Sie sind hier: Home > Themen >

Internationale Politik

Thema

Internationale Politik

Panama will Rettungsschiff

Panama will Rettungsschiff "Aquarius 2" die Registrierung entziehen

Panama will dem Rettungsboot "Aquarius 2" die Registrierung entziehen – dies stößt bei Hilfsorganisationen auf Entsetzen. Wo das Boot am Ende anlegen wird, ist immer noch unklar.  Hilfsorganisationen auf dem Mittelmeer haben entsetzt auf Panamas Ankündigung reagiert ... mehr
Oslo/Hamburg: Welt-Klimaziele trotz globaler Energiewende nicht erreicht

Oslo/Hamburg: Welt-Klimaziele trotz globaler Energiewende nicht erreicht

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch. Die Studie eines norwegischen Konzerns liest sich zunächst vielversprechend. Doch trotz globaler Bemühungen werden die Klimaziele verfehlt. Die Welt steht vor einer Energiewende und wird es dennoch nicht schaffen ... mehr
Historisches Abkommen zwischen Vatikan und China

Historisches Abkommen zwischen Vatikan und China

Seit 1949 lagen die Beziehung zwischen China und dem Vatikan auf Eis, nun hat sich der Papst mit Peking über die Ernennung von Bischöfen geeinigt. Das gilt als Sensation – und sorgt für Kritik. Der Vatikan hat nach jahrzehntelangem Streit mit China ein historisches ... mehr
Steve Bannon: Jetzt will Trumps Ex-Stratege Europa auf rechts trimmen

Steve Bannon: Jetzt will Trumps Ex-Stratege Europa auf rechts trimmen

Bis zu seinem Rauswurf war er enger Berater von Donald Trump, jetzt hat Steve Bannon ein neues Ziel: Der Populist will Europas Rechter bei der Europawahl zum Sieg verhelfen. Der US-Ultranationalist und Ex-Präsidentenberater Steve Bannon hat mit Blick auf die Europawahl ... mehr
Anstehender Staatsbesuch: Erdogan will Verhältnis zu Deutschland entspannen

Anstehender Staatsbesuch: Erdogan will Verhältnis zu Deutschland entspannen

Kommende Woche kommt der türkische Staatschef Erdogan nach Deutschland. Mit seinem Besuch will er die Wogen glätten und die Beziehung zwischen den beiden Ländern entspannen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will mit seinem Staatsbesuch in Deutschland ... mehr

Protürkische Rebellen akzeptieren militärfreie Zone in Idlib

Die Türkei und Russland wollen eine Pufferzone in der syrischen Region Idlib einrichten. Das stößt beim protürkischen Rebellenbündnis auf Zustimmung. Ihre Waffen wollen die Aufständischen aber nicht abgeben. Das syrische Rebellenbündnis Nationale Befreiungsfront ... mehr

Rüstungssanktionen: China sagt Militärgespräche mit USA ab

China hat die Militärgespräche mit den USA vorerst verschoben. Damit reagiert das Land auf die Rüstungssanktionen der Vereinigten Staaten. Auch weitere Konsequenzen seien laut Militär nicht ausgeschlossen. China zieht erste Konsequenzen ... mehr

Russland rückt vom Weltraum-Projekt mit USA ab

Die Beziehung zwischen den USA und Russland haben sich in den letzten Monaten verschlechtert. Nun geht Russland weiter auf Distanz – und sagt den Bau einer gemeinsamen Raumstation ab. Ein gemeinsames Projekt von Russland mit den USA zum Bau einer Raumstation ... mehr

Öl-Pipeline in Österreich erzeugt Strom

Eine knapp 750 meterlange Öl-Pipeline in Österreich erzeugt erstmals Strom mithilfe eines Alpengefälles, das in Süddeutschland endet. Das Kraftwerk ist einzigartig in seiner Konstruktion. In Österreich wird erstmals eine Öl-Pipeline genutzt, um direkt Energie ... mehr

USA setzen Nordkorea Ultimatum für "Denuklearisierung" – bis 2021

Die atomare Abrüstung war bereits beschlossene Sache. Nur die Details blieben beim beim Kim-Trump-Gipfel im Juni ziemlich wage. Nun haben die USA Nordkorea eine Frist gesetzt.  Optimismus in Washington nach dem erneuten Gipfeltreffen zwischen den beiden koreanischen ... mehr

"Fort Trump": Polen bittet Donald Trump um permanente US-Militärbasis

Um sich vor Aggressor Russland zu schützen, möchte Polen mehr US-Militär im Land. Auch ein Name für die Basis sei schon gefunden, sagte Polens Präsident Duda: "Fort Trump". Polens Präsident Andrzej Duda hat bei seinem Besuch in Washington die USA zu einer ... mehr

Mehr zum Thema Internationale Politik im Web suchen

Justizreform: Deutschland und Frankreich machen weiter Druck auf Polen

Die Justizreformen in Polen werden von vielen als unvereinbar mit europäischen Werten angesehen. Deutschland und Frankreich zeigen sich bei einem Ministertreffen erneut kampfbereit. Reicht das? Deutschland und Frankreich wollen an dem EU-Strafverfahren gegen Polen ... mehr

Strafzoll-Eskalation im Handelsstreit mit USA: China reagiert mit Vergeltung

Donald Trump eskaliert den Handelsstreit mit China und belegt Importe im Wert von 200 Milliarden Dollar mit Strafzöllen. Peking kündigt nun Gegenmaßnahmen an. Mit dem bisher größten Paket neuer Strafzölle hat der Handelskonflikt zwischen den USA und China ... mehr

Türkei: Scheich Emir von Katar schenkt Erdogan ein Luxusflugzeug

Der türkische Präsident freut sich über ein Luxusgeschenk vom Emir von Katar: Einen 340-Millionen-Euro Jumbo-Jet. Die Opposition kritisiert währenddessen Erdogans Hang zum Prunk. Die Türkei hat nach Angaben von Präsident Recep Tayyip Erdogan ein Luxusflugzeug ... mehr

Eritrea und Äthiopien schließen Frieden

Jahrelange Rivalität könnte nun zu einem Ende kommen – Äthiopien und Eritrea kommen mit UN-Vertretern in Saudi-Arabien zusammen, um ein gemeinsames Friedensabkommen zu unterzeichnen. Nach Jahrzehnten der Feindschaft unterzeichnen Äthiopien und Eritrea am Sonntag ... mehr

Handelsstreit: Donald Trump will weitere Strafzölle gegen China verhängen

Neue Runde im Handelskonflikt mit China: US-Medien berichten, dass Präsident Donald Trump in den nächsten Tagen neue Strafzölle gegen das Land verhängen wird. Im Handelsstreit mit China setzt US-Präsident Donald Trump offenbar weiter auf Konfrontation. Trump werde seine ... mehr

Deutscher in Türkei wegen Terrorpropaganda zu Haftstrafe verurteilt

Die Türkei wirft ihm vor, Propaganda für eine Terrororganisation verbreitet zu haben. Nun ist der Deutsche Ilhami A. zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Der Deutsche Ilhami A. ist in der Türkei wegen Terrorpropaganda zu einer Haftstrafe von drei Jahren und eineinhalb ... mehr

Auf Weg in Labor: Russische Spione in den Niederlanden festgenommen

In den Niederlanden sind vor einigen Monaten offenbar zwei russische Geheimagenten verhaftet worden. Sie mussten zurück in ihre Heimat. Berichten zufolge wollten sie ein Schweizer Labor auskundschaften. Zwei russische Spione sind Berichten zufolge bereits ... mehr

Fall Skripal: Verdächtige offenbar als Touristen eingereist

Die zwei mutmaßlichen Täter im Fall Skripal sind nach eigenen Angaben als Touristen in Großbritannien eingereist. Dies gaben sie nun im Fernsehen preis. Die beiden im Skripal-Fall von London als Attentäter verdächtigten Russen sind nach eigener Darstellung als Touristen ... mehr

Lawrow: "Beziehungen zu Deutschland nicht gespannt"

Am Freitag kommt Russlands Außenminister Lawrow nach Deutschland. Vorher will er klarstellen, wie es um das Verhältnis der beiden Staaten steht – und dass sein Land nicht Schuld am Konflikt mit dem Westen ist. Der russische Außenminister Sergej Lawrow sieht trotz ... mehr

Großmanöver Wostok: Russland demonstriert seine militärische Stärke

Russland hält das größte Manöver seiner Geschichte ab. Rund 300.000 Soldaten, 36.000 Militärfahrzeuge und Panzer, tausend Flugzeuge und 80 Kriegsschiffe werden aufgeboten. Russland hat am Dienstag sein größtes Militärmanöver seit sowjetischen Zeiten 1981 begonnen ... mehr

Italien und Österreich ärgern sich über UN-Prüfung

Die UN-Menschenrechtskommission will Österreich und Italien bei ihrer Flüchtlingspolitik auf den Zahn fühlen. Die beiden Länder sind über die Prüfung entsetzt. Italiens Innenminister droht deshalb mit Kürzungen der UN-Gelder.  Die Regierungen Italiens ... mehr

Russland: Putin und Chinas Xi braten zusammen Pfannkuchen

Für gewöhnlich zeigt er sich beim Judo, auf der Jagd oder oberkörperfrei auf einem Pferd: Am Rande eines Wirtschaftsgipfels stehen Putin und Chinas Xi Jinping nun mit Kochschürzen am Herd. Russlands Präsident Wladimir Putin und Chinas Präsident Xi Jinping haben ... mehr

"Ultimativer Deal": Donald Trumps Versprechen für Frieden in Nahost

US-Präsident Trump spricht vor den Vereinten Nationen. Wird er seinen angekündigten Plan für eine Einigung zwischen Israelis und Palästinensern präsentieren? 25 Jahre nach dem Beginn der Oslo-Verträge gibt es immer noch kein Palästina – und keinen Frieden ... mehr

Kritik an Plänen Österreichs: Doppel-Pass für Südtiroler? Italien reagiert erbost

Die Regierung in Wien will die deutschsprachige Minderheit in Südtirol zu Österreichern machen. Das stößt in Italien auf heftige Kritik. Das italienische Außenministerium hat verärgert auf Pläne der Regierung in Wien reagiert, Mitgliedern der deutschsprachigen ... mehr

Trump droht China mit Strafzöllen auf alle Importe

US-Präsident Donald Trump droht China mit Strafzöllen auf alle von dort importierten Waren. Diese könnten kurzfristig in Kraft gesetzt werden, wenn er dies wolle. US-Präsident Donald Trump hat die Drohkulisse gegenüber China ausgeweitet und Peking weitere ... mehr

Frankreich wirft Russland Spionage im All vor

Frankreich beschuldigt Russland, einen Satelliten ausspioniert zu haben, um militärische Kommunikation abzuhören. Präsident Macron will deshalb 2019 eine "Weltraum-Verteidigungs-Strategie" vorstellen.  Frankreich hat  Russland einen Spionageangriff auf einen ... mehr

Russland, Türkei und Iran finden keine Einigung bei Idlib-Offensive

Beim Syrien-Gipfel haben die Teilnehmer keine konkrete Lösung für die Idlib-Offensive gefunden. Die große Sorge gilt den Zivilisten, die bei dem Angriff zu Schaden kommen könnten. Russland, die Türkei und der Iran haben sich bei einem Gipfel in Teheran nicht ... mehr

Umstrittenes Atomprogramm: Laut Südkorea – Nordkorea will bis 2021 abrüsten

Nordkorea will offenbar bis 2021 das Atomwaffenprogramm beenden. Das soll Kim Jong Un bei einem Treffen mit Südkorea verkündet haben. Zwischenzeitlich schienen die Verhandlungen nicht mehr voranzugehen.  Nordkorea will südkoreanischen Angaben zufolge ... mehr

Myanmar: Strafgerichtshof kann zu Rohingya-Vertreibung urteilen

Seit Jahrzehnten wird das Rohingya-Volk in Myanmar unterdrückt. Vor einem Jahr begann die brutale Vertreibung der Minderheit aus dem Land. Der Internationale Strafgerichtshof will nun die Täter verurteilen.  Der Internationale Strafgerichtshof (IStGH) ist nach eigenen ... mehr

Nord- und Südkorea vereinbaren Termin für Atomgipfel

Nord- und Südkorea arbeiten weiter am Frieden. Beide Staatsoberhäupter wollen sich noch in diesem Monat erneut treffen. Thema diesmal: das Atomprogramm des Nordens.  Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Südkoreas Präsident Moon Jae In kommen ... mehr

Großbritannien und Mauritius streiten um Inselgruppe

Klein, aber dafür umso wichtiger – nur wem gehört es? Der Chagos-Archipel ist Mittelpunkt einer Auseinandersetzung zwischen Großbritannien und Mauritius. Mit einem heftigen Streit zwischen Großbritannien und Mauritius hat vor dem Internationalen Gerichtshof ... mehr

Wahlen im Irak: Sadr und Abadi sichern die Mehrheit zur Regierungsbildung

Die Partei des irakischen Regierungschefs Abadi wurde bei den Parlamentswahlen nur die drittstärkste Kraft. Eine Allianz mit dem Prediger Sadr und 16 anderen Gruppen soll ihn nun an der Macht halten. Vier Monate nach der Wahl im Irak hat sich eine Abgeordneten-Allianz ... mehr

Israelische Medien berichten über Donald Trumps Geheimplan für Nahost

Als Friedenslösung für Nahost streben die USA unter Präsident Trump einen Staatenbund der Palästinenser mit Jordanien an. Das berichten israelische Medien.  Das US-Verhandlungsteam hat dem Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas nach israelischen Medienberichten ... mehr

Brasilien: Inhaftierter Ex-Präsident Lula von Wahl ausgeschlossen

Brasiliens früherer Staatschef Luiz Inácio Lula da Silva sitzt im Gefängnis und führt dennoch alle Umfragen an. Ein Gericht entscheid nun, dass er bei der Präsidentenwahl nicht antreten darf. Mit großer Mehrheit hat sich das Oberste Wahlgericht Brasiliens gegen ... mehr

China nennt Trumps Nordkorea-Politik "verantwortungslos und absurd"

Die Abrüstungsverhandlungen zwischen den USA und Nordkorea kommen nicht voran. US-Präsident Trump hat dafür China die Schuld gegeben. Peking reagiert nun ungewöhnlich scharf. Nach der Attacke von US-Präsident Donald Trump auf Chinas Nordkorea-Politik hat Peking ... mehr

Clinton-Mails gehackt? Trump-Tweet verärgert China

Mitten in der Nacht setzt US-Präsident Trump einen Tweet ab, in dem er China beschuldigt, seine Kontrahentin Hillary Clinton ausgespäht zu haben. Beweise liefert er nicht. Chinesische Hacker sind nach Darstellung des US-Präsidenten Donald Trump ... mehr

Keine Hoffnung auf Europäer – Iran zum Ausstieg aus Atomabkommen bereit

Die USA ist bereits aus dem Atomdeal ausgestiegen – folgt nun der Iran? Obwohl Europa an dem Abkommen festhalten will, ist der geistliche Führer des Irans skeptisch.  Irans geistliches Oberhaupt Ayatollah Ali Chamenei hat sich skeptisch zu den Erfolgsaussichten ... mehr

Nordamerikanisches Handelsabkommen: Chancen für Nafta-Nachfolger stehen gut

In Nordamerika könnte es schon bald ein neues Freihandelsabkommen geben. Nach einer Einigung mit Mexiko will die US-Regierung nun Kanada mit ins Boot holen. Die Chancen stehen gut. Das Pokerspiel um ein neues nordamerikanisches Freihandelsabkommen ... mehr

Bannons Bewegung: Der US-Rechtspopulist will Europa aufmischen

Der Rechtsideologe Steve Bannon war Berater von US-Präsident Trump, bis er in Ungnade fiel. Nun sucht er in Europa Verbündete für seinen düsteren Nationalismus – einen hat er bereits gefunden. Ein prächtiges Herrenhaus unter uralten Bäumen, verdeckt hinter dichten ... mehr

Knicks vor Putin: Österreichs Außenministerin Kneissl verteidigt Geste

Bei einem Tanz auf ihrer Hochzeit hatte sich Österreichs Außenministerin Karin Kneissl vor Russlands Präsident Wladimir Putin verbeugt. Eine Unterwerfungsgeste sei dies nicht gewesen, wie die Politikerin jetzt sagte. Österreichs Außenministerin Karin Kneissl ... mehr

"Diciotti": Minderjährige Migranten dürfen Rettungsschiff in Italien verlassen

Während die Jüngeren das Schiff der italienischen Küstenwache verlassen dürfen, sieht es für die Älteren auf dem Schiff derzeit nicht so gut aus. Der Blick richtet sich auch nach Berlin. Nach tagelangem Warten an Bord durften die minderjährigen Migranten das Schiff ... mehr

Die USA befeuern den Zollstreit mit China weiter

Und es geht weiter: Die USA haben neue Zölle gegen China verhängt. Peking will bei der Welthandelsorganisation klagen. Doch US-Präsident Trump bereitet schon den nächsten Schritt vor.  Die USA haben im eskalierenden Handelsstreit mit China eine weitere Tranche ... mehr

Neue Hängepartie in Italien mit Bootsflüchtlingen

Wieder harren zahlreiche Migranten auf einem Schiff vor Italien aus. Sie sind zwar im Hafen, dürfen aber nicht von Bord. Italien will, dass andere Länder Menschen übernehmen. Deutschland zeigt wenig Interesse. Die Bundesregierung zögert mit einer ... mehr

Donald Trumps harter Kurs setzt der türkischen Lira zu – US-Notenbank besorgt

Im Streit mit der Türkei um die Freilassung eines dort festgehaltenen US-Pastors zeigt sich Donald Trump unnachgiebig. Die Lira reagiert mit einem weiteren Kursverfall. Die US-Notenbank sorgt sich um die Auswirkungen. US-Präsident Donald Trump zeigt sich im Konflikt ... mehr

Mit Geld und Waffen für Afrika: Russlands Sehnsucht, wieder Weltmacht zu sein

Russland kehrt auf den afrikanischen Kontinent zurück. Ziel dabei sind nicht so sehr wirtschaftliche Interessen – Putin will Europa und China vom Kontinent verdrängen. Und wieder Weltreich werden.   Investitionen ... mehr

Nach Nahles' Vorschlag: Große Mehrheit gegen Finanzhilfen für die Türkei

SPD-Chefin Andrea Nahles erhält heftige Kritik für ihren Vorschlag, der Türkei Krisenhilfe zu leisten. Auch die Bundesbürger sind zum großen Teil gegen finanzielle Unterstützung von Erdogan.  Mehr als zwei Drittel der Bundesbürger (71 Prozent) lehnen einer Umfrage ... mehr

Bericht von Atomaufsicht: Nordkorea arbeitet weiter an Atomprogramm

Mehrfach hat Nordkoreas Machthaber betont, sich für eine Denuklearisierung seines Landes einzusetzen. Doch Fortschritte gibt es bisher offenbar nicht. Auch mehr als zwei Monate nach dem Treffen des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un mit US-Präsident Donald Trump ... mehr

Jakiv Palij überstellt: USA schieben SS-Mann nach Deutschland ab

Er war wohl der letzte SS-Scherge in den USA: Die US-Regierung hat den früheren Lagerwächter Jakiw Palij nach Deutschland abschieben lassen. Die USA hatten seine Aufnahme schon lange gefordert. Der frühere NS-Lageraufseher Jakiw Palij ist aus den USA nach Deutschland ... mehr

Russische Hacker nehmen Denkfabriken der US-Republikaner ins Visier

Russische Hacker sollen erneut US-Webseiten attackiert haben. Diesmal sind demnach auch Denkfabriken der Republikaner angegriffen worden. Hacker aus Russland haben Berichten zufolge Webseiten von US-Denkfabriken und dem US-Senat gefälscht. Es handle sich dabei ... mehr

Schmeicheleien aus der Türkei: Die plötzliche Kehrtwende Richtung Europa

Erst loben türkische Politiker Deutschland, dann darf sogar die wegen Terrorvorwürfen angeklagte deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu ausreisen. Was will die Türkei dafür?  Ende des Monats soll Mesale Tolu wieder in Deutschland sein. Die Aufhebung ... mehr

US-Strafzölle von Donald Trump: Laut Experten Schaden für die eigene Wirtschaft

US-Ökonomen schätzen die durch Donald Trump verhängten Strafzölle als Gefahr für die US-Wirtschaft ein. Dennoch sollen noch in dieser Woche neue Strafzölle kommen. Nach Einschätzung von US-Ökonomen schadet die von der US-Regierung verfolgte Politik ... mehr

Teheran trotzt US-Sanktionen: Iran kündigt neuen Kampfjet an

Der Iran rüstet auf und will einen neuen Kampfjet vorstellen. Im Konflikt mit den USA zeigt sich die Führung selbstbewusst. Teheran kritisiert aber auch europäische Staaten wegen des Atomabkommens. Der Iran trotzt mit der Ankündigung neuer Waffensysteme demonstrativ ... mehr

Putin tanzt auf der Hochzeit von Österreichs Außenministerin Kneissl

Österreichs Außenministerin Karin Kneissl hat geheiratet. Und wie angekündigt, war Wladimir Putin dabei. Russlands Präsident tanzte medienwirksam mit der Braut.  Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Hochzeit der österreichischen Außenministerin Karin Kneissl ... mehr

Warum Angela Merkel und Putin gerade jetzt miteinander sprechen

Erst im Mai reiste die Kanzlerin zum russischen Präsidenten nach Sotschi: Die Beziehungen blieben trotz freundlicher Begrüßung frostig. Jetzt sehen sie sich in Meseberg wieder. Schon wieder treffen sich Angela Merkel und Wladimir Putin. Dieses Mal in Deutschland ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe