Sie sind hier: Home > Themen >

International

Thema

International

Merkel beschwört angesichts G7-Krise Zusammenhalt Europas

München (dpa) – Angesichts der schweren Krise des G7-Bündnisses und tiefgreifender Differenzen mit den USA hat Kanzlerin Angela Merkel den Zusammenhalt Europas beschworen. «Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei ... mehr

Schulz: Europäische Kooperation ist Antwort auf Trump

Berlin (dpa) - Nach dem weitgehend gescheiterten G7-Gipfel von Taormina hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die europäischen Staaten zu einer engeren Zusammenarbeit aufgerufen. Eine stärkere Kooperation der europäischen Staaten auf allen Ebenen sei die Antwort ... mehr

US-Minister: Trump bei Klimaabkommen offen für alle Aspekte

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump steht der Frage einer weiteren Unterstützung oder Aufkündigung des Pariser Klimaabkommens «weit offen» gegenüber. Das hat Verteidigungsminister James Mattis bei CBS gesagt. Er sei während Trump Auslandsreise bei einigen ... mehr

SPD und Linke: Schnelle Entscheidung über Incirlik-Abzug

Berlin (dpa) - SPD und Linkspartei fordern eine schnelle Entscheidung über den Abzug der Bundeswehr aus dem türkischen Incirlik. Hintergrund ist der Streit mit Ankara über den Besuch von Abgeordneten bei den deutschen Soldaten. Entweder das Kabinett beschließe den Abzug ... mehr

Trump spaltet G7

Taormina (dpa) - US-Präsident Donald Trump blockiert die Gruppe der sieben führenden westlichen Industrienationen. Auf dem G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien zeigte sich große Uneinigkeit mit den USA über Freihandel, Klimaschutz und in der Flüchtlingskrise. Allein ... mehr

Türkei hebt Besuchsverbot für Abgeordnete teilweise auf

Berlin (dpa) - Erstmals seit fast acht Monaten dürfen Bundestagsabgeordnete wieder deutsche Soldaten in der Türkei besuchen. Nach einem Krisengespräch zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan am Rande des Nato-Gipfels ... mehr

G7-Gipfel droht Debakel - USA blockieren Beschlüsse

Taormina (dpa) - Der G7-Gipfel der großen westlichen Industriestaaten droht wegen der Blockade von US-Präsident Donald Trump im Debakel zu enden. Die Staats- und Regierungschefs diskutieren heute auf Sizilien weiter über ihre tiefen Differenzen in der Handels ... mehr

G7-Gipfel: Treffen mit Vertretern afrikanischer Staaten

Taormina (dpa) - Der Gipfel der sieben großen Industrienationen (G7) in Italien ist mit einem Treffen mit afrikanischen Staaten fortgesetzt worden. Am letzten Tag kamen die Staats- und Regierungschefs mit Vertretern aus Äthiopien, Kenia, Niger, Nigeria, Tunesien ... mehr

Streit beim G7-Gipfel mit Trump - Verhandlungen über Nacht

Taormina (dpa) - Es ist der schwierigste G7-Gipfel seit Jahren. Das Treffen der großen westlichen Industriestaaten auf Sizilien droht wegen der Blockade von US-Präsident Donald Trump in einem Fiasko zu enden. Uneinigkeit herrscht besonders über Freihandel, Klimaschutz ... mehr

Kreise: G7 für Kampf gegen Protektionismus

Taormina (dpa) - Die führenden westlichen Industriestaaten haben den Streit über die Handelspolitik zunächst entschärft. Die Staats- und Regierungschefs rangen sich auf dem G7-Gipfel zu einer Formulierung zum Kampf gegen den Protektionismus durch ... mehr

G7 für Kampf gegen Protektionismus und für offene Märkte

Taormina (dpa) - Die führenden westlichen Industriestaaten haben ihren Handelsstreit entschärft und ein schweres Zerwürfnis mit den USA abgewendet. Die Staats- und Regierungschefs rangen sich auf dem G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien überraschend zu einer Formulierung ... mehr

Spannung vor G7-Schlussrunde: Was geht noch in Taormina?

Taormina (dpa) - Streit beim G7-Gipfel auf Sizilien: Das Treffen der großen westlichen Industriestaaten droht wegen der Blockade von US-Präsident Donald Trump in einem Fiasko zu enden. Es wird nur noch um eine magere Abschlusserklärung gerungen, weil sich Trump sperrt ... mehr

G7-Gipfel einigt sich auf Mini-Kompromisse

Taormina (dpa) - Die großen Industrienationen haben bei ihrem ersten G7-Gipfel mit US-Präsident Donald Trump ein Scheitern in letzter Minute abgewendet. Kurz vor Schluss des Treffens in Taormina auf Sizilien gaben die USA ihren Blockadekurs in Sachen Freihandel ... mehr

G7-Gipfel stößt auf scharfe Kritik

Taormina (dpa) - Der Streit der sieben großen Industrienationen auf ihrem ersten G7-Gipfel mit US-Präsident Donald Trump ist auf scharfe Kritik gestoßen. Entwicklungsorganisationen warfen den Staats- und Regierungschefs nach dem Treffen in Taormina auf Sizilien Versagen ... mehr

G7-Gipfel endet im Streit mit USA beim Klimaschutz

Taormina (dpa) - Die großen Industriestaaten haben auf ihrem Gipfel die Differenzen mit den USA im Klimaschutz nicht überbrücken können. In der Abschlusserklärung wurde deutlich gemacht, dass sich die USA nicht klar zum Pariser Klimaabkommen bekennen ... mehr

Trump: Terrorismus ist wichtigstes Thema bei G7

Taormina (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Kampf gegen den Terrorismus als das wichtigste Thema des G7-Gipfels auf Sizilien dargestellt. Bei den Diskussionen gehe es um viele sehr wichtige Themen, schrieb Trump im Kurznachrichtendienst Twitter. «Der Terrorismus ... mehr

Trump will nächste Woche über Klimaschutzabkommen entscheiden

Taormina (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat für die kommende Woche eine Entscheidung zum Verbleib der USA im Klimaschutzabkommen von Paris angekündigt. Das schrieb er im Kurznachrichtendienst Twitter. mehr

Klima-Streit mit USA überschattet G7-Gipfel

Taormina (dpa) - Die großen Industriestaaten haben auf ihrem Gipfel die Differenzen mit den USA im Klimaschutz nicht überbrücken können. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, die Debatte mit den USA dazu sei «sehr schwierig, um nicht zu sagen sehr unzufriedenstellend ... mehr

Tränengaseinsatz bei Anti-G7-Demo auf Sizilien

Giardini Naxos (dpa) - Bei der Demonstration gegen den G7-Gipfel auf Sizilien ist es zu einem Zusammenstoß zwischen Polizei und Protestierenden gekommen. Die Polizei setzte Tränengas ein, nachdem zwischen 20 und 30 Demonstranten plötzlich auf sie zugegangen waren ... mehr

G7-Gipfel: USA bei Klimaschutz isoliert

Taormina (dpa) - Die großen westlichen Industriestaaten haben bei ihrem G7-Gipfel in Sizilien ihre Differenzen in der Klimapolitik nicht überbrücken können. In der Abschlusserklärung werde deutlich gemacht, dass sich die USA im Gegensatz zu den sechs anderen ... mehr

Ärger um Treffen Gabriels mit Israels Regierungskritikern

Jerusalem (dpa) - Ein geplantes Treffen von Außenminister Sigmar Gabriel mit Regierungskritikern während seines Antrittsbesuchs in Israel sorgt für Ärger. Nach einem israelischen Fernsehbericht steht Gabriels zentraler Termin in Israel, ein Treffen ... mehr

Gabriel verteidigt Treffen mit israelischen Regierungskritikern

Jerusalem (dpa) – Außenminister Sigmar Gabriel hat sein geplantes Treffen mit regierungskritischen Menschenrechtsorganisationen während seines Antrittsbesuchs in Isreal verteidigt. Es sei ganz normal, dass man in Auslandsbesuchen auch mit Vertretern ... mehr

Ivanka Trump: Ich bin noch ganz am Anfang als First Daughter

Berlin (dpa) - Die Tochter des US-Präsidenten, Ivanka Trump, hat ihre derzeitige politische Rolle noch als klein und sich selbst als Neuling bezeichnet. «Ich bin noch ganz am Anfang. Ich höre zu, ich lerne viel», sagte Trump am Dienstag in Berlin bei einem ... mehr

Israel-Besuch: Netanjahu sagt Treffen mit Gabriel ab

Jerusalem (dpa) - Beim Antrittsbesuch von Außenminister Sigmar Gabriel in Israel ist es zu einem Eklat gekommen. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ließ sein Treffen mit dem SPD-Politiker in Jerusalem kurzfristig platzen. Hintergrund war eine geplante Diskussionsrunde ... mehr

Eklat bei Israel-Besuch: Netanjahu lässt Treffen mit Gabriel platzen

Jerusalem (dpa) - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sein Treffen mit Außenminister Sigmar Gabriel in Jerusalem kurzfristig abgesagt. Das sagte Gabriel. Hintergrund ist eine geplante Gesprächsrunde des Außenministers mit Vertretern ... mehr

Ivanka Trump informiert sich über Siemens-Ausbildung

Berlin (dpa) - Die Tochter des US-Präsidenten, Ivanka Trump, hat sich bei Siemens in Berlin über die duale Ausbildung in Deutschland informiert. Sie freue sich, die im Weißen Haus begonnene Unterhaltung dazu nun fortzusetzen, sagte die First Daughter ... mehr

EU: Keine Mehrheit für Abbruch der Türkei-Verhandlungen

Valletta (dpa) - In der Europäischen Union zeichnet sich weiter keine Mehrheit für einen Abbruch der Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ab. Bei einem Treffen der EU-Außenminister auf Malta sprach sich lediglich der Österreicher Sebastian Kurz klar für ein sofortiges ... mehr

Lagarde: Deutschland muss seine Überschüsse investieren

Washington (dpa) - IWF-Chefin Christine Lagarde hat Deutschland erneut aufgefordert, seine Exportüberschüsse für Investments in die Infrastruktur zu nutzen. Es sei legitim für ein Land wie Deutschland mit alternder Bevölkerung nach einem Überschuss zu trachten, sagte ... mehr

Hoffnung und Risiken: IWF stellt Weltwirtschaftsbericht vor

Washington (dpa) - Erstmals nach Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump stellt der Internationale Währungsfonds heute seinen Bericht zur Lage der Weltwirtschaft vor. Der IWF hatte immer wieder darauf hingewiesen, dass die protektionistischen Tendenzen ... mehr

Internationale Konferenz sucht nach Lösungen gegen Weltraumschrott

Darmstadt (dpa) - Es gibt immer mehr Satelliten im All, auf den Flugbahnen wird es enger. Herumfliegender Weltraumschrott kann die Satelliten zerstören, das Internet und den Mobilfunk zusammenbrechen lassen. Über die Gefahren des Weltraummülls diskutieren Experten ... mehr

Gabriel fordert mehr EU-Gelder für Balkanstaaten

Tirana (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat mehr finanzielle Unterstützung der Europäischen Union für die Beitrittskandidaten auf dem Balkan gefordert. Europa könne noch wesentlich mehr tun, um die Lebenssituation der Menschen dort zu verbessern, sagte ... mehr

Nordkorea-Krise: USA sichern Japan Bündnistreue zu

Tokio (dpa) - Die USA haben Japan vor dem Hintergrund des Konflikts um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm Bündnistreue zugesichert. US-Vizepräsident Mike Pence sagte bei seinem Besuch in Tokio gegenüber Japans Ministerpräsident Shinzo Abe, die USA verstünden Japans ... mehr

Russen und Amerikaner reden auf höchster Ebene miteinander

Washington (dpa) - Die USA und Russland haben ihren Gesprächsfaden auf höchster Ebene wieder aufgenommen. Die Außenminister Rex Tillerson und Sergej Lawrow telefonierten miteinander, bestätigte das US-Außenministerium. Heute soll es ein Telefonat zwischen ... mehr

Merkel und Putin wollen Friedensprozess in Ukraine stärken

Sotschi (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin haben trotz Rückschlägen im Ukrainekonflikt für eine Stärkung des Friedensprozesses und eine enge Zusammenarbeit geworben. «Es fehlt an der Umsetzung und nicht an Abkommen», sagte Merkel ... mehr

Merkel und Putin bekennen sich zu Ukraine-Prozess

Sotschi (dpa) - Unter dem Eindruck gespannter Beziehungen haben sich Kanzlerin Angela Merkel und der russische Präsident Wladimir Putin für eine Stärkung des Friedensprozesses in der Ukraine ausgesprochen. «Es fehlt an der Umsetzung und nicht an Abkommen», sagte Merkel ... mehr

Putin bekennt sich zu Ukraine-Friedensprozess

Sotschi (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat sich beim Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel zum Friedensprozess für die Ostukraine bekannt. Das Normandie-Format müsse auch über die Präsidentenwahl in Frankreich hinaus seine Arbeit fortsetzen, sagte Putin ... mehr

Frauengipfel übergibt Merkel Forderungskatalog

Berlin (dpa) - Der W20-Gipfel in Berlin hat Kanzlerin Angela Merkel einen Forderungskatalog zur Stärkung der Frauen weltweit übergeben. Darin wird unter anderem eine Steigerung der Beschäftigung von Frauen um 25 Prozent bis 2025 verlangt. Das Abschlusspapier ... mehr

Nach Absage von Netanjahu: Gabriel trifft israelische Regierungskritiker

Jerusalem (dpa) - Zum Abschluss seines Antrittsbesuchs in Israel ist Außenminister Sigmar Gabriel am Abend wie geplant mit regierungskritischen Friedensaktivisten zusammengekommen. Wegen dieses Treffens hatte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu Gabriel ... mehr

Merkel stellt sich nach Eklat in Israel hinter Gabriel

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das von Israel harsch kritisierte Treffen von Außenminister Sigmar Gabriel mit regierungskritischen Gruppen in Jerusalem verteidigt. «Wir sind der Meinung, dass es möglich sein muss, in einem demokratischen ... mehr

Venezuela zieht sich aus Organisation Amerikanischer Staaten zurück

Caracas (dpa) - Inmitten eines erbitterten Machtkampfs zwischen der sozialistischen Regierung und der Opposition tritt Venezuela aus der Organisation Amerikanischer Staaten aus. Venezuela ziehe sich aus der OAS zurück für seine ... mehr

Merkel besucht Saudi-Arabien

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel reist heute mit einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation nach Saudi-Arabien. Zum einen will sie den G20-Gipfel im Juli in Hamburg vorbereiten - an dem auch Saudi-Arabien teilnimmt. Zum anderen sollen Regierungs ... mehr

Gabriel wehrt sich gegen Netanjahu: «Habe gar nichts eskaliert»

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat sich gegen Vorwürfe des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu gewehrt, er habe den diplomatischen Eklat beim Israel-Besuch verursacht. Er habe gar nichts eskaliert, sagte Gabriel den Zeitungen der Funke ... mehr

Merkel führt in Dschidda Gespräche über Wirtschaft und Menschenrechte

Berlin (dpa) - Die Themenpalette ist lang: Terror-Bekämpfung, Kriege, Klimaschutz, Wirtschaft, Frauenrechte. Kanzlerin Angela Merkel ist mit einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation zu einem Besuch in der saudi-arabischen Hafenstadt Dschidda am Roten Meer geflogen ... mehr

Merkel nach Saudi-Arabien abgeflogen - Gespräche mit Königshaus

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Morgen mit einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation nach Saudi-Arabien abgeflogen. Bei ihrem eintägigen Besuch in der Hafenstadt Dschidda am Roten Meer will sie den Gipfel der 20 Industrie ... mehr

Erdogan: Syrien wichtigstes Thema beim Treffen mit Putin

Ankara (dpa) - Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan will trotz gegensätzlicher Positionen im Syrien-Krieg weiter eng mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin an einer Lösung arbeiten. Gemeinsames Ziel sei es, dass das Blutvergießen in Syrien ... mehr

Doppelt so viele Binnenflüchtlinge wie Flüchtlinge weltweit

New York (dpa) - Die Zahl der im eigenen Land vertriebenen Menschen ist einem neuen Bericht zufolge doppelt so hoch wie die Zahl der Flüchtlinge weltweit. Nach UN-Angaben stehen rund 40,3 Millionen sogenannte Binnenflüchtlinge 21,3 Millionen ... mehr

Rührung in Israel über Händehalten von Melania und Israels First Lady

Jerusalem (dpa) - Ein Bild von Melania Trump und der Frau des israelischen Staatspräsidenten, die bei einem Empfang Hand in Hand gingen, hat in Israel für Rührung gesorgt. Das Verhalten der beiden Frauen sei in sozialen Netzwerken sehr positiv aufgenommen worden ... mehr

Historischer Besuch: Trump an der Klagemauer

Jerusalem (dpa) - Donald Trump hat als erster amtierender US-Präsident die für Juden heilige Klagemauer in Jerusalem besucht. Fernsehbilder zeigten ihn in Begleitung jüdischer Geistlicher. Er ging dann alleine an die Mauer und legte eine Hand an sie. Trump ... mehr

Trump: Wir werden einen Nahost-Deal hinbekommen

Jerusalem (dpa) - US-Präsident Donald Trump gibt sich nach seinem Aufenthalt in Saudi-Arabien und dem ersten Besuchstag in Israel von sehr guten Bedingungen für einen Frieden in Nahost überzeugt. «Wir müssen die Situation jetzt nutzen», sagte Trump in Jerusalem ... mehr

Trump geht in zweiten Nahost-Tag - Besuch in Bethlehem

Jerusalem (dpa) - US-Präsident Donald Trump schließt heute seinen Besuch in Israel und den Palästinensergebieten ab und reist weiter nach Italien. Am Morgen trifft Trump in Bethlehem mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zusammen. Der Besuch Trumps in Bethlehem ... mehr

Trump trifft in Bethlehem ein

Jerusalem (dpa) - US-Präsident Donald Trump ist in den Palästinensischen Autonomiegebieten eingetroffen. Er wurde von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas empfangen, im Anschluss war eine Unterredung der beiden geplant. Abbas hatte Trump zuletzt Anfang ... mehr

Abbas fordert eigenen Staat Palästina in Grenzen vor 1967

Bethlehem (dpa) - Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat während des Besuchs von US-Präsident Donald Trump erneut einen unabhängigen Staat Palästina neben Israel gefordert. «Unser grundsätzliches Problem sind die Besatzung und die Siedlungen sowie die Weigerung ... mehr

Millionen wollen nach Europa

Berlin (dpa) - Die Zahl der nach Europa strebenden Flüchtlinge hat in den Staaten südlich und östlich des Mittelmeers seit Jahresbeginn deutlich zugenommen. Das berichtete die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf ein als «vertraulich» eingestuftes Papier der deutschen ... mehr

Trump sieht seltene Chance für Nahost-Frieden - Kritik an Iran

Jerusalem (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat bei seinem ersten Besuch in Israel die Vision von einer regionalen Friedenslösung beschworen. «Wir können das nur gemeinsam schaffen», sagte er nach seiner Ankunft am Flughafen in der Nähe von Tel Aviv. In einer Geste ... mehr

Trump trifft in Nahost auch mit Abbas zusammen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump wird auf seiner Reise in den Nahen Osten auch Palästinenserpräsident Mahmud Abbas treffen. Laut einer Mitteilung des Weißen Hauses akzeptierte Trump eine entsprechende Einladung. Nicht mitgeteilt wurde, ob Trump ... mehr
 


shopping-portal