Sie sind hier: Home > Themen >

Intelligenz

Thema

Intelligenz

Von diesem Elternteil erben Kinder offenbar ihre Intelligenz

Von diesem Elternteil erben Kinder offenbar ihre Intelligenz

Gründe, der eigenen Mutter "Danke" zu sagen, gibt es viele. Für intelligente Menschen kommt nun offenbar noch ein weiterer hinzu: Eine Psychologin erklärt, dass Kinder ihre Intelligenz ihrer Mutter zu verdanken hätten. Studien zufolge wird Intelligenz vor allem durch ... mehr
Bundesregierung will Milliarden ausgeben

Bundesregierung will Milliarden ausgeben

Künstliche Intelligenz. Die Bundesregierung will Milliardenbeträge für die Förderung ausgeben. (Quelle: Reuters) mehr
Hochbegabung bei Kindern: Erkennen und richtig Fördern

Hochbegabung bei Kindern: Erkennen und richtig Fördern

Spiele wie "Mensch ärgere Dich nicht" finden sie viel zu einfach, stattdessen jonglieren manche Kinder bereits im Kindergarten mit Zahlen und Buchstaben und verschlingen schon in der Grundschule Romane, während andere kaum lesen können. Grund für einen solchen ... mehr
Alice Amos (3) aus England hat höheren IQ als Albert Einstein

Alice Amos (3) aus England hat höheren IQ als Albert Einstein

Wie geht man damit um, wenn die dreijährige Tochter einen höheren Intelligenzquotienten als Albert Einstein hat? Die Eltern von Alice Amos aus England müssen sich mit dieser Frage auseinandersetzen. Alice gehört zu den intelligentesten Menschen ... mehr
Studie lüftet Geheimnis guter Mathe-Noten

Studie lüftet Geheimnis guter Mathe-Noten

Was ist das Geheimnis guter Mathematik-Noten? Begabung und Fleiß? Eine Langzeit studie mit 3500 bayerischen Schülern zeigt nun: Intelligenz spielt nur in jungen Jahren eine Rolle. Letztlich zählt allein die Motivation. Die Rätsel der Mathematik Die Mathematik ist voller ... mehr

IQ-Forschung: Frauen sind klüger als Männer

Haben Frauen einen entscheidenden Sieg im Wettstreit der Geschlechter davongetragen? Forscher wollen herausgefunden haben, dass die IQ-Werte von Frauen inzwischen höher sind als die der Männer. In den letzten hundert Jahren hätten die Frauen erst aufgeholt ... mehr

Gedächtnis: Ab 45 lassen die intellektuellen Fähigkeiten nach

Die Leistung des Gehirns lässt früher nach, als angenommen. Bisher ging man davon aus, dass die intellektuellen Fähigkeiten ab 60 Jahren nachlassen. Eine neue Studie zeigt jedoch, dass das Gedächtnis bereits ab 45 langsam nachlässt. Wie Sie Ihr Gedächtnis fit halten ... mehr

Drogenkonsum: Intelligente Kinder nehmen später eher Drogen

Wer als Kind schlau ist, greift als Jugendlicher und Erwachsener eher zu illegalen Drogen, sagen britische Forscher. Das Elternhaus spielt dabei keine Rolle - Charaktereigenschaften und das Geschlecht jedoch schon. Wenig rauchen, viel körperliche Bewegung und gesunde ... mehr

IQ verändert sich während Teenie-Zeit

Der Intelligenzquotient (IQ) kann sich während der Teenagerjahre ändern. Das berichten britische Forscher im Fachjournal "Nature". "Wir haben die Tendenz, Kinder relativ früh im Leben zu beurteilen und ihren Ausbildungsweg festzulegen", erklärt Studienautorin Cathy ... mehr

Wie der Vater so der Sohn? Oder doch ganz die Mutter?

Kommt ein Baby auf die Welt, so sucht man sofort die Ähnlichkeiten mit bestimmten Familienmitgliedern. Gesichter werden verglichen, alte Babyfotos erden herausgekramt und jeder ist glücklich, wenn sich etwas findet. Vor allem die Väter. Gibt es ihnen doch ein wenig ... mehr

Jungen sind schlauer - Mädchen auch!

Was wird es denn, ein Junge oder ein Mädchen? Die Frage ist eine der spannendsten für werdende Eltern. Denn das Geschlecht bestimmt schließlich vieles, oder? Jungen spielen gern "Cowboy und Indianer", Mädchen "Mutter, Vater, Kind". Jungen sind Technik-interessiert ... mehr

Chlorpyrifos: Insektenmittel macht Kinder dumm

Gängige Insektenmittel können die Intelligenz von Kindern herabsetzen, da sie in die Gehirnentwicklung eingreifen. Darauf lässt eine Reihe von unabhängigen Forschungen schließen, die in der Zeitschrift "Environmental Health Perspectives" veröffentlicht wurden ... mehr

Wunderkind: Zwölfjähriger widerlegt Einsteins Theorien

Über eine Million mal wurde sein Video auf YouTube angeklickt. Der Junge ist kein neuer Justin Bieber. Der Zwölfjährige ist Astrophysiker. Jacob Barnett wandert mit einem IQ von 170 auf den Spuren von Einstein & Co. als jüngstes bezahltes Forscher-Genie. Das Wunderkind ... mehr

Gesunde Ernährung im frühen Kindesalter steigert die spätere Intelligenz

Richtige Ernährung im frühen Kindesalter steigert die spätere Intelligenz, wie umgekehrt auch ein fett- und zuckerreicher Speiseplan das Gegenteil bewirken kann. Das behaupten Forscher der Universität Nottingham. "Das Gehirn ist wie ein Motor, der Treibstoff braucht ... mehr

Stillen: Muttermilch erhöht bei Jungen die Intelligenz

Stillen tut Babys gut. Muttermilch ist preiswert, hat die richtige Temperatur, schützt vor Krankheiten und Allergien. Das ist bekannt. Neu ist, das Muttermilch auch schlau macht. Eine lange Stillzeit fördert langfristig die intellektuellen Fähigkeiten - allerdings ... mehr

Kluge Frauen: Intelligenz und guter Sex hängen zusammen

Diese Nachricht dürfte so manchem Macho die Sprache verschlagen: Wie viel Spaß Frauen am Sex haben und wie häufig sie zum Höhepunkt kommen, liegt an ihrer Bildung. Das beweist eine Studie der Berner Sexualforscherin Andrea Burri, die mit dummen Vorurteilen ... mehr

Kinder älterer Väter weniger intelligent

Kinder, die von älteren Männern gezeugt wurden, sind laut einer neuen Studie weniger intelligent als Kinder jüngerer Väter. Er sei von dem Ergebnis der Untersuchung selbst überrascht worden, erklärte der australische Gehirnforscher John McGrath ... mehr

Schlaue Hunde, rechnende Pferde?

Pony Einstein hat eine wilde Mähne und stampft entschieden mit dem rechten Vorderbein auf: Wenn es Möhren gibt, kann Einstein mit dem Hufeisen Zahlenrhythmen auf eine Holzplatte klopfen. Weil das Pony so schlau ist, war es sogar in einem Berliner ... mehr
 


shopping-portal