Sie sind hier: Home > Themen >

International

Thema

International

Schifffahrt: Riesenfrachter

Schifffahrt: Riesenfrachter "MOL Triumph" hat im Hamburger Hafen angelegt

Das Containerschiff "MOL Triumph", eines der größten Schiffe der Welt, hat erstmals im Hamburger Hafen festgemacht. Das 400 Meter lange und 59 Meter breite Schiff der japanischen Reederei Mitsui O.S.K. Lines (MOL) legte am Burchardkai an. Mehrere Schlepper ... mehr
Donald Trump ruft zu Schlacht

Donald Trump ruft zu Schlacht "zwischen Gut und Böse" auf

Auf seiner Reise in den Nahen Osten wird deutlich, dass US-Präsident Donald Trump Außenpolitik zu allererst als Verkaufsgespräch versteht. Bei seinen Treffen mit Staatsführern der arabischen Welt geht es vor allem um Waffengeschäfte - und er ruft zu einer "Schlacht ... mehr
Eishockey: Champions League mit München, Wolfsburg und Mannheim

Eishockey: Champions League mit München, Wolfsburg und Mannheim

Köln (dpa) - Der deutsche Eishockey-Meister EHC Red Bull München trifft in der Champions Hockey League auf Brynäs Gävle aus Schweden, den finnischen Club IFK Helsinki und Comarch Cracovia aus Polen. Das ergab die Auslosung, die in Köln am Rande ... mehr
Gesundheit: Deutschland bei Alkoholstatistik in der Spitzengruppe

Gesundheit: Deutschland bei Alkoholstatistik in der Spitzengruppe

Genf (dpa) - Deutschland liegt beim Alkoholkonsum nach dem neuen statistischen Jahrbuch der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in der Spitzengruppe. Unter den 194 WHO-Mitgliedern kommt die Bundesrepublik mit 11,4 Litern reinem Alkohol pro Kopf und Jahr auf Platz ... mehr
Tennis: Kerber wieder Nummer eins der Weltrangliste

Tennis: Kerber wieder Nummer eins der Weltrangliste

Angelique Kerber ist nun auch wieder offiziell die Nummer eins der Tennis-Weltrangliste. Die 29 Jahre alte Kielerin löst in dem von der Spielerinnen-Organisation WTA veröffentlichten Ranking Serena Williams ab. Die Amerikanerin pausiert derzeit wegen ihrer ... mehr

Cyber-Kriminalität: Experten befürchten am Montag neue Cyber-Attacken

Nach der massiven Cyber-Attacke mit Zehntausenden blockierten Computern warnen Experten vor neuen Angriffen. "Ich gehe davon aus, dass es von dieser Attacke früher der später eine weitere Welle geben wird", sagte Rüdiger Trost von der IT-Sicherheitsfirma F-Secure ... mehr

Fußball: FIFA untersucht Rassismus gegen Muntari in Serie A

Manama (dpa) - Der Fußball-Weltverband wird den Rassismus-Skandal um den ghanaischen Profi Sulley Muntari in der Serie A untersuchen. FIFA-Präsident Gianni Infantino will mit Italiens Verbandschef Carlo Tavecchio und Muntari sprechen, Weltverbands ... mehr

Online- und Versand-Händler Otto wächst ungebremst

Der Online- und Versandhändler Otto hat sein Wachstum erneut beschleunigt. Im Geschäftsjahr 2016/2017 (28. Februar) erhöhte das Unternehmen den Umsatz um sechs Prozent auf 2,72 Milliarden Euro. Die Tochterfirma des internationalen Handels- und Dienstleistungskonzerns ... mehr

Tennis: Federer in Indian Wells kampflos im Halbfinale

Indian Wells (dpa) - Roger Federer hat beim Tennisturnier in Indian Wells kampflos das Halbfinale erreicht. Der Australian-Open-Sieger aus der Schweiz profitierte von der krankheitsbedingten Absage seines Viertelfinal-Gegners Nick Kyrgios.  Er könne wegen starker ... mehr

Anti-Baby-Pille: Neue Studie zeigt, dass kein erhöhtes Krebsrisiko herrscht

Aberdeen (dpa) - Frauen, die die Anti-Baby-Pille nehmen, müssen langfristig kein erhöhtes Krebsrisiko fürchten. In einer mehrere Jahrzehnte umfassenden Studie in Großbritannien fanden Forscher heraus, dass sich das Krebsrisiko auf lange Sicht durch die Einnahme ... mehr

Warum wirft Trump Steve Bannon aus dem Sicherheitsrat?

US-Präsident Donald Trump hat seinen Chefstrategen Steve Bannon aus seinem Nationalen Sicherheitsrat abgezogen. Das geht aus einer Erklärung aus dem Weißen Haus vom Mittwoch hervor, in der Bannon nicht mehr als ständiges Mitglied des Beratergremiums aufgelistet ... mehr

Wissenschaft: Klimawandel könnte für mehr Turbulenzen beim Fliegen sorgen

Reading (dpa) - Der Klimawandel dürfte das Fliegen unruhiger machen. Schwere Turbulenzen könnten zur Mitte des Jahrhunderts mehr als doppelt so häufig vorkommen wie derzeit noch. Zu diesem Ergebnis kommt Paul Williams von der Universität im britischen Reading anhand ... mehr

International - Gabriel: Londons Brexit-Zeitplan kaum einzuhalten

London (dpa) - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hält Großbritanniens Brexit-Zeitplan für unrealistisch. Die britische Premierministerin Theresa May will den EU-Austritt und ein freies Handelsabkommen mit der Europäischen Union bis 2019 unter Dach und Fach bringen ... mehr

Nach G20-Gipfel in Hamburg: Polizei richtet Sonderkomission ein

Hamburg/Berlin (dpa) - Nach den Gewaltexzessen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg sagt die Bundesregierung Linksextremisten bundesweit den Kampf an. "Die Ereignisse rund um den G20-Gipfel müssen auch eine Zäsur für den Blick auf die Gewaltbereitschaft ... mehr

Boxen: Untersuchung bestätigt WM-Niederlage für Box-Star Pacquiao

Box-Altmeister Manny Pacquiao muss nach einer Untersuchung durch unabhängige Punktrichter seine Niederlage im WM-Kampf gegen Jeff Horn akzeptieren. Die Wertungsrichter sahen in der nachträglichen Prüfung des Kampfs um den Weltergewichtstitel vom 2. Juli den Australier ... mehr

Angela Merkel hofft bei G20-Gipfel auf die Hilfe von China

Angela Merkel will auch mit Hilfe von China ein Scheitern des G20-Gipfels in Hamburg vermeiden. Es stünden schwierige Verhandlungen bevor, sagte Merkel nach einem Treffen mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping im Kanzleramt in Berlin. "20 Staaten zusammenzubringen ... mehr

Motorsport: Öttl und Folger ragen aus deutschem Punktequartett heraus

Termas de Rio Hondo (dpa) - Aus dem deutschen Punktesammler-Quartett beim zweiten Lauf zur Motorrad-Weltmeisterschaft ragten Philipp Öttl und Jonas Folger heraus. Öttl belegte in der Moto3 den vierten Platz. Folger kam in der MotoGP als guter Sechster ... mehr

Formel 1: WM-Duell Vettel gegen Hamilton "in voller Fahrt"

Vor der Weiterreise in die Steinwüste von Sakhir versicherte Lewis Hamilton seinem Widersacher Sebastian Vettel die uneingeschränkte Hochachtung. Den Wettstreit um die vakante Formel-1-Krone wollen die beiden Ausnahmepiloten erstmals zu einem reinen ... mehr

Eishockey: Eishockey-Routinier Reinprecht verlängert in Nürnberg

Nürnberg (dpa) - Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag mit Offensivstar Steven Reinprecht verlängert. Das gab der fränkische Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) bei der Saison-Abschlussfeier bekannt. "Ich bleibe", sagte der 40 Jahre alte Kanadier ... mehr

Raumfahrt: Rückkehr aus Raumstation ISS nach 173 Tagen

Nach 173 Tagen endet für drei Raumfahrer ihr Aufenthalt in der Internationalen Raumstation ISS. Ein Amerikaner und zwei Russen sollen heute auf die Erde zurückkehren. Kommandant Shane Kimbrough sowie die Flugingenieure Sergej Ryschikow und Andrej Borissenko werden ... mehr

Radsport: Radprofi Van Avermaet gewinnt Klassiker Paris-Roubaix

Roubaix (dpa) - André Greipel und John Degenkolb fahren beim Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix auf Platz sieben und zehn. Eine Chance auf den Sieg haben sie nicht. Den holt sich stattdessen erstmals Olympiasieger Greg van Avermaet. Greipel stand schon Minuten ... mehr

FIFA geht bei Debatte um WM-Vergabe in die Offensive

Berlin (dpa) - Die FIFA ist in der Dauerdebatte um die skandalumtoste WM-Vergabe an Russland und Katar in die Offensive gegangen und hat den lange unter Verschluss gehaltenen Garcia-Bericht veröffentlicht. Krasse Selbstbedienungsmentalität, dreiste ... mehr

G20-Gipfel: BKA warn vor Brandstiftungen und Drohnen

Das Bundeskriminalamt ( BKA) warnt nach einem Zeitungsbericht vor Protestformen ausländischer Linksextremisten beim G20-Gipfel in Hamburg, die über jene der deutschen Szene hinausgehen. Befürchtet würden schwere Brandstiftungen sowie Sabotageakte gegen Knotenpunkte ... mehr

G20-Gipfel: Polizei räumt Protestcamp teilweise

Der Streit über das Camp von G20-Gegnern auf der Elbhalbinsel Entenwerder hat zu Tumulten zwischen Polizei und Aktivisten geführt. Die Hamburger Polizei setzte nach Angaben eines Sprechers am späten Sonntagabend in zwei Fällen Pfefferspray gegen Demonstranten ... mehr

Griechenland stellt Rundfunk wegen "unglaublicher Verschwendung" ein

Die griechische Medienlandschaft steht unter Schock: Grund ist der überraschende Beschluss der Regierung in Athen, den staatlichen Hörfunk sowie das Fernsehen ab Mitternacht zu schließen. Regierungssprecher Simos Kedikoglou bezeichnete den Sender ERT als "Hafen ... mehr

Berlin: Buschkowsky sagt Teilnahme an Obama-Rede ab

Alle wollen zu Obama - außer Neuköllns Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky. Nur 5000 Gäste dürfen Barack Obamas Rede live vor dem Brandenburger Tor hören. Neuköllns Bürgermeister Heinz Buschkowsky (SPD) wäre darunter gewesen, doch er sagte gestern schriftlich ... mehr

Deutsch-tschechische Arbeitsgemeinschaft: Sprachbarrieren überwinden

Tschechisch am Gymnasium: Die deutsch-tschechische Arbeitsgemeinschaft Euregio Egrensis kämpft weiter gegen Sprachbarrieren im Grenzgebiet. Man werbe im Kultusministerium dafür, dass mindestens ein Gymnasium Tschechisch als zweites Wahlpflichtfach anbiete, sagte Birgit ... mehr

G7 erhöhen Druck auf Russland im Syrien-Konflikt

Zum Auftakt eines G7-Treffens im italienischen Lucca brachte der britische Außenminister Boris Johnson am Montag neue Sanktionen gegen Moskau ins Gespräch. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel sagte, es müsse alles dafür getan werden, "die Russen ... mehr

Antibiotika: Ärzte verschreiben das Medikament zu oft

Niedergelassene Ärzte verschreiben bei Erkältungen noch immer viel zu oft Antibiotika – obwohl diese in der Regel nicht wirken. Das geht aus Vorabdaten des aktuellen Gesundheitsreports der Techniker Krankenkasse hervor. Dabei ist der falsche Einsatz von Antibiotika ... mehr

Fußball - Von Ismaik-Rettung zum Absturz: Chronologie des 1860-Chaos

München (dpa) - Im Frühjahr 2011 stand 1860 München bereits vor dem Aus - erst Investor Hasan Ismaik bewahrte die "Löwen" durch seinen millionenschweren Einstieg vor der Insolvenz. Der Jordanier erschien in Giesing als strahlender Retter und hatte Visionen ... mehr

International: Gabriel trifft Schröder beim Abendessen mit Putin

St. Petersburg (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat am späten Freitagabend Bundesaußenminister Sigmar Gabriel und Altkanzler Gerhard Schröder (beide SPD) zu einem Abendessen in seiner Residenz bei St. Petersburg an der Ostsee empfangen. Zuvor hatte ... mehr

Klima: Tillerson relativiert US-Ausstieg aus Klimaabkommen

Washington (dpa) - Nach dem angekündigten Rückzug der USA aus dem Klimaabkommen von Paris hat US-Außenminister Rex Tillerson den Schritt relativiert. "Es war eine politische Entscheidung und es ist wichtig, dass alle anerkennen, dass die Vereinigten Staaten ... mehr

Rund 100 Deutschen 2017 Einreise in die Türkei verweigert

Seit Anfang des Jahres ist rund 100 Deutschen an Flughäfen in der Türkei die Einreise verweigert worden. Oftmals sei dies «unter Verweis auf eine Gefährdung der öffentlichen Sicherheit» geschehen, heißt es in einer Antwort des Auswärtigen Amts auf eine Anfrage ... mehr

Tennis: Nächster Coup von Federer gegen Nadal - Turniersieg in Miami

Miami (dpa) - Roger Federer hat seinen langjährigen Rivalen Rafael Nadal erneut bezwungen und zum dritten Mal das ATP-Turnier in Miami gewonnen. Der Schweizer siegte am Sonntag in der Neuauflage des Australian-Open-Endspiels mit 6:3, 6:4. Federer gewann damit das vierte ... mehr

Merkel will Trump beim G20-Gipfel nicht isolieren

Knapp drei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Teilnehmer vor "nationalen Alleingängen" gewarnt. Gerade in schwierigen Zeiten sei ein solcher Gipfel eine Chance, gemeinsame Interessen zu finden, sagte sie am Montag bei einem ... mehr

Migration: Jeder 113. Mensch auf der Welt ist ein Flüchtling

Genf (dpa) - Regierungen und Hilfsorganisationen erinnern am heutigen Weltflüchtlingstag an das Schicksal Millionen entwurzelter Menschen weltweit und mahnen zu mehr humanitärer Hilfe. Die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan ... mehr

Flüchtlinge: Mehr als 65 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht

Noch nie waren auf der Welt so viele entwurzelt: 65,5 Millionen Menschen flohen im vergangenen Jahr vor Krieg, Gewalt und Verfolgung, 300.000 mehr als im Jahr davor. Allein in Syrien mussten zwei Drittel der Einwohner ihre Heimat verlassen, berichtete ... mehr

Confed Cup: Videobeweis wird weiterentwickelt

St. Petersburg (dpa) - Der Fußball-Weltverband FIFA will den Ablauf beim Videobeweis auch noch während des Confederations Cups in Russland modifizieren. Einige Änderungen, wie die Ergebnisse im Stadion und den TV-Zuschauern mitgeteilt werden, seien bereits gemacht ... mehr

Verteidigung: Bundestag für Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat mit großer Mehrheit für einen Abzug der Bundeswehr aus dem türkischen Incirlik gestimmt. 461 von 569 Abgeordneten unterstützen einen Antrag von Union und SPD. Dieser befürwortet die Verlegung von sechs "Tornado ... mehr

Unfälle - Unantastbarkeit nach Unfall: Radlertod wird zum Politikum

Berlin (dpa) - Ein saudischer Autofahrer verursacht in Berlin einen Unfall. Ein Radfahrer stirbt deshalb. Polizei und Staatsanwaltschaft sind bei dem tragischen Fall die Hände gebunden. Als Gesandter kann der Botschaftsmitarbeiter nicht belangt werden ... mehr

Francois Hollande will Steueroasen "ausrotten"

Markige Worte aus Paris: Frankreichs Präsident François Hollande will Steueroasen "ausrotten". Der Staatschef zeigte sich zugleich wegen der jüngsten Skandale in seiner eigenen Regierung vor dem französischen Fernsehvolk zerknirscht. Als Reaktion auf das Schweizer Konto ... mehr

Trump sagt Gipfel mit Kim Jong Un ab

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat das für den 12. Juni geplante Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un abgesagt. Das schrieb Trump in einem Brief an Kim, den das Weiße Haus veröffentlichte. Zwei Stunden nach der Absage sagte Trump ... mehr

Mützenich: neue Formen der Zusammenarbeit mit Russland

Berlin (dpa) - Der SPD-Außenpolitiker Rolf Mützenich plädiert für deutsche Initiativen zur Verbesserung des angespannten Verhältnisses mit Russland. «Wir brauchen eine ideologiefreie Durchbrechung von Blockaden und Denkverboten bei schonungsloser Benennung ... mehr

Ministerpräsident Weil bricht zu Südafrika-Reise auf

Zu einer einwöchigen Südafrika-Reise bricht Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil heute auf. Mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Wissenschaft will der SPD-Politiker vor allem die partnerschaftlichen Beziehungen des Bundeslandes ... mehr

Trump empfängt Südkoreas Präsident am 22. Mai im Weißen Haus

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump wird den südkoreanischen Staatschef Moon Jae In am 22. Mai im Weißen Haus empfangen. Das dritte Gipfeltreffen der beiden Präsidenten diene unter anderem dazu, über die geplante Zusammenkunft Trumps mit dem nordkoreanischen ... mehr

Rückzug Israels mehrt deutsche Chancen auf Sitz im UN-Sicherheitsrat

New York (dpa) - Israel hat seine Bewerbung für einen Sitz im UN-Sicherheitsrat überraschend zurückgezogen. Damit steigen die deutschen Chancen auf einen Platz im mächtigsten UN-Gremium deutlich. Beide Länder hatten sich mit Belgien um zwei der nicht-ständigen Sitze ... mehr

Tischtennis: Deutsches Tischtennis-Team im WM-Halbfinale

Halmstad (dpa) - Die deutschen Tischtennis-Stars dürfen weiter auf ihren ersten WM-Titel hoffen. Die Bronzemedaille hat das Team von Bundestrainer Jörg Roßkopf nach dem 3:1-Viertelfinal-Sieg gegen Brasilien bei der Mannschafts-Weltmeisterschaft in Schweden bereits ... mehr

Basketball - Ludwigsburg unterliegt AS Monace mit 65:87

Athen (dpa) - Die MHP Riesen Ludwigsburg haben das Finale der Basketball-Champions-League verpasst. Der Bundesligist verlor das Halbfinale gegen den AS Monaco am Ende deutlich mit 65:87. Am 6. Mai spielen die Ludwigsburger um den dritten Platz gegen UCAM Murcia ... mehr

UN: Israel zieht Kandidatur für Sitz im UN-Sicherheitsrat zurück

New York (dpa) - Israel hat seine Bewerbung für einen Sitz im UN-Sicherheitsrat zurückgezogen. Das teilte die israelische UN-Botschaft am Freitag mit. Das Land hatte sich für einen nicht-ständigen Sitz in den Jahren 2019 und 2020 beworben und stand damit in Konkurrenz ... mehr

Israel zieht Kandidatur für Sitz im UN-Sicherheitsrat zurück

New York (dpa) - Israel hat seine Bewerbung für einen nicht-ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat zurückgezogen. Das teilte die israelische UN-Botschaft mit. Israel hatte sich für einen Sitz in den Jahren 2019 und 2020 beworben und stand damit in Konkurrenz zu Deutschland ... mehr

Ludwigsburger Basketballer verpassen Champions-League-Finale

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben das Finale der Basketball-Champions-League verpasst. Der Bundesligist verlor am Freitag das Halbfinale gegen den AS Monaco am Ende deutlich mit 65:87 und spielt am Sonntag (16.30 Uhr) um den dritten Platz gegen UCAM Murcia. Die Spanier ... mehr

Literatur: Michael Krüger fordert Verjüngung des Nobelpreis-Komitees

Stuttgart (dpa) - Der frühere Verleger des Hanser-Verlags, Michael Krüger, hält eine Verjüngung der Schwedischen Akademie für wichtig. "Ein paar neue Mitglieder sind notwendig, man sollte mehr darauf achten, wer in die Akademie gewählt wird, und nicht ... mehr

Sport: Gelder aus TV-Rechten für Anti-Doping-Kampf

Wien (dpa) - Der drohende Doping- und Korruptionsskandal im Biathlon-Weltverband könnte auch den Start in den neuen Winter im Dezember überschatten. Die Ermittlungen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft Wien gegen die IBU dürften noch Monate dauern, sagte ... mehr

Tischtennis: Gemeinsames koreanisches Team verliert Halbfinale

Halmstad (dpa) - Das gemeinsame koreanische Tischtennis-Team ist im Halbfinale der Mannschafts-Weltmeisterschaft in Schweden ausgeschieden. Einen Tag nach ihrem spektakulären Zusammenschluss verloren zwei südkoreanische und eine nordkoreanische Spielerin mit 0:3 gegen ... mehr

Fußball: Roma-Präsident Pallotta muss UEFA-Strafe befürchten

Nyon (dpa) - James Pallotta muss als Präsident der AS Rom nach seiner harschen Kritik an Schiedsrichter-Entscheidungen beim Ausscheiden seines Teams in der Champions League gegen den FC Liverpool eine Strafe befürchten. Die UEFA wirft ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 9


shopping-portal