. Woidke ... mehr

Berlin will Berufsbild für Integrationslotsen entwickeln

Der Berliner Senat will sein erfolgreiches Modell der Integrationslotsen durch eine Berufsausbildung aufwerten. Gerade in der "niedrigschwelligen Integrationsarbeit" bestehe eine deutliche Lücke, die so geschlossen werden könnte, schrieb Integrations ... mehr

Berliner Profivereine engagieren sich für Flüchtlingskinder

Wann gibt es das schon mal? Sportunterricht mit Willy Weyhrauch, der bei den Füchsen Berlin rechts außen spielt! Gemeinsam mit Flüchtlingskindern aus Willkommensklassen und Grundschülern übte Weyhrauch am Mittwoch, wie man richtig zielt und kräftig wirft. Daran werden ... mehr

Senat Berlin vergibt Auftrag zu Flüchtlingen an McKinsey-Berater

Der Senat will einem Medienbericht zufolge das Beratungsunternehmen McKinsey damit beauftragen, einen Masterplan zur Integration von Flüchtlingen zu erarbeiten. Ein Antrag der Senatskanzlei über einen Auftrag in Höhe von 238 000 Euro liege dem  Abgeordnetenhaus ... mehr

Integration muss schon in der Erstaufnahme beginnen

Wegen der derzeit sinkenden Flüchtlingszahlen in den Erstaufnahmeeinrichtungen können die Lager bessere Integrationsangebote bieten. Obwohl Kinder in Erstaufnahmelagern nicht der Schulpflicht unterliegen, biete in Bramsche-Hesepe die örtliche Grundschule ... mehr

Thomas Strobl verteidigt CDU-Integrationspaket

Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Thomas Strobl hat das vom Koalitionspartner SPD scharf kritisierte Integrationskonzept seiner Partei verteidigt. Ziel sei eine schnelle Integration, sagte er am Montag dem rbb-Inforadio. Hürden auf diesem Weg müssten beseitigt ... mehr

SPD gegen CDU-Plan: Keine Ausnahme für Flüchtlinge beim Mindestlohn

Die Generalsekretärin der SPD, Katarina Barley, hat sich gegen Ausnahmen für Flüchtlinge beim Mindestlohn ausgesprochen. Damit erteilen die Sozialdemokraten der CDU, die ein entsprechendes Maßnahmenpaket planen, eine klare Absage. "Ausnahmen beim Mindestlohn ... mehr

Flüchtlinge drängen noch nicht in die Fahrschulen

Durch den Zuzug von Flüchtlingen rechnen Brandenburger Fahrlehrer mit neuen Kunden. "Einen Boom sehen wir aber noch nicht", sagte der Vorsitzende des Fahrlehrer-Verbandes Brandenburg, Marco Dammmüller. Bislang gebe es nur vereinzelte Anfragen. Die meisten ... mehr

Syrer Firas Alshater erklärt auf YouTube: "Wer sind diese Deutschen?"

Ein Flüchtling aus Syrien erklärt Deutschland - und landet damit einen Youtube-Hit. "Wer sind diese Deutschen?", fragt Firas Alshater in seinem Clip, den bereits mehr als 80.000 Menschen gesehen haben. Der syrische Filmemacher lebt nach eigener Aussage seit zweieinhalb ... mehr

Flüchtlingskrise: Aufschwung durch Flüchtlinge nur "Strohfeuer"

Ein Modellprojekt der Arbeitsagentur zeigt: Die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt wird schwierig und langwierig. Armutsforscher Matthias Lücke teilte im Gespräch mit t-online.de diese Einschätzung und bezeichnete den aktuellen konjunkturellen Aufschwung ... mehr

Vom Flüchtling zum Landarzt: Syrer muss viele Hürden nehmen

In der Samtgemeinde Emlichheim (Grafschaft Bentheim) soll ein syrischer Flüchtling künftig als Landarzt arbeiten. Die Gemeinde bezahlte die Deutschkurse des 55 Jahre alten Mediziners, dafür musste er zusichern, nach seiner Anerkennung ... mehr

Wie sehr steuert Moskau die Russlanddeutschen?

Die Affäre um die angebliche Vergewaltigung einer 13-Jährigen in Berlin treibt die vier Millionen Russlanddeutschen um: Aufgehetzt durch russische Medien bezichtigen einige von ihnen Presse und Behörden der Vertuschung. t-online.de sprach mit Ernst Strohmaier ... mehr

Sozialministerin Hesse: Bund muss Geld in die Hand nehmen

Mecklenburg-Vorpommerns Integrationsministerin Birgit Hesse (SPD) hat ein Investitionsprogramm des Bundes für die Eingliederung der Flüchtlinge in die Kommunen gefordert. Infrastruktur müsse geschaffen werden, zum Beispiel Räume zur Begegnung zwischen Einheimischen ... mehr

Integrationsmonitor: Mehr Durchlässigkeit in Schulen nötig

Hessens Integrationsbevollmächtigter Jo Dreiseitel (Grüne) fordert mehr Chancengleichheit in den Schulen für die Ausländer im Land. Auch vor dem Hintergrund des großen Zustroms von Flüchtlingen müsse die Durchlässigkeit der Bildungssysteme verbessert werden, sagte ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018