Sie sind hier: Home > Themen >

Internationale Politik

Thema

Internationale Politik

Trumps Treffen mit Putin: Der US-Präsident schadet den USA – und uns allen

Trumps Treffen mit Putin: Der US-Präsident schadet den USA – und uns allen

Es war ein denkwürdiger Auftritt: Donald Trump wollte beim Gipfel in Helsinki Wladimir Putin um jeden Preis gefallen. Das ist ein Problem für die USA und für Deutschland. Donald Trump denkt, er habe an diesem 16. Juli 2018 Weltgeschichte geschrieben. An der Seite ... mehr
Donald Trump verteidigt sich nach massiver Kritik an Auftritt mit Putin

Donald Trump verteidigt sich nach massiver Kritik an Auftritt mit Putin

"Tiefpunkt in der US-Geschichte": Mit drastischen Worten kritisieren US-Politiker über alle Lager hinweg die Äußerungen von Donald Trump nach dem Treffen mit Putin. Trump reagiert prompt auf Twitter. US-Präsident Donald Trump hat sein Auftreten beim Gipfeltreffen ... mehr
Russische Flugzeuge: Nato registriert Militär-Bewegungen im Baltikum

Russische Flugzeuge: Nato registriert Militär-Bewegungen im Baltikum

Erneut haben sich russische Kampfjets den Grenzen der Nato-Staaten im Baltikum genähert. Das Transatlantikbündnis ließ daraufhin selbst Kampfflieger aufsteigen. An den Grenzen der baltischen Staaten sind Nato-Kampfjets in der vergangenen Woche zu sechs ... mehr
Italien und Großbritannien investieren in Kampfjet

Italien und Großbritannien investieren in Kampfjet

Bis 2025 sollen mehr als zwei Milliarden Euro in den Bau eines italienisch-britischen Kampfflugzeuges investiert werden. Theresa May erhofft sich dadurch die Absicherung der Rüstungsindustrie Großbritanniens. Die britische Premierministerin Theresa May hat am Montag ... mehr
Treffen in Helsinki: Ob Merkel oder Trump – Putin lässt sie alle warten

Treffen in Helsinki: Ob Merkel oder Trump – Putin lässt sie alle warten

Russlands Präsident Putin lässt seine Gesprächspartner gerne mal warten – eine Geste der Dominanz. Die Stunde, die US-Präsident Trump nun in Helsinki vertrödeln musste, ist bei weitem nicht der Gipfel der Dreistigkeit. Wer andere mit Absicht warten lässt, will Dominanz ... mehr

Trump und Putin in Helsinki: Worüber sie beim Gipfeltreffen sprechen dürften

Es wird ein Gipfel der unberechenbaren Mächtigen: Trump trifft Putin in Helsinki. Der Ort ist historisch und steht für Entspannung. Kritische Themen haben die Präsidenten auch heute genug. Die Präsidenten der USA und Russlands, Donald Trump und Wladimir Putin, kommen ... mehr

Donald Trump und Wladimir Putin: "Der Präsident denkt, er kann mit Putin befreundet sein"

Donald Trump ignoriert Warnungen seiner Berater vor Wladimir Putin. Stattdessen zeigt er Bewunderung für den Kreml-Chef. Kann er sich in Helsinki behaupten?  Nachdem sich Donald Trump in Rage geredet, sich über die Deutschen und Nato beschwert, Demokraten und Medien ... mehr

Trump in London – Interview-Aufzeichnung: "The Sun" blamiert US-Präsidenten

US-Präsident Trump behauptet, ein Interview mit ihm sei "Fake News". Dann veröffentlicht die britische Zeitung den Audio-Mitschnitt. Eine Blamage mit Folgen. US-Präsident  Donald Trump hat mit einseitigen Äußerungen zur Brexit-Strategie das britisch-amerikanische ... mehr

Putin empfängt per Haftbefehl gesuchten Präsidenten des Sudans

Omar al-Baschir wird wegen mutmaßlichen Völkermordes mit internationalem Haftbefehl gesucht. Wladimir Putin empfängt den Präsidenten des Sudans im Kreml. Und will militärisch stärker mit ihm kooperieren. Am Tag vor dem WM-Finale in Moskau hat der russische ... mehr

Donald Trump bei der Queen: Alle Fettnäpfchen der US-Präsidenten

Unerwartete Küsse, Versprecher, Umarmungen: Bei Zusammentreffen zwischen der Queen und US-Präsidenten kann Einiges schief gehen. Eine Übersicht. Die britische Königin Elizabeth II. hat in ihrer langen Regentschaft schon viele US-Präsidenten kommen und gehen sehen ... mehr

Donald Trump in Großbritannien: "Theresa May hat den Brexit verbockt"

Nach den Nato-Staaten ist jetzt Großbritannien dran: Zu Beginn seines Besuchs attackiert Donald Trump den Brexit-Plan von Gastgeberin Theresa May – und droht ihr unverhohlen. Donald Trump saß noch mit Theresa May beim Staatsdinner zusammen. Man speiste im Blenheim ... mehr

Großdeal: Pakistan kauft 30 türkische Kampfhubschrauber

Großauftrag für die Türkei: Pakistan kauft 30 Kampfhelikopter aus türkischer Herstellung. Erst letzte Woche hatten die Länder einen Deal für Schiffe abgeschlossen.  Die  Türkei hat mit Pakistan einen Vertrag über den Verkauf von 30 Kampfhubschraubern ... mehr

Puigdemonts Anwälte zeigen sich kämpferisch

Die Anwälte von Carles Puigdemont geben nicht auf. In Karlsruhe wollen sie die Auslieferung des katalanischen Separatistenführers an Spanien verhindern. Sie fürchten, dass ihr Mandant doch wegen Rebellion angeklagt wird. Nach der Entscheidung der deutschen Justiz ... mehr

Robert Kagan über Donald Trump und die Nato: "Sind jetzt eine Schurken-Supermacht"

Was steckt hinter Donald Trumps Angriffen auf Deutschland, Europa und die Nato? Der konservative Vordenker Robert Kagan sieht eine neue Weltordnung heraufziehen – in der für Verbündete kein Platz mehr ist.  Es hat geknallt. Der Nato-Gipfel vollzieht sich wie ein Unfall ... mehr

Brexit-Eskalation: Theresa May stellt Pläne vor – Sitzung wird unterbrochen

Die britische Premierministerin erntet wegen ihres Plans für den EU-Austritt Kritik. Der neue Brexit-Minister Raab versaut seinen Start im Parlament – und dann tauchen auch noch alternative Pläne auf. Die angeschlagene britische Premierministerin Theresa ... mehr

Nato-Gipfel: Trump feiert Erfolg gegen die Kanzlerin

Hinter verschlossenen Türen stößt US-Präsident Trump Drohungen gegen die Nato-Partner aus. Kurz darauf gibt er sich zufrieden. Auch weil Merkel seine Forderungen vielleicht doch erfüllen will. Unter beispiellosem Druck von US-Präsident Donald Trump hat Bundeskanzlerin ... mehr

Nato-Gipfel: Donald Trump gegen Deutschland – Attacke mit Ansage

Donald Trumps harsche Kritik an Deutschland überrumpelt die Nato-Partner. Dabei bleibt sich der US-Präsident nur treu und attackiert die Schwachen. Das ist momentan Deutschland. Donald Trump hat es wieder einmal geschafft. Seine Attacken auf Deutschland und seine ... mehr

Tschechische Regierung übersteht Vertrauensfrage

Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis hat die Mehrheit des Parlaments hinter sich gebracht. Dass er dabei auf die Kommunisten angewiesen ist, sorgt für Kritik. Fast neun Monate nach den Wahlen hat der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis die obligatorische ... mehr

Kritik an Deutschland: Trumps Brandrede vor Nato-Gipfel im Faktencheck

US-Präsident Donald Trump hat Deutschland in einer Brandrede zum Auftakt des Nato-Gipfels schwere Vorwürfe gemacht, dabei mit allerlei Zahlen argumentiert. Doch stimmen sie auch? Deutschland musste zu Beginn des Nato-Gipfels in Brüssel die volle Breitseite einstecken ... mehr

Trump will Entschädigung für die USA

Die Verteidigungsausgaben der Nato-Partner sind das große Problem von US-Präsident Donald Trump. Auf dem Flug zum Gipfel hatte der nun eine Idee: Den USA könne Geld zurückerstattet werden. Während des Fluges nach Brüssel zum Nato-Gipfel hat US-Präsident Donald Trump ... mehr

Trump gegen den Rest der Welt

Eigentlich wollen die Bündnispartner auf dem Nato-Gipfel Stärke  demonstrieren. Das könnte nach hinten losgehen. Die Fronten zwischen Donald Trump und den Anderen sind verhärtet wie nie. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) droht auf dem Nato-Gipfel eine offene Konfrontation ... mehr

Nato-Gipfel schnell erklärt: Warum macht Trump vor dem Treffen Stunk?

Lässt Donald Trump den Nato-Gipfel platzen? Das scheint die zentrale Frage für das Treffen in Brüssel am Mittwoch und Donnerstag zu sein. Doch worum geht es eigentlich? Fünf Fragen, fünf Antworten. 1. Was ist die Aufgabe ... mehr

Li in Berlin: China und Deutschland verbünden sich gegen Trump

Während der Handelsstreit mit den USA eskaliert, suchen China und Europa den Schulterschluss. In Berlin trifft sich Premier Li mit Merkel, Steinmeier und Co. – das Machtgefüge in der Welt verschiebt sich. Europas Blick richtet sich in diesen Tagen Richtung China ... mehr

Gipfel in Brüssel: Überlebt die Nato Donald Trumps Präsidentschaft?

Überlebt die Nato Trumps Präsidentschaft? Der Streit um Verteidigungsausgaben droht auf dem Gipfel am Mittwoch zu eskalieren. Besonders Deutschland muss mit heftiger Kritik rechnen.  Hunderte Diplomaten, Minister und Nato-Beamte bereiten seit Monaten den Gipfel ... mehr

Österreich: Start der Grenzkontrollen bei Einreise

Seit Mitternacht kontrollieren Sicherheitskräfte an den Grenzen Einreisende nach Österreich. Noch bis Freitag müssen sich Autofahrer auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Österreich hat in der Nacht zum Montag mit befristeten Einreisekontrollen an wichtigen ... mehr

Klinik gibt Entwarnung: Keine Nowitschok-Vergiftung bei britischem Polizisten

Vor einer Woche wurde ein Paar im englischen Amesbury mit Nowitschok-Vergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert. Ein weiterer Verdachtsfall hat sich nun nicht bestätigt. Im Fall eines wegen des Verdachts auf Nowitschok-Vergiftung im Krankenhaus untersuchten britischen ... mehr

Wegen Donald Trump: Reederei-Riese gibt Iran-Geschäft auf

Eine französische Reederei zieht sich aus dem Iran zurück. Der Grund: US-Präsident Trump will Firmen bestrafen, die mit dem Land Geschäfte machen. Es ist nicht das erste Unternehmen, das so reagiert.   Mit dem französischen Reederei-Riesen CMA CGM zieht ... mehr

"Schwaches Europa schlecht für China"

China hat sich mit den Regierungschef aus Mittel- und Osteuropa getroffen. Wegen des Handelsstreits mit den USA sucht Peking neue Verbündete – und lockt vor allem arme Länder.  China sucht angesichts seines heftigen Handelskonflikts ... mehr

Konflikt zwischen China und USA: "Sieht nach weltweitem Handelskrieg aus"

Der von US-Präsident Trump angezettelte Handelskonflikt mit China hat eine neue Stufe erreicht. In Deutschland wächst die Sorge vor einer unkontrollierbaren Eskalation Nach einer weiteren Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und China ... mehr

Pekings Griff nach Osteuropa: Wie China seinen Einfluss auf Europa ausweitet

China treibt mit Wucht seinen Aufstieg zur Weltmacht voran. Vom Balkan aus dehnt das Reich der Mitte auch in Europa seinen Einfluss aus. Forscher der Naumann-Stiftung analysieren Pekings Strategie in diesem Gastbeitrag. Die Autoren sind Forscher ... mehr

Rettung des Atom-Deals: Europa verspricht dem Iran, was er will

Der Atomdeal mit dem Iran wackelt, Europa will ihn retten – obwohl es Anhaltspunkte gibt, dass das Mullah-Regime weiter massiv an Massenvernichtungswaffen arbeitet.  Die verbliebenen Länder im Atomabkommen mit dem Iran haben erste Weichen gestellt ... mehr

Streit um Autozölle: Top-Ökonom empfiehlt, Trump nachzugeben

Die US-Regierung setzt im Streit um Autozölle offenbar auf eine bilaterale Lösung. Die kann es jedoch nicht geben. Laut Wirtschaftsforschern hat die Europäische Union nur eine Möglichkeit, den Streit zu entschärfen. Als die Chefs der großen deutschen Autokonzerne ... mehr

Trump sendet "Rocket Man"-CD an Kim Jong Un

Einem Medienbericht zufolge soll US-Außenminister Pompeo bei seinem Besuch in Nordkorea eine CD für Kim Jong Un im Gepäck haben – mit Elton Johns "Rocket Man". Zuvor hatte Kim mit US-Präsident Trump darüber gesprochen.  Bei seinem Besuch in Nordkorea ... mehr

US-Unternehmen in China kritisieren Donald Trumps Strafzölle

US-Präsident Trump hat die ersten Strafzölle gegen China verhängt – Peking antwortete prompt. Amerikanische Unternehmen in China kritisieren die Eskalation deutlich.  Die USA haben im eskalierenden Handelskonflikt mit China die ersten Strafzölle auf Importe von Waren ... mehr

Griechenland lässt Hilfsprogramme hinter sich – "Das ist unwiderruflich"

Nach zehn Jahren Krise und acht Jahren unterm internationalen Rettungsschirm kehrt Griechenland allmählich in die finanzielle Unabhängigkeit zurück. Das Ausscheiden aus dem Hilfsprogramm bedeutet aber keineswegs das Ende der Probleme. Nach acht Jahren harter ... mehr

"Wachsender Frust" von Donald Trump: Sein Beschwerdebrief an Angela Merkel

Auch das noch: Die Bundesregierung gerät stärker unter Druck aus den USA. Donald Trump beschwert sich bei Angela Merkel über die deutschen Rüstungsausgaben. Wir haben die Details. Donald Trump hat seine Kritik an Deutschland mit einem Brief an Angela Merkel untermauert ... mehr

Mexiko: Links-Nationalist Obrador gewinnt Präsidentenwahl – Trump gratuliert

Mexiko steht vor einem politischen Umbruch: Der linke Kandidat López Obrador gewinnt die Präsidentenwahl im ersten Durchgang. Als Erster gratuliert ausgerechnet Donald Trump. Der Linksnationalist Andrés Manuel López Obrador wird neuer Präsident von  Mexiko. Nach einer ... mehr

Italien: Leitstelle zur Seenotrettung in Libyen geplant

Italien plant die Einrichtung einer Leitstelle der Küstenwache in Libyen. So sollen vom Meer gerettete Flüchtlinge zurück nach Nordafrika überführt werden. Bezahlen soll das die EU.  Die italienische Küstenwache bereitet einem Medienbericht zufolge den Aufbau einer ... mehr

General Motors warnt Donald Trump vor Importzöllen auf Autos

US-Präsident Donald Trump erwägt die Einführung von Strafzöllen auf Importautos. Das jedoch könnte den USA massiven Schaden zufügen. Entsprechende Warnungen kommen nicht nur aus Europa. Auf die USA könnten einem Medienbericht zufolge im Falle einer ... mehr

Trump könnte Russlands Annexion der Krim anerkennen

Die ukrainische Halbinsel Krim ist im Jahr 2014 von Russland annektiert worden. Westliche Staaten sehen darin einen Völkerrechtsbruch. Donald Trump will davon möglicherweise abrücken. US-Präsident Donald Trump hat eine Anerkennung der Annexion der  Krim durch Russland ... mehr

Putin und Trump finden Termin für Gipfel

Donald Trumps Gipfeltreffen-Tour geht weiter: In Europa wird der US-Präsident Wladimir Putin treffen. Neben dem Ort ist auch der Termin jetzt klar.   Der mit Spannung erwartete Gipfel zwischen US-Präsident Donald Trump und dem russischen Staatschef Wladimir Putin findet ... mehr

Kreml teilt mit: Wladimir Putin und Donald Trump wollen Gipfeltreffen

Die Beziehungen zwischen den USA und Russland sind so schlecht wie lange nicht mehr. Trotzdem wird US-Präsident Trump mit Kremlchef Putin reden. Nur bei Ort und Zeit machen beide Seiten es spannend. Trotz des gespannten Verhältnisses zwischen Russland und den USA werden ... mehr

OPCW darf nun Täter von Chemiewaffenangriffen benennen

Bislang durfte die OPCW nur untersuchen, ob und wo Chemiewaffen eingesetzt wurden. Nun kann die Organisation auch die Schuldfrage klären. Russland und Syrien protestieren. Die OPCW-Vertragsstaaten haben eine Stärkung der Organisation für das Verbot chemischer Waffen ... mehr

Historische Gespräche zwischen Äthiopien und Eritrea

Über Jahrzehnte bekriegten sich Äthiopien und Eritrea. Nun hat der äthiopische Präsident eine Delegation des einstigen Erzfeindes bei sich empfangen. Im Bemühen um ein Ende des Grenzkonflikts mit Eritrea hat der äthiopische Regierungschef Abiy Ahmed eine ranghohe ... mehr

Russland und Westen liefern sich Schlagabtausch

Russland und Syrien wollen verhindern, dass die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen Schuldige möglicher Angriffe benennt. Beiden Staaten werden Verstöße zur Last gelegt. Im Krieg in Syrien werden Chemiewaffen eingesetzt, in Großbritannien wird ein Ex-Spion ... mehr

Donald Trump kündigt die nächste Stufe im Handelsstreit an

Der Handelsstreit zwischen EU und USA steuert auf eine weitere Eskalationsstufe zu. Als Nächstes will sich US-Präsident Donald Trump die europäischen Autobauer vorknöpfen. Brüssel sieht kaum Chancen, dies noch zu verhindern. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström sieht ... mehr

"Außergewöhnliche Bedrohung": Trump widerspricht sich im Nordkorea-Konflikt

Nach seinem Treffen mit Kim behauptete er, die Welt könne nun ruhiger schlafen. Jetzt räumt Trump ein: Von Nordkoreas Atomarsenal gehe weiter eine "außergewöhnliche Bedrohung" aus.  Entgegen seinen euphorischen Äußerungen unmittelbar nach dem Gipfeltreffen ... mehr

Italiens Innenminister Salvini nennt Migranten "Menschenfleisch"

Italien macht Jagd auf Seenotretter, während Migranten im Mittelmeer ertrinken. Innenminister Salvini sorgt mit einem Spruch für Empörung – und bringt die Bundeskanzlerin in Bedrängnis. Italiens neuer Innenminister Matteo Salvini ist berüchtigt für seine rassistischen ... mehr

Pro & Kontra zu Donald Trumps Austritt aus dem UN-Menschenrechtsrat

Die USA steigen aus dem UN-Menschenrechtsrat aus. Typisch Trump? Oder ist es der richtige Schritt, weil das Gremium eine Farce ist? Unsere Autoren sind sich nicht einig.  Es sind harte Worte. Die USA werfen dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen (UN) Verlogenheit ... mehr

Asylstreit in Deutschland: Es fliegt auseinander, was zusammen gehört

Der Alarmismus der CSU im Asylstreit ist übertrieben, wie neue Zahlen zeigen. Doch auch Merkels und Macrons europäische Lösung ist nicht in Sicht – weil jeder seine eigene Mauer baut. Die Vereinten Nationen haben gerade einige Zahlen veröffentlicht, die Beachtung ... mehr

Merkel widerspricht: Trump wirft Deutschland falsche Kriminalstatistik vor

Donald Trump hat seine falsche Behauptung über Deutschlands vermeintlich angestiegene Kriminalitätsrate wiederholt. Diesmal untermauerte er sie sogar mit einer offenbar ausgedachten Zahl. US-Präsident Donald Trump hat den deutschen Behörden erneut falsche Angaben ... mehr

Wahlen in der Türkei: Inhaftierter Kandidat warnt vor Ein-Mann-Herrschaft

Mehr als anderthalb Jahre sitzt er schon in Untersuchungshaft. Nun hat sich der pro-kurdische Präsidentschaftskandidat Selahattin Demirtas erstmals aus dem Gefängnis heraus an die Öffentlichkeit gewandt. In einer Wahlkampfrede im Staatsfernsehen warnte ... mehr

UN: Weltweit sind fast 70 Millionen Menschen auf der Flucht

Die Zahl der Flüchtlinge auf der Welt ist zum fünften Mal in Folge auf Rekordniveau gestiegen. Die allermeisten der Vertriebenen leben in armen Ländern. Weltweit sind nach UN-Angaben 68,5 Millionen Menschen im Jahr 2017 auf der Flucht gewesen – damit erreichte ... mehr

UN: al-Hussein prangert wachsenden Nationalismus an

Der UN-Menschenrechtskommissar al-Hussein bemängelt den weltweit wachsenden Nationalismus. Viele Länder stellten sich seiner Meinung nach als egoistisch heraus.  Mit scharfen Worten hat der scheidende  UN-Hochkommissar für Menschenrechte einen weltweit ... mehr

Kolumbien: Konservativer Kandidat Duque gewinnt Präsidentenwahl

Die Unzufriedenheit mit dem historischen Friedensvertrag mit den Farc-Rebellen hat den recht unbekannten Politiker Duque ins höchste Staatsamt gespült. Er will das Abkommen ändern. Beobachter hoffen, dass er dabei nicht zuviel Porzellan zerschlägt. Der konservative ... mehr
 


shopping-portal