Sie sind hier: Home > Themen >

Internationale Politik

Thema

Internationale Politik

Verteidigungsstrategie: USA wollen für Kriege gegen Russland und China rüsten

Verteidigungsstrategie: USA wollen für Kriege gegen Russland und China rüsten

Bislang hat sich das US-Verteidigungsministerium auf den Kampf gegen islamistischen Terrorismus konzentriert. Nun will sich das Pentagon auch für mögliche Auseinandersetzungen mit Russland und China rüsten. Die USA sehen im internationalen Terrorismus nicht ... mehr
Krise zwischen Israel und Jordanien beigelegt

Krise zwischen Israel und Jordanien beigelegt

Israel und Jordanien haben eine diplomatische Krise nach einem tödlichen Zwischenfall in der israelischen Botschaft in Amman beigelegt. Im Sommer 2017 hatte ein israelischer Wachmann zwei Jordanier auf dem Botschaftsgelände erschossen. Das israelische ... mehr
Syrien: Türkei droht mit

Syrien: Türkei droht mit "Terror-Säuberung" in kurdischer Enklave

Die Türkei will eine kurdische Enklave im Nordwesten Syriens angreifen, um das Gebiet "vom Terror zu säubern". Syrien droht mit dem Abschuss türkischer Jets. Droht die nächste Eskalation? Nach der Ankündigung einer neuen Militäroperation gegen die Kurden im Nordwesten ... mehr
Großbritannien bekommt eine

Großbritannien bekommt eine "Ministerin für Einsamkeit"

Mit einer "Ministerin für Einsamkeit" will London zukünftig der zunehmenden Vereinsamung von Teilen der Gesellschaft begegnen. Der neue Posten soll laut Premierministerin Theresa May von Tracey Crouch übernommen werden – derzeit Staatssekretärin für Sport und Ziviles ... mehr
London will Grenzvertrag mit Frankreich erhalten

London will Grenzvertrag mit Frankreich erhalten

Gut 14 Monate vor dem Brexit bemüht sich London um Impulse für das künftige Verhältnis zu Frankreich. Dessen Präsident Macron hat auch ein Stück mittelalterlicher Geschichte im Verhandlungsgepäck. 44,5 Millionen Pfund sollen in Grenzkontrollen investiert werden ... mehr

Tschernobyl-Sperrzone wird Solarfeld

Energiewende auf ukrainisch: Direkt neben dem havarierten Reaktor entsteht in Tschernobyl das erste Solarkraftwerk des Landes. Auch eine deutsche Firma baut mit. Mehr als drei Jahrzehnte nach dem größten Atomunfall der Geschichte entsteht in der Sperrzone ... mehr

65 Millionen Dollar: USA frieren Finanzhilfen für Palästinenser ein

Erst hatte Trump via Twitter gedroht, jetzt macht die US-Regierung ernst: Mittel für das Palästinenserhilfswerk werden eingefroren. Die Palästinenser sind entsetzt. Die US-Regierung von Präsident Donald Trump friert 65 Millionen US-Dollar der Zahlungen ... mehr

Reparationsforderungen: Polens Außenminister will Debatte beruhigen

Polens neuer Außenminister rechnet nicht mit baldigen Reparationsforderungen an Deutschland. Das Thema müsse aber weiter diskutiert werden, so Jacek Czaputowicz. Auf Regierungsebene existiere das Thema zwischen Polen und Deutschland nicht, es handele ... mehr

PLO fordert: Anerkennung Israels soll zurückgezogen werden

Der PLO-Zentralrat hat sich angesichts des Jerusalem-Streits dafür ausgesprochen, die Anerkennung des Staates Israel wieder zurückzuziehen. In einer Abschlusserklärung nach einer zweitägigen Sitzung forderte das wichtige Gremium ... mehr

Rumäniens Regierungschef Mihai Tudose ist zurückgetreten

Der rumänische Ministerpräsident Mihai Tudose ist am Montag, nur sieben Monate nach seiner Ernennung, zurückgetreten. Er trete wegen fehlenden Rückhalts in seiner Partei zurück, erklärte Tudose nach einer Vorstandssitzung der Rumänischen Sozialdemokraten ... mehr

Chinesisches Atom-U-Boot nähert sich japanischen Inseln

Ein atombetriebenes chinesisches U-Boot hat sich einer Inselgruppe genähert, die unter japanischer Kontrolle steht. Die japanische Regierung fühlt sich provoziert. Schon vergangene Woche war das angriffsfähige U-Boot der Shang-Klasse am Rande japanischer ... mehr

Mehr zum Thema Internationale Politik im Web suchen

Lateinamerika-Besuch: Papst Franziskus reist nach Chile und Peru

Heute beginnt Papst Franziskus seine sechste Reise nach Lateinamerika. Begegnungen mit Indios und Migranten sollen im Mittelpunkt seiner Reise stehen. Außerdem will er sich für die Erhaltung des Amazonas-Gebietes einsetzen. In Chile trifft Franziskus Vertreter ... mehr

Merkel könnte Trump in Davos die Stirn bieten

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird womöglich zum Weltwirtschaftsforum nach Davos reisen. Die letzten beiden Male mied sie das Treffen – doch nun wird auch US-Präsident Donald Trump erwartet. Eine gute Gelegenheit, ihm die Stirn zu bieten? Regierungsvertreter stellen ... mehr

Ängste in Aufnahmeländern: Papst ruft Migranten zu Verständnis auf

Papst Franziskus hat  Migranten gebeten, sich in den Aufnahmeländern zu integrieren und den dortigen Vorbehalten der Menschen mit Verständnis zu reagieren. Gleichzeitig fordert er Solidarität mit den Flüchtlingen. "In der Welt von heute bedeutet aufnehmen, kennenlernen ... mehr

Russland stationiert weitere Raketen auf der Krim

Russland installiert neue Boden-Luft-Raketen auf der Krim und baut damit seine militärische Präsenz auf der Halbinsel aus. Das Waffensystem soll innerhalb von Minuten einsatzbereit sein. Eine neue Einheit von russischer Boden-Luft-Raketen soll Angaben russischer ... mehr

Reparationsforderungen: Polen sammelt Beweise und sucht Verbündete

Polen meint es offenbar ernst mit seinen Reparationsforderungen gegenüber Deutschland. Laut seinem Botschafter in Deutschland erwägt das Land den Gang vor US-Gerichte. Polen erwägt nach Angaben seines Botschafters in Berlin den Gang vor US-Gerichte, um von Deutschland ... mehr

Kurz und Macron streiten über den Umgang mit Rechts und über Europa

Beim Besuch des österreichischen Kanzlers Sebastian Kurz in Frankreich werden sowohl Gemeinsamkeiten in der Europapolitik aber als auch Differenzen im Umgang mit der politischen Rechten deutlich.  Jung sind sie beide. Sebastian Kurz ist im vergangenen Dezember ... mehr

Eklat: Trump sagt Besuch in Großbritannien ab

Donald Trump sorgt wieder für Aufregung: Er hält nichts von der neuen US-Botschaft in London und will sie daher auch nicht offiziell eröffnen. Was steckt aber wirklich dahinter? Angeblich aus Ärger über den neuen Standort der US-Botschaft in London ... mehr

Wikileaks-Gründer Julian Assange ist jetzt Ecuador-Staatsbürger

Seit fünfeinhalb Jahren lebt Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London – aus Angst vor Strafverfolgung. Nun bürgert das südamerikanische Land den Wikileaks-Gründer ein. Ecuador hat dem Wikileaks-Gründer Julian Assange die Staatsbürgerschaft verliehen ... mehr

Keine Todesstrafe für aus Deutschland entführten Vietnamesen

Aus Deutschland entführt, in Vietnam angeklagt: Zumindest kommt der vietnamesische Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh nun um die Todesstrafe herum. Die Anklage fordert eine lange Haft. Der aus Deutschland entführte vietnamesische Geschäftsmann Trinh Xuan Thanh muss nicht ... mehr

Türkei umschmeichelt Merkel: "Die einzige echte Anführerin in Europa"

Versöhnliche Töne, aber auch harte Kritik: Der türkische Außenminister findet in einem Interview viel Lob für die Bundeskanzlerin und betont Dialogbereitschaft. Ankaras Nazi-Vergleiche aber verteidigt er. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Saudi-Arabien: Paar und Gäste bei Schwulenhochzeit festgenommen

Eine Hochzeitsfeier eines schwulen Paares im vielleicht konservativsten Land der Welt: Behörden in Saudi-Arabien haben deshalb neben dem Paar auch Gäste festgenommen. In sozialen Netzwerken verbreitete Videos einer illegalen Hochzeitsfeier eines homosexuellen Paares ... mehr

Erdogan preist die Türkei als Vorreiter der Pressefreiheit an

Der türkische Präsident lobt die Medien-Politik seines Landes in den höchsten Tönen. Das sehen türkische Journalisten allerdings anders. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat sein Land als Vorreiter der Pressefreiheit gefeiert ... mehr

Großauftrag für Airbus: China will 184 neue Flugzeuge kaufen

Nachdem die Verhandlungen zunächst zu scheitern schienen, hat China beim europäischen Flugzeugbauer Airbus nun 184 Maschinen vom Typ Airbus A320 in Auftrag gegeben. Die Flugzeuge sollen an insgesamt 13 Fluggesellschaften geliefert werden ... mehr

Davos: Donald Trump kommt zu WEF-Jahrestagung

US-Präsident Donald Trump hat die Teilnahme an der diesjährigen Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos bestätigt. Der US-Präsident freue sich darauf, bei dem Forum für seine Politik zur Stärkung amerikanischer Unternehmen und Arbeiter zu werben ... mehr

Macron macht gut Wetter im Reich der Mitte

Ein edles Ross hatte Frankreichs Präsident Emmanuel Macron als Gastgeschenk bei seiner Reise nach China dabei. Nun spekuliert China: Was bedeutet das Pferd? Gute Beziehungen oder eine Kampfansage?   Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat seinem chinesischen Kollegen ... mehr

Türkischer Banker Atilla verurteilt: Erdogan droht den USA mit Klage

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist empört über die Verurteilung eines türkischen Bankers in den USA. Pikant: Auch Erdogan wurde in dem Prozess belastet. Erdogan bringt nun sogar rechtliche Schritte gegen die USA ins Spiel. Im Fall Hakan Atilla werde ... mehr

Olympia 2018 in Südkorea: Nordkorea "wahrscheinlich" dabei

Nordkorea wird nach Angaben seines Vertreters beim Internationalen Olympischen Komitee ( IOC) "wahrscheinlich" an den Olympischen Winterspielen in Südkorea teilnehmen. Das berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo. Pjöngjangs IOC-Vertreter Chang ... mehr

Türkei ist "müde": Erdogan will nicht länger auf die EU warten

Die Beziehungen zwischen der Türkei und der EU sind angespannt, die Beitrittsgespräche liegen de facto auf Eis.  Jetzt greift Präsident Erdogan in Paris nicht nur die EU, sondern auch einen Journalisten an. Die türkische Regierung bemüht sich seit einiger Zeit wieder ... mehr

Nordkorea: So könnte es im Streit mit Kim Jong Un weitergehen

Erst feuert Nordkoreas Diktator Raketen, dann möchte er reden: Als Zeichen der Entspannung könnte Nordkorea bei Olympia in Südkorea teilnehmen. Doch was passiert danach? Nach der gefährlichen Zuspitzung im Konflikt um das nordkoreanische Atomprogramm im vergangenen ... mehr

Türkischer Banker Mehmet Hakan Atilla in USA schuldig gesprochen

Sanktionen sind im Tauziehen mit dem Iran beliebtes Druckmittel der USA. Ein türkischer Banker umging die Strafmaßnahmen und muss dafür mit einer langen Haftstrafe rechnen. Ein Zeuge belastete auch den türkischen Präsidenten Erdogan. Der türkische Banker Mehmet Hakan ... mehr

Wohin mit dem Plastik? China will unseren Müll nicht mehr

China stoppt den Import von Müll aus Europa. Der totale Einfuhrstopp setzt die europäische Abfallwirtschaft unter Druck. Auch Deutschland wird die Umstellung schwer fallen. In China gibt es wahrlich genug Müll. Tatsächlich weiß das aufstrebende Land längst nicht ... mehr

Proteste im Iran: Was könnte das für den Mittleren Osten bedeuten?

Experten hielten den Iran zuletzt für so stabil wie nie. Nun demonstrieren Iraner schon seit Tagen gegen ihr Regime. Was könnte das für den Mittleren Osten bedeuten? Was ist passiert? Die Proteste begannen am vergangenen Donnerstag in Mashhad, einer ... mehr

Tsipras will Asyl für türkischen Soldaten aufheben lassen

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras will einem türkischen Offizier, der Asyl erhalten hat, diesen Status wieder entziehen. Ein Antrag liegt der zuständigen Behörde bereits vor. Die Regierung bleibe bei ihrer bisherigen Haltung, hieß es weiter. Tsipras hatte ... mehr

Es ist offiziell: Israel gibt Unesco-Austritt bekannt

Seit Jahren sieht sich Israel in der Unesco wegen seiner Palästina-Politik Anfeindungen ausgesetzt. Nun hat das Land Konsequenzen gezogen: Er tritt aus der UN-Kulturorganisation aus. Israel hat offiziell seinen Austritt aus der UN-Kulturorganisation Unesco ... mehr

Piran: Slowenien und Kroatien im Adria-Grenzstreit

Slowenien und Kroatien streiten um den genauen Grenzverlauf. Ein Schiedsspruch sollte Klarheit schaffen, stattdessen droht die Auseinandersetzung nun zu eskalieren. Im Grenzstreit zwischen Slowenien und Kroatien hat es in der Bucht von Piran an der nördlichen Adria ... mehr

Russland: Gericht bestätigt Nawalnys Ausschluss von Präsidentschaftswahl

Das oberste Gericht  Russlands hat den Ausschluss des prominenten Oppositionellen Alexej Nawalny von der Präsidentschaftswahl 2018 bestätigt. Russlands Oberstes Gericht hat die Beschwerde des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny gegen seinen Ausschluss ... mehr

Trotz UN-Sanktion: Russische Tanker schmuggeln Öl nach Nordkorea

Umgehen auch russische Frachtschiffe die UN-Sanktionen gegen Nordkorea? Informationen aus Sicherheitskreisen legen das nahe. Zuvor hatten die USA bereits China des Öl-Schmuggels bezichtigt. Russische Tanker haben Insidern zufolge in den vergangenen Monaten mindestens ... mehr

Intellektuelle fordern Ächtung der österreichischen Regierung

Politiker und Intellektuelle aus aller Welt rufen zu einer Ächtung der neuen österreichischen Regierung auf. In ihrer öffentlichen Kritik an dem Bündnis von ÖVP und FPÖ finden sich drastische Worte. Ehemalige Außenminister und Intellektuelle rufen neben ... mehr

Flucht vor Erdogan: Wie sich reiche Türken in die EU kaufen

Nicht alle Türken glauben den Aussagen ihrer Regierung, dass sich ihr Land in die richtige Richtung entwickelt. Wer das Geld dafür hat, kann sich und seiner Familie einen Notausgang in die EU offenhalten: mit "goldenen Visa" als Versicherung ... mehr

Erdogan bemüht sich um Entspannung: "Kein Problem mit Deutschland"

Erst die Freilassung politischer Gefangener, jetzt versöhnliche Worte: Der türkische Staatspräsident Erdogan bemüht sich offenbar um eine Wiederannäherung an Europa, das lässt auch ein aktuelles Interview vermuten. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Guatemala verlegt als erster Staat Botschaft nach Jerusalem

Erstmals nach der umstrittenen US-Entscheidung zu Jerusalem zieht ein Land nach: Auch Guatemala will seine Botschaft in Israel aus Tel Aviv abziehen und nach Jerusalem verlegen. Tschechien wägt noch ab. Die Regierung von Guatemala hat angekündigt, die Botschaft ... mehr

Friedenskonferenz in Russland: Syrische Rebellen lehnen ab

Im komplizierten Syrien-Konflikt ist weiterhin keine Einigung in Sicht. Die syrische Opposition lehnt die von Russland geplante Syrien-Konferenz im Sotschi ab.  Am Gefährlichsten sei dabei, dass Moskau seine bereits ausgearbeitete Verfassung für das Land durchsetzen ... mehr

Nordkorea will neuen Satelliten ins All befördern

Nordkorea sorgt erneut für Unruhe bei der internationalen Gemeinschaft. Einem Medienbericht zufolge plant der isolierte Staat einen Raketenstart zur Stationierung eines neuen Satelliten im Weltall. Wie die südkoreanische Zeitung "Joongang Ilbo" am Dienstag unter ... mehr

Russische U-Boote im Atlantik wohl an Datenleitungen interessiert

Die Nato zeigt sich alarmiert über die zunehmende Präsenz russischer U-Boote im Nordatlantik. Einem Medienbericht zufolge ist Russland an den dort verlegten Datenleitungen interessiert. Die Operationen hätten ein Ausmaß erreicht, wie es der Westen seit Ende des Kalten ... mehr

Frankreichs Präsident wird 40: Wie Emmanuel Macron Europa verändern will

Hinter Emmanuel Macron liegt ein außergewöhnliches Jahr: Quasi aus dem Nichts stieg der Ex-Minister zum französischen Staatspräsidenten auf. Nun muss er Reformen durchsetzen. Für eine Neuaufstellung Europas ist er auf Kanzlerin Merkel angewiesen. Emmanuel Macron ... mehr

Raúl Castro tritt als kubanischer Staatschef ab

Seit 2008 steht Raúl Castro (86) an der Spitze Kubas. Im April will der jüngere Bruder des 2016 gestorbenen Revolutionsführers Fidel Castro abtreten. Der kubanische Staatschef Raúl Castro wird im April kommenden Jahres sein Amt abgeben. Die kubanische ... mehr

"WannaCry": USA machen Nordkorea für Hackerangriff verantwortlich

In einem Beitrag im "Wall Street Journal" macht Donald Trumps Heimatschutzberater Tom Bossert Nordkorea für einen weltweiten Hackerangriff verantwortlich. "Wir erheben diesen Vorwurf nicht leichtfertig. Er basiert auf Beweisen. Wir sind auch nicht allein mit unseren ... mehr

Das Bangen um Mesale Tolu ist vorbei: "Es war eine Entführung"

Die Stunden des bangen Wartens sind vorbei:  Am Montagabend konnte die  deutsche Journalistin Mesale Tolu  eine Polizeistation in Istanbul verlassen. Dort hielt man sie nach ihrer Freilassung aus der Untersuchungshaft fest. Nach mehr als sieben Monaten ... mehr

McCain fehlt bei Abstimmung – Trumps US-Steuerreform wackelt

Der republikanische US-Senator John McCain wird die Abstimmung über Donald Trumps Steuerreform wohl aus gesundheitlichen Gründen verpassen. Das Prestigevorhaben gerät dadurch in Gefahr. Wie sein Büro teilte am Sonntag mitteilte, werde McCain erst im Januar wieder ... mehr

England: US-Militärpersonal beschießt Autofahrer

In Großbritannien haben Mitarbeiter eines US-Luftstützpunktes Schüsse abgefeuert, nachdem ein Auto durch ein Sicherheitstor zu fahren versuchte. Nach Angaben der Polizei wurde ein Mann am Stützpunkt RAF Mildenhall am Montagnachmittag festgenommen. Die Polizei ... mehr

Israel beschießt Hamas im Gazastreifen

Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben am Montag ein Ausbildungslager der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen angegriffen. Sie habe damit auf einen nächtlichen Raketenbeschuss aus dem Palästinensergebiet reagiert, teilte die Armee mit. Berichte über Opfer ... mehr

Australien: Mutmaßlicher nordkoreanischer Agent enttarnt

Die australische Polizei hat einen Mann als nordkoreanischen Agenten festgenommen. Dabei stammt er gar nicht aus dem isolierten Land. Die australische Bundespolizei hat einen mutmaßlichen Agenten Nordkoreas festgenommen. Der Mann habe Verkäufe von Raketenteilen ... mehr

Fall Linda W: Bundesanwaltschaft will härter gegen IS-Frauen vorgehen

Die Bundesanwaltschaft will härter gegen Frauen vorgehen, die sich der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat angeschlossen haben – auch wenn sie sich nicht an Kämpfen beteiligt haben.  Zahlreiche Frauen reisten aus Deutschland in die Gebiete des sogenannten Islamischen ... mehr

Neue Mittelstreckenraketen: Nato kritisiert Russlands Aufrüstung

Hat der Kreml gegen einen Vertrag zur Begrenzung von Atomwaffen verstoßen und ein verbotenes Raketensystem stationiert? Das werfen USA und Nato nun Russland vor. Die Nato hat Russland vorgeworfen, ein vertraglich verbotenes Raketensystem stationiert zu haben ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe