Sie sind hier: Home > Themen >

International

Thema

International

Experten befürchten neue Angriffe nach Stopp der Cyber-Attacke

Berlin (dpa) - Nach der massiven Cyber-Attacke mit Zehntausenden blockierten Computern warnen Experten vor neuen Angriffen. «Ich gehe davon aus, dass es von dieser Attacke früher oder später eine weitere Welle geben wird», sagte Rüdiger Trost von der IT-Sicherheitsfirma ... mehr

Chaos in britischen Kliniken nach Cyber-Angriff

London (dpa) - Die Cyber-Attacke hat das Gesundheitssystem in Großbritannien teilweise lahmgelegt. Zahlreiche Kliniken und andere Gesundheitseinrichtungen in England und Schottland waren betroffen. Patienten berichteten über chaotische Zustände. Kranke waren gebeten ... mehr

Nach Cyber-Attacke: Bahn-Anzeigetafeln bleiben noch gestört

Berlin (dpa) - Nach dem weltweiten Cyber-Angriff werden die betroffenen Anzeigetafeln der Deutschen Bahn noch «einige Zeit gestört bleiben». Das sagte ein Bahnsprecher der dpa. Die Techniker müssten die Software an jedem einzelnen Rechner, der die Anzeigetafeln steuert ... mehr

Experten warnen nach Cyber-Attacke vor neuen Angriffen

Berlin (dpa) - Nach der verheerenden Cyber-Attacke mit Zehntausenden blockierten Computern warnen Experten vor neuen Angriffen. Er gehe davon aus, dass es von dieser Attacke früher oder später eine weitere Welle geben werde, sagte Rüdiger Trost ... mehr

Hacker-Attacke legt Bahnanzeigen und Automaten lahm - Verkehr normal

Berlin (dpa) - Leere Anzeigetafeln, lahmgelegte Ticketautomaten, ausgefallene Videokameras - die weltweite Hacker-Attacke hat auch die Service- und Überwachungstechnik der Deutschen Bahn beeinträchtigt. Der Zugverkehr sei vom dem Cyber-Angriff aber nicht ... mehr

Eklat auf Gipfel: EU trägt Handelspapier nicht mit

Peking (dpa) - Auf dem Gipfel zur «Neuen Seidenstraße» in Peking ist es zu einem Eklat zwischen den EU-Staaten und China gekommen. Nach dpa-Informationen wollen die EU-Staaten eine geplante gemeinsame Erklärung zu Handelsfragen nicht mittragen. Die Verhandlungen ... mehr

Europol: Mindestens 150 Länder von Cyber-Attacke betroffen

London (dpa) - Die weltweite Cyber-Attacke hat nach Angaben von Europol mindestens 150 Länder getroffen. «Nach der letzten Zählung hat es 200 000 Opfer gegeben», sagte der Chef der europäischen Ermittlungsbehörde, Rob Wainwright, dem britischen Fernsehsender ... mehr

Hacker-Attacke legt Bahnanzeigen und Automaten weiter lahm

Berlin (dpa) - Anzeigentafeln bleiben leer, Ticketautomaten streiken, Videokameras fallen aus - nach dem weltweiten Hacker-Angriff kämpft auch die Deutsche Bahn mit den Folgen. Wie viele Info-Schirme und Automaten auch heute noch lahmgelegt sind, weiß die Bahn nicht ... mehr

Gabriel warnt in Polen vor einem Auseinanderdriften Europas

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat bei seinem Antrittsbesuch in Polen vor einem Auseinanderdriften Europas gewarnt. Man müsse verhindern, «dass die einen ganz weit vorne weg laufen und die anderen den Eindruck haben, sie seien Europäer zweiter Klasse ... mehr

USA wollen an Militärmanöver mit Südkorea festhalten

Washington (dpa) - Die USA wollen offensichtlich an dem gemeinsamen Militärmanöver mit Südkorea festhalten - trotz Bedenken Chinas. Beide Länder hatten Anfang des Monats inmitten erhöhter Spannungen mit Nordkorea eine mehrwöchige Übung begonnen. Die US-Regierung ... mehr

Gabriel will neue Abrüstungsschritte mit Russland

Moskau (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel tritt für neue Abrüstungsschritte zwischen der Nato und Russland ein. Sicherheit entstehe, wenn man miteinander in einen Dialog trete, sagte er vor seinem heutigen Moskau-Besuch. Deshalb sollte seiner Meinung ... mehr

Gabriel dringt in Russland auf konkrete Abrüstungsschritte

Moskau (dpa) – Außenminister Sigmar Gabriel hat bei seinem Besuch in Russland konkrete Abrüstungsschritte in Europa gefordert. Bei seinem Treffen mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow sagte er mit Blick auf Truppenstationierungen ... mehr

Gabriel zu Antrittsbesuch in Moskau

Moskau (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel trifft bei seinem Antrittsbesuch heute in Russland neben Außenminister Sergej Lawrow wahrscheinlich auch Präsident Wladimir Putin. Hauptthema wird der stockende Friedensprozess im umkämpften Osten der Ukraine ... mehr

Gabriel sieht noch keine Lockerung der Russland-Sanktionen

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel sieht derzeit keinen Spielraum für eine Lockerung der Sanktionen gegen Russland. Zum Auftakt seiner Antrittsreise nach Warschau und Moskau bekräftigte er, dass es zuerst Fortschritte im Minsker Friedensprozess ... mehr

Spannungen zwischen Berlin und Ankara - Gabriel zieht Grenze

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel und sein türkischer Kollege Mevlüt Cavusoglu haben bei ihrem ersten Treffen seit Beginn der aktuellen Krise keinen Durchbruch erzielt. Nach der Begegnung traten sie getrennt vor die Presse. Gabriel bezeichnete die Unterredung ... mehr

Motorsport: Der Formel-1-Rennkalender 2017

Der Rennkalender der Formel 1 für die Saison 2017: Datum Grand Prix Ort 26. März Australien Melbourne 9. April China Shanghai 16. April Bahrain Sakhir 30. April Russland Sotschi 14. Mai Spanien Barcelona 28. Mai Monaco Monte Carlo 11. Juni Kanada Montreal ... mehr

Trump reist zu Nato-Treffen im Mai nach Brüssel

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump wird bei einem Treffen von Staats- und Regierungschefs der Nato in Brüssel Ende Mai dabei sein. Der Präsident freue sich darauf, sich mit seinen Gegenübern von der Nato zu treffen, um sein Bekenntnis ... mehr

Witthöft erreicht zweite Runde bei Tennisturnier in Miami

Miami (dpa) - Tennisprofi Carina Witthöft hat es beim WTA-Turnier in Miami in die zweite Runde geschafft. Die 22 Jahre alte Hamburgerin setzte sich mit 6:3, 6:3 gegen die Amerikanerin Nicole Gibbs durch. Die Fed-Cup-Spielerin trifft bei der mit 7,699 Millionen Dollar ... mehr

«Schnaps und Frauen»-Spruch bringt Eurogruppenchef in die Kritik

Rom (dpa) - Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem hat mit einer abfälligen Bemerkung einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Er hatte in einem Interview der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» zur Hilfe für EU-Krisenländer gesagt: «Als Sozialdemokrat halte ... mehr

Fußball - Zweifel nach Aus: Kein Fortschritt unter Guardiola?

Monte Carlo (dpa) - Der Zauber ist verflogen - Startrainer Pep Guardiola droht in England zu scheitern. Nach dem Champions-League-Aus von Manchester City gegen den AS Monaco wachsen die Zweifel am Spanier. "Der erfahrene Pep Guardiola ... mehr

Seehofer kündigt Merkel-Reise nach Russland für Mai an

Moskau (dpa) - Vor seinem Treffen mit Kreml-Chef Wladimir Putin hat CSU-Chef Horst Seehofer Reisepläne der Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Russland öffentlich gemacht. Merkel wolle am 2. Mai Putin besuchen, sagte Seehofer am Rande seiner dreitägigen Russlandreise ... mehr

Merkel zu Treffen mit Trump nach Washington abgeflogen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Abend zu ihrem ersten Treffen mit US-Präsident Donald Trump abgeflogen. An diesem Freitag wird sie zu einem Gespräch im Weißen Haus in Washington erwartet. Hauptthemen sollen nach deutschen Regierungsangaben ... mehr

Merkel trifft Trump: Das Suchen nach Gemeinsamkeiten

Washington (dpa) - Ausloten, was möglich ist: Kanzlerin Angela Merkel ist in der Nacht zu ihrem ersten Treffen mit US-Präsident Donald Trump in Washington eingetroffen. Die Kanzlerin soll am Nachmittag im Weißen Haus empfangen werden. Es wird ein Gespräch Merkels ... mehr

Schalke nach 2:2 im Europa-League-Viertelfinale

Mönchengladbach (dpa) - Der FC Schalke 04 ist nach einem 2:2 im deutschen Duell gegen Borussia Mönchengladbach ins Viertelfinale der Europa League eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl schaffte es nach dem Remis und dem 1:1 im Hinspiel ... mehr

Merkel in Washington gelandet - Erstes Treffen mit Trump

Washington (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am frühen Morgen in Washington zu ihrem ersten Besuch bei US-Präsident Donald Trump eingetroffen. Am Nachmittag wird sie im Weißen Haus erwartet. Es soll ein Vier-Augen-Gespräch sowie ... mehr

G20-Berater fordern mehr Klimaschutz in Wirtschaftspolitik

Berlin (dpa) - Klimaschutz und Armutsbekämpfung sollen nach dem Willen eines Beratergremiums in der der Wirtschaftspolitik der G20-Länder festgeschrieben werden. Die vom Bundesfinanzministerium ins Leben gerufene «Task Force» zum Thema Klimapolitik und Finanzen schlage ... mehr

Seehofer startet Russlandreise

Moskau (dpa) - Begleitet von einer großen Delegation mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien reist der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer heute nach Moskau. Höhepunkt des dreitägigen Besuches ist morgen ein Treffen mit dem russischen ... mehr

Deutsche Industrie vermisst klares US-Bekenntnis zur Kooperation

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie hat beim Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Washington ein klares Bekenntnis der US-Regierung zu einer engen wirtschaftlichen Kooperation vermisst. Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie, Dieter Kempf, sagte ... mehr

Gabriel: Mit Washington Vertrauen aufbauen - keine Handelsbarrieren

Berlin (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel setzt auf eine weitere Annäherung im Verhältnis zu den USA. «Wir sollten Vertrauen aufbauen, keine Handelsbarrieren», sagte Gabriel der «Passauer Neue Presse». «Ich glaube, mit Protektionismus würden die Amerikaner zuallererst ... mehr

Merkel und Trump finden Gemeinsamkeiten - aber Trennendes bleibt

Washington (dpa) - Trotz aller Differenzen wollen Kanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump in der Nato, beim Kampf gegen den Terror und bei der Lösung der Ukraine-Krise eng zusammenarbeiten. In Handelsfragen und beim Umgang mit Einwanderern blieben ... mehr

Trump lobt duales Ausbildungssystem in Deutschland

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat beim Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel das duale Ausbildungssystem in Deutschland gelobt. Eine berufliche Ausbildung sei eine gute Alternative zu einem Studium am College, sagte Trump bei dem Treffen mit Merkel ... mehr

BMW-Chef: USA profitieren von deutschen Unternehmen

Washington(dpa) - Aus Sicht von BMW-Chef Harald Krüger kommt ein Engagement deutscher Firmen in den USA beiden Seiten zugute. Man habe ein gemeinsames Interesse daran, dass die weltweiten Rahmenbedingungen für weiteres Wachstum und Investitionen bestehen blieben, sagte ... mehr

Kein G20-Bekenntnis zu Freihandel - nur Mini-Konsens nach US-Blockade

Baden-Baden (dpa) - Die führenden Industrie- und Schwellenländer steuern auf einen schweren Handelskonflikt zu. Die USA haben nach heftigem Widerstand verhindert, dass sich die G20-Staaten auf eine gemeinsame Linie in der Handelspolitik einigen. Die Finanzminister ... mehr

Merkel: Fairer Handel zwischen Deutschland und USA nötig

Washington (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat die Notwendigkeit eines fairen Handels zwischen Deutschland und den USA hervorgehoben. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit US-Präsident Donald Trump in Washington machte sie zugleich deutlich, dass Handelsabkommen ... mehr

Erste Grenzbrücke zwischen EU und Südamerika eröffnet

Oiapoque (dpa) - Erstmals können Fußgänger und Autos eine Grenzbrücke zwischen Südamerika und der Europäischen Union passieren. Das 378 Meter lange Bauwerk wurde eröffnet und verbindet Oiapoque im brasilianischen Bundesstaat Amapá mit Französisch-Guyana ... mehr

Trump begrüßt Merkel im Weißen Haus

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Bundeskanzlerin Angela Merkel im Weißen Haus empfangen. Er holte sie bei strahlendem Sonnenschein vor der Tür ab, anschließend zogen sich die beiden zu einem Gespräch unter vier Augen zurück. Es ist das erste ... mehr

Merkel und Trump finden Gemeinsamkeiten - aber es bleiben Gräben

Washington (dpa) - Trotz tiefgreifender Differenzen wollen Kanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump im Nato-Bündnis, beim Anti-Terror-Kampf und zur Lösung der Ukraine-Krise eng zusammenarbeiten. In Handelsfragen und beim Umgang mit Einwanderern blieben ... mehr

Medien-Lob für Merkel nach Antrittsbesuch bei Trump

Berlin (dpa) Ein so einhelliges Lob bekommen Politiker selten. Kanzlerin Merkel hat ihren Antrittsbesuch bei US-Präsident Trump nach Einschätzung von Medien mit Erfolg über die Bühne gebracht. In deutschen Kommentaren wird vor allem gelobt, dass Merkel die Bedeutung ... mehr

Verhandlungskreise: USA verhindern G20-Bekenntnis zu Freihandel

Baden-Baden (dpa) - Die USA haben eine Einigung der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) auf eine gemeinsame Linie in der Handelspolitik verhindert. Die Finanzminister und Notenbankchefs konnten sich heute bei ihrem Treffen in Baden-Baden auf kein klares ... mehr

G20-Finanzminister weiter auf Suche nach Kompromiss im Handelsstreit

Baden-Baden (dpa) - Am zweiten Tag ihrer Beratungen in Baden-Baden bemühen sich die Top-Wirtschaftsmächte heute weiter um eine Einigung im Handelsstreit mit den USA. Offen, ob sich die Finanzminister und Notenbankchefs der G20 auf eine Kompromisslinie ... mehr

Merkels «Playboy»-Vorbereitung auf Trump

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat sich auf das Treffen mit US-Präsident Donald Trump intensiv vorbereitet. Wie die «Süddeutsche Zeitung» berichtet, las die Kanzlerin vor dem ersten Treffen im «Playboy». Schon vor Wochen habe sie sich aus dem Magazin ... mehr

Trump zu Merkel: Solidarität zur Nato, aber faire Lastenteilung

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Kanzlerin Angela Merkel seiner Solidarität für die Nato versichert, pocht aber auf eine faire Lastenteilung. Viele Länder schuldeten dem Verteidigungsbündnis erhebliche Beträge, sagte Trump in einer gemeinsamen ... mehr

Merkel spricht mit Trump über Handel und Werte

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Bundeskanzlerin Angela Merkel im Weißen Haus empfangen. Er holte sie bei strahlendem Sonnenschein vor der Tür ab, nach einem kurzen Händedruck zogen sich die beiden Regierungschefs zu einem ... mehr

Trump: Deutschland muss endlich Verteidigungsausgaben erhöhen

Washington (dpa) - Der Besuch Merkels bei Trump gestern in Washington hat zwar eine erste Annäherung gebracht, doch Trump legt jetzt nach: Die Bundesregierung muss endlich mehr für Verteidigung ausgeben. Einen Tag nach dem Treffen mit der Kanzlerin twitterte Trump ... mehr

Weltglücksbericht: Norwegen überholt Dänemark an der Spitze

New York (dpa) - Norwegen ist einer Studie internationaler Experten zufolge das glücklichste Land der Welt. Norwegen löst damit das zuletzt dreimalig erstplatzierte Dänemark ab. Deutschland stagniert auf Platz 16 - hinter unter anderem den USA, den Niederlanden, Israel ... mehr

Röttgen: Debatte über Verteidigungsausgaben kein Wahlkampfthema

Berlin (dpa) - CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hat im Streit über die Erhöhung der Verteidigungsausgaben Außenminister Sigmar Gabriel kritisiert. «Die SPD und besonders der Außenminister sollten dieses Thema nicht als innenpolitisches Wahlkampfthema nutzen», sagte ... mehr

Schlechtes Wetter: Merkels Reise nach Washington verschoben

Berlin (dpa) - Der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel bei US-Präsident Donald Trump wird von morgen auf Freitag verschoben. Grund sei der erwartete Schneesturm an der US-Ostküste, sagte Trump-Sprecher Sean Spicerin Washington. Die Absage kam unmittelbar ... mehr

Merkels USA-Reise wegen schlechten Wetters abgesagt

Berlin (dpa) - Die Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Treffen mit US-Präsident Donald Trump in Washington ist unmittelbar vor dem Abflug abgesagt worden. Als Grund nannte die Kanzlerin am Montagabend das schlechte Wetter in den USA. mehr

Merkels Motto für Trump: Miteinander statt übereinander reden

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel reist mit dem Appell für freien Handel und gegen wirtschaftliche Abschottung zu ihrem ersten Treffen mit US-Präsident Donald Trump, der auf «Amerika zuerst» pocht. Merkel sagte vor ihrem Abflug nach Washington, sie freue ... mehr

Kerber kämpft sich in Indian Wells ins Achtelfinale

Indian Wells (dpa) - Angelique Kerber hat beim Tennis-Turnier in Indian Wells mit einem großen Kraftakt das Achtelfinale erreicht. Die Kielerin, die nach dem WTA-Event wieder die Nummer eins der Welt sein wird, rang die Französin Pauline Parmentier ... mehr

Hardt: Merkel pocht bei Trump auf Partnerschaft

Berlin (dpa) - Der transatlantische Koordinator der Bundesregierung, Jürgen Hardt, sieht im Aufbau von Vertrauen das oberste Ziel für das erste Treffen der Kanzlerin mit US-Präsident Donald Trump am Dienstag. Das Wichtigste sei, dass sie es schaffe, klar zu machen ... mehr

Merkel setzt bei Trump auf Partnerschaft

Berlin (dpa) - Mit Spannung wird das erste Treffen der Kanzlerin mit dem US-Präsidenten erwartet. Der transatlantische Koordinator der Bundesregierung setzt trotz aller Misstöne auf einen großen Erfolg. Jürgen Hardt sieht im Aufbau von Vertrauen das oberste ... mehr

Merkel reist nach Washington

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel reist heute Abend zu ihrem ersten Treffen mit US-Präsident Donald Trump nach Washington. Mit Spannung wird erwartet, wie das Gespräch morgen verlaufen wird. Das deutsch-amerikanische Verhältnis gilt durch Trumps scharfe Kritik ... mehr

Sozialdemokratische Parteien bündeln Kräfte gegen Populisten

Berlin (dpa) - Ein Sozialisten-Bündnis als Antwort auf Trump, Orban und Le Pen: Die sozialdemokratischen Parteien wollen weltweit enger zusammenarbeiten und so einen Durchmarsch von Rechtspopulisten verhindern. Dazu kommen in Berlin von heute an Gesandte ... mehr

UN-Nothilfekoordinator: 20 Millionen Menschen droht Hungertod

New York (dpa) - UN-Nothilfekoordinator Stephen O'Brien hat den Weltsicherheitsrat mit dramatischen Worten um Hilfe für Millionen von hungernden Menschen gebeten. Nach seinen Worten droht rund 20 Millionen Menschen in vier Ländern der Hungertod, sollte ... mehr
 


shopping-portal