Sie sind hier: Home > Themen >

International

Thema

International

Philippinischer Präsident beleidigt Obama - USA sagen Treffen ab

Hangzhou (dpa) - Nach einer üblen Beleidigung hat US-Präsident Barack Obama sein geplantes Treffen mit dem umstrittenen philippinischen Staatschef Rodrigo Duterte abgesagt. Duterte hatte Obama zuvor als «Hurensohn» bezeichnet und damit gedroht ... mehr

EU-Kommission: Keine Roaming-Gebühren in der EU für 90 Tage pro Jahr

Brüssel (dpa) - Handynutzer im EU-Ausland sollen nach dem Willen der EU-Kommission künftig mindestens 90 Tage pro Jahr ohne Zusatzkosten telefonieren und im Internet surfen können. Das definierte die Brüsseler Behörde in einem Entwurf für die Regelung ... mehr

Verbraucherschützer: EU-Roaming-Entwurf geht nicht weit genug

Brüssel (dpa) - Der europäische Verbraucherschutzverband Beuc hat die Brüsseler Pläne kritisiert, die Roaming-Gebühren im EU-Ausland für mindestens 90 Tage pro Jahr statt unbegrenzt wegfallen zu lassen. Das bedeute, dass das versprochene Ende des Roamings ... mehr

Unicef: 28 Millionen Kinder weltweit auf der Flucht

New York (dpa) - Rund 28 Millionen Mädchen und Jungen sind einem Bericht des UN-Kinderhilfswerks Unicef zufolge weltweit auf der Flucht vor Kriegen und anderen Gefahren. 17 Millionen davon suchen in ihrem eigenen Land nach Schutz, 11 Millionen im Ausland ... mehr

Gabriel: Russland dringt auf US-Schutz von Hilfskonvois

Moskau (dpa) - Nach dem Beschuss eines UN-Hilfskonvois in Syrien dringt Russland laut Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel auf mehr Engagement der USA in dem zerrütteten Land. Russland wünsche sich, dass die Vereinigten Staaten dazu bereit seien ... mehr

Gabriel spricht mit Putin über Syrien

Moskau (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat bei seinem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin bei Moskau auch die Lage in Syrien angesprochen. In Syrien war am Montag ein UN-Konvoi nach dem Scheitern der Waffenruhe angegriffen worden ... mehr

Gabriel will Lage in Syrien bei Putin-Besuch ansprechen

Moskau (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will bei seinem Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin auch die Lage in Syrien diskutieren. «Irgendwie ist es mein Schicksal, hierherzukommen in schwierigen Zeiten», sagte Gabriel zu Beginn eines ... mehr

Syrische Weißhelme bekommen Alternativen Nobelpreis

Stockholm (dpa) - Für ihr Engagement bei der Rettung von Zivilisten im syrischen Bürgerkrieg ist die Organisation Weißhelme mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet worden. Zum ersten Mal geht der Preis damit nach Syrien, wie die Right Livelihood Award Stiftung ... mehr

Ex-EU-Kommissarin mit Beziehung zum Steuerparadies

München (dpa) - Die frühere EU-Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes war nach Enthüllungen der «Süddeutschen Zeitung» während ihrer Amtszeit Direktorin einer Briefkastenfirma auf den Bahamas. Die EU-Kommission will den Vorfall untersuchen. Kroes habe gegen ... mehr

WHO: Mehr als 7 Millionen Tote durch Luftverschmutzung

Genf (dpa) - An den Folgen übermäßiger Luftverschmutzung sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation jährlich mehr als sieben Millionen Menschen. Mit Schadstoffen belastete Außenluft gehöre zu den Ursachen für rund drei Millionen, verunreinigte Innenluft sogar ... mehr

Gabriel reist nach Russland - Treffen mit Putin möglich

Moskau (dpa) - Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel bricht heute zu einem zweitägigen Russland-Besuch auf. In Moskau sind Gespräche mit Regierungsvertretern über die wirtschaftlichen Beziehungen und ein Treffen mit Vertretern deutscher Unternehmen geplant. Begleitet ... mehr

Gabriel trifft Putin in Russland

Moskau (dpa) - Das Bundeswirtschaftsministerium hat ein Treffen von Vizekanzler Sigmar Gabriel mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Moskau bestätigt. Der SPD-Politiker werde am Abend mit Putin sprechen, teilte das Ministerium mit. In verschärften Krisen ... mehr

Gabriel trifft Putin in Moskau

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel setzt bei seinem Besuch bei Kremlchef Wladimir Putin auf eine Annäherung zu Russland. «Wir haben ein dringendes Interesse an der politischen und wirtschaftlichen Stabilisierung sowohl in Osteuropa ... mehr

Welt-Artenschutzkonferenz beginnt in Südafrika

Johannesburg (dpa) – Vertreter von 183 Ländern treffen sich ab heute in Johannesburg, um neue Regeln für den weltweiten Handel mit gefährdeten Tieren und Pflanzen aufzustellen. Einige Schwerpunkte der 17. Welt-Artenschutzkonferenz bilden afrikanische Tierarten, darunter ... mehr

Nordkorea verteidigt Atomtests vor UN-Vollversammlung

New York (dpa) - Nordkorea hat die international scharf kritisierten Atom- und Raketentests vor den Vereinten Nationen verteidigt. Die Versuche seien rechtmäßige Mittel der Selbstverteidigung, um die Hoheit des Landes gegen Eingriffe von außen zu schützen, sagte ... mehr

Steinmeier: Russland muss Einfluss auf Assad geltend machen

New York (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat vor den Vereinten Nationen an Russland appelliert, seinen Einfluss auf Syriens Machthaber Baschar al-Assad für einen Waffenstillstand geltend zu machen. «Assads Luftwaffe muss ihre Angriffe stoppen ... mehr

Pariser Klimavertrag wird in New York unterzeichnet

New York (dpa) - Vertreter von mehr als 150 Staaten werden heute zur Unterzeichnung des Pariser Klimavertrags bei den Vereinten Nationen in New York erwartet. Im Rahmen der Unterzeichnungszeremonie wird den Ländern auch Gelegenheit gegeben, öffentlich dazu Stellung ... mehr

Obama in London eingetroffen  

London (dpa) - Nach seinem Besuch in Saudi-Arabien ist US-Präsident Barack Obama am Abend in London eingetroffen. Das teilte der Flughafen Stansted bei London auf Twitter mit. Seine Frau Michelle war schon zuvor aus den USA kommend in der britischen Hauptstadt ... mehr

Geheime TTIP-Papiere enthüllt - USA üben Druck auf EU aus

Berlin (dpa) - Die US-Regierung setzt Europa bei den Verhandlungen über das transatlantische Handelsabkommen TTIP deutlich stärker und weitreichender unter Druck als bisher bekannt. Das geht aus Abschriften geheimer Verhandlungsdokumente hervor ... mehr

Greenpeace will Teile von TTIP-Papieren veröffentlichen

Berlin (dpa) - Greenpeace Niederlande will heute umfangreiche Teile des bislang weitgehend geheimen TTIP-Verhandlungstextes publik machen. Die Unterlagen lagen der «Süddeutschen Zeitung» und WDR und NDR vor. Demnach setzt die US-Regierung Europa ... mehr

Greenpeace will bisher geheime TTIP-Dokumente veröffentlichen

Berlin (dpa) - Greenpeace will heute geheime Unterlagen zu den Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU veröffentlichen. Europa drohten durch das Abkommen deutlich schwächere Umweltstandards, heißt es von der Umweltschutzorganisation ... mehr

Geheime TTIP-Papiere enthüllt - USA üben Druck auf EU aus

Berlin (dpa) - Die US-Regierung setzt Europa bei den Verhandlungen über das transatlantische Handelsabkommen TTIP deutlich stärker und weitreichender unter Druck als bisher bekannt. Das geht aus Abschriften geheimer Verhandlungsdokumente hervor ... mehr

Merkel will TTIP-Abkommen weiter unverzüglich abschließen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel pocht auch nach den «TTIP Leaks» unverändert auf einen raschen Erfolg der Verhandlungen zwischen EU und USA. Die Regierung halte den zügigen Abschluss eines ehrgeizigen Abkommens für sehr wichtig, sagte Regierungssprecher Steffen ... mehr

Weißes Haus über TTIP-Leak «nicht beunruhigt»

Washington (dpa) - Das Weiße Haus kommentiert die Veröffentlichung bisher geheimer Details zu den TTIP-Verhandlungen demonstrativ gelassen. Man sei darüber «nicht beunruhigt», sagte ein Sprecher von US-Präsident Barack Obama. Man konzentriere sich darauf ... mehr

«TTIP Leaks» befeuern Streit über Freihandelsabkommen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung pocht auch nach den «TTIP Leaks» auf einen raschen Erfolg der umstrittenen Freihandelsgespräche zwischen der EU und den USA. «Wir halten den zügigen Abschluss eines ehrgeizigen Abkommens für sehr wichtig», sagte Regierungssprecher ... mehr

Merkel hält an TTIP fest - Greenpeace enthüllt geheime Papiere

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hält auch nach der Aufdeckung bislang geheimer US-Forderungen am umstrittenen Handelsabkommen TTIP fest. Die Bundesregierung erklärte, die Verhandlungen zwischen Brüssel und Washington sollten ... mehr

Applaus und Kritik für Greenpeace: Reaktionen auf die «TTIP Leaks»

Berlin (dpa) - Mit der Enthüllung geheimer TTIP-Verhandlungsdokumente hat Greenpeace die Debatte über das geplante Freihandelsabkommen neu befeuert. Befürworter des Deals zwischen EU und USA kritisieren die Aktion als Panikmache und betonen, es liege ... mehr

USA reagieren demonstrativ gelassen auf TTIP-Leak

Washington (dpa) - Die USA reagieren demonstrativ gelassen auf die Veröffentlichung bisher geheimer Dokumente aus den Verhandlungen über das Handelsabkommen TTIP. Der Sprecher des Weißen Hauses sagte, man sei darüber «nicht beunruhigt». Ein «materieller Einfluss ... mehr

Merkel trifft Renzi in Rom - Auch EU-Spitzen am Tiber

Rom (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft heute in Rom mit dem italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi zusammen. Es wird erwartet, dass die Flüchtlingskrise und die europäische Wirtschaftspolitik im Mittelpunkt der Gespräche stehen werden. Merkel reist ... mehr

Ermittler durchsuchen Kanzlei Mossack Fonseca in Panama

Panama-Stadt (dpa) - Nach den Enthüllungen über Hunderttausende Briefkastenfirmen hat die Staatsanwaltschaft die Kanzlei Mossack Fonseca in Panama durchsucht. Ziel sei es, zu prüfen, ob das Unternehmen für illegale Aktivitäten genutzt wurde, teilte ... mehr

Stoltenberg und Merkel besprechen strittige Gipfel-Themen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel will heute in Berlin mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg über die Themen des bevorstehenden Nato-Gipfels in Brüssel sprechen. Bei dem ersten Bündnistreffen mit dem neuen US-Präsidenten Donald Trump ... mehr

FIFA setzt Spitzen-Ethiker um deutschen Richter Eckert ab

Manama (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA hat die Spitze seiner unabhängigen Ethikkommission um Hans-Joachim Eckert abgesetzt. Der deutsche Richter und der Schweizer Chef-Ermittler Cornel Borbely wurden vom Council laut FIFA-nahen Quellen nicht wieder für ihre Posten ... mehr

FIFA kürt neuen Weltfußballer in London statt in Zürich

Manama (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA verlegt seine Gala zur Kür des Weltfußballers von Zürich nach London. Die Zeremonie wird dieses Jahr am 23. Oktober in London stattfinden, entschied das FIFA-Council. Dabei werden neben dem besten Fußballer unter anderem ... mehr

Abgesetzte FIFA-Ethiker: Mehrere hundert Fälle noch offen

Manama (dpa) - Nach Angaben der abgesetzten Spitze der FIFA-Ethikkommission gibt es derzeit noch mehrere hundert offene Fälle im Skandal um den Fußball-Weltverband. Das werfe die Reformen um Jahre zurück, die FIFA werde deswegen leiden, sagte der frühere Chef-Ermittler ... mehr

Medien: FIFA ermittelt wegen Pogba-Transfer nach Manchester

Paris (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA ermittelt französischen Medien zufolge wegen möglicher Unregelmäßigkeiten beim Rekordtransfer von Paul Pogba im Sommer 2016. Die Medien berufen sich auf Dokumente der Enthüllungsplattform Football Leaks. Im Mittelpunkt steht ... mehr

Gabriel spricht USA Führungsrolle ab

Berlin (dpa) - Nach dem weitgehend gescheiterten G7-Gipfel hat Außenminister Sigmar Gabriel den USA unter Präsident Donald Trump die Führungsrolle in der westlichen Wertegemeinschaft abgesprochen. Der SPD-Politiker sprach in Berlin von einem «Ausfall der Vereinigten ... mehr

Putin trifft Macron in Versailles

Versailles (dpa) - Frankreichs neuer Staatschef Emmanuel Macron hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin im Schloss von Versailles getroffen. Zwischen beiden Ländern gab es zuletzt Spannungen vor allem wegen unterschiedlicher Positionen im Syrien-Konflikt ... mehr

10 Jahre danach: G8-Strandkorb ist wieder in Heiligendamm

Heiligendamm (dpa) - Es war ein freundliches Bild, das im Juni 2007 vom G8-Gipfel in Heiligendamm aus um die Welt ging: Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Staatsgäste hatten in einem sechs Meter breiten Strandkorb Platz genommen und lächelten um die Wette ... mehr

EU-Kommission macht Gesetzesvorschlag für Solidaritätskorps

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission will heute ihre Pläne für das so genannte Solidaritätskorps weiter präzisieren. Junge Europäer zwischen 17 und 30 Jahren können sich zwar schon seit Dezember für Freiwilligeneinsätze etwa nach Naturkatastrophen oder zur Betreuung ... mehr

Schulz: Müssen uns Trump mit allem in den Weg stellen

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat nach dem enttäuschenden G7-Gipfel alle Demokraten in Europa aufgerufen, US-Präsident Donald Trump seine Grenzen aufzuzeigen. Europa sei der beste Schutz für die Demokratie, für die Wirtschaft und den sozialen ... mehr

SPD-Generalsekretärin Barley: Merkel kneift vor Trump

Berlin (dpa) - SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat Bundeskanzlerin Angela Merkel vorgeworfen, ihre Kritik an den USA inszeniert zu haben. «Es ist keine Kunst, im Bierzelt über Donald Trump zu schimpfen», sagte Barley in Berlin. Haltung müsse man im direkten ... mehr

Macron droht bei Chemiewaffeneinsatz in Syrien mit Vergeltung

Versailles (dpa) - Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat vor dem Einsatz von Chemiewaffen in Syrien gewarnt. Das sei eine «rote Linie», deren Überschreitung Vergeltungsmaßnahmen und eine unverzügliche Antwort Frankreichs nach sich zögen, sagte Macron in Versailles ... mehr

Deutsch-indisches Regierungstreffen - Mehrere Abkommen geplant

Berlin (dpa) - Die Regierungen von Deutschland und Indien wollen heute mit der Unterzeichnung mehrerer Abkommen ihre Zusammenarbeit vertiefen. Bei den von Kanzlerin Angela Merkel und dem indischen Premierminister Narendra Modi geleiteten vierten Regierungskonsultationen ... mehr

Deutschland bäumt sich gegen Trump auf

Berlin (dpa) - Nach den weitgehend gescheiterten Gipfeln von G7 und Nato bäumt sich Deutschland gegen US-Präsident Donald Trump auf. Die Bundesregierung und die Spitzen aller im Bundestag vertretenen Parteien traten für eine Emanzipation Europas ... mehr

Merkel und Schulz einig: Europa muss auf eigenen Beinen stehen

Berlin (dpa) - Nach den weitgehend gescheiterten Gipfeln von G7 und Nato besteht in Deutschland über alle Parteigrenzen hinweg Einigkeit, dass sich Europa stärker von den USA emanzipieren muss. Nach Bundeskanzlerin Angela Merkel plädierten SPD-Kanzlerkandidat Martin ... mehr

Macron warnt bei Putin-Besuch vor Chemiewaffen in Syrien

Versailles (dpa) - Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat vor dem Einsatz von Chemiewaffen in Syrien gewarnt. Das sei eine «rote Linie», deren Überschreitung Vergeltungsmaßnahmen und eine unverzügliche Antwort Frankreichs nach sich zögen, sagte Macron in Versailles ... mehr

Gabriel fordert Widerstand Europas gegen Trump

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat zum Widerstand Europas gegen die Politik von US-Präsident Donald Trump aufgerufen. Wer dieser US-Politik nicht entgegentrete, mache sich mitschuldig, sagte der SPD-Politiker der «Rheinischen Post». Mit Blick ... mehr

SPD reißt der Geduldsfaden - Beschluss zu Incirlik-Abzug kommt

Berlin (dpa) - Der SPD reißt im Incirlik-Streit der Geduldsfaden mit der Union: Die SPD-Bundestagsfraktion will in ihrer Sitzung morgen einen Beschluss zu einem Abzug der deutschen Soldaten vom türkischen Nato-Standort fassen. Das erfuhr die dpa aus Fraktionskreisen ... mehr

Gabriel warnt vor Nato-Kampfhandlungen gegen den IS

Berlin (dpa) – Außenminister Sigmar Gabriel hat die Beteiligung der Nato an Kampfhandlungen gegen die Terrororganisation Islamischer Staat kategorisch ausgeschlossen. Kampfhandlungen seien nicht der Auftrag der Nato. Sie sei ein Verteidigungsbündnis, sagte Gabriel ... mehr

Trump auf dem Weg zu G7-Gipfel Sizilien

Brüssel (dpa) - Nach seiner Standpauke vor den Nato-Verbündeten hat sich US-Präsident Donald Trump auf den Weg nach Sizilien gemacht. Trump hatte die Alliierten mit harschen Worten aufgefordert, mehr Geld für Militär und Rüstung auszugeben. Trump flog am Abend ... mehr

US-Präsident berät eine Stunde mit EU-Spitze

Brüssel (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat eine Stunde lang mit den EU-Spitzenpolitikern Jean-Claude Juncker und Donald Tusk einen politischen Meinungsaustausch geführt. Über den Inhalt ihres Gesprächs wurde zunächst nichts Näheres bekannt. Es war erwartet worden ... mehr

Nato-Länder besänftigen Trump mit Zugeständnissen

Brüssel (dpa) - Vor dem Besuch Donald Trumps beim Nato-Gipfel kommt das Bündnis den Forderungen des US-Präsidenten deutlich entgegen. Wie Generalsekretär Jens Stoltenberg vor dem Spitzentreffen bestätigte, tritt die Nato der internationalen Allianz gegen die Terrormiliz ... mehr

Ärger ums Geld: Trump auf Konfrontationskurs zu Nato-Partnern

Brüssel (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist bei seinem ersten Nato-Gipfel mit ungewöhnlicher Schärfe auf Konfrontationskurs zu Partnern wie Deutschland gegangen. «Die Nato-Mitglieder müssen endlich ihren gerechten Anteil beitragen und ihre finanziellen Verpflichtungen ... mehr

EU-Spitze ist uneins mit Trump bei Klima, Handel, Russland

Brüssel (dpa) - Beim ersten Treffen von US-Präsident Donald Trump mit führenden EU-Politikern sind die unterschiedlichen Ansichten zu Klimawandel, Handelspolitik und Russland deutlich geworden. «Mein Gefühl ist, dass wir uns auf vielen Gebieten einig sind», sagte ... mehr

Anadolu: Merkel sprach mit Erdogan

Brüssel (dpa) - Vor dem Hintergrund des Streits um die Luftwaffenbasis Incirlik ist Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem türkischen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan zusammengekommen. Die staatliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu meldete, das bilaterale ... mehr
 


shopping-portal